Top
hr diesen Heißhunger auf etwas total leckeres, schokoladiges? Der Hunger überkommt einen ganz plötzlich und dann muss es schnell gehen! So war es bei uns an einem Freitagabend. Wir hatten zu Abend gegessen und irgendwie hatten ich und Matze noch Lust auf etwas Süßes. In der Speisekammer und im Kühlschrank war aber nichts, was uns jetzt wirklich befriedigt oder den Heißhunger gestillt hätte. Wir wollten etwas richtig „GEILES“! Ich glaube, Ihr wisst alle wovon ich spreche oder? Wenn man sich da mal so was in den Kopf gesetzt hat, dann muss auch etwas richtig gutes sein! Also haben wir überlegt und ein bisschen in Rezepten gekramt und dann ist uns dieses „geile“ Nutella Kuchen Rezept in die Hände gefallen! Ich habe es zwar etwas modifiziert, aber ich sage Euch, es ist immer noch absoluter Foodporn! Also, falls Euch mal der Heißhunger packt und Ihr etwas super schokoladiges wollt, dann probiert dieses Nutella Kuchen Rezept aus!
PS: Ich konnte für das Foto nur noch das letzte Stück Kuchen retten, so schnell war der aufgegessen!

Nutella Kuchen

Zutaten:
  • 4 Eier
  • 150 g Halbfett Margarine
  • 150 g Zucker
  • 200 g Nutella
  • 180 ml Milch
  • 350 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • ½ Päckchen Kuchenglasur Zartbitter
Zubereitung:
Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Die Eigelb mit der Margarine und dem Zucker schaumig rühren und danach das Mehl, Backpulver, Nutella und Milch dazu geben. Wer es noch schokoladiger mag, kann ein Päckchen Raspel Schokolade mit in den Teig geben. Zum schluss den Eischnee unterheben. Den Teig in eine gefettet und bemehlte Springform füllen und glatt streichen. Bei 180°C Umluft auf mittlerer Schiene für gute 50 Minuten backen lassen. Wenn der Kuchen fertig ist, aus dem Ofen nehmen und für 5 Minuten auskühlen lassen, danach den Ring von der Springform lösen und komplett erkalten lassen. Nun die Kuchenglasur schmelzen und auf dem Kuchen gleichmäßig verteilen. Wenn die Glasur getrocknet ist kann der Kuchen angeschnitten und der schokoladige Heißhunger gestillt werden! Hihi.
Für die ganz ungeduldigen unter uns. Natürlich kann der Kuchen auch schon mit der warmen Schokoglasur angeschnitten werden! Wer mag kann den Kuchen auch noch mit Haselnusskernen oder Smarties oder Gummibärchen bestreuen. Der Kuchen ist so gesehen perfekt als Kindergeburtstagskuchen!

Wie Ihr Euch sicher vorstellen könnt, ist der Nutella Kuchen (12 Stücke) eine Kalorienbombe und schlägt pro Stück mit satten 10 Pro Points zu buche. Man kann die Nutella natürlich auch etwas reduzieren (100 g) und 2 Löffel Backkakao dazu geben. Dann würde ein Stück nur noch mit 7 Pro Points berechnet werden.

Bloglovin  ||  Instagram  ||  Facebook  ||  YouTube  ||  Shop my Closet

Kommentare:

  • 12. November 2015

    Der Kuchen sieht ja echt "geil" aus. 😀 Das Rezept muss ich mir merken, ich liebe Schokoladenkuchen!

    reply...
  • Anonym

    12. November 2015

    Ist schon gespeichert, danke für das tolle Rezept! Ich liebe Nutella und wenn es in Kuchenform daherkommt ist es gleich noch besser 🙂

    reply...
  • 12. November 2015

    Interessantes Rezept, kannte ich noch nicht. Danke dafür! 😉
    Liebe GRüße

    reply...
  • 14. November 2015

    omg den muss ich auch mal machen!

    reply...

Schreibe einen Kommentar