Social Media Links

Drei leckere Frühstücksideen

Freitag, 25. Mai 2018

{Werbung}
Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages. Der Volksmund sagt das zumindest. Über Frühstück scheiden sich wohl die Geister und jeder sieht es anders. Ich war früher auch kein richtiger Frühstücker. Ich konnte nicht gleich nach dem Aufstehen etwas essen. Mit den Jahren hat sich das aber verändert. Zwar brauche ich am Morgen immer noch eine kleine Anlaufphase, bevor ich etwas essen kann, aber dann frühstücke ich auch. Unter der Woche fällt mein Frühstück klein aus. Ein Joghurt, Obst, ein Stückchen Kuchen oder Cornflakes. Das reicht mir, Hauptsache ich habe etwas im Magen und kann so gut in den Tag starten. Am Wochenende oder wenn ich zum Brunch bzw. Frühstücken verabredet bin, dann zelebriere ich das und zwar ausgiebig. Ich finde es einfach schön, gemeinsam zu frühstücken, Kaffee zu trinken und gute Gespräche zu haben. Aber auch wenn man es sich zu Hause nochmal im Bett gemütlich macht und dort frühstückt, ist das einfach eine Zeit, die man genießen und ganz bewusst wahrnehmen sollte.
Ich kann gar nicht genau sagen, was für ein Frühstückstyp ich bin. Ich glaube, das kommt einfach auf den Wochentag bzw. die Situation an. Am Wochenende, Feiertagen oder im Urlaub, bin ich der "Ausgiebige Frühstücker". Unter der Woche, wenn es schnell gehen muss und ich nicht viel Zeit habe, dann fällt das Frühstück kleiner aus und ich bin der "Schnelle Frühstücker", der auch mal mit einem Joghurt oder Apfel zufrieden ist.


Zusammen mit Philadelphia habe ich drei leckere Frühstücksideen für ein ausgiebiges Frühstück bzw. einen Brunch entwickelt. Aber auch wer sich kurz Zeit nimmt und fünf bis 10 Minuten am Morgen mehr einplant, der kann die leckeren Rezepte unter der Woche ausprobieren. Denn ich finde, wenn man am Morgen mit einem leckeren Frühstück, welches auch noch nach etwas aussieht und nicht nur 0-8-15 ist, startet, dann kann der Tag nur gut werden! Meistens ist das Original immer das Beste. So auch bei Philadelphia Original. Der Frischkäse ist cremig, frisch und einfach kleiner Genuss. Und das Wichtigste, man kann ihn so vielseitig einsetzen. Das seht Ihr an meinen drei Frühstücksideen. Denn Frischkäse muss man nicht immer nur auf eine Scheibe Brot oder eine Brötchenhälfte streichen. Nein, man kann aus seinem Frühstück so viel mehr machen. Ich zeige Euch mit meinen Kreationen, wie man super in den Tag startet. Lasst es Euch schmecken.


VOLLKORNBROT MIT PHILADELPHIA, KRESSE, TOMATEN, RÜHREI UND BACON


Zutaten:
  • Vollkornbrot
  • Philadelphia Original Frischkäse
  • Kresse
  • Cherrytomaten
  • Eier
  • Baconstreifen
  • Salz & Pfeffer
  • Rühreigewürz

Zubereitung:
Baconstreifen in einer beschichteten Pfanne knusprig braten. In einer weiteren Pfanne das Rührei zubereiten und mit Salz, Pfeffer oder Rühreigewürz würzen. Die Scheiben des Vollkornbrots mit Philadelphia Frischkäse bestreichen und ein bisschen Kresse darüber streuen. Nun das Rührei, den Bacon und das Brot auf einen Teller geben, ein paar Cherrytomaten aufschneiden und servieren. Guten Appetit.


CROISSANT MIT PHILADELPHIA, MARMELADE, FRISCHEN ERDBEEREN UND HEIDELBEEREN


Zutaten:
  • Croissant
  • Philadelphia Original Frischkäse
  • Marmelade
  • Erdbeeren
  • Heidelbeeren

Zubereitung:
Croissant aufschneiden und die Unterseite mit Philadelphia Frischkäse bestreichen. Hier könnt Ihr natürlich auch wieder die Sorte verwenden, die Ihr am liebsten essen. Auf den Frischkäse kommt ein bisschen Marmelade Eurer Wahl (ich habe Erdbeere genommen) und danach noch frische Früchte, wie zum Beispiel Erdbeeren und Heidelbeeren. Und fertig ist das fruchtige Frühstücks-Croissant.


BAGEL MIT PHILADELPHIA, RÄUCHERLACHS, GURKEN UND AVOCADO


Zutaten:
  • Bagel
  • Philadelphia Original Frischkäse
  • Räucherlachs
  • Gurke
  • Avocado
  • Guacamolegewürz oder Avocado Topping

Zubereitung:
Bagel aufschneiden und toasten, danach mit Philadelphia Frischkäse bestreichen und mit Räucherlachs und Gurkenscheiben belegen. Wer ein Avocado-Fan ist kann noch eine Avocado schälen und zu Fächern aufschneiden. Mit ein bisschen Guacamolegewürz oder Avocado Topping bestreuen und fertig ist die dritte Frühstücksidee!



Ich habe natürlich alle drei Frühstücksideen selbst auch aufgegessen und kann nur sagen: Lecker, lecker, lecker! Egal welcher Frühstückstyp man ist, hier sollte für jeden das Passende dabei sein. Ich finde es macht auch unglaublich viel aus, wie man sein Gericht präsentiert, denn der Spruch: "Das Auge isst mit." Stimmt einfach und wenn etwas hübsch auf dem Teller angerichtet ist, schmeckt es gleich nochmal so gut. Welcher Frühstückstyp seid Ihr und was esst Ihr am Liebsten nach dem Aufstehen?

{Dieser Beitrag ist in liebevoller Zusammenarbeit mit Philadelphia* entstanden.}

FOLLOW ME
Instagram bloglovin YouTube Facebook Snapchat Pinterest

Kommentare :

  1. Hallo liebe Ann-Christin,

    die Frühstücksideen sehen allesamt super lecker aus! Ich denke, ich werde einige demnächst mal auskosten!

    Viele Grüße,
    Lucy von HoseOnline.de

    AntwortenLöschen
  2. nom nom nom nom! Das Croissant sieht ja mega aus! <3

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anni,

    das sieht ja sooooo lecker aus. Ich liebe es zu frühstücken und zelebriere das am Wochenende auch mal ganz gern. Frühstück ist meine Lieblingsmahlzeit und bei so tollen Ideen und leckeren Sachen bekommt man gleich Hunger und freut sich noch mehr auf das nächste Frühstück. Übrigens finde ich Deine Fotos so schön und echt toll. Wie Du das alles anrichtest und präsentierst, gefällt mir voll gut. Das sieht man, dass viel Arbeit, Mühe und Liebe dahinter steckt. Mach weiter so.

    Liebe Grüße
    Marleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr Marleen! Dankeschön!
      Ich bin auch ein kleiner Frühstücksfan! :)

      Löschen
  4. Hach, dass sieht alles so lecker aus, da bekomme ich ja gleich Hunger :D

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar von Euch!
Bei Fragen, Lob, Kritik und Anregungen schreibt mir gerne
eine Nachricht oder kontaktiert mich per Email unter
kontakt@fashion-kitchen.com.

Beleidigende Kommentare oder Anfeindungen werden umgehend gelöscht!

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und
Verarbeitung deiner Daten (Name und Email Adresse) durch diese Website
einverstanden. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung nach DSGVO*.

CURRENT FAVORITES