Top
Letzten habe ich in irgendeiner Zeitschrift dieses super leckere Rezept entdeckt und ich habe es sofort etwas abgeänder nachgekocht. Es war unglaublich lecker und im null komma nix aufgegessen! Unbedingt nachkochen!

Du brauchst:

  • 2 Semmeln vom Vortag 
  • Milch
  • 1 kg gemischtes Hachfleisch
  • 3 Eier  
  • Semmelbrösel 
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chili
  • getrockneter Oregano 
  • getrockneter Majoran
  •  8 große Tomaten
  • 500 g gemischte Pilze
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • Zucker
  • 200 g Edamer
Zubereitung:
Die Semmeln werden in einer großen Schüssel mit etwas Milch übergossen, damit sie sich vollsaugen und weich werden. In der Zwischenzeit könnt Ihr nach diesem Rezept die Tomatensoße zubereiten oder einfach passierte Tomaten aus der Dose nehmen. Die Zwiebeln und der Knoblauch werden kleingehackt und in einem großen Topf angeschwitzt. Die Tomaten vom Strunk befreien und in grobe Stücke schneiden und mit etwas Brühe in den Topf geben. Alles eine halbe Stunde auf mittlerer Flamme köcheln lassen und mit Salz, Pfeffer, Zucker, Oregano, Rosmarin, Basilikum und Tomatenmark abschmecken. Während die Tomatensoße köchelt vermengt Ihr die Semmeln mit dem Hackfleisch, gebt die Eier und Semmelbrösel hinzu, würzt mit Salz, Pfeffer, Knoblauch, Majoran und Chili Flocken. Alles gut durchkneten und zu kleinen Bällchen rollen und in einer großen Pfanne mit Butterschmalz, knusprig braun braten. Die Pilze gebt Ihr erst ganz am Schluss in die Tomatensoße, damit sie nicht zerfallen.
In eine große ofenfeste Form gebt Ihr nun etwas Tomatensoße, darauf setzt Ihr die Fleischküchle und gebt nochmal Tomatensoße drüber. Jetzt geriebenen Käse drüber streuen und für 30 Minuten bei 180°C in den Backofen geben.
Guten Appetit!

Kommentare:

  • 27. Juli 2012

    sieht richtig lecker aus 🙂 war sowieso noch auf der suche nach einer kochidee fuers essen heute und das klingt doch super einfach! danke fuer die tolle idee <3

    reply...
  • 27. Juli 2012

    🙂 Wie wärs einmal mit deinem Lieblingsvegi Gericht? 🙂

    reply...
  • 27. Juli 2012

    @La TapiriousMorgen kommt was für Vegis! 🙂

    reply...
  • 27. Juli 2012

    Das sieht ja super lecker aus! Vielen Dank für das Rezept, werde ich ausprobieren!! 🙂
    Schönes Wochenende ☼

    reply...
  • 27. Juli 2012

    Lecker, verdammt, jetzt bekomme ich doch tatsächlich hunger auf Hackfleisch Pilze und ganz viel Käse, mies sehr mies 🙂

    reply...
  • Liz

    27. Juli 2012

    boah wie lecker, da kann man sich drin wälzen, absolut mein Ding 😉

    LG Liz

    reply...
  • 27. Juli 2012

    Sieht super lecker aus 🙂 Werde ich mal ausprobieren, koche auch sehr gerne, dass beruhigt irgendwie 😉

    reply...
  • 28. Juli 2012

    Das sieht ja suuuper lecker aus 🙂 Derzeit bin ich zwar, wegen dem heißen Wetter, eher auf einem Salat-Trip, aber bei kühleren Temparaturen kann ich es mir sehr gut vorstellen.

    reply...
  • 28. Juli 2012

    öhm liebes – planänderung, solltest du in ffm sein gehen wir nicht essen sondern du kochst xD das sieht sooo lecker aus… *-*
    <3 summer

    reply...
  • 28. Juli 2012

    @SummerLeeHihi, das können wir natürlich auch machen! oder einen Tag so und den nächsten Tag gehen wir Essen! 😀

    reply...
  • 28. Juli 2012

    Wow das sieht ja lecker aus 🙂

    reply...
  • Anonym

    30. Juli 2012

    I just added this feed to my bookmarks. I have to say, I very much enjoy reading your blogs. Thanks!

    reply...
  • 31. Juli 2012

    Sieht übertrieben lecker aus! Werd ich die Tage mal nachkochen 🙂

    Follow uns auf http://plusminusblog.blogspot.de/

    reply...

Schreibe einen Kommentar