Rosarote Wolken

Sonntag, 21. September 2014

Ich springe wie ein kleines Kind im Garten umher. Die Sonne scheint, es ist warm und ich habe mein rosa Blumen Mädchen Kleid an. Kann es etwas Schöneres geben? Ich genieße die letzten Sonnenstrahlen wirklich. Die Wärme auf der Haut, die Sonne, die einem im Gesicht kitzelt. Einfach mal den Alltagstrott, Probleme, Ängste und Aufgaben vergessen und nur die Zeit mit sich selbst genießen. Die Ruhe und Entspannung. Tief durchatmen und neue Kraft schöpfen. Einfach mal die Zeit vergessen und nur für den Moment leben. Denn, die Realität holt uns immer wieder viel zu schnell ein...


Outfit: Kleid - SheInside*









Heute habe ich sogar ein kleines Outtake für Euch. Wenn wir draußen Fotos machen, ist Max meistens immer ganz Vorne mit dabei und versucht sich auch meist, mit aufs Foto zu schmuggeln. Dieses Mal hat er sich aber lieber die Sonne auf den Pelz scheinen lassen und ein kleines Schläfchen gehalten.



Bloglovin  ||  Instagram  ||  Facebook  ||  YouTube  ||  Shop my Closet

Es ist wieder Wiesnzeit!

Freitag, 19. September 2014

Noch 1 Tag und dann heißt es wieder O´zapft is! Die Wiesn findet zum 181. Mal in München auf der Theresienwiese statt! Unglaublich wie schnell die Zeit vergeht! Vor einem Jahr war meine liebe Joana bei mir zu Besuch und wollte natürlich unbedingt auf die Wiesn! Aber da war noch die große Frage! "Joana, hast eigentlich ein Dirndl dabei?" "Hm ja, aber dass passt nicht so wirklich gut." Und schon bog meine Mami mit Ihrem ersten Dirndl, welches sie sich als junges Mädchen mal gekauft hatte, ums Eck. "Joana, probier das mal, das müsste dir doch super passen!" Joana war sofort hin und weg und schlüpfte gleich in das Dirndl. Und siehe da, es passte wie angegossen und stand ihr hervorragend! Meine Mama hielt auch noch eine hübsche Kette und eine Strickjacke bereit. Natürlich hat alles super gepasst und Joana sah einfach umwerfend in der Tracht aus. Ich muss sagen, ich war schon etwas eifersüchtig, aber hey, ich trage eben keine 34. ;)
Nach der Modenschau wurde alles eingepackt und für den nächsten Tag vorbereitet. Da ging es dann nämlich in aller herrgottsfrüh aufs Oktoberfest.



Am nächsten Tag standen wir also sehr zeitig auf, flochten uns eine schöne Dirndlfrisur und stiegen in unsere Dirndl. "Boha Anni, hast du Holz vor da Hüttn!" Mir ist das ja irgendwie immer etwas peinlich, aber im Dirndl kommt eine etwas größere Oberweite wirklich extrem gut zur Geltung! Natürlich trägt der richtige Dirndl BH auch einiges dazu bei. Es muss aber natürlich nicht unbedingt ein Dirndl BH sein, es kann auch ein ganz normaler BH (schöne Modelle gibts z.B. von EdidtionLingerie) oder etwas feschere Dessous sein. Denn vielleicht findet man als "fesches Madl" ja "a gschdandns Mansbuid"? Und falls mehr daraus wird, will man ja nicht im Oma Schlüpfer... aber ich schweife vom Thema ab!



Wie es uns auf der Wiesn ergangen ist und was wir alles erlebt haben, könnt ihr HIER nachlesen. Es war auf jeden Fall ein wundervoller aber auch sehr anstrengender Tag. Wir hatten aber perfektes Wetter, es hätte besser nicht sein können! Wir sind über das komplette Oktoberfest gelaufen, haben Weißwürste und Brezn gegessen, sind zur Bavaria hinauf gestiegen. Haben uns den tollen Trachtenumzug angeschaut, gebranden Mandeln gefuttert und ein paar Lebkuchen Herzen gekauft. Auch in ein paar Zelte sind wir rein gegangen, aber nur zum gucken. Es war wirklich ein super Tag und ich hoffe, wir können es dieses Jahr wiederholen! Denn Joana und Niklas wollten uns im September/Oktober nochmal besuchen, vielleicht klappt es ja! Gästezimmer ist auch bereit und freut sich auf die ersten Gäste! Natürlich gibt es auch wieder leckeres Essen, Liköre usw.! ;D
Diesmal wären wir dann wohl auch zu 7 oder 8 auf dem Oktoberfest! Denn meine Eltern, Bruder usw. wären auch alle dabei, bei einem schönen Tag auf der Wiesn und das natürlich in Tracht!




