Schnee Lämmchen

Mittwoch, 4. März 2015

Ich kleide mich so, wie ich mich gerade fühle. Ganz nach Lust und Laune. Ich mag es mich auf zu brezeln, in tolle Kleider zu schlüpfen, High Heels zu tragen und habe manchmal Phasen, da könnte ich nur in Kleidchen und Röcken rumhüpfen. Dann gibt es Phasen, da trage ich jeden Tag eine Bluse oder Hemd, dazu meist eine Jeans  und Boots. Bequem aber doch etwas chic. Momentan mag ich es aber sehr gerne in Jeans, Pulli oder dickerem Shirt und Sneakers oder Boots zu schlüpfen, dann vielleicht noch einen dicken Schal und das Wohlfühl-Outfit ist fertig. Schon alleine wegen der Kälte greife ich momentan verstärkt zu Pullis oder dicken Shirts! Aber bald kommt ja der Frühling und dann werden die Pullis ganz nach hinten in den Schrank verbannt! Ich will endlich Shirts, Tops, leichte Kleider und Klamotten! Heute gibt es also ein locker lässiges Outfit für Euch.
Abends und am Wochenende laufe ich (wahrscheinlich wie jeder andere auch) mit Jogginghose, Shirt oder Schlabberklamotten durchs Haus. Da muss es einfach gemütlich und bequem sein!
Am Wochenende ist es meistens so, dass die Klamotten auch bequem, aber ziemlich alt sind und nur ihre Funktion erfüllen müssen. Die dürfen gerne dreckig werden, Risse bekommen oder kaputt werden. Denn wo gearbeitet wird fallen Späne! ;)


 


Outfit:
Piloten-Fell-Jacke – C&A oder hier
Ripped Jeans – Tally weijl
Sneakers – Adidas
Shirt, Ohrringe – H&M
Schal – Mister&Lady
Armband mit Auge, Hamsa Armband - SheInside












Bloglovin  ||  Instagram  ||  Facebook  ||  YouTube  ||  Shop my Closet

Ein Tag im im Zoo - Wilhelma Stuttgart

Dienstag, 3. März 2015

Wow, was für eine Überraschung! Zusätzlich zu den tollen Geschenken von meinem Freund und meiner Familie, habe ich einen Ausflug in den Stuttgarter Zoo „Wilhelma“ und eine Karte für eine ABBA Coverband bekommen! Woohooo! Endlich machen wir mal einen Ausflug, denn in unserer heißen Phase am Bau (die letzten 2 Jahre), war da nix mit Ausflügen oder irgendwelchen Trips.



Also ging es für uns gleich am Sonntag um 8 Uhr in der Früh nach Stuttgart. Wir haben knapp 7 Stunden im Tierpark verbracht und haben wirklich alles angeschaut und haben nur mal kurz eine Pause für eine kleine Brotzeit eingelegt. Ansonsten sind wir gelaufen und gelaufen. Es wäre wirklich interessant gewesen, wie viele km es waren. Wir waren auf jeden Fall alle zum Schluss sehr erschöpft und Füße und Rücken taten ziemlich weh. 7 Stunden nur stehen und laufen ist man halt doch nicht so gewohnt.
Mit dem Wetter hatten wir mehr als nur Glück! Im dichten Schneetreiben und bei Minusgraden sind wir losgefahren und bei Sonnenschein und + 10 Grad angekommen. Es war zwar etwas windig, aber das war auf keinen Fall schlimm. In den Tropenhäusern und Innengehegen der Tiere war es meist sehr angenehm.



Nachdem wir alle Tiere angeschaut hatten, haben wir in der Stadt, in einer kleinen Pizzeria noch leckere gegessen und uns dann auf den Weg zum ABBA Konzert in der Liederhalle gemacht. Ich mag ABBA ja total gerne und höre die Lieder immer wieder gerne! Das Konzert war super und die Sänger waren spitze. Sowohl von den Stimmen als auch vom Aussehen (zumindest die Mädels!). Um kurz nach 22:30 Uhr ging es wieder ab nach Hause. Um kurz vor 1 Lagen wir dann tot müde aber glücklich in unseren Betten. Was für ein toller Tag! DANKE!



