Social Media Links

Glühweinmarmelade

Montag, 6. Januar 2014

Wer noch Glühwein von Weihnachten übrig hat kann ihn super in eine Glühweinmarmelade umwandeln. Noch ein paar Früchte und Gewürze dazu und schon ist die super leckere und weihnachtlich angehauchte Marmelade fertig. Natürlich kann man die Marmelade auch unterm Jahr essen. ;)


Zutaten:
  • 1 Birne
  • 1 Apfel
  • 300 g Kirschen
  • 100 g Orangensaft
  • 500 g Glühwein
  • 500g Gelierzucker 2:1
Zubereitung:
Birne und Apfel vom Kerngehäuse befreien und im Mixtopf für 5 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern. Die restlichen Zutaten hinzufügen und 10 Sekunden auf Stufe 3 vermischen. Für 14 Minuten bei 100°C auf Stufe 1 kochen. Nochmal kurz aufmixen und anschließend in Twist-Off-Gläser füllen und gut verschließen. Alle ohne Thermomix machen einfach wie gewohnt die Marmelade im Topf. :)

TIPP: Lecker schmeckt die Marmelade auch zu einem weihnachten (Wild) Braten.



Bloglovin  ||  Instagram  ||  Facebook  ||  YouTube  ||  Shop my Closet
 

Kommentare :

  1. Das hört sich wirklich lecker an :) Ich kannte bis jetzt nur ein Rezept für Glühweingelee das auch sehr köstlich schmeckt. Das Rezept dazu findest du auf meinem Blog http://www.glamourisious.de/2013/12/die-wiehnachtsbloggerei-turchen-nr-7.html

    Liebste Grüße, Anne ♥︎

    AntwortenLöschen
  2. Das Rezept hört sich ja gar nicht so schwer an. Ich muss mich auch endlich mal an Marmelade trauen

    AntwortenLöschen
  3. Klingt super und die Bilder sind zauberhaft!
    Alles Liebe
    Laura
    http://laurassterne.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Das hört sich wirklich richtig gut an! :)
    Liebst

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar von Euch!
Bei Fragen, Lob, Kritik und Anregungen schreibt mir gerne
eine Nachricht oder kontaktiert mich per Email unter
fashionkitchen@gmx.de.

Beleidigende Kommentare oder Anfeindungen werden umgehend gelöscht!