Neue Rezepte in der Rezeptsammlung

Freitag, 29. August 2014

Ich habe mal wieder die Rezept Kategorie aufgefrischt und alle neuen Rezepte eingetragen.
Klickt doch mal rein, vielleicht inspiriert Euch ein Rezept total und Ihr backt oder kocht es gleich nach?
Falls ja, dann schickt mir doch Bilder oder den Link zu Eurem Blog! :)

Auf meiner Liste, was ich alles noch kochen und backen will, haben sich schon wieder Unmengen angesammelt! Ich hoffe, ich komme ganz bald mal dazu etwas von der Liste abzuarbeiten! ;)



Bloglovin  ||  Instagram  ||  Facebook  ||  YouTube  ||  Shop my Closet

Wir bauen ein Haus: Erste Arbeiten in unserem Garten und Hof

Donnerstag, 28. August 2014

Letzte Woche hatten wir Urlaub. Aber nicht zum faulenzen und nichts tun, sondern um wieder viel im, am und ums Haus herum zu machen. Gott sei Dank, hat das Wetter halbwegs mitgespielt und es war nicht zu kalt und nass. 
Vor einiger Zeit hatten wir ja schon 25 Tonnen Natursteine bekommen und jetzt kamen nochmal 36 Tonnen! Also haben wir ca. 61 Tonnen Naturstein verbaut. Unglaublich! Da wir auf unserem Grundstück ein ziemliches Gefälle und Abhang haben, mussten wir eben einiges abböschen, um den Höhenunterschied auszugleichen. Unsere Terrasse Oben ist jetzt mit einer großen Natursteinmauer abgefangen. Auf einer schönen Treppe, die auch aus Naturstein ist, kommt man von Oben nach Unten und natürlich auch wieder zurück! 


Ein riesengroßer Haufen Steine und jede Menge Schutt.



Der Bagger steht auch schon bereit und warten auf den Einsatz.


So sah es vorher aus. Der Höhenunterschied ist schon gewaltig.
3 Meter mussten überwunden werden.


Erst einmal musste Platz geschafft und der Schutt abgetragen werden. Könnt Ihr die verschiedenen Erdschichten erkennen? Leider haben wir ziemlich viel Lehm, so musste einiges an Auffüllmaterial rangekarrt werden.


Auf einem Fundament aus Mineralbeton wurde dann die erste Reihe Steine gesetzt.


Jup, sieht schon mal gut aus!


Und die zweite Reihe sitzt auch schon!


Alle guten Dinge sind drei! :D



Max ist natürlich auch immer vorne mit dabei! ;)



Hinter den Steine wurde aufgefüllt und alles verdichtet.


Juhuu! Die Steinmauer ist fertig! Sieht doch schon gut aus oder?


Jetzt werden die Treppenstufen gesetzt.



Tadaaa! Fertig ist unsere Natursteinmauer und Treppe! Links Oben kommt natürlich noch ein Stein rein, aber hier musste der Putz noch etwas trocknen.

Im Unteren Teil des Grundstücks, also auf Keller Niveau wird es nochmal eine Terrasse geben. Hier kann man dann vom Hobbykeller direkt auf die Terrasse und in den Garten gehen. Die Untere Terrasse ist auch mit Natursteinen abgeböscht. Da kann man dann auch über eine kleine Treppe in den eigentlichen Garten gehen, wenn er dann mal angelegt ist nächstes Jahr! Hier wollten wir es so gerade wie möglich haben, damit man auch mal Fußball oder Federball spielen kann. Ein paar Beete herrichten und Gemüse anpflanzen kann. Und vielleicht sogar ein Grillhäuschen zum Spießbraten grillen bauen können Ich freue mich schon total. Wenn wir dann nächstes Jahr auch im Garten anfangen können, Rasen sähen, Blumen und Büsche pflanzen und es auch hier etwas hübscher und grüner aussieht. Und wir wollen auf jeden Fall einen Kompost bauen und unseren Biomüll dann selbst lagern und so Humus machen. Mir gefällt ein ganz schlichter aus schwarzem Plastik wie hier am besten. Ist am unauffälligsten und kostet nicht viel.
Max gefällt der Garten jetzt schon super und er rennt überall herum und beschnüffelt alles von oben bis unten. Natürlich wäre er noch glücklicher, wenn er im Gras herrumrobben könnte, aber das wird schon noch.


Nachdem die Terrassenmauer fertig war, ging es mit der Gartenmauer weiter.


Ein Steinchen nach dem anderen wurde gesetzt.



Zuerst wollten wir nur eine Reihe machen, haben uns dann aber für zwei entschieden,
damit der Höhenunterschied im Garten mal nicht zu arg ist.


Tadaaa, und so sieht die Gartenmauer fertig aus!


Hier kommen noch ein paar Treppenstufen rein, damit man auch von
der unteren Terrasse in den Garten kommt.



Uiiii, auch ich wurde mal geknipst! ;)


Der Bauherr ebnet mit dem Rammax noch etwas das Niveau im Garten.

