Beiträge können Werbung enthalten

Fashion Kitchen on Instagram - Januar 2018

Dienstag, 6. Februar 2018

{Dieser Beitrag enthält Affiliate Links}
Das Jahr rennt und schon ist der erste Monat vorbei. Hallo Februar, tschüss Januar. Und da im Januar viel los war bei mir, gibt es auch dieses Mal wieder einen kleinen Monatsrückblick. Na gut, so klein ist er dann doch nicht ausgefallen, da ich viel zu erzählen hatte und einiges mit Euch teilen wollte. Aber da lest Ihr am besten selbst, bzw. schaut Euch meinen Januar Rückblick einfach mal an und stöbert durch die vielen schönen Momente. Wer noch mehr sehen und hören möchte, der schaut direkt bei Instagram @FashionKitchen vorbei.
Ach und was richtig Tolles habe ich auch noch für Euch. Bei Westwing könnt Ihr bis zum 28.02.2018 einen 20 Euro Gutschein abstauben, wenn Ihr Euch unter diesem Link anmeldet. Den Gutschein könnt Ihr dann auch sofort einlösen und losshoppen!



Seit Mitte Dezember letzten Jahres habe ich ein neues Smartphone. Lange habe ich überlegt, ob ich wirklich so viel Geld ausgeben soll, aber jetzt muss ich sagen, dass es sich wirklich gelohnt hat, schon alleine wegen der wahnsinnig guten Fotoqualität! Ich habe mir das iPhone 8 plus geholt, mit 256 GB, und bereue es keine Sekunde. Auch wenn es ein riesiger Batzen Geld ist, ich habe mich so an das iPhone gewöhnt, dass ich wieder eines haben wollte. Und dieses Mal sollte es auch die plus Version sein. Zuerst hatte ich etwas Angst, dass das Handy zu groß sein könnte, wenn man das Handy aber ein paar Stunden in der Hand hat, hat man sich ganz schnell daran gewöhnt. Die Bilder oben (bzw. alle in diesem Post) sind auch mit dem iPhone 8 plus entstanden. Die Portrait-Funktion ist wirklich klasse und das absolute i-Tüfpelchen, wie ich finde. Wer also am überlegen ist, sich auch das iPhone 8 plus zu holen, ich kann es wirklich empfehlen und möchte es persönlich nicht mehr hergeben!



So langsam ist das Schlafzimmer fertig. Denn so ein paar Kleinigkeiten waren da immer noch etwas unvollendet, aber davon seht Ihr ein paar Bilder weiter unten mehr. Da immer so viele Fragen nach dem Schlafzimmer & Boxspringbett kommen, dazu gibt es einen extra Post, aber vielleicht sollte ich auch mal ein Update dazu schreiben. Denn das Bett ist ja jetzt schon einige Zeit im Einsatz und dazu kann ich natürlich ein paar Dinge erzählen. Wie sich die Matratzen und der Topper verhält und wie bequem das Bett ist. Falls Euch das also interessieren würde, sagt mir gerne Bescheid.


In meinem Büro hat sich endlich auch ein bisschen was verändert. Den Anfang hat meine "Gallery Wall" gemacht. Weiter gehts dann mit ein bisschen Ausmisten, umräumen und Deko. Aber das passiert so Schritt für Schritt. Mein treuer Begleiter Max leistet mir natürlich auch immer Gesellschaft. Zwar meistens laut schnarchend, aber es ist einfach schön, wenn man weiß, dass der kleine Kerl da ist. Sein Arbeitsalltag ist auf jeden Fall immer sehr entspannt, was man ja ganz offensichtlich sehen kann, hihi.


"If you add some sugar, life will be sweeter!" So ist es. Also gönnt Euch auch mal was. Schenkt Euch einen Blumenstrauß, macht Euch ein tolles Frühstück, -Mittag oder -Abendessen. Setzt Euch mit einer Tasse Kaffee hin, lest und beißt in eine lauwarme Zimtschnecke. Ich habe mir für dieses Jahr vorgenommen, einfach auch mal den Moment zu genießen und mich selbst mit Kleinigkeiten glücklich zu machen. Denn wie heißt es so schön? Es sind die kleinen Dinge im Leben auf die es ankommt.


