Top
Heute Mittag waren wir zum Gansbraten Essen bei meinen Eltern eingeladen. Nachdem wir uns alle den Bauch vollgeschlagen hatten, habe ich meinen Thermomix angeworfen und einen Apfelpunsch gebraut! Er ist einfach phänomenal lecker und ich habe schon 3 Tassen getrunken. Eigentlich können ja nur Experten Punsch kochen, wer ein Herz und eine Seele kennt, weiß das! 😉 Aber ich habe das Rezept für Euch optimiert und es ist kinderleicht. Lasst es Euch schmecken!

Zutaten:
  • 1 Apfel
  • 1 Birne
  • 50g Brauner Zucker
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 1 Liter Glühwein
  • 600ml Orangensaft
Zubereitung:
Apfel und Birne schälen und Kerngehäuse entfernen. Im Thermomix 10 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern. Wer keinen TM hat nimmt einen Mixer oder hakt die Früchte einfach klein. Auch schön ist es Apfel/Birne in Scheiben zu schneiden und mit einer kleinen Plätzchenform Sterne oder Herzen ausstechen. Dann den Zucker, Zimt und Muskat hinzugeben und mit Glühwein auffüllen. Alles für 9 Minuten auf Stufe 2 bei 70°C köcheln lassen. Alle ohne TM machen das in einem Topf. Anschließend den Orangensaft hinzugeben und alles gut verrühren. FERTIG!

Bloglovin  ||  Instagram  ||  Facebook  ||  YouTube  ||  Shop my Closet

Kommentare:

  • 26. Dezember 2013

    das sieht ja super aus <3
    muss ich dir unbedingt nachmachen, solange noch winter ist.

    ich habe montag gebrannte mandeln im TM ausprobiert, ein voller erfolg <3

    liebste grüße anni von annimierdame

    reply...

Schreibe einen Kommentar