Am meisten fasziniert haben uns die Seelöwen! Wir kamen genau richtig zur Fütterung und konnten das absolut tolle Programm miterleben. Es ist unglaublich, wie schlau die Tiere sind und wie gut das Verhältnis zu den Pflegern ist.
Aber auch die Pinguine, Gorillas, Fische, Nashörner, Giraffen, Zebras, Tiger, Elefanten, usw. waren ein Highlight. 


Ich finde aber auch die Tropenhäuser mit der atemberaubenden Artenvielfalt und die Gestaltungen der Außengehege der Tiere einfach Wahnsinn! Die Landschaftsgärtner haben es wirklich drauf und wir haben sogar ein paar Ideen für unseren Garten mitnehmen können.
Als wir bei den riesen großen Red Woods vorbei kamen war das so, als wäre man zurück in die Steinzeit versteht worden. Diese riesen großen Bäume waren so atemberaubend groß und so schön, ich musste einfach einen drücken! 



Bei ein Paar Gehegen waren wir aber auch etwas enttäuscht, z.B. bei den Vogelvolieren. Warum haben 2 Seeadler mit einer Spannweite von 2,5 m nur so einen kleinen Käfig? Oder die Flusspferde nur so ein kleines Schwimmbecken? Klar, nicht alle Tiere können riesige Gehege haben, das würde den Rahmen sprengen. Aber man sieht schon irgendwie die Unterschiede. Allerdings ist wohl alles gerade im Umbruch und die ganzen Tierhäuser werden nach und nach renoviert oder neu gebaut. Wahrscheinlich werden diese älteren Behausungen wohl auch bald erneuert und so den Tieren ein noch schöneres Heim geschaffen. Natürlich ist ein Gehege nichts im Vergleich zu der freien Wildbahn. Aber in der Wilhelma bzw. den meisten Zoos ist es mittlerweile so, dass die Tiere bereits in Gefangenschaft geboren wurden und mit anderen Zoos ausgetauscht werden, um so den Fortbestand zu sichern. Die meisten Arten sind stark vorm Aussterben bedroht und werden in den Zoos nachgezüchtet. 


Ich denke, der Nachwuchs spricht dafür, dass sich die Tiere durchaus wohl und gut aufgehoben fühlen. Momentan gibt es kleine Seelöwen, Gorillas, Kälbchen, ein Nashorn-und Giraffenbaby, Bonobos und noch viele mehr. Die Pfleger die wir gesehen haben, haben sich alle sehr liebevoll um Ihre Schützlinge gekümmert und alle Fragen ausführlich beantwortet.



Das tollste waren die zwei Therapie Hühner, die nun bei einem Affen im Gehege wohnen. Der Lebenspartner des Äffchens starb leider an Altersschwäche, die kleine Affendame hat diesen Schicksalsschlag nicht verkraftet und lag nur noch apathisch in seiner Höhle und fraß nichts mehr. Alle Versuche den Affen mit Artgenossen zu vergesellschaften scheiterte und so wagte man den Versuch mit zwei Therapiehühnern. Und siehe da, die 3 sind jetzt dicke Freunde, wohnen zusammen in ihrer WG und allen geht es wieder gut! Unglaublich welche Freundschaften zwischen Tieren entstehen können, oder?


Ich besuche wirklich gerne Zoos und möchte noch viele weitere sehen! Z.B. den Zoo Hagenbeck in Hamburg , den Serengeti Park in Hodenhagen und nach Nürnberg möchte ich auch gerne mal wieder, da wurde ja auch viel umgebaut in den letzten Jahren. So ein Familienausflug in den Zoo ist toll und macht Spaß. Der nächste Samstag / Feiertag kommt bestimmt und dann werden wir wieder mal einen schönen Ausflug machen.



