Social Media Links

FashionLeader & KitchenHero - Lust auf ein Picknick?

Donnerstag, 19. Juni 2014

FashionLeader & KitchenHero, das sind Lisa und Greta, sind Schwestern und wohnen im wunderschönen Münsterland. Trotz unser fünf Jahre Altersunterschied, sind wir wie beste Freundinnen und ergänzen uns gegenseitig. Das hilft uns natürlich auf unsrem Blog! Wir berichten über unsere Lieblinge in den Bereichen Fashion, Food, DIY und Lifestyle und wollen unsere Leser damit verzaubern und freuen uns über jeden einzelnen von Euch.

Wir haben Anni letzten Sommer auf einem gemeinsamen Workshop in Münster persönlich kennengelernt und sie sofort ins Herz geschlossen. Leider wohnt sie so weit weg von uns. Somit haben wir es uns natürlich nicht nehmen lassen als sie uns gefragt einen Gastpost als Urlaubsvertretung für ihren tollen Blog zu schreiben.


Der Sommer ist nun endlich da und was gibt es schöneres als die Sonne und das gute Wetter draußen zu genießen.
Aus diesem Grund haben wir uns unseren Picknickkorb geschnappt und ihn mit leckeren Dingen befüllt. Wir haben für dieses Picknick selbstgemachten Rhababer-Erdbeer-Sirup, italienische Bruschetta, leichten Nudelsalat und als Nachtisch Erdbeertörtchen gemacht.

Rhabarber-Erdbeer-Sirup
  • 1,5 kg Rhabarber
  • 300g Erdbeeren
  • 2 Liter Wasser
  • 300g Zucker
Als Erstes kocht ihr den Zucker mit dem Wasser auf. In dieser Zeit könnt ihr den Rhabarber putzen (nicht schälen) und in kleine Stücke schneiden und auch die Erdbeeren vom grünen Stil entfernen und in Viertel schneiden. Sobald das Zuckerwasser aufgekocht ist, einfach die Rhabarber- und Erdbeerstücke zugeben und weitere 30 Minuten kochen lassen. Dann alles durch ein Sieb geben und abkühlen lassen. Danach könnt ihr den Sirup in Flaschen füllen. Am Besten schmeckt es wenn ihr ein Viertel Sirup mit drei Viertel Wasser auffüllt und trinkt.




Bruschetta
  • Steinofenbaguette (zum Aufbacken)
  • Tomaten
  • Mozzarella
  • Basilikum
  • Pfeffer
  • Salz
  • Olivenöl
Das Baguette in Scheiben schneiden. Dann die Tomaten aushöhlen und nur das Tomatenfleisch (Hülle) benutzen und in kleine Würfel schneiden. Genauso große Würfel vom Mozzarella schneiden und alles in eine Schüssel geben. Den Basilikum hacken und auch zu den anderen Sachen geben und alles mit Salz, Pfeffer und ordentlich Olivenöl abschmecken. Dann die Masse auf die Scheiben geben und im Backofen (vorgeheizt auf 200° Grill) ca. 10-15 Minuten grillen.




Leichter Nudelsalat
  • Nudeln (vorgekocht)
  • Rucola
  • getrocknete Tomaten
  • Körnermischung (Sonnenblumenkerne, Pinienkerne usw.)
  • grünes Pesto
Das Rezept ist ganz einfach. Ihr müsst einfach die getrockneten Tomaten ganz klein hacken, den Rucola von den Stielen befreien und einmal durchschneiden und alles mit den gekochten Nudeln vermengen. Dann einige Körner dazu geben und 2-3 Eßl Pesto dazu und alles ordentlich verrühren. Richtige Mengenangaben können wir hierfür gar nicht machen, da es immer darauf ankommt was ihr so mögt. Einfach mal ausprobieren.




Erdbeertörtchen auf die schnelle Art
  • Fertige Mürbeteigtorteletts
  • frische Erdbeeren
  • Tortenguss
  • fertiger Vanillepudding
Ihr gebt ein wenig Vanillepudding auf die Torteletts und verteilt darauf die frischen Erdbeeren. Dann den Tortenguss (wir haben extra den für Erdbeeren genommen) nach Packungsanweisung fertig machen und die Erdbeeren damit bestreichen!
Und Ruck Zuck sind die Törtchen schon fertig und schmecken so gut!

Wer bei dem ganzen warmen Wetter nach einfachen Erfrischungen sucht, dem können wir noch einen kleinen aber genialen Tipp geben. Pimpt doch einfach eurer Wasser mal mit ein paar Früchten, wie z. B. Erdbeeren mit frischer Minze auf. Einfach mit ins Wasser geben. Schmeckt super und sieht auch noch so toll dabei aus.



Bloglovin  ||  Instagram  ||  Facebook  ||  YouTube  ||  Shop my Closet
 

Kommentare :

  1. Na, da habt ihr wirklich tolle Rezepte für ein Picknick rausgesucht!
    Der Nudelsalat und die Erbeertörtchen gefallen mir am besten :))

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar von Euch!
Bei Fragen, Lob, Kritik und Anregungen schreibt mir gerne
eine Nachricht oder kontaktiert mich per Email unter
fashionkitchen@gmx.de.

Beleidigende Kommentare oder Anfeindungen werden umgehend gelöscht!