Und noch etwas zur Tradition bzw. ein kleines Dirndl 1 x 1

Schleife rechts gebunden: verliebt, verlobt, verheiratet / auf jeden Fall vergeben
Schleife mittig gebunden: Jungfrau / ich weiß nicht so recht
Schleife links gebunden: Single / auf der Suche
Schleife hinten gebunden: Witwe


Bloglovin  ||  Instagram  ||  Facebook  ||  YouTube  ||  Shop my Closet

Kiko - Hand-, Fuß- und Nagelpflege - Neuheiten

Donnerstag, 18. September 2014

Vor ein paar Wochen habe ich ein wunderbares kleines Päckchen von KIKO Milano bekommen. Natürlich musste ich gleich ausprobieren, cremen und lackieren. Ich bin wirklich ein totaler Fan der Kiko Nagellacke und Blushes. Die Lacke sind einfach so toll zum Auftragen und das Finish perfekt! Leider habe ich keinen Kiko in der nähe, sonst würde ich wohl öfter mal ein paar Nagellacke kaufen. ;)


Intense Hand-Gloves - 4,90 Euro
Die Intensivpflege Handschuhe habe ich sofort getestet. Abends ins Bett gelegt, die Handschuhe für 15 über die Hände stülpen und einwirken lassen. Nach 15 Minuten die restliche Pflege gut einmasieren und fertig. Als ich die Handschuhe entfernt habe, waren meine Finger richtig schrumpelig, wie wenn man zu lange im Wasser war. Ich habe die überschüssige Pflege ewig einmassiert. Auch nach 10 Minuten war nochnicht alles richtig eingezogen. Man sollte die Handschuhe also nur dann benutzen, wenn man danach wirklich nichts mehr macht. Die Intense Hand-Gloves können nur einmal verwendet werden.

Hand&Foot Stone Scrub - 5,90 Euro
Das Bimssteinpeeling habe ich bisher nur für die Hände verwendet. Hier habe ich aber sehr gute Ergebnisse erziehlt. Obwohl ich es mir auch sehr gut an den Füßen vorstellen kann. So oft benutze ich aber garkein Peeling, ich schrubbe immer etwas mit meinem Bimsstein herum. Aber in Zukunft werde ich das Peeling öfter verwenden.

Foot&Heel Relief Cream - 5,90 Euro
Die Creme für die Füße und Fersen riecht sooo gut! Auch Fußcreme benutze ich immer Abends im Bett. Da kann ich gemütlich liegen bleiben und die Creme kann gut einziehen. Die Pflegewirkung ist wirklich gut. Aber man sollte für ein optimales Ergebnis unbedingt vorher

Nail Corrector Pen -5,90 Euro
Der Nagelkorrekturstift tut seine Dienste. Allerdings brauche ich Ihn nicht so oft, da ich versuche schon den Nagellack sauber aufzutragen und wenigst möglich zu patzen. Sollte dann doch mal ein Unglück passieren, ist der Stift wirklich goldwert!

3 in 1 Shine Base Coat - 4,90 Euro
Sozusagen eine eierlegende Wollmilchsau ist in dem 3 in 1 Base Coat vereint. Ich mag solche alround Produkte ja sehr gerne und den Auftrag ist einfach super! Ich finde den Lack toll und verwende ihn seit dem ich ihn habe bei jeder Maniküre!

Nail Polish Fixer - 6,90 Euro
Ein Nagellack-Fixierspray hatte ich bis dato nochnie gesehen. Ja gut, ich hatte mal vor Jahren so ein kleines Spray von Essence, aber so in Form von einer Deo Dose kannte ich das nochnicht. Nachdem man die Nägel lackiert hat muss man eine Minute warten und kann dann das Spray aufsprühen. Das Spray hat eine im ersten Moment ölige Textur, das finde ich aber garnicht schlecht, so kann man gleich die Nagelhaut pflegen. Das Spray hält was es verspricht und man kann nach ein paar Minuten alles machen. Auch wenn ich trotzdem alles noch ganz vorsichtige mache oder anfasse.



