Top
Eigentlich bin ich nicht wirklich ein Fan von Kartoffeln, allerdings esse ich sie sehr gerne in Form von Pommes, Wedges, Gnocchi oder einem Gratin! Deswegen habe ich endlich mal wieder ein Kartoffelgratin gemacht! Bei dieser Varianten habe ich allerdings ein Fix Produkt benutzt. Es war wirklich lecker, aber nächstes Mal mache ich es trotzdem wieder so wie meine Mama es mir beigebracht hat mit Sahne und Ei!

Du brauchstt für das Kartoffelgratin:

  • Fixprodukt für Kartoffelgratin
  • 600 g Kartoffeln
  • 350 ml Wasser
  • 100 ml Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Schnittlauch
  • Käse
Zubereitung:
Kartoffeln schälen und in feine Scheiben hobeln. Eine Feuerfeste Form mit einer Lage Kartoffelscheiben auslegen und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Fixprodukt laut Anweisung auf der Packung anrühren und den frischen Schnittlauch dazu geben, alles aufkochen und über jede Schicht Kartoffelscheiben geben. Die letzte Schicht wird mit Käse bedeckt und dann kommt das Gratin bei 180°C für 1 Stunde in den Backofen!
Guten Appetit!

Kommentare:

  • 9. August 2012

    das sieht so unglaublich lecker aus!

    reply...
  • 9. August 2012

    YummY <3

    reply...
  • 9. August 2012

    Oh man sieht das lecker aus. Was esse ich jetzt nur. Hach….

    reply...
  • Anonym

    9. August 2012

    mmhhh lecker. Ich hab da vollstes Verständniss für Fix Produkte. Als beruftätige hat man halt nicht immer Zeit frisch zu kochen.

    reply...
  • Olga

    9. August 2012

    Ja wenn man berufstätig ist geht es mit Fix-Produkten einfach schneller 😉

    reply...
  • 9. August 2012

    Oh super! Da ich gerade in meinem Garten 2 Eimer Kartoffeln ausgebuddelt habe werde ich das auf jeden Fall in die Tat umsetzen! Danke also für das Rezept.

    reply...
  • 9. August 2012

    Ich steh total auf alles was mir Käse überbacken ist – und ich mag Kartoffeln sehr gern 🙂
    Super Rezept! Danke!

    reply...
  • 9. August 2012

    Ich liebe Kartoffelgratin!

    reply...
  • 9. August 2012

    oh ich liebe Kartoffeln, genau das richtige rezept für mich ♥ gefällt mir.

    Liebe Grüße

    ach und vielleicht magst du bei mir mal vorbei gucken,
    habe zur Zeit ein tolles Gewinnspiel am Start 😉

    reply...
  • Eva

    9. August 2012

    ich liebe Kartoffelgratin 🙂
    was hast du den da für ein Fixprodukt verwendet?

    LG Eva

    reply...
  • 9. August 2012

    von zara 😉

    reply...
  • 9. August 2012

    @EvaVon Maggie oder Knorr 🙂

    reply...
  • 9. August 2012

    da hätt ich jetzt auch Lust drauf 🙂

    reply...
  • 9. August 2012

    Sieht köstlich aus 🙂

    reply...
  • 9. August 2012

    Mmmhhh unglaublich lecker.

    reply...
  • Joe

    9. August 2012

    mmmh. lecker. kartoffelgartin geht immer ^^

    Joe ♥

    >> little girl in big city <<
    >> IN THE NICK OF TIME – a photo diary<<

    reply...
  • 11. August 2012

    Kartoffelgratin muss ich auch unbedingt mal wieder machen, da werde ich dein Rezept nehmen. Ich habe nämlich bisher noch kein leckeres gefunden.

    reply...

Schreibe einen Kommentar