Beiträge können Werbung enthalten

8 Jahre Fashion Kitchen

Dienstag, 19. Juni 2018

Heute ist ein besonderer Tag in meinem Leben, denn mein Blog, mein Herzensprojekt, mein Baby wird stolze acht Jahre alt. Ich hatte für diesen Tag so viel Schönes geplant. Zum Beispiel tolle Fotos, auf denen ich lache, eine Torte in Händen halte, Luftballons fliegen lasse und nur so vor Glück und Freude sprühe. Ich wollte für Euch unglaublich tolle Geschenke und Preise verlosen. Mich einfach bei Euch für die letzten acht Jahre und die unfassbare Unterstützung bedanken. Ich wollte erzählen, wie toll alles gerade ist und mein Leben gerade nur perfekt läuft.
Aber die Realität sieht leider alles andere als nach diesen Punkten aus. Auch wenn ich Euch gerne etwas anderes erzählen möchte. Mein Leben liegt gerade in Trümmern und ich kann das einfach nicht mehr verbergen. Das musste und habe ich schon viel zu lange. Und das hat mir ziemlich zugesetzt. Denn eigentlich kennt Ihr mich als "echt und authentisch" aber manche Dinge sind einfach zu Privat, man versucht das so zu klären und nicht in die Öffentlichkeit zu tragen. Irgendwann ist dann aber auch ein Punkt erreicht, wo es nicht mehr geht und es unerträglich wird. Es war und ist eine schwere Zeit momentan. Auch Max' Tod hat mich in ein tiefes Loch gerissen und er fehlt mir so so sehr und das jeden einzelnen Tag. Ich versuche das alles so gut wie möglich zu verarbeiten, aber es braucht einfach seine Zeit und ich kann gerade nicht sagen, wie alles weiter geht, weil vieles noch ungewiss ist.



Ich hatte mir den Blog-Geburtstag so toll vorgestellt, genau so wie ich mir meinen 30. Geburtstag vorgestellt hatte. Eine tolle Party mit Freunden, gutem Essen, Geschenken und einfach eine gute Zeit. Aber auch das war und ist mir gerade wohl nicht vergönnt. Deswegen fällt auch der 8. Blog-Geburtstag ins Wasser. Aber ich versuche das nachzuholen bzw. irgendwie wieder gut zu machen und vielleicht zu einem anderen Zeitpunkt etwas Schönes zu organisieren.

Jedoch möchte ich Euch trotzdem ein paar Dinge zu FASHION KITCHEN und der ganzen Geschichte erzählen. Ganz so ausführlich wie im letzten Jahr wird es dieses Mal nicht werden. Wenn Ihr also mehr wissen möchtet, klickt Euch einfach in den Post vom letzten Jahr rein. Heute vor acht Jahren habe ich einfach diesen Blog eröffnet. Einfach so, ohne irgendwelche Hintergedanken oder Absichten. Nur zum Spaß. Quasi als eine Art Tagebuch, wo ich mich kreativ austoben und meine Gedanken niederschreiben kann. Ich habe schon immer Tagebuch geschrieben und mir dort alles von der Seele geschrieben. Am Anfang war bei Fashion Kitchen alles etwas durcheinander, kein Konzept oder Plan. Ich habe einfach darauf los gepostet und gemacht, was ich wollte. Mit der Zeit habe ich aber immer mehr und mehr gemerkt, wie sehr mich der Blog fordert, wie sehr ich mich selbst fordere. Ich wollte besser werden, etwas Struktur in das Ganze bringen und einfach professioneller werden. Das hat aber Jahre gedauert und ich lerne heute noch jeden einzelnen Tag dazu. In 2013 habe ich dann die ersten richtigen Kooperationen umgesetzt und mein Gewerbe angemeldet. Im Sommer 2013 hat mich dann eine Firma auf meinen Blog-Namen verklagt und es wurde 1,5 Jahre vor Gericht herum gestritten. Das hat mich sehr viele Nerven gekostet, weil ich mir wirklich schon Etwas aufgebaut hatte und nicht einfach kampflos aufgeben wollte. Dazu kam noch, dass wir mitten in der Hausplanung steckten und das zusätzlichen Stress verursachte. Irgendwie habe ich das aber alles hinbekommen und am Schluss habe ich den Fall vor Gericht gewonnen und auch das Haus wurde fertig gestellt.

