Beiträge können Werbung enthalten

French Toast mit karamellisierten Bananen & Nutella

Sonntag, 30. September 2018

{Werbung / Dieser Beitrag enthält Affiliate Links}
Wenn es Eines gibt, was ich jeden Tag frühstücken könnte, dann wäre das Armer Ritter bzw. French Toast! Jawohl! Ich könnte es wirklich jeden Morgen essen, denn in meinen Augen gibt es kein besseres, süßes Frühstück als das! Und es ist auch noch so unglaublich schnell gemacht. Ja und von den Kombinationsmöglichkeiten brauchen wir gar nicht sprechen. Marmelade, Zimt & Zucker, Erdbeeren oder andere Früchte, Joghurt, usw. Wenn man ein ganzes Jahr wirklich jeden Tag French Toast machen würde, hätte man wohl 365 verschiedene Kombinationen. Gut, es ist jetzt nichts für die schlanke Linie, aber hey, ab und zu kann man sich auch mal was gönnen. Und wenn man jetzt überlegt, man schmiert sich zwei Scheiben Toast mit Nutella und einem hartgekochtem Ei, isst eine Banane dazu, macht sich einen Milchkaffee, dann ist das doch fast dasselbe oder?





French Toast schmeckt am aller besten im Bett. Nach dem Aufstehen schnell in die Küche huschen, alles zubereiten, danach wieder in das warme Bett kuscheln und den warmen French Toast mit karamellisierten Bananen und Nutella verputzen. Am Wochenende für mich der perfekte Start in den Morgen. Sollte mal Besuch bei mir sein und wir frühstücken gemeinsam, dann passiert das natürlich am großen Esstisch in der offenen Küche. Da finde ich es besonders schön, wenn man mit den Gästen beim Kochen reden kann und sie mitbekommen, wie alles zubereitet wird.





Sollte man mal keinen Toast zur Hand haben, geht Baguette, Semmeln oder Brioche natürlich auch. So kann man besonders gut älteres Gebäck verwerten, denn es macht gar nichts, wenn die Semmeln oder Baguette Scheiben schon etwas trocken oder hart sind. Durch das Ei-Zucker-Milch Gemisch weicht alles wieder auf und wird erst in der Pfanne wieder knusprig, wie es sein soll. Falls Ihr also noch etwas im Brotkorb habt und gerade aufgestanden seid, dann solltet Ihr jetzt schnell ich die Küche gehe und den French Toast mit karamellisierten Bananen und Nutella nachmachen. Denn eigentlich hat man immer alle Zutaten dafür im Kühlschrank und kann sehr gut variieren und nach Lust und Laune kombinieren.
Lasst es Euch auf jeden Fall schmecken und genießt Euren Sonntag! Natürlich am besten im Bett mit einem frischen French Toast!
PS: Falls mir übrigens wer sagen kann, wo ich solche XXL Toast Scheiben hier in Deutschland bekomme (meine sind aus Italien), immer her mit den Infos und Tipps!





Auf Just Spices bekommt Ihr zu jeder Bestellung ab 20 Euro, mit dem Rabattcode "JUSTFASHIONKITCHEN" den Gemüse Allrounder gratis dazu. Und wenn Ihr über 30 Euro Einkaufswert kommt, ist der Versand sogar kostenlos! PS: Der Code funktioniert jetzt auch auf dem Smartphone oder Tablet.


Zutaten:
  • 4 Scheiben Sandwich Toast (oder zwei XXL Scheiben)
  • 2 Eier
  • etwas Milch
  • 4 TL Zucker
  • 2 Bananen
  • Nutella 
  • etwas Butterschmalz zum Braten

Zubereitung:
In einem flachen Teller mit Rand die zwei Eier einschlagen und verquirlen, dazu 2 TL Zucker und etwas Milch geben und nochmal alles verrühren. Auf dem Herd eine große Pfanne aufstellen und eine Flocke Butterschmalz darin schmelzen lassen.



Die Toastscheiben in der Ei-Zucker-Milch Mischung wenden und in die heiße Pfanne geben und goldbraun von jeder Seite backen. In einer zweiten Pfanne 2 TL Zucker erhitzen, bis alles karamellisiert und dann die, der Länge nach aufgeschnittenen Bananen hineingeben und anbraten.



Wenn der French Toast und die karamellisierten Bananen fertig sind werden sie auf einem Teller angerichtet und alles mit Nutella getoppt. Nutella lässt sich am besten verteilen, wenn sie weich bis flüssig ist.



Dafür einfach kurz das Glas in die Mikrowelle oder die warme Herdplatte stellen. Schnell servieren und noch heiß genießen. Das perfekte Frühstück im Bett.

TIPP: Als Topping kann man auch Marmelade, Zimt & Zucker oder eines der süßen Gewürze von Just Spices verwenden, wie zum Beispiel "Sweet Love" oder "Pancake Spice".






{Links in meinen Beiträgen können Affiliate-Links sein. Das bedeutet, wenn du auf diese Links klickst und Produkte, welche ich empfehle auch kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Hierbei fallen keinerlei zusätzliche Kosten für dich an.}

FOLLOW ME
Instagram bloglovin YouTube Facebook Snapchat Pinterest

Kommentare :

  1. Xxl Toast gibt es auch bei Lidl 😉

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Anni!

    Das ist wieder einmal ein Post "nach meinem Geschmack" 😄 Da bin ich voll bei Dir, ich liiiebe arme Ritter auch, "do könnt i mi nei legn" 😋

    Guten Appetit und einen schönen Sonntag 😙

    AntwortenLöschen
  3. Sieht sehr lecker aus.
    Ich LIEBE arme Ritter. Kennst du Scheiterhaufen? Ist vom Rezept sehr ähnlich nur, dass das Brot/Toast als Auflauf im Ofen nochmal überbacken wird.
    Auch eins meiner liebsten Rezepte. Falls du es nicht kennst, teste es unbedingt mal aus.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wow! Das klingt toll! Das sollte ich wohl auch mal ausprobieren!!! Yummi!

      Löschen
  4. Liebe Ann-Christin,

    zugegeben, alles, was man mit Nutella beschmiert, sieht irgendwie nicht mehr so appetitlich aus, aber es schmeckt einfach immer so gut :D Vor allem die Kombi mit Banane mag ich sehr gerne. Und du hast Recht, im Bett schmeckt es am besten.

    Viele Grüße,
    Hanna von HoseOnline.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß was du meinst und ich habe es so gut es geht versucht. Und ich glaube, es sieht noch ganz ansehnlich aus! hihi. :)

      Löschen

Ich freu mich über jeden Kommentar von Euch!
Bei Fragen, Lob, Kritik und Anregungen schreibt mir gerne
eine Nachricht oder kontaktiert mich per Email unter
kontakt@fashion-kitchen.com.

Beleidigende Kommentare oder Anfeindungen werden umgehend gelöscht!

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und
Verarbeitung deiner Daten (Name und Email Adresse) durch diese Website
einverstanden. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung nach DSGVO*.

CURRENT FAVORITES