Im Januar war ich viel unterwegs und es ist auch viel passiert. Ich war bei Workshops und Events von Thomy und Rewe, konnte neue Kontakte knüpfen und Leute kennen lernen. Aber das Highlight war wohl ein Geschenk, welches ich zu Weihnachten bekommen habe. Denn wir waren Anfang Januar in Nürnberg beim Zirkus Flic Flac und ich muss sagen, es war einfach super! Wirklich toll, was die Akrobaten hier leisten und für Wahnsinns Vorstellungen zeigen. Zudem hatte Matze Geburtstag und das ist natürlich auch immer ein besonderer Tag. Da viele von Euch immer wieder fragen, wie wir uns eigentlich kennen gelernt haben. Guckt mal hier, da habe ich unsere Geschichte aufgeschrieben.




Ich freue mich auf den Frühling und kann es kaum erwarten bis endlich draußen die ersten Tulpen aus dem Boden ploppen und es wieder wärmer wird. In den letzten Tagen ist es bei uns zwar kalt, aber Tags über kommt wenigstens ab und zu die Sonne durch. Das tut so gut! Und da ich momentan total im Frühjahrsputzfieber bin und nach und nach alles entrümple und ausmiste, sind so ein paar Sonnenstrahlen da eine super Motivationshilfe. Dieses Jahr ist wohl auch die Küche wieder dran für einen Frühjahrsputz. Das Wohnzimmer ist schon auf Vordermann, denn alle Kissenhüllen sind gewaschen und gebügelt und wie man sieht, der Hund ist vom Putzen und sauber machen auch schon ganz erschöpft!


Auch meinen begehbaren Kleiderschrank bzw. das Ankleidezimmer habe ich mir vorgenommen. Hier will ich Klamotten, Schuhe und Taschen ausmisten und dann vielleicht mal wieder einen Insta Sale für Euch machen. Hättet Ihr Lust dazu? Ein paar Tipps und Tricks zum Kleiderschrank ausmisten, habe ich Euch auch mal aufgeschrieben und vielleicht hilft es ja dem einen oder anderen! Bei meiner Schminkecke habe ich schon aufgeräumt und auch viel weggeworfen. Bei Kosmetik muss man da ja auch etwas rigoroser sein, denn irgendwann sind Foundations, Lippenstifte und Cremes einfach nicht mehr gut und können dann im schlimmsten Fall auch zu Hautreizungen oder Ausschlag führen.


Wann habt Ihr zum letzten Mal so richtig schön ausgiebig gefrühstückt? Mit Eurem Freund, Freundin oder vielleicht auch alleine? Ich finde am Wochenende gibt es doch nichts Schöneres, als ein richtig tolles Frühstück oder Brunch, wo man einfach nur schlemmen und genießen kann. Am besten natürlich dann mit netter Gesellschaft oder gemütlich im Bett. Ganz egal ob herzhaft oder süß. Ich bin in den letzten Jahren ein richtiger Frühstücksfan geworden. Wie ist das bei Euch? Falls Ihr mal mein Lieblingsfrühstück ausprobieren wollt. Hier gibts das Rezept für French Toast bzw. Armer Ritter. Und man braucht nicht zwingend Toast, es gehen auch Semmeln, Baguette oder was Ihr grad so da habt.


