Social Media Links

Fashion Kitchen on Instagram - Februar 2017

Donnerstag, 2. März 2017

Der Monat Februar stand bei mir ganz im Zeichen der Liebe! Manche mögen es kitschig finden, Valentinstag, den Jahrestag, usw. zu feiern, aber ich liebe es und feiere diese Tage sehr gerne mit meinem Schatz. Auch mein Geburtstag stand an und das eine oder andere Shooting wurde umgesetzt. Ich konnte meiner Oma das Rezept für die super leckeren Faschingskrapfen entlocken und den lange von Euch gewünschten Putzroutine Post online stellen. Aber schaut einfach mal selbst, was so alles in diesem Februar passiert ist. Und wer noch mehr sehen möchte, der guckt direkt bei Instagram @FashionKitchen vorbei oder folgt mir auf Snapchat!


         

Ja, so schnell vergeht die Zeit und zack, schon hat man wieder Geburtstag! Ich liebe es mit meiner Familie und Freunden diesen Tag zu feiern und eine schöne Zeit zu verbringen. Dieses Jahr wurde ich überhäuft mit Blumen, Pflanzen und wunderschönen Geschenken! Möchtet Ihr eigentlich wieder ein Video haben mit meinen ganzen Geschenken?


Familie ist das Wichtigste für mich. Und deswegen möchte ich meinen Ehrentag auch unbedingt mit allen verbringen, die dazu gehören. Mein Bruder hat mir auch wieder so tolle Sachen geschenkt, denn er weiß einfach was ich mag. Unter anderem diesen coolen "Birthday Girl" Wimpel, den ich natürlich den ganzen Tag getragen habe! Danke Flori

         

Ja, der Februar war ein ganz besonderer Monat für mich und Matze, denn wir haben unseren 10. Jahrestag gefeiert! Einfach nur unglaublich, dass wir wirklich schon 10 Jahre zusammen durchs Leben gehen. Und dieses Jahr auch noch heiraten. Ich bin wirklich so glücklich, dass ich so einen tollen Mann an der Seite habe. Dankeschön!

         

Und weiter gehts mit dem Liebesmonat Februar! Denn auch den Valentinstag haben wir zum Anlass genommen, um einen schönen Abend zu verbringen und die Zeit zu zweit zu genießen. Gutes Essen und ein Kinobesuch gehören da genauso dazu, wie ein wunderschöner Blumenstrauß von meinem Pupsi. Ich liebe dich!

         

Der Frühling hält Einzug und das merkt man jetzt auch bei uns zu Hause. Denn alles ist viel heller und freundlicher und vor allem gibt es endlich wieder frische Blumen. So ein Sonntagnachmittag auf dem Sofa mit einem Stückchen Kuchen und einem guten Film ist doch was feines. Und wenn man dann auch noch bei herrlichem Sonnenschein eine Runde spazieren gehen kann, ist es gleich nochmal so schön!

         

So viele von Euch wollten unbedingt einen Putzroutine Post haben, also habe ich einen für Euch geschrieben. Von alleine wäre ich wohl nie auf dieses Thema gekommen, aber wenn es Euch interessiert, mache ich es natürlich gerne. Außerdem ist es mal ganz interessant, selbst zu sehen, wie man was so macht und welchen Ablauf man tatsächlich beim Putzen und sauber machen hat. Vielleicht waren meine Tipps und Tricks ja auch für einige von Euch hilfreich und ihr konntet etwas mitnehmen. Falls Ihr noch andere Postwünsche habt, dann lasst es mich gerne wissen!

         

Mein erster Lingerie Post auf dem Blog. Und ich muss sagen, ich habe mich wirklich gefühlt wie eine Prinzessin. Und ich kann mir jetzt schon im Ansatz vorstellen, wie aufgeregt ich vor unserer Hochzeit sein werde. Denn es hat sich beim Styling schon ganz schön Aufregend angefühlt. Die Bilder von meinem Boudoir Shooting habe ich mit einem kleinen Wedding Update und einen Liebesbrief an meinen Herz Mann verbunden. Was sagt Ihr zu den Bildern? Gefallen sie Euch?

