Top
Da ich in letzter Zeit immer öfter Blogposts mit der Frage nach dem perfekten Glätteisen gelesen habe, möchte ich über meine Erfahrungen mit diversen Glätteisen berichten.
Ich habe zwar glatte Haare, aber deswegen verwende ich trotzdem ein Glätteisen, um widerspenstige Wirbel zu zähmen, um meinen Pony in Form zu bringen (als ich noch einen hatte ;)), Locken und Wellen zu zaubern und natürlich auch zum ganz normalen Glätten!
Das erste Mal hat mir meine Freundin die Haare geglättet und gelockt, als wir Abschlussball hatten, also schon eine ganze Weile her. Sie hat damals ein Babyliss Eisen verwendet. Nachdem ich immer mehr Gefallen am glätten gefunden hatte, habe ich mir auch ein Babyliss zugelegt. Leider gab das Glätteisen nach kurzer Zeit den Geist auf und es musste Ersatz beschafft werden. Also stöberte ich bei Amazon und stieß auf das Remington Sleek & Curl. Mit diesem Eisen war ich Jahre lang glücklich und zufrieden, bis ich durch ein Forum auf GHD aufmerksam wurde. Ich habe Seitenweise gelesen und mochte mein altes Eisen immer weniger. Als ich dann mal bei ghd Haarglätter online durchs Sortiment klickte, klappte mir mein Kinnladen auf den Schreibtisch. Die Dinger sind ja Schweineteuer dachte ich, aber wenn alle so davon schwärmen muss ja auch was wahres dran sein?! Knapp 200 Euro für ein Glätteisen ist ein stattlicher Preis, deswegen habe ich ewig hin und her überlegt und mir einfach eins bei Ebay bestellt. Es gab genau das Model, welches ich wollte und zu einem Spottpreis von 75 Euro. Es sah alles genauso aus wie bei dem „Original GHD“, doch dann kam das böse Erwachen auf dem Punkt. Die Tasche war total billig verarbeitet, das Hologramm war ein Fake, die ID Nummer konnte nicht regestriert werden und das Glätteisen war sehr schlecht verarbeitet. Ich hatte also eine Fälschung gekauft! Ich schrieb den Verkäufer und Ebay an, dass es sich hier um eine Fälschung handelt und ich mein Geld zurück fordere. Gott sei Dank gab es bei der Rückerstattung keine Probleme und ich bekam mein Geld nach kurzer Zeit wieder.
Nach diesem Reinfall war meine Entscheidung klar, jetzt wird das Geld investiert und direkt vor Ort gekauft. Also ging es zu Douglas, denn da gab es ein super günstiges Angebot für die Limited Edition des Hot Pink Stylers IV. 
Seit dem vertraue ich auf GHD und wurde seither nie enttäuscht, denn es gibt meiner Meinung nach wirklich kein bessere Glätteisen auf dem Markt, also die von GHD.
Für mehr Infos klickt doch einfach mal auf www.ghdhair.com
und für alle die jetzt auch auf dem Geschmack gekommen sind, es gibt momentan 50 Euro Rabatt und eine Paddle Brush im Wert von 30 Euro zu jedem Kauf eines Glätteisens dazu.

Kommentare:

  • 26. Februar 2012

    geil, in pink.
    ich hab seit jahren ein ghd glätteisen & bin total zufrieden.

    reply...
  • 27. Februar 2012

    Es geht wirklich nichts über GHD!!! ♥

    reply...
  • Anonym

    27. Februar 2012

    Hast du das Eisen gesponsert bekommen?

    reply...
  • 27. Februar 2012

    @AnonymNein, das ist mein eigenes ????

    reply...
  • 28. Februar 2012

    Ich hab in den letzten Jahren auch einige Glätteeisen von den verschiedensten Marken gekauft und getestet und bin mittlerweile seit 2 Jahren begeisterte GHD-Anhängerin, das sind echt die besten Glätteeisen der Welt 🙂
    Liebe Grüße, Anni

    reply...
  • 28. Februar 2012

    Ich hatte damals auch sehr dolle Probleme meine Löwenmähne zu zähmen 😀 Kein Glätteisen hat meine Locken wirklich ganz wegbekommen. Aber seitdem ich mein ghd-Glätteisen habe (welches ich jetzt ca. 3 Jahre besitze), ist das kein Thema mehr! & es dauert noch nichtmal lange die Haare zu stylen.. Ich bin sehr überzeugt von dieser Marke. Das Geld hat sich dafür 100% gelohnt.

    PS. dein Blog ist wirklich klasse! Ich folge dir nun & freue mich auf viele viele weitere Posts von dir 🙂 Weiter so!
    Liebste Grüße

    reply...
  • 28. Februar 2012

    @LuluDas freut mich, danke schön! 🙂

    reply...
  • 28. Februar 2012

    @Fashion Kitchen Bitteschön 🙂

    reply...
  • Anonym

    7. März 2012

    Wieviel Geld hast für den Post bekommen?

    reply...
  • 21. Januar 2015

    So eine Erfahrung mit der Fälschung wünscht man wirklich niemandem. Zum Glück wurde dir der Preis erstattet. Das Glätteisen in Pink finde ich übrigens richtig schick. Ich habe immer noch mein älteres GHD Modell in Schwarz in Gebrauch. Die Haltbarkeit ist wirklich tadellos, aber ich wünschte mir manchmal schon eine neue Farbe für mein Glätteisen. Pink finde ich wie gesagt super, oder auch die Modellreihe von GHD in Gold, die ich vor kurzem entdeckt habe.

    reply...
  • 27. September 2018

    Ich bevorzuge Karmin.

    reply...

Schreibe einen Kommentar