Top

{Werbung / Dieser Beitrag enthält Affiliate Links}

One-Pot-Pasta – Cremige Parmesan-Hähnchen-Brokkoli Pasta. Oder auch Pasta Alfredo genannt ist ein super leckeres und ganz schnell zubereitetes Gericht. Vor allem, wenn man es als One-Pot Pasta macht. Vor Jahren habe ich schon mal ein Pasta Alfredo Rezept gepostet und Ihr fandet es richtig klasse.

Heute gibt es eine aktualisierte Variante für Euch. Denn ich muss zugeben, One-Pot-Pasta mache ich total gerne! Dieses Gericht hat so viele Vorteile. Man kann einfach alles in eine Pfanne oder einen Topf hauen, Deckel drauf und zack, hat man ein leckeres Essen am Tisch. Zusätzlich verbraucht man nicht so viel Energie, da man ja nur eine Herdplatte verwendet und am Schluss muss man auch nur ein Teil abspülen.

Perfekt würde ich sagen! Alles was Ihr dafür braucht, ist ein Topf oder noch besser, eine Pfanne mit hohem Rand. Und dann ein paar Zutaten, die rein sollen. Ich mache oft Resteverwertung oder eben diese super leckere One-Pot-Pasta – Cremige Parmesan-Hähnchen-Brokkoli Pasta! YUMMI sage ich da nur!

Allerdings ist die One-Pot-Pasta – Lasagne Suppe auch richtig gut! Aber mein absoluter Favorit ist die One-Pot-Pasta – Mac and Cheese mit toskanischem Hähnchen! Denn vieeeeel Käse macht jedes Gericht lecker!

Was bei so einer One-Pot-Pasta auch noch von Vorteil ist, man kann gleich vorkochen. Und hat am nächsten Tag auch gleich nochmal etwas. Einfrieren geht natürlich auch. Ich mache immer eine große Pfanne und gehe dann so vor, wie gerade beschrieben. Am nächsten Tag essen und einfrieren. Dann hat man immer etwas griffbereit, wenn man mal nicht kochen will oder es schnell gehen muss.

Selbstverständlich könnt Ihr das Rezept auch halbieren oder runter rechnen. Es gibt sowieso kein RICHTIG oder FALSCH. Macht es einfach so, wie Ihr mögt. Kochen hat ja auch etwas mit Intuition zu tun.

Aber jetzt lasst es Euch schmecken und viel Spaß beim Kochen! Noch mehr Pasta Rezepte gibt es hier.

One-Pot-Pasta – Cremige Parmesan-Hähnchen-Brokkoli Pasta

Auf Just Spices bekommt Ihr zu jeder Bestellung ab 20 Euro, mit dem Rabattcode „JUSTFASHIONKITCHEN“ den Gemüse Allrounder gratis dazu. Und wenn Ihr über 39 Euro Einkaufswert kommt, ist der Versand sogar kostenlos!

Zutaten für 6 Portionen One-Pot-Pasta – Cremige Parmesan-Hähnchen-Brokkoli Pasta:

  • 1 große Zwiebel
  • etwas Olivenöl
  • 3 Hähnchenbrustfilets
  • 250 ml Cremefine
  • 1 EL Hühnerbrühe
  • 600 ml Wasser
  • 400 g Nudeln
  • 500 g Brokkoli
  • 150 g geriebener Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer
  • Pasta Allrounder

Zubereitung:

In einer Pfanne mit hohem Rand oder Topf etwas Olivenöl erhitzen. In der Zwischenzeit das Hähnchenbrustfilet klein schneiden und in der Pfanne scharf anbraten. Anschließend die Zwiebeln würfeln und dazu geben.

Wenn das Fleisch angebraten und die Zwiebeln angedünstet ist, wird mit Brühe und Cremefine abgelöscht und mit Salz und Pfeffer gewürzt.

Danach kommen die Nudeln in die Pfanne. Bei der Pasta nehme ich immer gerne kurze Sorten, theoretisch könnte man aber auch Tagliatelle oder Spaghetti nehmen, aber das ist dann etwas schwierig, dass die Nudeln nicht brechen.

Brokkoli putzen und in Stücke schneiden (auch den Strunk) und auch mit in die Pfanne geben. Einmal alles umrühren und dann den Deckel drauf machen und für ungefähr 10 Minuten köcheln lassen. Zwischendurch immer mal umrühren, damit nichts am Pfannenboden ansetzt.

Zum Schluss kommt der geriebene Parmesan in die One-Pot-Pasta und es wird alles nochmal verrührt und abgeschmeckt. Nochmal mit Pfeffer oder Pasta Allrounder würzen und sofort servieren! Guten Appetit!

Tipp:

One-Pot-Pasta ist genial um vorzukochen. Also gleich ein bisschen mehr machen, dann hat man am nächsten Tag noch etwas zu essen oder man friert einfach Portionen ein.

Man kann in die One-Pot-Pasta alles hineingeben, was man gerade zu Hause hat. Ist also auch eine super Resteverwertung.

{Links in meinen Beiträgen können Affiliate-Links sein. Das bedeutet, wenn du auf diese Links klickst und Produkte, welche ich empfehle auch kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Hierbei fallen keinerlei zusätzliche Kosten für dich an.}

Schreibe einen Kommentar