Bloglovin  ||  Instagram  ||  Facebook  ||  YouTube  ||  Shop my Closet

Mein 27. Geburtstag

Sonntag, 1. März 2015



Und schon ist mein Geburtstag wieder vorbei und man ist ein Jahr älter. 27 um genau zu sein. Es war ein wunderschöner Tag mit meiner Familie und Freunden. Ich habe so tolle Sachen bekommen, das könnt Ihr euch gar nicht vorstellen! Eigentlich viel mehr, als ich mir überhaupt gewünscht habe. In der Früh hat mir mein Freund Frühstück ans Bett gebracht. Dann sind wir aufgestanden, haben sauber gemacht und alles Mögliche vorbereitet und hergerichtet. Dann gings in die Dusche und wir haben uns hübsch gemacht. Und dann kamen auch schon die ersten Gäste zum Kaffee und Kuchen. Abends ging es dann weiter mit einem leckeren Buffet und später gab es dann noch eine Cocktail Happy Hour! Um kurz vor Mitternacht lagen wir dann glücklich und zufrieden im Bett. Es war ein wundervoller Tag! Tausend Dank für alles, es war ein super schöner Tag mit Euch!



Ein riesen großer Haufen Geschenke, ganz für mich allein und alles in rosa!!! Auf dem einen Papier stand sogar Fashion drauf! Sooo schön! Am liebsten hätte ich die Geschenke garnicht ausgepackt, weil sie so liebevoll eingepackt waren. Meine Mama hat 2 Stunden mit dem Verpacken verbracht und wirklich alles einzeln eingepackt und mit Schleifchen verschnürt.


Mein Bruder hat sich auch sehr Mühe gegeben und so ein tolles Geschenk zusammen gestellt! Lauter schöne Kleinigkeiten und süße Sachen. Er weiß genau was ich mag. Daran merke ich immer wieder, wie ähnlich wir uns sind :)


Von einer lieben Freundin habe ich dieses tolle Geschenk bekommen. Dieser schöne Pünktchenkarton war schon ein Highlight, aber der Inhalt noch viel besser!


Yeah! Geburtstags-Geschenk-Selfie!


Da unser Tisch nochnicht geliefert wurde, mussten wir uns mit 2 Bierbänken einen großen Tisch bauen. Hier hatten wir aber alle Platz und es war wirklich gemütlich! Zum Kaffee gab es Schwarzwälderkirsch, Eierlikörkuchen, Donauwelle und Käsekuchen! Yum!


Mein Outfit war für den Abend ganz einfach gehalten. Ein graues Jersykleid von H&M, dazu meine geliebte Statementkette von Orsay, Ringe von Pandora und Madeleine Issing, die Armbänder sind von Marc Cain und Stella&Dot. Bei der Frisur habe ich einen seitlichen Knoten gesteckt. Das geht super schnell und sieht edel und chic aus.


Es ist angerichtet! Ja, wir hätten nochmal 10 Mann durchfüttern können. Leider haben 5 Freunde abgesagt und es ist einiges übrig geblieben. Aber das wird die nächsten Tage vernichtet. Hihi. Gut für den Gaumen, schlecht für meine Hüften.. määäh!
Es gab Käse und Wurstplatten, verschiedene Dipps, Antipasti, Kräuterbutter, Tomate-Mozzarella, Fleischküchle, verschiedene Brotsorten, Semmeln und Baguette, Börek, Kisir, Leberkäse, italienischer Nudelsalat und und und!


OMG! Es war sooo lecker und ich glaube, ich habe 1 Million Punkte verfuttert. Aber hey, Geburtstag ist nur einmal im Jahr und es war einfach so verdammt gut! Da kann ich einfach nicht widerstehen!


Nach dem Essen hat mein Bruder (er ist Barkeeper- hehe) für uns Cocktails gemixt! Einfach frei Schnauze, mit dem was da war und es war sooo geil! Sorry für den Ausdruck! Aber er hat das wirklich super drauf und alle Cocktails waren super lecker!


Die Bloggermädels aus Nürnberg waren natürlich auch da! Wir hatten jede Menge Spaß und haben gequatscht ohne Ende! Wir sind wirklich eine lustige Truppe und surfen alle auf einer Wellenlänge.
v.l.n.r Jecky, Anja, Vanessa, ich, Julia
Pazi war nicht da, weil Sie auch Geburtstag hatte! Happy Birthday! Und Anne war leider krank...


Tadaaaa! Und hier sind meine Geschenke! Ja, wie viele auf Instagram schon vermutet haben, mein Freund hat mir eine KitchenAid Küchenmaschine geschenkt! Ahhhhhhhhhhhh!

Bloglovin  ||  Instagram  ||  Facebook  ||  YouTube  ||  Shop my Closet


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...