Top

Wenn ich mir die Bilder so ansehe, bekomme ich immer mehr Sommerlaune. Kurze Klamotten, heiße Temperaturen und ganz viel Sonne! Die Kollektion von Primark gefällt mir ausgesprochen gut und ich würde sooo gerne mal wieder bei Primark shoppen, ich glaube das letzte mal ist schon fast 2,5 Jahre her! Hoffentlich wird jetzt bald mal ein Primark in Bayern bzw. im Süden von Deutschland eröffnet!

„PRIMARK vereint die Kulturen der Welt in der neuen Sommerkollektion 2014. Mit der Sommerkollektion feiert Primark in dieser Saison die Kulturen der Welt. Verschiedene Traditionen spiegeln sich darin ebenso wider wie exotische Stile aus allen Teilen dieser Erde.
Ein Gegensatz bilden klare Linien und raffinierte Textilien mit Retro Printmotiven. Hula Girls, handgezeichnete Kolibris und Lollipops in Kombination mit künstlerischen Prints sind die Hauptmotive des zweiten Leitmotivs der Kollektion: Cyber Surf.“
„Die Damen-Bademode setzt ganz auf die Silhouetten der 1950er-Jahre mit Push up-BHs und hüfthoch geschnittenen Höschen – alles für die klassische Wespentaille.  Exotische Früchte, Sonnenuntergangs-Szenarien und florale Motive umhüllen Flounce Bikini-Oberteile sowie raffiniert geschnittene Unterteile mit Kontraststreifen. Alles natürlich mit viel Liebe zum Detail. 
Ein Revival feiert der Badeanzug im Retro-Stil in diesem Sommer – mit entsprechenden Schnitten und Printmotiven wie etwa galoppierenden Pferden, Tigerköpfen und palmengesäumten Landschaften kommen Erinnerungen an frühere Zeiten auf.“
„Die Damenkollektion, inspiriert durch den brasilianischen Karneval und die heiße Savanne Afrikas, zeigt ein farbenfrohes Potpourri aus wilden Prints mit karibischem Flair durch kurze Tops in Kombination mit gebauschten Hosenröcken. Das gewisse Etwas sind in dieser Saison überdimensionale Tiermotive auf fließendem Chiffon und sanfter Baumwolle.
Ein Kontrast dazu sind Streifenmuster für klare Linien und zugleich ein feines Finish – somit das gibt Ganzen eine feminine Silhouette. Die Farbpalette ist provozierend heiß mit harten, kontrastreichen Tönen und abgerundet durch metallische Nuancen. Perlen, Quasten, Federn und Bast geben der Kollektion weitere exotische Akzente und sorgen für aussagekräftige Effekte bei angesagten Flatforms, stylischen Taschen in Kastenform und geknüpften Haarbändern. „

Bloglovin  ||  Instagram  ||  Facebook  ||  YouTube  ||  Shop my Closet
 

Kommentare:

  • 12. März 2014

    Sieht und klingt vielversprechend! 🙂
    Kisses
    Tabea

    http://wolkedrei.blogspot.de/

    reply...
  • Sue

    12. März 2014

    Oh ja, ein Primark in Bayern wäre grandios!
    Ich hab mal gehört, dass es vor ein paar Jahren Pläne für einen in München gab, aber der wurde abgelehnt, weil Primark "nicht ins Stadtbild passe"… war wohl nicht gut genug für die Schickeria… Echt schade…

    reply...
  • 12. März 2014

    Ich war auch erst wieder vor kurzem bei Primark, die Fahrt dahin dauert für mich allerdings auch gleich 1,5h :/
    Naja, dafür wird man ja fast immer irgendwie belohnt 😛
    Ein paar Teile der von dir erwähnten Strandmode konnte ich schon entdecken und hab gleich mal zugegriffen ..Ich drücke dir die Daumen für eine Eröffnung im Süden 🙂

    Liebe Grüße aus dem Norden
    frau-miller.blogspot.de

    reply...
  • 12. März 2014

    gestern bin ich extra nach hannover zum primark gefahren um mir einen bikini zu kaufen, den ich zuvor schon öfter auf blogs gesehen hatte. leider war er ausverkauft (anscheinend), weshalb ich einen anderen anprobiert habe, der aber wirklich furchtbar saß! 😀 irgendwie habe ich den eindruck, dass die oberteile bei den kleineren größen auch gleichzeitig viel schmaler werden, und erst ab einer gewissen größe "breit genug" sind. voll schade, denn manche designs waren echt ganz hübsch! 😉

    http://gregoryxgregory.blogspot.de

    reply...
  • 12. März 2014

    War letztes Wochenende auch erst beim Primark in Karlsruhe, weil ich sowieso nach Stuttgart unterwegs war. Echt total Schade dass es hier in Süddeutschland keinen gibt. Ich würde mich hier in Bayern sehr über einen freuen 🙂 Naja bis dahin bleibt es wohl ein seltenes Vergnügen 🙂

    http://soulfoodandfashion.blogspot.de

    reply...
  • 13. März 2014

    Also ich habe seit noch nicht all so langer Zeit einen Primark in der Stadt, muss aber sagen, dass ich fast nie dort bin. In letzter Zeit bin ich jedes Mal genervt von Gestank, Ramsch und Menschenmassen… Außer Ketten und vielleicht mal Sandalen finde ich dort fast nichts… Als der nächst P. noch Stunden entfernt war, war der Reiz größer 😉

    reply...
  • 13. März 2014

    Das gestrige Dinner Date mit Vanessa von pieces of mariposa hat mich auf deinen Blog gebracht und ich find ihn tooooll <3

    Folge dir jetzt via GFC 😉

    XO aus Nürnberg
    Jecky

    dressvise.blogspot.de

    reply...
  • 13. März 2014

    Bin eigentlich kein Fan von Primark, hab mir aber selbst erst einen Rucksack gekauft und finde, dass sie teilweise echt schöne Sachen haben! Auch die Bilder machen Lust auf shoppen 🙂

    LG Aline
    von http://www.fashionzauber.com/

    reply...
  • Stephie

    13. März 2014

    Ich bin zum Glück bald aus Bayern weg und in England. Primark ole! 😉

    reply...
  • 14. März 2014

    Mein kleiner Primark Haul ist jetzt online. Zwar ohne Bademode aber schaut doch mal vorbei 😉
    http://soulfoodandfashion.blogspot.de/2014/03/primark-haul.html?m=1

    reply...
  • 14. März 2014

    Da freue ich mich drauf 🙂 Die Kollektion scheint super vielfältig zu sein. Bei uns in Köln macht im Mai ein Primark auf, auf den ich sehr gespannt bin! Hoffe, dass das nicht die letzte Eröffnung war!
    Ganz liebe Grüße,
    Tabi

    reply...
  • 18. März 2014

    Von Primark habe ich mich seit meinem letzten Besuch in Dortmund verabschiedet. Es macht einfach keinen Spaß dort einkaufen zu gehen. Und die wenigsten Dinge, die ich mir dort gekauft habe, haben länger als 2-3 Mal tragen gehalten. 🙁

    reply...

Schreibe einen Kommentar