Top

Hallo und Herzlich Willkommen auf Fashion Kitchen! Huch, wie sieht es denn jetzt hier aus? Alles neu, alles anders? Ja! Nun ist es endlich soweit und ich kann Euch Fashion Kitchen 2.0 präsentieren! Wow, ich bin selbst ganz überwältigt und so glücklich! Denn ich habe das alles schon so lange im Kopf gehabt und eigentlich sollte das letztes Jahr schon alles über die Bühne gehen, aber wegen gewisser Umstände ist das dann einfach nach hinten gerückt. Private Dinge hatten da einfach Vorrang und man musste Prioritäten setzen.

Jetzt bin ich aber umso glücklicher, dass das neue Layout und Design online ist! Sehr lange habe ich hin und her überlegt wie alles werden soll und ich glaube, so wie es jetzt ist, ist es sehr, sehr gut. Zwar ist hier und noch ein bisschen was zu erledigen, aber das ist ja immer so. Alles auf einmal kann man nicht machen und irgendwann muss das neue Baby einfach kommen. Die Kleinigkeiten lassen sich dann auch noch beheben und alles wird nach und nach fertig. Rom wurde ja auch nicht an einem Tag erbaut.

Was soll ich sagen, ich bin selbst ganz geflasht und unglaublich stolz. Ja, ich bin wirklich so unglaublich stolz. Denn nach außen sieht das immer so aus, als würde man hier klicken und da klicken und zack alles passt. So ist es aber leider nicht und ich hatte bei dem ganzen Blogumzug Hilfe von zwei ganz lieben Menschen. Ohne die ich das alles nicht hinbekommen hätte. Denn ich bin jetzt nicht mehr bei Blogger, sondern habe zu WordPress gewechselt. Wie gesagt, ich hatte da schon sehr lange darüber nachgedacht, weil man mit Blogger einfach unglaublich eingeschränkt ist. Bei WordPress ist das anders und man hat so viele Möglichkeiten, dass es fast zu viel ist.

FASHION KITCHEN 2.0 – HERE WE GO!

Ich gebe zu, ich hatte vor dem Ganzen ziemlich große Angst, denn so ein Umzug kann natürlich auch schief gehen und am Schluss sitzt man vor einem riesigen Haufen Html Codes und nichts funktioniert mehr. Deswegen habe ich mir da einen Profi an die Seite geholt (falls Ihr also auch irgendwelche Themen rund um Websites, Blogs, usw. habt, Philipp ist dafür der richtige Mann!) und Julia hat mich auch darin bestärkt, es jetzt einfach durchzuziehen.

Ich habe so einen „Neuanfang“ jetzt einfach gebraucht. Manche schneiden sich die Haare ab, lassen sich ein Tattoo stechen oder ziehen um. Ich habe meinem Blog ein „Facelift“ verpasst. Und jetzt ist alles so viel schöner, strukturierter und besser! Und ich bin wirklich ein wenig verliebt in das neue Fashion Kitchen! Denn es gibt jetzt eine Startseite, auf der man alle wichtigen Details findet und dann entscheiden kann, wohin man klickt oder was man als erstes liest.

Dann haben wir eine neue Struktur in den Kategorien in der Menüleiste. Da findet Ihr wirklich alles was wichtig ist. Und was mich besonders happy macht sind die Rezepte! Denn hier gibt es jetzt ein super System, mit dem Ihr noch schneller zu dem gesuchten Gericht kommt. Ihr könnt einfach die Rubrik anklicken und schon bekommt ihr z.B. alle Kuchen angezeigt. Auch einen verbesserten Shop gibt es nun, wo ihr alle meine Lieblingsteile findet sowie meine Instagram Looks, die Ihr so ganz bequem nachshoppen könnt.

Ach es gibt einfach soo viel zu entdecken! Klickt und lest Euch einfach mal durch und was am aller Wichtigsten ist! Bitte lasst mir Feedback da, am besten gleich unter dem Beitrag in den Kommentaren. Denn wenn sich irgendwo Fehler eingeschlichen haben sollten, dann bitte teilt mir das mit. Auch wenn etwas zu groß, zu klein, zu dick, zu dünn, zu viel, zu wenig ist oder nicht funktioniert. Ich bin über jeden Hinweis dankbar. Habt ein wenig Nachsehen mit mir, denn es ist wirklich einiges an Arbeit, alles in die richtige Form zu bringen und sicher zu stellen, dass alle Verlinkungen, Widgets, usw. funktionieren. Wie gesagt, ein paar Dinge sind noch in Bearbeitung, wie z.B. die FAQs, Media Seite und ein paar Bilder und Collagen, aber im groben und ganzen sieht es doch wirklich toll aus oder?

Ich bin wirklich unglaublich glücklich und motiviert bis in die Haarspitzen! Ich habe hier einfach so viel mehr Möglichkeiten als bei meiner alten Plattform und das freut mich so sehr. Es stecken schon viele tolle Posts und Themen in meinen Beitrags-Entwürfen, Ihr dürft Euch also freuen!