Nail File 08 Glass - 2,50 Euro
Normalerweise habe ich andere Feilen, aber die Nagelglasfeile fand ich dann doch ganz interessant. Man kann sie für Natur- und Gelnägel verwenden, nach der Benutzung einfach abwaschen und sie ist wieder wie neu. Allerdings benutze ich lieber meine anderen Feilen. Die liegen mir irgendwie besser in der Hand und lassen sich besser benutzen.

Nail Buffer - 3,90 Euro
Der Nagebuffer kam wie gerufen, denn mein Alter zersetzt sich schon langsam in seine Einzelteile. In der Pink Box gab es mal eine Polierfeile, die war auch ganz gut, kann aber mit den Ergebnissen vom Nail Buffer auf keinen Fall mithalten. Nach dem Polieren und Feilen sehen die Nägel aus wie mit Klarlack lackiert. Das wirklich beste Ergebnis, das ich jemals hatte!

Nail Polish Remover Fast and Easy - 5,90 Euro
So ein Nagellackentferner Döschen habe ich schon von ebelin und p2. Im Vergleich zu dem von Kiko, sind die beiden anderen Marken aber wirklich furz trocken und man braucht im Verhältnis ewig, um den Nagellack zu lösen. Bei Kiko ist der Schwamm richtig nass und nach einmal rein und wieder raus ist der Nagellack komplet weg! Wirklich ein super Produkt!

Nail Lacquer - 2,90 Euro
Ich liebe die Lacke von Kiko! Es gibt ein riesen großes Farbspektrum, im Laden wird man förmlich erschlagen! Und das Beste ist, man kann alle Lacke testen! Ich habe mit einer Freundin schon halbe Ewigkeiten beim Testen und aussuchen verbracht. Manchmal gibt es auch tolle Aktionen und die Lacke sind reduziert.
Besonders gefällt mir das kruze Pinsel und der perfekte Auftrag. Der Lack deckt mit einer Schicht und zickt absolut nicht rum! Bevor ich mir einen Lack von Sally Hansen oder Essie kaufe, würde ich erst einmal bei Kiko gucken. Aber man lässt sich halt doch immer von den tollen Farben mitreißen! :)



489 Pearly Golden Mango
501 Pink Iguana
526 Mint



Bloglovin  ||  Instagram  ||  Facebook  ||  YouTube  ||  Shop my Closet

Red Skirt Dress for a Wedding

Mittwoch, 17. September 2014

Am letzten Wochenende war ich viel unterwegs. Vormittags war ich auf einem Bloggerevent von Mister*Lady, habe viele tolle Blogger und YouTuberinnen kennen lernen dürfen und konnte neue Freundschaften knüpfen! Untere anderem Niki von Nikis Beauty Channel, Andrea von Andy Sparkles, Petty von Ooobacht und Ihre süße Mopsdame Mia, uvm. Evtl gibt es noch einen extra Post zum Event! ;)
Um 16:30 gings dann per Chauffeur Service von Blacklane wieder nach Hause und zur Hochzeit meines Cousin! Schnell ins Kleid geschlüpft, schnell frisch gemacht und weiter gings. Gerade rechtzeitig zum Abendessen war ich dann endlich auf der Hochzeit. 

Hach, es war so schön! Die zwei sind zwar schon ein Jahr verheiratet und haben eine kleine Tochter. Aber der verliebte Blick und die liebevollen Gesten waren einfach so schön. Das ist doch wahre Liebe! Sie haben ihren großen Tag auf jeden Fall in vollen Zügen genoßen!
Das Highlight des Abends war auf jeden Fall die Brautentführung, es war einfach sooo unglaublich lustig und schön. Um 2 Uhr Nachts, haben wir dann die Heimreise angetreten und sind müde aber zufrieden ins Bett gefallen. Und nächstes Wochenende gehts schon wieder weiter! Aber wohin verrate ich euch nochnicht...