Vielleicht haben wir im Herbst noch Lust und Pflastern noch die Terrassen und die Einfahrt. Aber erst mal muss das Fundament für das Hoftor und die Pfeiler fertig gemacht werden. Auch ein paar Rabatten haben wir schon gesetzt.
Das Ziel ist, dass wir im Winter das Auto in die Garage stellen können, mit oder ohne Garagentor. Mit wäre natürlich besser. Aber da müssen wir jetzt einfach mal gucken wie das alles so hinhaut. Auf jeden Fall war die Family wieder (wie immer) voll dabei und hat geholfen wo es ging!


Für das Hoftor musste ein Fundament gemacht werden,
also musste erst einmal gegraben werden.


Danach wurden Stahlmatten eingebracht und verdrillt.


Und dann konnte auch schon der Beton kommen.



Da wir einiges an Beton übrig hatten, haben wir gleich ein Paar Rabatten gesetzt,
wo später mal gepflaster werden soll!


Bloglovin  ||  Instagram  ||  Facebook  ||  YouTube  ||  Shop my Closet

Ananans Quarkspeise mit Löffelbiskuit

Mittwoch, 27. August 2014

Als es noch etwas Sommer war, hat mein kleiner Bruder mal wieder ein leckeres Dessert für uns gezaubert. Naja so lange ist es auch nochnicht her. Ca. 1 Woche oder so. Da war es noch warm und sonnig. Und jetzt haben wir den regnerischen Herbst bei uns. Aber ich wollte Euch das tolle Dessert nicht vorenthalten und konnte meinem Bruder das Rezept entlocken.





Zutaten:
  • 250 g Quark
  • 250 ml Sahne
  • 2 EL Zucker
  • Löffelbiskuit
  • Ananas Stücke (Konserve)
  • Himbeeren
  • Marillenlikör
  • Espresso

Zubereitung:
Die Sahne Steif schlagen und in den Kühlschrank stellen. Den Quark in eine Schüssel geben und mit etwas Zucker und dem Saft der Ananas (Konserve) verrühren. Die Ananasstücke abtropfen und mit etwas Marillenlikör beträufeln und ziehen lassen. Die grob zerbrochenen Löffelbiskuits in Schalen oder Gläser geben mit kaltem Espresso tränken. Nun die Sahne unter die Quarkmasse geben und vermischen. Einen Teil der Quarkmasse auf die Löffelbiskuits geben und anschließend die marinierten Ananas darüber verteilen. Wieder eine Schicht Quarkmasse und als Topping mit Himbeeren garnieren. Jetzt das Dessert für ein paar Stunden kühl stellen oder gleich frisch genießen!





Mein Bruder hat verschiedene Varianten mit dem Dessert ausprobiert. Man kann eigentlich jede Frucht die man mag verwednen und als Topping auch Schokosplitter oder Müsli Chrunch nehmen.



Bloglovin  ||  Instagram  ||  Facebook  ||  YouTube  ||  Shop my Closet

Wir bauen ein Haus: Unser Schlafzimmer

Dienstag, 26. August 2014

Heute bekommt Ihr einen kleinen Einblick in unser Schlafzimmer. Ein Traum in Rosa und ein richtiges Mädchenschlafzimmer. Aber mein Freund und ich fühlen uns beide pudelwohl! Ihm gefällt es, denn eigentlich ist die Farbe ja egal. Hauptsache man fühlt sich zu Hause und kann gut schlafen und entspannen. Und das ist hier der Fall. :) 
Vor einiger Zeit habe ich ja mal ein paar Inspirationen gepostet und ich muss sagen, es ist bisher genauso geworden wie ich es mir vorgestellt habe. Die Vorhänge, die Bettwäsche, die Farbe und die Deko. Nur das Bett und die Nachttischkästchen fehlen noch, aber das hat noch Zeit. Auch ein paar neue Lampen wären schön. Ansonsten gefällt uns alles so wie es bisher ist. In nächster Zeit möchte ich noch ein paar Bilder aufhängen, aber dafür brauche ich erst noch einige hübsche Rahmen.
Letzte Woche haben wir auch endlich unsere Sockelleisten angebracht. Wir haben uns für ein Hamburger Profil entschieden. Die fanden wir einfach am schönsten. An eine Deckenseite kommen noch Stuckleisten, damit wollen wir den unschönen Eisenträger verstecken. 
Wenn alles fertig ist, mache ich nochmal ein paar Bilder und dann wird es auch mal eine Roomtour geben! :)


Die Vorhänge und Gardinenstangen sind von Ikea. Die rosa Bettwäsche
habe ich mal vor einer halben Ewigkeit bei Zalando gekauft.


Das Rosenbild ist von Ikea und hat nur 5 Euro gekostet. Die Kommode ist von meiner Mama und war vorher mal dunkelbraun. Ich habe sie vor Jahren mal lackiert. In einem schönen matten cremeweiß. So eine Farbe suche ich jetzt wieder. Hat jemand einen Tipp? In der Kommode bewahre ich meine ganze Bettwäsche und Laken auf. Ich lege immer ein Säckchen Lavendel mit in die Kommode, so riecht die Bettwäsche einfach noch besser. Und durch die äterischen Öle des Lavendels kann man noch besser und ruhiger schlafen. Ich habe auch extra noch ein Lavendelspray fürs Kopfkissen, das ist wirklich super! Mehr Tipps für einen guten und erholsamen Schlaf gibts auf dem Schlaf-Blog nachzulesen.


