Top
Ombre ist ja momentan ein ziemlicher Trend. Egal ob Haare, Klamotten oder Nägel, alles wird in „Ombre“ getaucht. Da ich mich eigentlich nie richtig zwischen meinen Nagellackfarben entscheiden kann habe ich mir gedacht, machst doch mal Ombre Nails! Gesagt, getan! Eigentlich hätte ich jeden Nagel eine andere Farbe geben können, -ja es haben sich der ein oder andere Nagellack im Laufe der Zeit angesammelt- aber ich habe mich dann doch auf nur fünf Farben beschränkt. Ich finde die „Ombre Nails“ super und fühle mich so ein kleines bisschen in meine Kindheit zurück versetzt, als man sich auch noch jeden Nagel in einer anderen Farbe lackiert hat! Ein großes SORRY gibt es aber für die nicht eingeölte Nagelhaut, nächstes Mal wird vor dem Knipsen eingecremt! Bisher habe ich nur positives Feedback zu meinen Ombre Nägeln bekommen, ist halt einfach mal etwas ausgefalleneres! Die nächsten Farben wurden schon aufgepinselt, meine Instagram Leser haben schon Bildchen gesehen! 😉

v.l.n.r. 46 WAKE UP!, 92 better late than never, 61 fame fatal, OPI aus der Glossy Box, H&M Midnight Passion

Kommentare:

Schreibe einen Kommentar