Ende 2016 traf ich dann den Entschluss mich mit dem Blog komplett selbstständig zu machen. Ein sehr großer Schritt ins Ungewisse. Allerdings bereue ich ihn bis heute keine Sekunde. Es war die richtige Entscheidung und hat mich weiter wachsen lassen. Sowohl persönlich, als auch mit dem Blog. Zwar können sich viele immer noch nicht vorstellen, wie das mit dem Blog und Geld verdienen läuft, was es für Möglichkeiten gibt und was genau ich denn den ganzen Tag mache, aber denen erkläre ich es dann immer wieder gerne. Denn ich weiß ja, dass diese Blogsache noch ziemlich neu ist und hier auf dem Land sich das sowieso keiner so richtig versteht. Egal ob Girlboss oder Bosslady, ich habe mir mein Business von Grund auf selbst aufgebaut und bin eine Geschäftsfrau. Und darauf bin ich mehr als stolz und ich glaube, das darf ich auch sein. Selbst wenn ich von vielen immer noch belächelt und nicht ernst genommen werde. Ich weiß genau, wie hart ich jeden Tag arbeite und was hinter diesem ganzen Blogdings steckt. Und auch wenn viele meinen, wenn man von zu Hause arbeitet, dann tut man doch eh nichts. Weit gefehlt. Denn man lässt sich sehr leicht verleiten, neben seiner "richtigen" Arbeit noch den Haushalt zu machen und das ist Multitasking vom aller feinsten. Ich muss aber sagen, ich war schon immer sehr organisiert und habe mir einen festen Tagesablauf geschaffen, den ich aber natürlich auch verändern kann, wenn ich es muss. Jedoch fühle ich mich jetzt um einiges produktiver als früher.

Ich hatte am Anfang ja schon erwähnt, dass ich für 2018 viel geplant hatte, was ich umsetzen und erledigen wollte. Allerdings habe ich davon bisher nicht mal einen Bruchteil geschafft, weil einfach alles anders gekommen ist, als gehofft. Aber das ist das Leben und man steckt einfach nicht drin. Man kann wollen so viel man will, am Ende kommt eh alles anders. Deswegen mache ich mir jetzt keinen Druck, sondern kläre nach und nach alle Dinge. Räume die Steine aus dem Weg und versuche so gut es geht, über die ganzen Äste zu klettern. Es wird mir gelingen, das weiß ich, aber es hätte so viel einfacher sein können. Wo mich der Blog noch hinführt weiß ich nicht, ich weiß nur, dass ich liebe was ich tue und Ihr mich hoffentlich auf diesem Weg weiterhin begleitet.

HAPPY 8th BIRTHDAY FASHION KITCHEN! 🎂🎈🎉💓

FOLLOW ME
Instagram bloglovin YouTube Facebook Snapchat Pinterest

Kommentare :

  1. Liebe Anni!

    Ich wünsch Dir von ♥️ alles Gute zum Blog-Geburtstag.

    Du und Dein Blog ihr seid klasse - nicht umsonst hast Du so viele Follower.

    Und mach Dir keinen Kopf, weil Du jetzt leider nicht so feiern kannst, wie Du gerne möchtest (und wir Dir auch so sehr gönnen würden) - das wird dann alles beim 9. Geburtstag nachgeholt!!! 🤗 *juhuuu 👑🐞🍀💐🎂🥂🍾🎉🎊🎁⭐

    Alles Liebe *druck

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glueckwunsch! Du kannst so stolz auf das sein, was Du alles geschafft und erreicht hast. Und irgendwann kommen auch wieder bessere Zeiten, in denen Du solche Ereignisse und Deinen Erfolg wieder gross feiern magst. Alles Liebe und mach weiter so, ich lese Deinen Blog unglaublich gerne.

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag! Man folge ich dir schon lange :) Ich meine seit 2011 oder 2012 :) Also ein ganz alter Hase!
    Auf viele weitere Jahre, denn ich les deinen Blog sehr gern :)


    Liebe Grüße
    Ena von Just a swabian girl

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar von Euch!
Bei Fragen, Lob, Kritik und Anregungen schreibt mir gerne
eine Nachricht oder kontaktiert mich per Email unter
kontakt@fashion-kitchen.com.

Beleidigende Kommentare oder Anfeindungen werden umgehend gelöscht!

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und
Verarbeitung deiner Daten (Name und Email Adresse) durch diese Website
einverstanden. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung nach DSGVO*.

CURRENT FAVORITES