Social Media Links

Fashion Kitchen on Instagram - Mai 2017

Dienstag, 6. Juni 2017

Wow, war im Mai viel los! Also ich glaube, so viele Sachen sind noch nie auf einmal passiert! Wo soll ich nur anfangen? Ich habe meinen Junggesellinnenabschied gefeiert, war ein paar Tage in Paris, unser Haus wurde endlich fertig verputzt und das wichtigste überhaupt! Wir haben uns Ende Mai das Ja-Wort gegeben! Ihr seht, es war wirklich viel los! Und auch wenn ich wirklich viel Stress hatte und manchmal nicht wusste, wo mir der Kopf steht, hat doch alles geklappt und wir haben alles gut gemeistert! Damit ich aber nicht zu viel von all den Punkten verrate, gibt es für Euch heute wieder einen kleinen Instagram Rückblick auf den Monat Mai! Und wie schon gesagt, es gibt viel zu erzählen und natürlich auch zu sehen! Und wer noch mehr sehen möchte, der guckt direkt bei Instagram @FashionKitchen vorbei oder folgt mir auf Snapchat!



         

Am 27.05.2017 haben wir uns nach über 10 Jahren Beziehung endlich das Ja-Wort gegeben! Es war einfach perfekt, ich kann es nicht anders sagen. Unsere Trauzeugen und meine Familie hatten so viele Sachen vorbereitet und haben uns nur so mit Überraschungen überschüttet. Ich habe wirklich jede Sekunde genossen und aufgesaugt. Zudem hatten wir wirklich absolut gigantisches Wetter und Temperaturen um die 30°C! Dieser Tag hätte wirklich nicht besser sein können!

         

Und unser Max durfte natürlich auch nicht fehlen. Seit knapp acht Jahren begleitet er uns jetzt durch unser Leben und ist immer an unserer Seite. Bei der Trauung war er auch mit dabei und hat sich von seiner besten Seite gezeigt. Auch den Tag über war er immer mit dabei und hat ganz stolz seinen Blumenkranz getragen! Ja und diese beiden verrückten Hühner sind unserer Trauzeugen! Und wir hätten es wohl wirklich nicht besser treffen können. Sie haben uns den Tag unglaublich schön gemacht, dass man es eigentlich kaum in Worte fassen kann. Ich weiß gar nicht, wie wir ihnen das jemals danken sollen? Der Tag war erfüllt von Sonne, strahlenden Gesichtern, ganz viel Liebe und jeder Menge Freudentränen!

        
Ein paar Tage vor unserer Hochzeit kamen Julia und Manu aus Österreich angereist und wir haben die Tage vor und nach der Hochzeit wirklich genossen, auch wenn es teilweise etwas stressig für Julia, Manu und Flo war, da sie noch so viel organisiert und uns ziemlich im Dunkeln haben stehen lassen. Denn verraten wurde natürlich nichts! Nichts destotrotz haben wir es uns gut gehen lassen und das bedeutet. Essen und Trinken darf nie fehlen! Also gab es Spaghetti Bolognese mit frischem Salat aus dem eigenen Garten und ein feines Tröpfchen aus Österreich.
Aber auch einige andere Bekannte, wollten mit uns feiern und haben still und heimlich mit meinen Eltern einen Polterabend für uns geplant. Hier durften wir einiges an kaputten Tassen, Tellern und Porzellan zusammenfegen und das den ganzen Abend über. Aber es war wirklich schön und eine tolle kleine Feier!

        

Halleluja! Ich kann es nicht anders sagen, aber endlich haben wir es geschafft und unser Häuschen ist fertig verputzt! Gute 8 Wochen hat die Prozedur jetzt gedauert und wir sind mehr als froh, dass es jetzt - Gott sei Dank - vorbei ist! Es wird zu dem ganzen Verputz Thema noch einen separaten Post und auch ein Video geben, aber wohl erst Ende Juni. Ihr müsst Euch also noch etwas gedulden. Auf jeden Fall sind wir überglücklich, auch dieses Projekt nun endlich abschließen zu können und machen einen großen Haken dran! Könnt Ihr euch noch erinnern, wie es mit den Ziegeln ausgesehen hat? Irgendwie gewöhnt man sich so schnell an die Sachen. Unglaublich oder?

         

Im Mai hat sich auf dem Blog viel um die Hochzeit gedreht, so habe ich Euch unsere wunderschönen Einladungskarten gezeigt und ein kleines Tutorial zu den rosa Glitzer-Sektflaschen erstellt, welche man gut in eine Goodie Bag für seine Bridal Shower Gäste packen kann. Falls Ihr also noch etwas Inspiration sucht, schaut mal rein!


Und Mitte Mai, war ich zum zweiten Mal in Paris! Und habe dort ein paar wundervolle Tage verbracht. Wir waren so viel unterwegs, haben so viel gesehen und richtig gut gegessen. Ich glaube in den paar Tagen habe ich so viel Schokolade und Macarons gegessen, wie noch nie! Aber zum Ende der Reise gab es dann einen kleinen Zwischenstopp in der Hochburg des Bries und dort habe ich dann zugeschlagen, denn ich mag es lieber herzhaft, anstatt süß.