Outfit: Kleid - AX Paris* | Pumps - Deichmann | Ring - Dryberg Kern |
Armreif - Pilgrim | Ohrringe - H&M | Tasche - Persunmall




























Bloglovin  ||  Instagram  ||  Facebook  ||  YouTube  ||  Shop my Closet

Shoe (Closet) Inspiration

Dienstag, 16. September 2014

Vor ein paar Tagen habe ich ein Bild von meinem (endlich aufgeräumten) Schuhschrank auf Instagram gepostet. Und viele wollten mehr sehen! Da ich aber leider auf die Schnelle nicht alle Schuhe fotografieren konnte, habe ich etwas in meinen älteren Bildern gestöbert und ein paar für Euch zusammen gesucht. Sobald ich etwas mehr Zeit finde, möchte ich aber noch einen ausführlichen Post über mein Ankleidezimmer, Kleiderschrank, Schuhe und Taschen machen. Aber es gibt noch ein paar offene Punkte, die erledigt und eingebaut werden müssen. Wenn das dann alles erledigt ist, dann kann ich Fotos und vielleicht so gar ein Video für Euch machen.



Da wir in unserem Obergeschoss alles mit Dachschrägen haben, ist unser Ankleidezimmer natürlich auch mit einer Dachschräge. Das macht aber garnichts, da ich alles bis auf den letzten Rest perfekt ausgefüllt habe. Die Billy Regale, die ich zu Schuhschränken umfunktioniert habe, stehen Rücken an Rücken mit den PAX Kleiderschränken. Von der Höhe ist das auch kein Problem, die Billys passen genau unter die Schräge vom Dach. Ich habe jetzt 3 Meter Schuhschrank, wo ich wirklich alle Schuhe untergebracht habe. Und nein, die Schuhe habe ich nicht alle erst gestern gekauft, es sind auch welche dabei, die sind schon Uralt, aber ich kann mich einfach nicht trennen. 


Die Valentino Lookies habe ich mal bei Oasap bestellt. Da sind sie momentan auch reduziert!

PS: Bei Oasap 21% sparen mit dem Gutscheincode OASAPkitchen
(gilt nicht auf Sale Artikel)


Eine meiner Lieblingspumps von Deichmann aus Velurleder. Die Schuhe sehen am Fuß so toll aus und sind auch angenehm zu tragen. Ich hatte schon bei Anni von FashionHippieLoves welche von Buffalo gesehen, allerdings sind Ihre aus glattem Echtleder und um einiges teurer. Zu dem Zeitpunkt habe ich sie aber nirgends gefunden. Jetzt gibt es sie wieder bei Otto, also habe ich mich für die günstigere Variante entschieden.  

PS: Wer bei Otto 15,95 Euro bei seinem Einkauf sparen will, gibt einfach diesen Gutscheincode ein: 84942 - gültig bis 30.09.2014!


Die wunderschönen rosa und roten Chucks habe ich mal in unserem Italienurlaub in Bibione gekauft. Sie sind original aus den USA und Vintage! Beide haben zusammen nur 30 Euro gekostet.
Auch die türkisen Sandalen sind aus Italien und haben nur 10 Euro gekostet. Garnicht so leicht in Italien Schnäppchen zu machen. So wie früher ist es leider nicht mehr, dass man viel handeln und fleischen konnte.


Diese Strass-Glitzer-Plateau-Heels sind auch eines meiner Lieblinge. Passen sie nicht ganz ausgezeichnet zu der Pailletten Clutch? Sie sind einfach super extravagant und peppen jedes Outfit auf. Der Absatz ist zwar mördermäßig, aber sie machen einen wunderschönen Fuß!



schwarze Pumps mit Schnalle, beige Boots Schuhe, Sneaker - Deichmann |
pinke Flats - Crocs | Valentino Lookies - Oasap


Bald kann ich wieder die Boots rausholen. Ich habe eine schöne Sammlung über die letzten Jahre angehäuft. Am liebsten mit Nieten und schön rockig! Aber auch Wedges haben es mir angetan. Ich finde mit diesen Keilabsetzen läuft es sich am bequemsten und die Schuhe machen einen schönen Fuß.


Vor einiger Zeit habe ich mir bei Jaimie Jacobs ein Paar wunderschöne schwarze Lackpumps entworfen. Ein paar klassisch schwarze Pumps sollte in keinem Schuhschrank fehlen. Und Lack finde ich nochmal etwas cooler.


So sah früher mein Ankleide-und Schuhzimmer aus. Alles ziemlich zusammengequetscht und voll gestopft. Aber jetzt habe ich ja genügend Platz! Noch mehr Posts über meine Schuhe gibts hier, hier und hier.

Bloglovin  ||  Instagram  ||  Facebook  ||  YouTube  ||  Shop my Closet


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...