Für dieses Jahr habe ich mir einiges vorgenommen. Zwar nicht direkt irgendwelche Ziele gesteckt, aber trotzdem über ein paar Dinge nachgedacht und diese aufgeschrieben, weil ich es einfach mit Euch teilen musste. Teil 1 und Teil 2 zu meinen Plänen und Wünsche für 2018 könnt Ihr gerne mal nachlesen. Viele von Euch haben gesagt, dass Sie sich in meinen Worten wieder gefunden haben.
Ein großer Punkt, den ich dieses Jahr unbedingt umsetzen will ist "Ausmisten & Wegwerfen" Deswegen habe ich damit schon in den letzten Wochen angefangen. Eine Ecke, die mir schon sehr lange ein Dorn im Auge war, ist meine Leseecke im Schlafzimmer. Die habe ich jetzt endlich mal schön her gerichtet und ich finde, es ist sehr einladend geworden. Es braucht nicht viel, um eine Ecke gemütlich und schön zu gestalten. Das Wichtigste ist, dass man einfach damit anfängt und es nicht immer vor sich her schiebt. Das ist zwar Überwindung, weil meist kommt man dann vom Hundertsten ins Tausendste, aber am Schluss hat es sich gelohnt und man fühlt sich um so besser.



Vor einigen Tagen hat es bei uns extrem viel geschneit! Der Schnee blieb zwar nur 1-2 Tage liegen, aber die Zeit habe ich genutzt und ein paar super schöne "Winterwonderland" Bilder geschossen. Und ja, auch diese Bilder sind mit dem iPhone 8 plus entstanden! Ich finde ein verschneiter Wald bzw. eine verschneite Landschaft hat etwas so beruhigendes. Alles ist weiß eingepackt und strahlt einfach diese angenehme Ruhe aus. Ich geh gerne im Schnee spazieren. Da kann man einfach so herrlich abschalten und einfach mal durchatmen. Denn man wird nicht von so viel abgelenkt, außer von der Schönheit der verschneiten Landschaft.




Gekocht habe ich im Januar auch viel. Vor allem habe ich neue Dinge ausprobiert. Einmal gab es diesen Teriyaki Honig Lachs mit einem fruchtigen Wildkräutersalat und Wan Tans. Wow, wow, wow sag ich da nur. Das Rezept müsst Ihr unbedingt probieren. Ich empfehle es für einen coolen Kochabend mit Freunden, dann kann jeder einen Part der Zubereitung übernehmen und am Ende isst man gemütlich zusammen. Und zum Zweiten empfehle ich Euch ganz dringend, die soften Pretzel Bites mit dem cremigen Cheddar Cheese Dip auszuprobieren! Ein Träumchen! Perfekt für Movie Nights, Mädels- oder Jungsabende und natürlich Sportevents, wie Fußball, Basketball, usw. Außerdem gibt es auch eine Variante für Faule! Also schaut unbedingt mal rein.


Seit Anfang des Jahres mache ich Sport! Ja, endlich ziehe ich es durch. Oft habe ich es mir schon vorgenommen, aber nie lange durchgehalten. Das ist jetzt anders und ich bin schon fast ein bisschen übermotiviert und mache so gut wie jeden Tag Cardio Training. Wenn ich hier dann eine gewisse Fitness aufgebaut habe, möchte ich dann noch Übungen für bestimmte Körperregionen dazu nehmen. Bisher mache ich also das Cardio Training am Crosstrainer, mit dem Springseil und so einem Hoopreifen. Es wurde nach der Gewichtsreduktion (hier alle Infos) einfach Zeit, jetzt den Körper zu straffen. Bisher bin ich hoch motiviert und darüber bin ich echt froh.



{Links in meinen Beiträgen können Affiliate-Links sein. Das bedeutet, wenn du auf diese Links klickst und Produkte, welche ich empfehle auch kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Hierbei fallen keinerlei zusätzliche Kosten für dich an.}

FOLLOW ME
Instagram bloglovin YouTube Facebook Snapchat Pinterest

1 Kommentar :

  1. Das war ja ein toller Monat bei Dir. Wow, Deine Figur ist einfach der Hammer! Du siehst so toll aus. Und die Bilder im Schnee sind ja auch ein Traum.

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar von Euch!
Bei Fragen, Lob, Kritik und Anregungen schreibt mir gerne
eine Nachricht oder kontaktiert mich per Email unter
kontakt@fashion-kitchen.com.

Beleidigende Kommentare oder Anfeindungen werden umgehend gelöscht!

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und
Verarbeitung deiner Daten (Name und Email Adresse) durch diese Website
einverstanden. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung nach DSGVO*.

CURRENT FAVORITES