Top

{Werbung}

Hello new Car! Jap, das ist tatsächlich mein „neues“ Auto. Ein Audi A3 Sportback S-Line 2.0 TDI 16V quattro mit 180 PS. Na gut, so neu ist es dann doch nicht mehr, denn mein neuer Begleiter hat schon 15 Jahre auf dem Buckel. Allerdings sieht und merkt man ihm das Alter nicht an. Und ja, ich bin ein kleines bisschen verliebt!

Die Entscheidung, dass ich mir irgendwann wieder ein Auto kaufen möchte, stand schon länger im Raum und ich war auch immer auf der Suche, aber irgendwie war nie das Passende dabei. Aber dann kam dieser hübsche Flitzer um die Ecke und ich musste einfach zuschlagen. Im Grunde war er genau das, was ich mir vorgestellt hatte. Klar, hier und da mussten ein paar Dinge gemacht werden, aber im Großen und Ganzen – PERFEKT!

Hello new Car!

Hello new Car!

Also habe ich Anfang des Jahres ein Auto gekauft. Und das über 10 Jahre, nachdem ich mein erstes Auto (einen uralten, orangen Fiat Punto), mein Eigen nennen durfte. Und soll ich Euch was sagen, es fühlt sich soooo unglaublich gut an. Ich bin ganz vernarrt in mein neues „Baby“.

Hello new Car!

Damit alles passt und wir beide uns wohl fühlen, habe ich ein paar Dinge verändert, repariert, umgebaut und erneuert. Dafür habe ich mich bei eBay umgeschaut und habe hier einige Dinge bestellt.

Denn bei eBay gibt es nicht nur Auktionen. Nein, nein, man kann shoppen was man möchte – Von Neuware über generalüberholte Artikel bis hin zu gebrauchten Teilen und Zubehör. Man wird immer fündig und es ist für jeden etwas dabei. Am besten sucht Ihr im Teilefinder (etwas nach unten scrollen). Dort gibt man alle Infos rund um sein Fahrzeug ein und schon geht‘s los. Man bekommt genau die Teile vorgeschlagen, die zu einem bzw. dem Fahrzeug passen. Das ist perfekt und man muss nicht lange herumsuchen.

Bei den Ersatz- & Verschleißteilen und dem Auto- und Motorradzubehör gibt es eine große Bandbreite an Auto-Originalteilen (vom Fahrzeughersteller), Markenteilen (Bosch, Conti, Osram etc.), Händler-Eigenmarken, generalüberholten Teilen bis hin zu Classic Parts / Oldtimer-Teilen, Und ich muss sagen, ich finde es klasse, man bekommt wirklich alles und findet genau das passende Fahrzeugteil und das zum Top-Preis. Merkt Euch einfach eines – Läuft nicht, gibt‘s nicht. eBay.

Und glaubt mir, ich bin ein Schnäppchenfuchs, bei eBay habe ich die Felgen so günstig bekommen, wie nirgends. Und dann gab es sogar noch eine zusätzliche Rabattaktion! Hach, ich liebe meine Felgen. Sie passen einfach perfekt zu dem Silbergrau des Autos und da die Außenspiegel auch glänzend schwarz lackiert sind, macht sich das gleich doppelt so gut.

Da ich handwerklich ja schon etwas begabt bin und auch beim Hausbau alles gemacht habe, wollte ich am Auto so viel wie möglich selber machen. Man muss nicht wegen jeder Kleinigkeit in die Werkstatt und sich so einiges an Geld und auch Zeit sparen. Also habe ich kleine Schönheitskorrekturen an Kühlergrill und z.B. an den Schaltern für die Fensterscheiben mit einem Lackstift ausgebessert. Irgendwann wird der Kühlergrill sicher neu lackiert, aber bis dahin tut’s auch diese kleine Reparatur. Dann habe ich die Innenraumbeleuchtung ausgetauscht – LED! Viel heller und langlebiger. Und geht auch total einfach. Das bekommt wirklich jeder hin. Auch das kaputte Kofferraumlicht habe ich ausgetauscht.

Neue Reifen und Felgen gab es selbstverständlich auch. Für die Lagerung der Reifen habe ich einen Felgenbaum bestellt, den man sogar herumfahren kann. Finde ich ganz praktisch muss ich sagen.

Die alte, superhässliche Handyhalterung wurde abgebaut und durch eine neue ersetzt. Da das Auto ja schon 15 Jahre alt ist, war da leider nichts mit „Smartphone“. Deswegen habe ich kurzerhand alles abgeschraubt und dann mit meinem Papa zusammen die neue Halterung angebracht. Perfekt!

Natürlich habe ich auch Unfall-bzw. Warnwesten besorgt und einen neuen Verbandskasten. Der läuft nämlich ab und der alte Verbandskasten war schon 2010 abgelaufen. Eieieiei! Achtet da unbedingt drauf, denn bei einer Verkehrskontrolle wird auch der angeschaut.

Für den Kofferraum wollte ich unbedingt eine Kofferraumwanne, so bleibt alles sauber und man kann den Kunststoff auch einfacher reinigen, wenn er mal dreckig wird oder Flüssigkeit ausläuft. Geht dann ganz easy mit Wasser und einer Bürste. Zusätzlich habe ich mir noch eine Aufbewahrungstasche für den Kofferraum geholt. Die kann man prima mit Klett an die Wände und Boden anbringen. So bleibt alles an Ort und Fleck und nichts verrutscht.

Und da ich im Winter auch neue Fußmatten gebraucht habe, habe ich mir auch bei eBay Gummimatten bestellt. Die waren beim Autokauf nämlich leider nicht dabei. Ich finde solche Matten für den Winter viel besser, da man die leichter sauber bekommt als die Normalen aus Stoff.

Und wenn ich schon dabei war, alles auf Vordermann zu bringen, habe ich auch gleich noch eine „Innenraumreinigung“ gemacht. Also alles gesaugt, abgewischt, Lederpflege drauf, Fußmatten geputzt, usw. Wenn man das alles sehr gründlich macht, ist man schon eine ganze Weile beschäftigt.

Aber man macht es ja gerne, denn danach ist alles blitzeblank sauber und man fährt gleich noch viel lieber mit seinem Auto! Demnächst kommt es auch mal wieder in die Waschanlage und dann wird poliert, damit auch alles strahlt und glänzt! Reinigungsmittel, Lappen, usw. gibt es übrigens auch bei eBay. Hello new Car!

Ich glaube man sieht mir an, wie glücklich ich mit meinem neuen „Baby“ bin und ich glaube auch, wir passen ganz gut zueinander. Ich möchte ihn auf jeden Fall nicht mehr hergeben und bin froh, dass ich diesen Schritt gegangen bin. Hat zwar lange gedauert, aber es war genau richtig und ich bereue es keine Sekunde.

Es musste nicht ein super duper neues Modell sein. Ich habe einfach nach den Dingen Ausschau gehalten, die mir wichtig sind und zack, irgendwann hatte ich ihn dann gefunden. Und egal wie alt oder neu. Es muss einfach passen und das tut es und darüber bin ich sehr froh!

Also raus mit Euch und verpasst Euren Fahrzeugen ein kleines Freshup. Mal wieder saugen, waschen, Wischwasser auffüllen oder etwas reparieren. Bei Instagram könnt Ihr einen Blick auf meine Putz- und Reparieraktion werfen!

Hello new Car!

Ach, und im Schnee macht sich der schöne Flitzer doch auch ganz gut, oder?

{Dieser Beitrag ist in liebevoller Zusammenarbeit mit eBay entstanden.}

Kommentare:

Schreibe einen Kommentar