         

Auch die Küche wurde bei einer Frühjahrsputzaktion auf Vordermann gebracht. Demnächst möchte ich dann mal etwas mehr Struktur in die Schränke bringen und auch Sachen aussortieren. Denn irgendwie sammelt sich mit der Zeit immer viel Müll in so Schubläden und Schränken an. Möchtet Ihr darüber auch einen Post haben? Denn ein Post über die komplette Küche soll auch bald mal kommen. Hier erzähle ich dann über die Planung, Aufbau, usw.

         

Auch kulinarisch gab es im Februar ein paar tolle Leckereien! Mit meiner Oma habe ich die besten Faschingskrapfen überhaupt gebacken und konnte ihr das Geheimrezept entlocken. Falls Ihr die Krapfen also mal nachbacken wollt, dann verwendet das Rezept! Bei uns werden sie klassisch mit Hagebuttenmarmelade gefüllt, was mir persönlich am besten schmeckt. Aber die Füllung kann man natürlich ganz nach Geschmack wählen. Und das Rezept für die Jägermeister Brownies, die übrigens vorzüglich schmecken, gibts auf Instagram für Euch.


Da immer wieder so viele nach unserem Sofa und allgemein nach dem Wohnzimmer fragen, wird es dazu am Sonntag einen ausführlichen Post für Euch geben. Hier werden dann alle Fragen beantwortet und ich verlinke alle Möbelstücke und Deko. Wer es nicht erwarten kann, der kann schon mal hier nach der Wohnzimmereinrichtung stöbern. Falls Ihr ganz bestimmte Fragen zum Thema Wohnzimmer habt, dann sagt mir Bescheid.



         

Und Besuch hatte ich im Februar auch! Und zwar von der lieben Niki von Nikis Beauty Channel! Mensch, wir haben uns schon so lange nicht mehr gesehen, ich glaube das letzte Mal war im Herbst 2015! Schon wieder viel zu lange her, deswegen wurde es Zeit für ein Treffen. Wir liegen wirklich so auf einer Wellenlänge, dass es uns manchmal richtig Angst gemacht hat. Die paar Tage gingen viel zu schnell vorbei, aber wir haben ausgemacht, dass wir uns jetzt regelmäßig sehen wollen, denn wir wohnen gar nicht so weit auseinander und das ist einfach toll! Von Niki habe ich auch ein paar Tipps zum Thema YouTube bekommen, die ich hoffentlich bald umsetzen kann. Also folgt mir gerne auf meinem YouTube Kanal! Denn ich möchte YouTube in nächster Zeit mehr ausbauen, da sich das so viele gewünscht haben. Auch wenn Ihr Videowünsche habt, dann schreibt mir das gerne in die Kommentare.

         

Da ich Euch im Januar von meiner Selbstständigkeit erzählt habe, kamen sehr viele Fragen auf. Die meist gestellteste Frage war: "Wie verdienen Blogger eigentlich Geld?" Deswegen habe ich einen sehr ausführlichen Post dazu geschrieben und ich hoffe, ich konnte Euch damit einen kleinen Einblick geben, welche Möglichkeiten es gibt mit seinem Blog Geld zu verdienen.

