Top

Da meine Nagellacksammlung immer größer und dadurch auch unüberschaubarer wird, habe ich nach einer praktischen Lösung gesucht und auch schließlich gefunden! Was Ihr braucht sind ein paar hübsche Boxen, ich habe die von Glossybox und den dm-Lieblingen genommen, weiße Klebepünktchen (bekommt Ihr in jedem gut sortierten Schreibwarengeschäften), Nailtips-Fächer (ebay) und natürlich jede Menge Nagellack.
Ich habe zuerst alle Tips mit Etiketten beklebt und mit dem Namen und der Nummer des Lacks beschriftet, dann den Tip lackiert und anschließend je ein Klebepünktchen. Dann heißt es abwarten und trocknen lassen, am besten über Nacht. Ich musste zwischendurch lüften, da die Nagellackdämpfe einen ganz schön benebeln und Kopfschmerzen verursachen können. Wenn alles gut getrocknet ist, könnt Ihr eure lackierten Tips nach Farben sortieren und die Klebepünktchen auf die Kappen der Nagellackfläschen kleben. Jetzt alles nach eurem Wunsch in die Boxen sortieren und schon seid ihr fertig. Wer möchte kann natürlich auch noch den Deckel mit Geschenkpapier einschlagen und somit verschönern.
Wenn man jetzt seine Nägel lackieren möchte, aber sich mal wieder nicht bei der Farbe entscheiden kann, nimmt man sich einfach den Nagelfächer zur Hand und sucht sich dann das dazugehörige Fläschen aus der Box aus. Man hat also alles auf einen Blick, dank der Klebeppünktchen auf den Flaschendeckeln!

 

Kommentare:

  • 25. Oktober 2012

    Super Sache 🙂
    Also das mit den Pünktchen ist echt hilfreich!
    Und so Nagelfächer will ich mir schon ne ganze Zeit zulegen, hab damals mal nach den runden gesucht… und irgendwie hab ichs mit der Zeit vergessen. Muss ich ändern, denn ich steh so oft planlos vor den 500 Lacken und hab keine ahnugn welche jetzt gut passen würde.

    reply...
  • 25. Oktober 2012

    super idee 🙂 richtig tolle Lösung 🙂

    reply...
  • Anonym

    25. Oktober 2012

    Super gute Idee!
    Bei mir wird es nämlich auch immer mehr und mehr.
    Werd ich auf jeden Fall mal ausprobieren!! :]

    reply...
  • 25. Oktober 2012

    Die Idee mit den Klebepunkten finde ich sehr süß! 🙂 Meine Nagellacke lagere ich auch in Boxen, aber zu Weihnachten soll es ein Regal geben…mal sehen ob das klappt! 😀

    reply...
  • 25. Oktober 2012

    Das sieht echt toll aus!

    <3

    reply...
  • Anonym

    25. Oktober 2012

    das mit den klebepunkten ist echt ne super idee (:

    reply...
  • 25. Oktober 2012

    Coole Idee 🙂

    reply...
  • 25. Oktober 2012

    Das ist ja mal ne Coole Idee Aufkleber auf die Fläschchen zu machen. Sollte ich auch machen 🙂

    reply...
  • 25. Oktober 2012

    Oh je… das müsste ich auch mal machen. Bei mir herrscht riesiges Chaos!

    reply...
  • 25. Oktober 2012

    Ich mach es ähnlich. Allerdings hab ich für meine Sammlung 2 Helmer von Ikea. Außerdem schreibe ich auf die Nagellckstäbchen noch die Nummer des Faches in welchem der Lack steht. So finde ich die gewünschte Farbe viel einfacher. Und das wichtigste ist sowieso meine Exceltabelle, die ich parallel führe. Da kann ich auch schnell einen Lack suchen und seh dann gleich wo er steht. Ich liebe das 🙂

    reply...
  • 25. Oktober 2012

    Sehr cool, danke fürs Posten 🙂 Ich glaube das führ ich bei meinen Lacken auch mal ein 😀

    Liebe Grüße
    Maren von drop-dead GORGEOUS

    reply...
  • 25. Oktober 2012

    eine schöne idee.
    & ich frag mich schon seit ewigkeiten was ich mit den runden aufklebern machen könnte die noch über sind.
    herrlich, gleich mal bekleben.

    reply...
  • 25. Oktober 2012

    Das mit den Pünktchen finde ich echt gut, allerdings schmeiße ich meine in eine Kiste. Ich schau immer meine Nagelfächer an & entscheide mich dann für eine Farbe. 😉

    reply...
  • 25. Oktober 2012

    Wahnsinns Idee! Tausend Dank!!

    reply...
  • 25. Oktober 2012

    In einer dm Box lagere ich meine Lacke schon, deine Idee perfektioniert das ganze allerdings 🙂

    http://www.kamerakind.blogspot.de

    reply...
  • 25. Oktober 2012

    Oh man, die Idee mit den Klebepünktchen ist sooo einfach 😀 Warum bin ich da noch nicht drauf gekommen?! Werde das sofort nachholen, denn meine Sammlung ist auch total unübersichtlich. 😉

    reply...
  • 26. Oktober 2012

    Ich muss meine Nagellacke auch mal irgendwie in eine Kiste backen und mit Punkten oben versehen, damit man weiß, welche Farbe es ist 🙂 Das ist wirklich praktisch!

    reply...
  • 28. Oktober 2012

    Schön ordentlich 🙂 Muss das auch mal machen aber ich bin so chaotisch.

    reply...
  • 28. Oktober 2012

    Gute Idee 😉
    Das muss ich auch unbedingt mal machen^^

    reply...
  • Anonym

    29. Oktober 2012

    Sehr coole Idee! Besonders mit den Punkten auf den Lacken! Sollte meine Sammmlung auch weiter so wachsen, wie sie das gerade tut, werde ich bestimmt darauf zurück kommen 🙂

    reply...
  • 5. Juli 2013

    Find ich eine super Idee. 🙂
    LG Michi
    http//:arebebeautiful.blogspot.de/

    reply...
  • Anonym

    27. Dezember 2013

    Wow 500 Stück! Ich bin sprachlos, echt!

    reply...

Schreibe einen Kommentar