Social Media Links

Beiträge können Werbung enthalten

warmer Zucchini-Fenchel-Salat mit Balsamico-Senf Dressing & Calamari

Donnerstag, 21. Juni 2018

{Dieser Beitrag enthält Affiliate Links}
Meine Reise in die Toskana ist zwar schon ein paar Wochen her, aber ich erinnere mich immer noch sehr gerne daran zurück. Es waren einfach wunderschöne Tage und so unglaublich viele neue Eindrücke. Mal ganz abgesehen von dem hervorragenden Essen. Zum einen Teil wurden wir bekocht und in Restaurants ausgeführt. Zum anderen Teil haben wir viel selbst gekocht. Vor allem bei den verschiedenen Challenges zwischen den Bloggern. Dass ich meinen Wettkampf gegen Italien nicht gewinnen konnte, war eigentlich von vornherein klar, aber ich habe es zumindest versucht und mein Bestes gegeben. Und die Jury hat meinen warmen Zucchini-Fenchel-Salat mit Balsamico-Senf Dressing und Calamari in den höchsten Tönen gelobt. Vor allem war Leonardo (unser Koch in der Villa) absolut von meinen Calamari begeistert, die einfach auf dem Punkt waren! Und wenn man so ein Kompliment von einem italienischen Koch bekommt, ist das wie ein Ritterschlag. Hach. Auch allen anderen hat mein Gericht sehr gut geschmeckt. Allerdings hat Valentina mit ihrer Pasta keinerlei Raum für Überlegungen gelassen. Denn ich hätte auch sie gewinnen lassen. Ich hoffe, ich kann Ihr das Rezept noch entlocken, damit ich es mal nachkochen kann. Es ist super einfach, aber unglaublich lecker. Und darum ging es bei der Challenge ja auch. Es sollte einfach, schnell und lecker sein. Und ich glaube das ist der warme Zucchini-Fenchel-Salat mit Balsamico-Senf Dressing und Calamari auf jeden Fall. Aber probierts einfach selber aus und lasst es Euch schmecken!





Auf Just Spices bekommt Ihr zu jeder Bestellung ab 20 Euro, mit dem Rabattcode "JUSTFASHIONKITCHEN" das Rührei Gewürz gratis dazu. Und wenn Ihr über 30 Euro Einkaufswert kommt, ist der Versand sogar kostenlos! PS: Der Code funktioniert jetzt auch auf dem Smartphone oder Tablet.


Zutaten für 4 Portionen:
  • 4-6 Zucchini
  • 2 Fenchelknollen
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 4 Calamari
  • 5 EL Balsamico Essig
  • 1 EL Mittelscharfer Senf
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • Olivenöl Extra Vergine (Bertolli)
  • Petersilie

Zubereitung:
Knoblauch schälen, sehr fein hacken und in einer großen Pfanne mit Olivenöl anbraten. Zucchini waschen und ich 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Den Knoblauch wieder aus der Pfanne nehmen und in eine kleine Schüssel geben. Nun die Zucchini Scheiben in der Pfanne mit Olivenöl braten, bis sie etwas Farbe bekommen haben und gar sind. In der Zwischenzeit den Fenchel putzen, den Strunk entfernen und in feine Scheiben hobeln. Wenn alle Zucchini Scheiben angebraten sind, aus der Pfanne nehmen und auf den Tellern verteilen. Nun den Fenchel kurz anbraten und dann ebenfalls auf den Tellern verteilen. In das Schälchen mit dem Knoblauch kommt jetzt Balsamico, Senf, Salz, Pfeffer, Zucker und etwas Öl. Aber eigentlich sollte das Öl vom Anbraten des Knoblauchs ausreichen. Das Dressing gut durchmixen und anschließen über die Zucchini Scheiben und den Fenchel geben. Ganz zum Schluss kommen die Calamari in die Pfanne. Wenn Ihr ganze Tuben kauft, müsst Ihr sie vorher gründlich putzen, die Haut und den Schnabel entfernen. Dann in Ringe schneiden und für ca. 2 - 3 Minuten mit etwas Olivenöl in der Pfanne braten. Auf keinen Fall länger, da sie sonst zäh werden. Wenn die Calamari fertig sind, auf dem Zucchini und Fenchel verteilen und mit gehackter Petersilie garnieren. Guten Appetit!

TIPP: Der Salat kann warm oder kalt serviert werden und auch am nächsten Tag schmeckt er noch sehr gut. Mit ein bisschen Weißbrot dazu ist der Zucchini-Fenchel-Salat mit Balsamico-Senf Dressing und Calamari ein Traum.



{Links in meinen Beiträgen können Affiliate-Links sein. Das bedeutet, wenn du auf diese Links klickst und Produkte, welche ich empfehle auch kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Hierbei fallen keinerlei zusätzliche Kosten für dich an.}

FOLLOW ME
Instagram bloglovin YouTube Facebook Snapchat Pinterest

1 Kommentar :

  1. Dieses Rezept klingt sehr köstlich und so sommerlich. Das muss ich demnächst nachkochen.

    E || OH LA LATKES

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar von Euch!
Bei Fragen, Lob, Kritik und Anregungen schreibt mir gerne
eine Nachricht oder kontaktiert mich per Email unter
kontakt@fashion-kitchen.com.

Beleidigende Kommentare oder Anfeindungen werden umgehend gelöscht!

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und
Verarbeitung deiner Daten (Name und Email Adresse) durch diese Website
einverstanden. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung nach DSGVO*.

CURRENT FAVORITES