Beiträge können Werbung enthalten

Winter ready mit Wollmantel, Lederhose & Oversize-Pullover

Sonntag, 18. November 2018

{Werbung / Dieser Beitrag enthält Affiliate Links}
Es freut mich wirklich so sehr, wie gut der "10 Fakten über mich" Post bei Euch angekommen ist. Solche persönlichen Dinge zu erzählen ist nicht ganz so leicht. Denn damit macht man sich zu einem großen Teil angreifbar. Aber da ich schon immer sehr offen hier auf dem Blog war, gehören diese kleinen Details auch dazu und ich finde es zum Schmunzeln, dass ich mit meinen "Macken" nicht alleine in dieser Welt bin. Viele von Euch haben mir geschrieben, dass sie einige Gemeinsamkeiten zwischen sich und mir entdeckt haben und das zeigt (in meinen Augen), dass ich ein ganz normaler Mensch bin. Eben wie Ihr eben auch. Ja, ich schreibe diesen Blog, ich zeige mein Leben (zu einem klitzekleinen Prozentteil) und ich bin eine "Person des öffentlichen Lebens", aber wer ist das in der heutigen Zeit nicht mehr? Ich sage nur Facebook, Instagram & Co. Ich habe einfach nur mein Hobby etwas ausgebaut und auch wenn ich mir manchmal denke: "Oh man, hättest du es damals doch einfach sein lassen!", überwiegen die 99% des Glücks und der Freude, etwas so kreatives zu machen, mein eigener Chef zu sein und den Traum endlich zu leben. Ich bin stolz auf mich und das was ich geschafft habe und das darf ich auch sagen. Denn jeder sollte auf sich und das, was er bereits auf die Beine gestellt hat, stolz sein! In dieser Welt da draußen gibt es viel zu wenig Selbstliebe und ich kann sagen, ich bin durch das Medium Blog, um so vieles selbstsicherer und auch mutiger geworden. Denn eigentlich bin ich ziemlich schüchtern und mag es nicht so wirklich im Mittelpunkt zu stehen. Aber über die Jahre kommt einfach das Selbstvertrauen und das war auch einer der Punkte, warum ich den Blog gestartet, bzw. weitergeführt habe. Ein anderer Punkt ist, dass ich Dinge mit Euch teilen kann. Und zwar nicht nur Kuchenrezepte oder wie ich etwas dekoriert habe, sondern auch tiefgründigere Themen, wie Ängste, Nöte und schwierige Zeiten. Einfach Dinge auszusprechen, die eigentlich ein Tabu sind und ja viele verstehen nicht, warum man das macht, aber auch diese Dinge gehören zum Leben dazu und wenn ich nur einem da draußen mit meinen Zeilen helfen kann, dann hat es schon etwas gebracht.





Der Blog ist auch so ein kleines Druckmittel für mich und zwar im positiven Sinne. Denn ich glaube, wenn ich damals meine Abnahme mit WW nicht hier mit Euch geteilt hätte, dann wäre ich wohl nicht so diszipliniert gewesen und hätte es so weit geschafft! Ich bin so ein Mensch, wenn ich etwas verspreche, dann halte ich es auch. Denn es nagt am allermeisten an mir selbst, wenn ich etwas nicht einhalten oder erledigen kann. So war es zum Beispiel mit den Outfit Posts dieses Jahr. Ihr könnt Euch absolut nicht vorstellen, wie sehr mich das gestört hat, dass ich viele Outfits einfach nicht auf dem Blog zeigen konnte, weil die Umstände nicht gepasst haben. Aber das ändert sich jetzt und das freut mich sehr. Denn ich liebe Mode genauso sehr wie das Kochen und Backen. Es gehört einfach zu mir dazu. Deswegen freue ich mich, dass es in Zukunft wieder mehr Outfits für Euch gibt. Im Herbst habe ich Euch ja schon ein, zwei Looks (hier und hier)gezeigt. Da jetzt aber der Winter mit großen Schritten auf uns zukommt, muss man sich wärmer einpacken und es ist Mantelsaison! Ich liebe Mäntel! Mein Kleiderschrank platzt zwar aus allen Nähten, aber es gibt einfach zu viele schöne Modelle. Und kuschelige Mäntel und warme Jacken kann man einfach nie genug haben.