Jetzt aber genug erzählt, seht Euch um, klickt, lest, stöbert. Und gebt mir Feedback! Schickt mir alle Problemchen und Fehler gerne zu, aber auch Lob ist natürlich gerne gesehen!

PS: Am besten schaut Ihr Euch das Design an einem Desktop PC / Laptop an, denn da kommt das Layout viel besser zur Geltung. Aber auch am Smartphone bzw. Tablet könnt Ihr natürlich mal drüber gucken, denn da soll es ja auch passen.

Kommentare:

  • Lisa

    24. Februar 2019

    Das neue Blogdesgin ist richtig toll geworden ! 😍

    reply...
  • Sabrina

    24. Februar 2019

    Liebe Anni,
    Ich bin echt begeistert von dem neuen Design!!! Ich bin sonst nur stille Mitleserin, aber jetzt musste ich doch mal ein Lob für Dich dalassen 😊👍 Ich bin selber Mediengestalterin und kenne mich mit den Tücken ein bisschen aus, deswegen weiß ich wie viel Arbeit im Wendesign steckt und wie sehr man sich freut, wenn keine bösen Bugs mehr auftauchen 😀 Die Rezeptseite ist wirklich toll geworden. Da werde ich sicher mal genauer durchstöbern! Ich habe mir die Seite jetzt nur erstmal in mobil angeguckt, aber da sitzt alles an der richtigen Stelle, wie es sein muss. 😊
    Ganz liebe Grüße und Dir einen schönen Sonntag!

    reply...
  • Simone

    24. Februar 2019

    ganz ganz toll liebe Anni. Bin noch mehr in deinen Blog verliebt als zuvor schon.
    Weiter so ❤️

    reply...
  • Melissa

    24. Februar 2019

    Huhu! Sehr schön geworden! Eines vielleicht noch: Unter „Hallo und Herzlich Willkommen“ beim 2. Satz aus dem „haben“ ein „habe“ machen 🙂 Weiter so und liebe Grüße

    reply...
  • Sari

    25. Februar 2019

    Liebe Anni,
    ich liebe Fashion Kitchen 2.0 jetzt schon.😍
    Man merkt echt, wie viel Arbeit und Liebe zum Detail da drin steckt. Nach deinem Post hatte ich echt iwie das Gefühl, das Dir richtiger Ballast von den Schultern gefallen ist und du jetzt total glücklich und voller positiver Energie bist. Das freut mich echt zu sehen, dass du wieder zurück bist!
    Ich bin ja ein richtiger Fan deiner Rezepte und finde die neue Aufteilung echt super praktisch! Aber leider hab ich dein Bananenbrot nicht in der Rubrik ‚Backwaren‘ finden können. 🙁

    Ich wünsch dir weiterhin viel Erfolg! Fühl dich gedrückt und hab einen schönen sonnigen Start in die neue Woche. 😘

    reply...
  • Sarah

    25. Februar 2019

    Oh Anni,
    ich liebe Fashion Kitchen 2.0 jetzt schon.😍
    Man merkt echt wie viel Arbeit und Liebe zum Detail da drinsteckt. Nach deinem neusten Post hatte ich direkt das Gefühl, dass Dir damit und mit dem neuen Anstrich des Blogs echt eine Last von den Schultern gefallen ist und du jetzt total happy bist und nur so voll Energie strotzt.
    Das freut mich echt zu sehen, dass du jetzt quasi wieder „zurück bist“.
    Ich bin ja ein großer Fan von deinen Rezeptem, deshalb gefällt mir die neue Rezeptkategorie total gut. Richtig praktisch! Allerdings konnte ich in der Rubrik „Backwaren“ leider dein Bananenbrot nicht finden. 🙁

    Ich wünsch dir weiterhin viel Erfolg und einen super sonnigen Start in die neue Woche. 😘

    reply...
  • Serge

    28. Februar 2019

    Hallo, kannst du RSS Feed so einstellen, dass es volle Beiträge anzeigt?
    ich schau mir dein Blog über rss reader an

    reply...
  • 1. März 2019

    Liebe Anni,
    dein neues Blogdesign gefällt mir sehr gut. Vor allem das die Schrift der Blogartikel nicht mehr so klein ist. Es ist für die Augen sehr angenehm zu lesen. Bis dahin wusel ich mich mal durch. Bloglovin funktioniert bei mir seit dem leider irgendwie auch nicht mehr. Ich bin der Meinung die haben auch etwas geändert.
    Dein Newsletter habe ich mir auch gleich aboniert.
    Liebe Grüße
    elke von elke.works

    reply...
  • 1. März 2019

    Das neue Design ist wirklich super geworden. Die Farben sind echt toll und ich finde die Menüführung wirklich ganz toll durch dacht. Echt richtig toll.
    Ich denke du wirst auf WordPress ganz viel Spaß haben und nach und nach entdecken, was damit alles möglich ist.

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

    reply...

Schreibe einen Kommentar