Social Media Links

Tick Tock

Dienstag, 29. April 2014

Uhren sind und bleiben ein Verschönerung am Handgelenk. Für manche sind sie praktisch, denn man kann ja die Zeit ablesen, für manche ist es einfach nur ein schönes Accessories, für wieder andere ist es einfach nur ein Statussymbol. Ich habe meine erste Uhr zum Schulanfang bekommen, eine Flick Flack in rosa und grün. Die Zeiger hatten lustige Gesichter und das Ziffernblatt sah wie eine Unterwasserwelt aus. Beim Umzug taucht die Uhr sicher irgendwo auf, hihihi. Dann kam die G-Baby Phase, allerdings hatte ich nie eine. Irgendwie hatte ich ganz lange Zeit keine Uhr, man hatte ja ein Handy, das genügte zum Zeit ablesen. Irgendwann aber stand ich mal in einem Schmuckladen und sah eine schlichte silberne Uhr. Sie hat nur knapp 30 Euro gekostet und so habe ich sie mitgenommen. Das war der Start meiner Uhrensammlung. Denn Danach wünschte ich mir eine wunderschöne rosegoldene Uhr mit weißem Lederarmband, die ich auch von meinem Freund zu Weihnachten bekam. Danach kaufte ich mir wieder eine Uhr in gold, um etwas durchwechseln zu können. Aber mein absolutes Schmuckstück ist meine rosegoldene MK, die mir mein Freund vor 2 Jahren zu Weihnachten geschenkt hat! Ich mag sehr gerne Chronographen, aber auch Uhren mit Leder-oder Stoffarmband, wie die von DW, finde ich toll. Ich muss keine Gucci, Breitling oder Montblanc (zumal das mein Geldbeutel garnicht zulässt) am Armgelenk haben, wie sie bei The Watch Gallery* zu finden sind. Meine letzte Uhr ist z.B. aus dem Sale von Asos und hat gerade mal 25 Euro gekostet. Auch die billigeren Uhren tun es, sie müssen einem nur gefallen. :)












Bloglovin  ||  Instagram  ||  Facebook  ||  YouTube  ||  Shop my Closet
 

Kommentare :

  1. Ich hab nur eine Uhr von Marc Jacobs weil ich unheimlich wählerisch bin. Das Daniel Wellington Modell würde mir auch gefallen. Ich mag große Ziffernblätter, schmale und flache Gehäuse und allgemein darf auf der Uhr nicht zu viel los sein.

    Das mit dem "man hat ja ein Handy" hör ich total oft aber mir ist es einfach zu umständlich ständig in der Tasche zu kramen und das blöde Ding raus zu suchen. Eine Uhr ist einfach ein schönes, nützliches Accessoire.

    LG
    K-ro

    AntwortenLöschen
  2. Daniel Welington is looking amazing !

    www.gloria-agostina.com

    AntwortenLöschen
  3. Hey Anni,
    da hast du eine sehr schöne Uhrenauswahl. Ich liebe auch Uhren. Fossil, Daniel Wellington und und und
    Liebe sie auch!
    Liebe Grüße Greta von
    http://fashionleaderandkitchenhero.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Uhren machen sich halt einfach richtig gut. Bin auch ein Fan von Uhren, wenn die die mir so gut gefallen nicht so teuer wären : / aber was soll man machen. Shit happens, aber tolle fotos :)
    liebste grüße

    AntwortenLöschen
  5. Ich trage ja jetzt schon mindestens 10 Jahre Uhr und fühle mich nackt ohne...
    Habe ein silbernes Esprit Modell, eine Rosegoldene von Fossil, eine weiße Ice Watch und eine Casio mit Lederarmband und bin damit recht zufrieden.
    An der Arbeit könnte ich gar nicht auf´s Handy gucken, da dürfen wir es nicht bei uns tragen.

    www.kamerakind.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Früher fand ich Uhren lästig.. ich hab mich immer gedrückt eine zu tragen.. als Kind hatte ich erst eine bunte, mit Smilys und Mustern.. die mochte ich aber nie wirklich leiden, deshalb hat mir Mama dann iwann eine ganz einfache gekauft.. diese hatte ein blaurotes Armband, allerdings nur die 4 "Haupt"zahlen und das benutze ich später als Grund weshalb ich die nicht tragen konnte.. Ganz lange hatte ich dann keine Uhr mehr, bis ich es selbst als lästig empfand immer aufs Handy zu schauen um die Uhrzeit zu wissen oder jmd zu fragen und dann trug ich ganz ganz lange eine sulberne Uhr mit so Delfinen ums grüne Ziffernblatt - ich hab sie geliebt :D
    Naja.. sie wurde mir zu klein und zu kindlich und dann hat mir meine Schwester meine jetzige silberne Fossiluhr mit rosafarbenen Ziffernblatt geschenkt.. sie hatte zu dem Zeitpunkt dieselbe, allerdings mit blauen Blatt - ein weiterer Grund weshalb ich diese Uhr toll fand.. ich trag sie bis heute.. Sie ist schön schlicht, einfach und erfüllt ihren Zweck.. die Michael Kors Uhr würde mir allerdings auch gut gefallen :D

    AntwortenLöschen
  7. Schöne Uhren hast du da, ich persönlich mag Uhren gar nicht! :)

    Viele Grüße,
    Verena von whoismocca.com
    Bloglovin' // Facebook // MyStyleHit

    PS: Mein Blog ist nun 1 Jahr alt und deswegen kannst du hier einen Asos-Gutschein im Wert von € 100,- gewinnen! Ich freu mich auf deine Teilnahme! :)

    AntwortenLöschen
  8. Aaaa gefällt mir sehr. Leider habe ich auch nur eine Uhr - eine Fossiluhr. Ich möchte mir noch eine MK Uhren gönnen. Bist zufrieden mit deiner MK Uhr?

    LG Sanaz

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar von Euch!
Bei Fragen, Lob, Kritik und Anregungen schreibt mir gerne
eine Nachricht oder kontaktiert mich per Email unter
fashionkitchen@gmx.de.

Beleidigende Kommentare oder Anfeindungen werden umgehend gelöscht!