Top
Vor ein paar Tagen habe ich ein super leckeres und zudem noch sehr einfaches Dessert gezaubert! Einen Raspberry Cheesecake. Er ist sehr gut angekommen und ich werde es wohl jetzt öfters machen!

Das Rezept ist supereinfach man braucht keinen Backofen!
Raspberry Cheesecake:
100 g Butter
3/4 Packung Butterkekse
200 g Frischkäse
200g Quark
1 Päckchen Vanillezucker
etwas Zucker
Himbeeren
1. Die Butter in einem Topf zerlassen. Die Kekse fein zerbröseln und mit der zerlassenen Butter mischen, bis eine Masse daraus wird. In Gläser füllen und das Ganze zum Erkalten in den Kühlschrank stellen.
2. Den Frischkäse und den Quark mit dem Vanillezucker und dem Zucker verrühren, ebenfalls in den Kühlschrank stellen.
3. Die Himbeeren putzen, ein paar für die Deko übrig lassen.
4. Alles zusammenbauen:
Keksboden in ein Glas füllen, eine kleine Schicht der Frischkäse-Quarkmasse darauf streichen, Himbeeren hineinsetzen und dann nochmal die Frischkäse-Quarkmasse oben drauf, mit einer Himbeere verziehren. Fertig!

Kommentare:

  • 27. August 2011

    Ah cool, du hast mein Rezept (das ich wiederum von der Schöne und das Biest hab :D) nachgekocht. Gell, das ist superlecker 🙂

    http://nicest-things-by-taika.blogspot.com/2011/08/srtawberry-cheesecake.html

    reply...
  • 27. August 2011

    die frozen himbeeren sehen so gut aus ♥ sehr lecker fotografiert

    Lieben Gruß

    reply...
  • 27. August 2011

    Jap, zwar etwas abgeändert, aber es war supi dupi lecker!:)

    reply...
  • 27. August 2011

    du machst immer so tolle bilder <3

    reply...
  • 27. August 2011

    Hey
    Mach doch bei unserem 1.Gewinnspiel mit
    Da erst vier Leute mitmachen hast du(noch) gute Chancen zu gewinnen
    http://life-and-our-little-things.blogspot.com/
    Liebe grüße!

    Ich verfolge dich jetzt mal- wirklich gaanz toller Blog,den du da hast! 😉 🙂 🙂
    Gefällt mir richitg gut!

    reply...
  • 27. August 2011

    Supertoller Blog,hast eine neue Leserin. 😉

    reply...
  • 27. August 2011

    das sieht echt super gut aus!

    reply...
  • 28. August 2011

    sieht ja unglaublich lecker aus 🙂
    werd' ich auch mal ausprobieren :b

    xoxo

    reply...
  • 29. August 2011

    Sehr lecker! Hab mir das Rezept mal kopiert 🙂

    Wünsch dir einen schönen Start in die Woche 🙂
    LG, Celina

    reply...
  • 12. Mai 2014

    Das sieht echt lecker aus (:
    Wie machst du das, dass du das ganze Bild verlinken kannst und nicht nur die Bildunterschrift? 🙂
    LG, Laura

    reply...
  • 12. Mai 2014

    Einfach das Bild anklicken und dann den Link im Editor einfügen 🙂

    reply...
  • 14. September 2014

    Wow!! Dein "Raspberry Cheesecake" sieht ja sowas von lecker aus. Deine Bilder haben eine geniale Qualität. Super 🙂 Übrigens die Idee mit der Küchenbank ist genial und total witzig 🙂
    Liebe Grüße Bärbel

    reply...
  • 10. Januar 2016

    Das Rezept ist super, danke für die schöne Inspiration.

    LG Karolin

    reply...

Schreibe einen Kommentar