Social Media Links

Homemade Cheeseburger

Sonntag, 26. Januar 2014

Als wir Freitag Abend nach unserem spontan Besuch bei Ikea nach Hause kamen, lag die neue Lecker Ausgabe auf dem Tisch. Ich habe gleich ein bisschen darin rum geblättert und mir ist sofort eine seite ins Auge gefallen. Selbstgemachte Burger! Ja, wir machen heute Burger! Wir hatten alle Zutaten da und haben sofort losgelegt! Natürlich wären die Burger noch besser gewesen, wenn wir auch noch die Burger Brötchen selber gemacht hätten, aber das hätte zu lange gedauert, denn wir hatten schon ziemlich hunger. Natürlich kann man alle Zutaten die man gerne mag auf seinen Burger packen. Wir mögen unsere Burger am liebsten mit Bacon, Zwiebeln und Käse. Dann noch eine leckere Soße zusammen gerührt und fertig sind die Homemade Cheese-Bacon-Burger. Pommes gabs diesmal leider nicht dazu, aber man kann auch nen schönen Salat dazu essen. Wie esst Ihr Euren Burger am liebsten?





Zutaten:
  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 1 Ei
  • Salz, Pfeffer
  • Semmelbrösel
  • Burger Brötchen
  • Eisbergsalat
  • Tomaten
  • Bacon
  • Zwiebeln
  • Käse
  • Ketchup
  • Barbecue Soße
Zubereitung:
Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und mit einem Ei und etwas Semmelbrösel verkneten. Dann zu gleich großen Patties formen und kurz bei Seite stellen. In einer Pfanne die Bacon Streifen knusprig braten, anschließend herausnehmen und die Hackfleisch Patties auf kleiner Stufe knusprig braten. In einer separaten Pfanne hauchfein geschnittene Zwiebelringe goldbraun braten. Während alles brät den Salat und die Tomaten waschen und schneiden. Den Ofen auf 170°C vorheizen, die aufgeschnitten Burger Brötchen auf ein Blech auslegen und jeweils mit einer Scheibe Käse belegen. Für ca. 10 Minuten kommen die Brötchen nun in den Ofen bis der Käse schön geschmolzen ist. Jetzt kann der Burger zusammen gebaut werden. Natürlich jeder wie er mag. Bei uns kam zuerst das Brötchen mit Käse, dann der Rindfleischpattie, darauf Zwiebeln, Bacon, Salat, Tomaten und Soße. Dann kommt der Deckel und es darf gefuttert werden!






Bloglovin  ||  Instagram  ||  Facebook  ||  YouTube  ||  Shop my Closet
 

Kommentare :

  1. Ich liebe selbstgemachte Burger!
    Auf unsere gehört auch immer Bacon, Käse und Zwiebeln.
    Die Sauce rühre ich mir aus Ketchup und Senf zusammen (so machen die auch die Bigmac Sauce) dann noch Majo und fertig!

    AntwortenLöschen
  2. Pfau der sieht verboten gut aus *haben.mag*
    *Doris

    AntwortenLöschen
  3. Yummyyy ich habe jetzt so Hunger bekommen ^^

    AntwortenLöschen
  4. Ohh, jetzt habe ich auch Lust auf einen Burger.

    AntwortenLöschen
  5. Falls ihr auch auf chickenburger steht: probiert das nächste mal doch aus, hähnchen mit Cornflakes zu panieren. Super lecker! Jetzt läuft mir das Wasser im Mund zusammen!

    AntwortenLöschen
  6. mhhh schön deftig =)
    wäre das richtige für meinen Freund xD

    lg steffi
    L i t t l e ❤ T h i n g s

    AntwortenLöschen
  7. Omnomnommm, da hätte ich jetzt mega Bock drauf! :)
    Liebe Grüße,
    Lysann. :)

    AntwortenLöschen
  8. boah sieht der gut aus. der in dem heft ist noch ne sparte "wasser-läuft-im-mund-zusammen" höher, aber der deine sieht auch verdammt lecker aus. ich mag jetzt burger... :)

    http://gregoryxgregory.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. oh ja - selbstgemachte burger sind das größte. ich mach hin und wieder welche mit ciabatta, rucola, hähnchen, parmesan und honig senf dressing - kann ich nur empfehlen :)

    groetjes
    vreeni von freak in you

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar von Euch!
Bei Fragen, Lob, Kritik und Anregungen schreibt mir gerne
eine Nachricht oder kontaktiert mich per Email unter
fashionkitchen@gmx.de.

Beleidigende Kommentare oder Anfeindungen werden umgehend gelöscht!