Social Media Links

Tutorial: Sleek Look mit dem ghd styler

Donnerstag, 22. Januar 2015

Da ich Euch gestern mein neues Glätteisen von ghd gezeigt habe, gibt es heute eine schnelle Step by Step Anleitung zum Haare glätten! Es geht wirklich easy und schnell, zumindest bei mir, denn ich habe ja nicht so dickes Haar, leider. Alle mit Locken oder krausem Haar müssen etwas mehr Zeit investieren. Aber das Ergebnis ist es das bestimmt wert! Also los gehts!


Zum perfekten Sleek Look benötigt Ihr:
  • ein Glätteisen (am besten von ghd)
  • eine Bürste bzw. Kamm (ich schwöre auf meinen Tangle Teezer bzw. die Ikoo Brush) 
  • und nach Bedarf ein Hitzeschutzspray.



Bürstet Eure Haare gut durch und versucht alle Knötchen und Nester aus zu kämmen. Dann sprüht etwas Hitzeschutz auf eine Strähne und lasst es kurz einwirken. Ihr könnt mit den Clips einzelne Partien aufteilen und so leichter arbeiten.


Dann glättet die Strähne und lasst sie auskühlen. Verfahrt so mit Eurem ganzen Haar. Am Schluss könnt Ihr alles noch mit Haarspray fixieren und fertig ist der Sleek Look!


Ein gutes Glätteisen ist das A und O für ein schönes Haarstyling. 
Je hochwertiger das Glätteisen, desto schonender für die Haare!

Bloglovin  ||  Instagram  ||  Facebook  ||  YouTube  ||  Shop my Closet

Kommentare :

  1. Meine Haare sind leider so dermaßen platt, dass ich ein Glätteisen nicht brauche - schnief! Aber zur Zeit versuche ich mich mal an Locken und Wellen :D

    LG Chrissie

    Bei mir gibt's heute Seven shades of green, meine liebsten grünen Nagellacke

    AntwortenLöschen
  2. Das Glätteisen scheint wirklich gut zu sein! Ich werde mich mal informieren, danke für den Tipp und die Zusammenarbeit =)

    Neri

    AntwortenLöschen
  3. Bei mir steht ein ghd Glätteisen schon ganz lang auf der Wunschliste, heuer möchte ich mir diesen Wunsch endlich mal erfüllen :) Ich glätte meine Haare übrigens genauso wie du. Tangle Teezer, Hitzeschutzspray und schon kanns losgehen :)
    Alles Liebe, Carina

    the golden avenue

    AntwortenLöschen
  4. Muss man gesponserte Posts nicht markieren? ;) Ich hätte echt gern das Ergebnis gesehen :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das habe ich in meinem gestrigen Post schon erwähnt. Und jetzt habe ich ja einen Look gezeigt, der unabhängig von der Kooperation war. :)

      Löschen
  5. Das Glätteisen sieht toll aus #habenwill . Wenn ich meine Haare glätte, drehe ich gern das letzte Stück der Haarspitze ein bisschen nach innen ein, finde dann fallen die Haare einfach noch schöner & gleichmäßiger.

    Liebste Grüße,
    Anni von Annimierdame

    AntwortenLöschen
  6. Mir fehlt auch das Endergebnis :(

    AntwortenLöschen
  7. das Glätteisen steht auch schon lange auf meiner Liste


    LATEST YOUTUBE VIDEO

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar von Euch!
Bei Fragen, Lob, Kritik und Anregungen schreibt mir gerne
eine Nachricht oder kontaktiert mich per Email unter
fashionkitchen@gmx.de.

Beleidigende Kommentare oder Anfeindungen werden umgehend gelöscht!