Social Media Links

Kräuter-Brötchensonne mit Käsefüllung

Dienstag, 8. Mai 2018

Ihr wisst ja, dass ich ein großer Grill-Fan bin und mir das quasi in die Wiege gelegt wurde. Deswegen freue ich mich jedes Mal, wenn es heißt: "Heute wird gegrillt!" Und das kann im Sommer schon mal alle paar Tage vorkommen. Aber warum auch nicht? Meiner Meinung nach gibt es nichts besseres, als etwas Gegrilltes, Salate, Dips und jede Menge Beilagen. Es ist jedes Mal anders und super abwechslungsreich. Hin und wieder überrasche ich meine Familie dann mit leckeren Kreationen, die ich zum Grillen auf den Tisch stelle. Ganz egal ob Salat, Dip, Brot oder ein Dessert oder Cocktail. Zu 99% finden sie es super lecker und wollen mehr.





Am letzten Wochenende war es dann wieder mal soweit und ich habe mir etwas Besonders zu unserem Grillabend überlegt. Ich hatte schon lange kein Brot mehr gebacken und wollte etwas mit Käse, Knoblauch und Kräutern. Darauf hatte ich einfach totale Lust. Ich stolperte über mein Rezept für das Osterlamm aus Brötchenteig. Und nach kurzem Überlegen improvisierte ich mal wieder. Denn so kommen meist die Leckersten Dinge heraus. Ja und was soll ich sagen, sieht meine Kräuter-Brötchensonne mit Käsefüllung nicht zum niederknien aus? Und soll ich Euch was verraten? Sie schmeckt auch einfach himmlisch! Genau das Richtige, was man zum Grillen braucht!
Die kleinen Brötchen sind schön soft und innen super fluffig. Wenn man hineinbeißt befindet sich im Inneren flüssiger Käse, der sich schön zieht. Dank der Kräuter-Parmesan-Kruste haben sie ein ganz intensives Aroma und man muss wirklich aufpassen, dass man die Kräuter-Brötchensonne mit Käsefüllung, nicht aus Versehen ganz alleine auffuttert. Wenn Ihr also diese Woche oder am Wochenende auch grillt, dann macht unbedingt  die Kräuter-Brötchensonne mit Käsefüllung. Ich verspreche Euch, Ihr, Familie und Eure Freunde werdet sie lieben!

PS: In meiner Rezeptbibliothek findet Ihr noch jede Menge weiterer Rezepte, die für eine Grillparty absolut perfekt geeignet sind. Lecker schmecken und ganz einfach zu zubereiten sind.







Auf Just Spices bekommt Ihr zu jeder Bestellung ab 20 Euro, mit dem Rabattcode "JUSTFASHIONKITCHEN" das Rührei Gewürz gratis dazu. Und wenn Ihr über 30 Euro Einkaufswert kommt, ist der Versand sogar kostenlos! PS: Der Code funktioniert jetzt auch endlich auf dem Smartphone oder Tablet.

Zutaten:
  • 1 Würfel Hefe
  • 200 ml Wasser
  • 50 ml Milch
  • 1 TL Zucker
  • 500 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 50 ml Sonnenblumenöl
  • frische Petersilie
  • frischer Schnittlauch
  • 50 g Butter
  • Emmentaler am Stück
  • frischer Parmesan
  • Knoblauch (gerne auch frisch)
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:
Ich habe den Teig wieder im Thermomix gemacht, aber Ihr könnt den Teig natürlich auch ohne machen. Einfach eine Küchenmaschine oder ein Handrührgerät mit Knethaken verwenden. Wer mag kann aber auch die Hände benutzen und den Teig damit durchkneten.
Wasser, Milch und Zucker in den Mixtopf geben und für 3 Minuten auf Stufe 1 (37°C) erwärmen. Anschließend die Hefe hineinkrümeln und nochmals für 2 Minuten rühren lassen, bis sich die Hefe vollständig aufgelöst hat. Dann Mehl, Salz und Öl hinzugeben und auf Knetstufe für 3 Minuten gut durchkneten lassen. Sollte der Teig zu klebrig sein, einfach noch ein bisschen Mehl dazu geben. Nun wird der Teig für eine halbe Stunde gehen lassen und zwar im Mixtopf, denn der ist noch warm von vorhin und dadurch geht der Teig besonders schön auf. Wenn der Teig dann also schön aufgegangen ist, wird er auf einem Nudelbrett oder der Arbeitsplatte nochmal gut durchgeknetet.
Mit einer Teigkarte wird der Brötchenteig nun aufgeteilt. Ihr braucht 21 Kugeln für die Kräuter-Brötchensonne mit Käsefüllung. Natürlich könnt Ihr auch etwas Anderes formen oder größere oder kleinere Kugeln machen. Portioniert also alles so, damit es für Euch passt. Wenn Ihr alle Teile habt, formt die Kugeln, schneidet den Emmentaler in Stückchen und drückt in jede Teigkugel ein Emmentaler Stück hinein. Umschließt den Käse mit dem Teig und rollt ihn zusammen. Auf ein Blech mit Backpapier, setzt Ihr nun Kugel für Kugel, bis Ihr eine Sonne geformt habt. Der Teig sollte jetzt nochmal 15 Minuten gehen. In der Zwischenzeit schmelzt Ihr die Butter, hackt Petersilie und Schnittlauch und vermischt alles in einer Schüssel. Mit Salz, Pfeffer und Knoblauch abschmecken und anschließend über die Brötchensonne pinseln. Zum Schluss wird frischer Parmesan darüber gerieben, da kann man nehmen, so viel man mag. Im Backofen wird nun alles für 30 Minuten bei 180°C goldbraun gebacken. Aber achtet darauf, dass die Kräuter nicht verbrennen und deckt die Kräuter-Brötchensonne mit Käsefüllung zum Schluss mit einem Stück Alufolie ab.

TIPP: Am besten schmeckt die Kräuter-Brötchensonne mit Käsefüllung noch lauwarm, denn so ist die Käsefüllung im Inneren der Brötchen noch richtig schön weich und zieht Fäden! Wer keinen Emmentaler mag kann selbstverständlich auch Mozzarella oder eine andere Käsesorte verwenden.





 

FOLLOW ME
Instagram bloglovin YouTube Facebook Snapchat Pinterest

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich über jeden Kommentar von Euch!
Bei Fragen, Lob, Kritik und Anregungen schreibt mir gerne
eine Nachricht oder kontaktiert mich per Email unter
kontakt@fashion-kitchen.com.

Beleidigende Kommentare oder Anfeindungen werden umgehend gelöscht!

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und
Verarbeitung deiner Daten (Name und Email Adresse) durch diese Website
einverstanden. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung nach DSGVO*.

CURRENT FAVORITES