Top
Ich habe endlich ein paar Tage Urlaub und kann ausspannen. Auch wenn das Wetter gerade nicht so gut ist, hoffe ich darauf, dass der Rest der Woche wieder schön warm wird und ich mich auch mal ein wenig sonnen kann. Auf was ich mich aber am meisten gefreut habe? Lange ausschlafen! Naja, zumindest bis ich von selbst aufwache. Und das ist meistens immer so zwischen acht und halb neun Uhr. Eine ganz annehmbare Zeit oder was meint Ihr? Aber man muss ja noch nicht sofort aufstehen und kann sich auch einfach nochmal umdrehen und ein bisschen dösen. Aber irgendwann kommt steht man dann doch auf und macht sich fertig für den Tag. Denn man will ja auch etwas von seinem Urlaub haben und nicht nur im Bett liegen! Und da ich ja Urlaub habe fällt das Frühstück meistens etwas reichhaltiger aus und ich lasse das Mittagsessen dafür ausfallen. Mein absolutes Lieblingsfrühstück ist French Toast oder auf Deutsch: Armer Ritter. Eigentlich ein Restessen, aber ich liebe es und könnte es jeden Tag essen. Außerdem geht es ganz schnell und easy. Und die Zutaten hat auch so gut wie jeder im Haus. Zudem darf man sich im Urlaub doch auch mal etwas gönnen oder? In diesem Sinne wünsche ich Euch noch einen schönen Tag und alle die Urlaub oder Ferien haben, genießt die Zeit!
Jetzt verratet mir aber noch, was Euer lieblings Fühstück ist und auf was Ihr beim Frühstücken auf keinen Fall verzichten könnt!

PS: Auf Just Spices findet Ihr auch ganz tolle Gewürze, wie Oatmeal Spice, Vanille, essbare Blüten, Rührei-, und Smoothie Gewürz, mit denen Ihr Euer Frühstück aufpeppen könnt! Und ihr bekommt zu jeder Bestellung ab 20 Euro das Bolognese Gewürz dazu, wenn Ihr den Rabattcode „justfashionkitchen“ eingebt. PS: Der Code funktioniert nur am PC/Laptop und momentan leider nicht am Smartphone oder Tablet.

Zutaten für zwei Portion French Toast:
  • 3 Scheiben Sandwich Toast
  • 1 Ei
  • 50 ml Milch
  • ein paar Spritzer Süßstoff
  • etwas Fett zum anbraten
  • 2 TL Nutella
  • 300 g frische Erdbeeren
  • 1 TL Puderzucker
  • etwas Zitronensaft
Zubereitung:
Die Toastscheiben in Dreiecke schneiden. Eier, Milch und Süßstoff in einer flachen Auflaufform oder einem tiefen Teller verquirlen. Die Toastscheiben in der Eiermasse wenden und voll saugen lassen. In eine Pfanne etwas Fett geben (Butterschmalz oder Rapsöl) und schmelzen lassen. Wenn das Fett heiß genug ist, die Toastscheiben hinein geben und goldbraun ausbacken. Während der French Toast brät, die Erdbeeren waschen, in mundgerechte Stücke schneiden und in einer Schüssel mit Puderzucker und Zitronensaft vermengen.
Alles auf einem Teller anrichten und mit Nutella garnieren. Wer mag kann natürlich auch Marmelade oder anderes frisches Obst dazu essen.
Tipp: Man kann French Toast oder Armen Ritter auch mit alten Semmeln oder Baguette machen!

Eine Portion French Toast hat ca. 8 Smart Points. Es kommt natürlich immer darauf an, welche Zutaten und Mengen du verwendest. Bei Bedarf können die Punkte auch individuell ausgerechnet werden. Einfach bei Weight Watchers anmelden (35 Euro sparen!) und die überflüssigen Kilos verlieren! Abnehmen heißt nämlich nicht, dass man auf alles verzichten muss und nichts mehr essen darf! Ganz im Gegenteil! Man soll und darf alles essen, aber eben in Maßen. Denn so habe ich auch 15 Kilo abgenommen. Und ich fühle mich so gut wie nie! Mehr zum Thema Weight Watchers gibts HIER für Euch zu lesen.
FOLLOW ME
InstagrambloglovinYouTubeFacebookSnapchatPinterest

Kommentare:

Schreibe einen Kommentar