         

Und was darf nicht fehlen, wenn man in Paris ist? Richtig! Disneyland! Ich war zum zweiten Mal dort und genauso verzaubert wie beim ersten Mal! Man kann es gar nicht richtig beschreiben, man muss es einfach selbst gesehen haben! Auch als Erwachsener fühlt man sich wie ein Kind, denn an jeder Ecke werden Kindheitserinnerungen wach gerufen. Selbstverständlich gibt es zu meinem Paris Besuch auch noch einen Blogpost und ein kleines Follow-Me-Around Video habe ich auch schon in Bearbeitung.

         

Viele von Euch wollten unbedingt wissen, wer denn eigentlich unsere Trauzeugen sind. Und es wurde schon wild spekuliert! Die Mehrheit hatte Recht und haben richtig getippt! Denn wir haben für unseren großen Tag Julia und Flo ausgewählt. Wir wussten schon vorher, dass wir die Richtigen für den Job gefunden hatten. Und jetzt im Nachhinein, muss man ganz klar sagen, dass sich die Beiden absolut übertroffen haben!

         

Oh wie gerne hätte ich jetzt alle diese leckeren Törtchen und Cupcakes! Aber auch zu der leckeren Limonade würde ich nicht nein sagen! Meine Bridal Shower war auch ein unvergessliches Erlebnis und ich bin so happy, dass es allen gefallen hat und sie diesen Tag mit mir gefeiert haben! Den Erdbeer-Cocktail gibt es schon als Post und die restlichen Drinks und Limonaden kommen bald!

         

Auch Muttertag und Vatertag waren im Mai und ich habe das zum Anlass genommen, um meinen Eltern einmal Danke zu sagen. Denn sie haben mich zu dem Menschen gemacht, der ich heute bin und darüber bin ich sehr stolz. Sie haben mir gezeigt, dass man für seine Wünsche und Träume hart arbeiten und immer an sich glauben muss, damit sie in Erfüllung gehen.


Ja, wie schon gesagt, die Bridal Shower Party war so schön und einfach mal was ganz anderes, zu den normalen JGAs. Ich wollte nie ein Besäufnis und irgendwo verkleidet in der Gegend herum laufen. Eine stilvolle Party mit meinen Freundinnen und Familie. Und deswegen habe ich selber einfach ein wenig geplant und mit etwas Hilfe, eine wirklich tolle Feier auf die Beine gestellt. Wenn ihr einen kleinen Eindruck haben wollt, dann schaut doch gerne das Video an.

         

Auch in unserem Garten hat sich was getan! Es ist grün geworden und man konnte den Pflanzen regelrecht beim Wachsen zusehen. Da wo zuerst eine braune Wüste war, blühen jetzt wunderschöne Blumen, Sträucher und Stauden. Was so ein bisschen Sonne und Regen ausmachen oder? Und was gibt es schöneres, als bei warmen Temperaturen im Garten zu sitzen und etwas leckeres zu essen? Bei uns gab es letztens mal Burger mit Avocado und Ei! So lecker die Kombi! Das Rezept für die Burger Buns müsst ihr auch mal ausprobieren, denn die sind tausend Mal besser als die Gekauften!


Zu diesem Bild muss ich wohl nichts sagen. Denn Bilder sagen mehr als tausend Worte...

FOLLOW ME
Instagram bloglovin YouTube Facebook Snapchat Pinterest

Kommentare :

  1. oh mein Gott die Bilder sind einfach ein Traum. ich bin begeistert
    http://carrieslifestyle.com

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Impressionen. Euer Mai war ja richtig vollgepackt mit tollen Momenten.
    Viele Grüße Bianca
    http://ladyandmum.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht wirklich nach einer super schönen Zeit aus! Deine Hochzeitsbeiträge habe ich ja schon voller Spannung verfolgt. :)


    Liebe Grüsse
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Wow was bei dir alles so passiert es. Auf den Bildern siehst du sehr glücklich aus ich wünsche dir weiterhin viel Glück und Erfolg beim Hausbau.

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Bilder. Toller Post. Ich wünsche euch einen schönen Urlaub

    AntwortenLöschen
  6. Wow, was für ein aufregender Monat.
    Vor allem eure Hochzeit ist mir hängen geblieben, vermutlich weil ich mich auch noch so gut an meine erinnern kann... Es freut mich so, dass ihr einen unvergesslichen Tag hattet, die Sonne (nur für euch) gelacht hat und ihr eure Liebsten um euch versammeln konntet. Auch ich denke gern an meinen schönsten Tag zurück und bin immer noch total happy darüber, wie er verlaufen ist. Ich wünsche euch sehr, dass es euch stets ebenso ergehen wird.

    Und Disneyland - super duper. Ich war bereits zwei Mal dort, das ist schon ein echtes Erlebnis - sowohl für klein, wie auch für groß. Ich freue mich schon, mit meinem Kind mal durch den Park zu streifen und mich daran zurück zu erinnern, wie ich ihn selbst das erste Mal unsicher gemacht habe :)

    Ich hoffe, dass auch euer Juni ein schöner, aber hoffentlich auch entspannter Monat wird (euren Insta-Moments nach sieht es ja schon nach einem guten Gelingen aus :)

    Liebe Grüße,
    Finja
    finjalarsson.de

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar von Euch!
Bei Fragen, Lob, Kritik und Anregungen schreibt mir gerne
eine Nachricht oder kontaktiert mich per Email unter
fashionkitchen@gmx.de.

Beleidigende Kommentare oder Anfeindungen werden umgehend gelöscht!

CURRENT FAVORITES