Zudem kann man endlich wieder Kunstlederhosen tragen! Ich liebe die Kombination aus Lederhose und einem kuscheligen Strickpullover. Dazu ein Mantel, Boots - am besten mit etwas Absatz - und eine crossbody Bag oder einen großer Shopper. Kommt ganz darauf an, wo man gerade unterwegs ist bzw. was man macht. Ich habe wieder ein bisschen bei ebay* für Euch gestöbert und die neuen Trends ausgecheckt. Ja und ich glaube ich bin wirklich gut dabei mit meinem Outfit. Leder-Liebe, Strick-Styles, warme Winterjacken und Statement-Taschen. Das kann sich sehen lassen oder was meint Ihr? Das Outfit habe ich aber unabhängig davon gestylt und bin gerade ein bisschen erstaunt aber glücklich, dass ich es so gut erwischt habe. Denn eigentlich bin ich ja nicht "DIE" Modeexpertin und jage den Trends hinterher. Ich ziehe das an, was mir gefällt und steht. Denn ich bin der Meinung, man muss nicht jeden Trend mitmachen. Man sollte lieber seine eigenen Trends kreieren. Und irgendwann hat man auch seinen Stil gefunden und dann sollte man sich auch treu bleiben. Klar, ich probiere auch immer wieder was Neues aus und experimentiere. Aber wenn mir etwas nicht gefällt, dann trage ich es nicht und wenn es noch so ein großer Trend ist. Egal in welcher Lebenslage, das aller Wichtigste ist, sich selbst treu zu bleiben.
Aber jetzt sagt mir doch mal, wie Euch mein Outfit gefällt und worauf Ihr Euch im Winter freut, anzuziehen. Seid Ihr auch so Mantelverrückt und ein großer Strickpulli-Fan wie ich?







SHOP THE LOOK



schwarze Kunstleder Hose - Zara (ähnliche bei ebay)
beiger Pullover mit Schleifen Details - Zara (ähnliche bei ebay)
beiger Mantel - New Yorker (ähnliche bei ebay)
schwarze Stiefeletten - Orsay (ähnliche bei ebay)
schwarzer Shopper (Vikky) - GUESS ebay







{Dieser Beitrag ist in liebevoller Zusammenarbeit mit ebay* entstanden.}

{Links in meinen Beiträgen können Affiliate-Links sein. Das bedeutet, wenn du auf diese Links klickst und Produkte, welche ich empfehle auch kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Hierbei fallen keinerlei zusätzliche Kosten für dich an.}

FOLLOW ME
Instagram bloglovin YouTube Facebook Snapchat Pinterest

Kommentare :

  1. Steht dir unglaublich gut der Look meine Liebe 😘 und du kannst wirklich stolz sein, was du bisher alles erreicht hast 🙏

    Liebe Grüße
    Larissa
    (https://salutmavie.de)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Larissa,
      es bedeutet mir echt viel, auch hier auf dem Blog Feedback von meinen Lesern zu bekommen! :)

      Löschen

Ich freu mich über jeden Kommentar von Euch!
Bei Fragen, Lob, Kritik und Anregungen schreibt mir gerne
eine Nachricht oder kontaktiert mich per Email unter
kontakt@fashion-kitchen.com.

Beleidigende Kommentare oder Anfeindungen werden umgehend gelöscht!

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und
Verarbeitung deiner Daten (Name und Email Adresse) durch diese Website
einverstanden. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung nach DSGVO*.

CURRENT FAVORITES