Auch Max gefällt es in unserem Schlafzimmer,
vorallem in den tollen Vorhängen schläft er total gerne! :D


Er träumt wohl, dass er in ein paar Wolken schläft! :D


Schon am Morgen haben wir so tolles Licht im Schlafzimmer.


Auch konnte ich endlich meinen Tablett Tisch aufstellen. Darauf findet sich noch einiges an Dekokram, welches ich in nächster Zeit noch etwas schöner arrangieren werde. Der schwarze Bilderrahmen wird auch noch ausgetauscht. Der wirkt einfach zu hart.


Die kleine Ecke mit meinem Sessel habe ich auch noch etwas verschönert. Ein Überwurf über den Sessel, denn der Stoff war schon soo abgesessen. Evtl. überziehe ich ihn neu. Hat das jemand von Euch schon mal selbst gemacht und kann ein paar Tipps geben?


Abends haben wir bis zum Sonnenuntergang wundervolles Licht im Schlafzimmer.


Hatte ich schon erwähnt, dass Max das Schlafzimmer auch mag? :D


Bloglovin  ||  Instagram  ||  Facebook  ||  YouTube  ||  Shop my Closet

Instagram Outfits #11

Sonntag, 24. August 2014

Uiuiuiui, war das eine Woche. Wir haben viel zu Hause gearbeitet und dann hatten wir auch noch Kirchweih (Volksfest) in unserer Stadt. Wir waren also des öfteren unterwegs und haben etwas gefeiert. Das muss halt auch mal sein. Aber nach ein paar Tagen merkt man dann schon den Schlafmangel. Deswegen gibts heute den Sonntagspost erst so spät. Aber das viele unterwegs sein hatte auch etwas gutes! Ich konnte viele neue Sachen ausführen und für Euch knipsen. Wer mich auf Instagram verfolgt, hat schon das ein oder andere Outfit gesehen.



Outfit: Jeans - Only via Sojeans | Grobstrick Pulli - Only via Asos | Uhr - Asos | Slipper - H&M | Armreif - Pilgrim*

Endlich konnte ich meine neuen Leo Slipper ausführen. Dazu meinen neuen Pulli von Only
(ich musste einen Gutschein auf den Kopf hauen!) und der neue Armreif von Pilgrim!


Outfit: Jeans - Only via Sojeans | Peplumjäckchen - Rosewe* | Statementnecklace - Orsay* | Crossboday Bag - Oasap*

Das Peplum Jäckchen ist mein neuer Liebling! Es ist so ein toller Schnitt und der Stoff ist so
angenehm auf der Haut. Dazu meine neue silberne Tasche und die tolle Statementkette von Orsay!

PS: Bei Oasap 21% sparen mit dem Gutscheincode OASAPkitchen
(gilt nicht auf Sale Artikel) 


Die tolle Kette gibt es momentan für 20 Euro bei Orsay!



Outfit: Jeans - Tally Weijl | Bluse - Vero Moda via Sojeans* | Sandalen - Primark 

Ich liebe diesen Nude/Apricot Ton total. Die neue Bluse und die
Sandalen von Primark passen perfekt zusammen!


Das Dirndl habe ich vor ein paar Jahren mal mit einer Freundin in Regensburg bei TK Maxx gekauft! Ein super Schnäppchen! Von 200 Euro auf 49 Euro runter gesetzt!

Da bei uns diese Woche Kirchweih war, waren wir auch in Tracht unterwegs!


Outfit: Jeans - Tally Weijl | Peplumtop - Rosewe* | Grüne Bikerjacke - Mart of China*

Endlich hab ich sie! Die Bloggerjacke schlecht hin! Ich bin einfach nur verliebt!
Sie passt perfekt und die Qualität ist der Hammer! Und der Preis ist mit knapp 32 Euro echt super!


Outfit: Pünktchen Pulli - Vero Moda via Sojeans* , Jeans - Only via Sojeans | Brille - Firmoo*

Auch mein neuer Pünktchenpulli ist mein neuer Liebling. Und endlich konnte ich mir auch eine
neue Brille machen lassen. Ich habe sie mir bei Firmoo zusammengestellt. Ging super schnell.



Outfit: Kleid - Chicwish*



Outfit: Jeans - Zara | Bluse, Jeansjacke - H&M | Slipper - New Yorker | Ohrstecker - Accessorize


Outfit: Jeans - Zara | Shirt - Gwynedds*


Outfit: Shorts - New Yorker | Shirt - H&M | Sandalen - Jumex


Outfit: Shorts - New Yorker | Shirt - Gwynedds* | Sandalen - Tally Weijl


Outfit: Short - Pimkie | Shirt - C&A | Statementkette - Orsay* | Brille - Firmoo*


Bloglovin  ||  Instagram  ||  Facebook  ||  YouTube  ||  Shop my Closet


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...