Beiträge können Werbung enthalten

pikante Zucchini-Pfanne mit Tomaten, Speck & Käse

Dienstag, 24. Juli 2018

{Werbung / Dieser Beitrag enthält Affiliate Links}
Zucchini, Zucchini, Zucchini. Na? Wer kann das dreimal hintereinander fehlerlos sagen? Momentan ist es wirklich verrückt! Ich ernte gerade wirklich fast täglich neue Zucchini und weiß schon langsam  nicht mehr wohin damit. Es kommt mir so vor, als würde ich nur noch Zucchini essen, zwar in den unterschiedlichsten Variationen (für mehr Rezepte guckt mal in die Bibliothek) aber trotzdem brauche ich dennoch etwas Abwechslung. Gefüllte Zucchini, Zucchini in Scheiben, Zucchini als Salat, Zucchini angebraten, Zucchini gegrillt, Zucchinikuchen, usw. mit Zucchini kann man wirklich so viel machen und ich bin jedes Mal wieder aufs Neue überrascht, wie vielseitig man das grüne Schlangengemüse einsetzen kann. Vor ein paar Tagen habe ich ganz spontan so ein kleines Resteessen und eine Schritt für Schritt Anleitung auf Instagram gezeigt und da so viele von Euch gerne das Rezept auf dem Blog haben wollten, gibt es jetzt das Rezept für meine pikante Zucchini-Pfanne mit Tomaten, Speck und Käse! Das Rezept ist wirklich super easy und eigentlich nicht der Rede wert, aber da es einfach so super lecker ist, konnte und wollte ich es Euch nicht vorenthalten. Also viel Spaß beim Nachkochen und aufessen! Und sagt mir sehr gerne, wie es Euch geschmeckt hat.

PS: Na, wer hat gezählt, wie oft ich das Wort Zucchini in diesem Post verwendet habe?







Auf Just Spices bekommt Ihr zu jeder Bestellung ab 20 Euro, mit dem Rabattcode "JUSTFASHIONKITCHEN" den Gemüse Allrounder gratis dazu. Und wenn Ihr über 30 Euro Einkaufswert kommt, ist der Versand sogar kostenlos! PS: Der Code funktioniert jetzt auch auf dem Smartphone oder Tablet.

Zutaten:
  • 1 große Zucchini
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 300 g Cherry Tomaten
  • 250 g Bauchspeck
  • 4 Scheiben Edamer
  • 2 TL Gemüsebrühe (Just Spices)
  • 2 TL Gemüse Allrounder (Just Spices)
  • Pasta nach Wahl (Farfalle)
  • Olivenöl

Zubereitung:
Zucchini waschen, das Kerngehäuse entfernen und in Würfel schneiden. In einer heißen Pfanne mit etwas Olivenöl anbraten. Den Speck in eine andere Pfanne geben und schön kross anbraten. Anschließend eine Zwiebel fein hacken und mitbraten. Pasta nach Packungsanweisung kochen. Die Cherry Tomaten waschen, halbieren und mit zum Speck und den Zwiebeln geben. Nun die Tomaten einkochen lassen und nach ungefähr fünf Minuten die Zucchiniwürfel dazugeben und mit köcheln lassen. Durch die Tomaten entsteht eine schöne, sämige Soße. Wer mag kann aber auch etwas Wasser angießen, um die Konsistenz etwas flüssiger zu machen. Mit Gemüsebrühe und dem Gemüse Allrounder würzen (Salz, Pfeffer, usw. sind hier schon enthalten). Jetzt die Platte abschalten und die Edamerscheiben über die Gemüse-Speck-Pfanne legen. Einen Deckel darauf setzen und kurz warten. Durch den Deckel bzw. Wasserdampf der entsteht, schmilzt der Käse schneller. Nun sollte auch die Pasta fertig sein und kann abgegossen werden. Nudeln in einen Teller geben, einige Löffel der pikanten Zucchini-Pfanne mit Tomaten, Speck und Käse darauf geben und es sich schmecken lassen. Wer mag kann natürlich auch noch frische Kräuter darüber streuen. Guten Appetit!

TIPP: Falls von der pikanten Zucchini-Pfanne mit Tomaten, Speck und Käse noch ein Rest übrig bleiben sollte. Aufgewärmt schmeckt das Gericht auch noch super lecker!





{Links in meinen Beiträgen können Affiliate-Links sein. Das bedeutet, wenn du auf diese Links klickst und Produkte, welche ich empfehle auch kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Hierbei fallen keinerlei zusätzliche Kosten für dich an.}

FOLLOW ME
Instagram bloglovin YouTube Facebook Snapchat Pinterest

1 Kommentar :

  1. Das sieht total lecker aus! Werde ich definitiv mal nachkochen.
    Liebe Grüsse,
    Sarah Marie / www.xoxsarahmariex.com

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar von Euch!
Bei Fragen, Lob, Kritik und Anregungen schreibt mir gerne
eine Nachricht oder kontaktiert mich per Email unter
kontakt@fashion-kitchen.com.

Beleidigende Kommentare oder Anfeindungen werden umgehend gelöscht!

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und
Verarbeitung deiner Daten (Name und Email Adresse) durch diese Website
einverstanden. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung nach DSGVO*.

CURRENT FAVORITES