Social Media Links

Tortellini in Schinken-Sahne-Soße mit Blattspinat

Mittwoch, 18. März 2015

Wenn mein Freund einkaufen geht und ich nicht dabei bin, kauft er meistens vieles ein, was ich nicht gekauft hätte, ich aber trotzdem auch essen würde! Letztens kam er vom Einkauf nach Hause und hatte einen prall gefüllten Einkaufskorb dabei. Natürlich hat er sich mal wieder von seinen Gelüsten führen lassen und alles gekauft was so im Angebot war oder die Supermärkte extra schön präsentieren! Mit dabei waren unter anderem ein riesen Pack frischer Blattspinat, Tortellini und eine Ecke frischen Parmesan. „Und was machst du jetzt mit den ganzen leckeren Sachen?“ Er meinte dann nur: „Schatz, heute Abend koch ich uns was Schönes! Lass dich mal überraschen.“ Und er hat wirklich etwas super leckeres gezaubert! Tortellini in Schinken-Sahne-Soße mit Spinat. Und ich sag’s Euch, es war super lecker! Das Rezept müsst Ihr unbedingt mal ausprobieren! Kocht Euer Freund/Mann auch immer mal wieder für Euch? 


Zutaten für 4 Portionen:
  • 500 g frische Tortellini
  • 200 g Kochschinken/Speck
  • 250 ml Rama Cremefine
  • 100 g Schmand
  • 250 g frischer Blattspinat
  • 1 Glas Pilze
  • 50g frisch geriebener Parmesan
  • 1 Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer 

Zubereitung:
Zwiebel schälen und fein würfeln. Schinken oder Speck in Stücke schneiden und beides in der Pfanne knusprig anbraten. Anschließend mit Rama Cremefine und Schmand ablöschen und köcheln lassen. Die Tortellini nach Packungsanweisung garen und in der Zwischenzeit den Spinat putzen und in die Sahnesoße geben. Mit Salz und Pfeffer würzen, Pilze dazu und etwas Parmesan in die Soße geben. Falls die Soße zu dick ist, einfach etwas Nudelwasser dazu geben. Die Tortellini abgießen und in die Sahne-Spinat-Soße geben, alles gut vermischen und den restlichen Parmesan darüber geben. Wer mag kann zum Schluss noch italienische Kräuter dazu geben. Guten Appetit!
12 Pro Points pro Portion

Bloglovin  ||  Instagram  ||  Facebook  ||  YouTube  ||  Shop my Closet

Kommentare :

  1. Das hört sich super lecker an :-) in wieviele Portionen hast du Essen den geteilt, damit ich weiß auf wieviel Gramm ich die 12 pp verteilen kann?
    Liebe Grüße, Anna :)

    AntwortenLöschen
  2. Yummy 😍 aber was hat das Glas Pilze da zu suchen? 😊

    AntwortenLöschen
  3. Oh, dass sieht so lecker aus. Das werde ich mir merken und bald nach machen :-)

    Liebe Grüße Line
    www.linesliebstes.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Oh darauf hätte ich ja jetzt auch sofort Appetit :)

    AntwortenLöschen
  5. Mmh, das sieht ja so lecker aus! Ich liebe Tortellini, vor allem in Schinken-Sahne Soße. Und der Spinat passt da bestimmt auch sehr gut dazu. Bei uns ist sowieso mein Freund der viel bessere Koch von uns beiden. Der hat das richtig drauf und verköstigt seine Familie auch an Weihnachten mit einem kompletten Menü :) Von ihm kann ich jedes Mal noch was lernen. Aber wir wechseln uns ab beim Kochen. Trotzdem bin ich bisher lieber Bäckerin als Köchin.
    So, das Rezept hab ich gleich mal abgespeichert fürs Wochenende :)

    Liebe Grüße,
    Lia

    AntwortenLöschen
  6. Also ich koche lieber selbst und auch immer was anderes :-)
    Ist ja so ein bisschen wie Tortellini a la panna, ess ich total gerne. Mit frischem Spinat ist es mal was anderes... Kommt gleich am Wochenende auf die Speisekarte :-)
    Alles Liebe
    Christina
    http://christysworld88.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Ohh ich liebe Tortellini und das sieht sooo lecker aus!!

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht so lecker aus! Da bekomme ich gleich Hunger :D
    Liebe Grüße Sabrina

    AntwortenLöschen
  9. Oh wie lecker - da ist alles drin was ich gerne esse! Tortellini, Spinat, Pilze, Schinken...und das zusammen MUSS einfach gut schmecken ;D
    Mein Freund kocht zum Glück auch göttlich und vorallem auch gerne ^.^

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht suuuuper lecker aus. Ich glaube, das mache ich mir gleich :D

    AntwortenLöschen
  11. Ne, tut er leider nicht. Er wohnt immer noch im Hotel Mama und rührt keinen Finger :/. Er zieht aber demnächst wegen einem Praktikum nach München und mal sehen, was er da alleine auf die Beine stellen kann :D Aber das Rezept wird auf jedenfall gespeichert und sieht total lecker aus!
    Liebe Grüße, Anja
    www.modewahnsinn.de

    AntwortenLöschen
  12. Das hört sich super lecker an! Das werde ich mir merken und bald nach machen :)

    www.thesmallnoble.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  13. Schon wieder ein Rezept, was ich direkt nachgekocht habe von dir :D Die Hühnersuppe war schon sehr sehr lecker und für Tortellini bin ich immer zu haben :D

    AntwortenLöschen
  14. Das sieht ja lecker aus, Tortellini mag ich wirklich gern!
    Bei uns ist es oft mein Mann, der kocht. Ich bin da eher fürs Backen zuständig ;)

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar von Euch!
Bei Fragen, Lob, Kritik und Anregungen schreibt mir gerne
eine Nachricht oder kontaktiert mich per Email unter
fashionkitchen@gmx.de.

Beleidigende Kommentare oder Anfeindungen werden umgehend gelöscht!