         

Ja, bei uns im Haus ist es ziemlich grün. Überall stehen Pflanzen und die Fensterbretter lassen keinen Platz mehr für etwas anderes. Ohne Pflanzen könnte ich nicht leben, ich finde, sie machen einen Raum einfach viel freundlicher und geben ihm Charakter. Ich muss sagen, bei dem Thema Pflanzen habe ich schon ein Händchen und sozusagen einen grünen Daumen. Besonders stolz bin ich auf meine Orchidee mit über 140 Blüten! Und da mich so viele nach meinem Geheimnis gefragt haben, verrate ich es Euch. Die Dehner Orchideen Vital Kur! Diese kleine Ampulle ist wirklich ein Wundermittel und seitdem ich die Kur verwende, blühen meine Orchideen wie verrückt. Zur Anwendung. Ich gieße meine Orchideen und danach gebe ich alle 14 Tage ein paar Tropfen in den Topf. Eine Ampulle reicht mir für ungefähr 10 Orchideen. Vom Preis her kosten sie bei Dehner direkt 1,20 Euro pro Ampulle und bei Amazon ist der 10er Pack sogar 1 Cent günstiger und es kommt direkt nach Hause.

         

Für den Valentinstag habe ich natürlich auch wieder eine süße Leckerei gebacken und zwar diese Blätterteig-Marmeladen-Herzen! Die sind so schnell gemacht und schmecken sehr lecker. Auch für andere Anlässe wie Muttertag, Geburtstag, usw. könnte man die kleinen Herzen backen und dann verschenken. Und weil ich gerade das Bild gesehen habe. Möchtet Ihr vielleicht auch das Rezept für den weltbesten Käsekuchen haben? Der gelingt einfach immer und ist super saftig!

         

Endlich bin ich mal dazu gekommen, meine Kaminkonsole ein bisschen hübsch herzurichten. Und auch meine Lightbox kam mal zum Einsatz. So langsam nimmt alles Formen an und die Deko in unserem Häuschen wird immer schöner.



         

Natürlich gab es im Februar auch wieder sehr leckere Sachen zum Futtern. Mein Highlight waren ganz klar die selbstgemachten Burger. Rezept gibts hier. Falls Ihr noch nie selbst Burger gemacht habt, dann probiert es wirklich mal aus. Es gibt nichts besseres und man kann drauf packen was man möchte. Diesmal gab es sogar Süßkartoffelpommes dazu! Einfach nur yummi! 
Ja und zum Frühstück beiße ich auch ganz gerne mal von einem Schokohörnchen, hihi. Am liebsten mag ich es aber, wenn die Hörnchen schon einen Tag alt und etwas latschig sind.

FOLLOW ME
Instagram bloglovin YouTube Facebook Snapchat Pinterest

Kommentare :

  1. Hach, wie ich mich immer auf diesen Eintrag freue :D Ich freue mich immer so sehr auf die Bilder und die kurzen Kommentare dazu, selbst wenn ich es schon kenne :D

    Wobei ich feststellen musste, dass ich ein Eintrag verpasst hatte! Oh schreck!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich!
      Ja, ist immer eine gute Zusammenfassung von dem Monat finde ich! :)

      Löschen
  2. Deine Putzroutine fand ich auch ganz toll! Komischerweise mag ich solche Posts auch sehr gern. Putzen muss halt jeder und ich konnte mir sogar einige gute Tips abstauben - zB. das mit den Desinfektionstüchern find ich eine gute Sache. Die kann man danach direkt wegwerfen.

    Liebe Grüsse
    Sylvia
    http://www.mirrorarts.at Foto & Reiseblog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich finde solche Posts auch mega interessant, denn man kann sich immer ein paar Tipps für sich selbst raus ziehen! :)

      Löschen
  3. Deine Instagram Bilder sehen immer so toll aus liebes! Dein Stil ist einfach super schön, so würde ich auch gerne posten können. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Danke Sarah! :*
      Ach aber deine Fotos sind auch super toll! Am besten hat mir das an Halloween mit dem Kürbis gefallen!

      Löschen

Ich freu mich über jeden Kommentar von Euch!
Bei Fragen, Lob, Kritik und Anregungen schreibt mir gerne
eine Nachricht oder kontaktiert mich per Email unter
fashionkitchen@gmx.de.

Beleidigende Kommentare oder Anfeindungen werden umgehend gelöscht!

CURRENT FAVORITES