Top

{Werbung}

Tipps für einen gemütlichen Abend zu Hause. Die Tage werden kürzer. Die Temperaturen sinken und man merkt einfach, dass der Herbst bzw. Winter vor der Tür steht. Im Sommer konnte man die Zeit draußen genießen. Im Garten, auf der Terrasse, am See, usw.

Das fällt jetzt alles weg, also muss man schauen, dass man sich anderweitig beschäftigt und eine gute Zeit macht. Und ich habe mir da mal ein paar Sachen überlegt, die jetzt nicht komplett ausgefallen sind, wir sie aber viel zu selten und vor allem bewusst machen.

Denn sind wir doch mal ehrlich, zum Großteil wurschteln wir einfach vor uns hin, machen dann nichts zu 100%. Deswegen ist es wichtig, dass man sich auch mal bewusst Zeit nimmt und auch Dinge plant. Wie eine Movie Night oder Serien Marathon, vielleicht mit dem Partner oder der besten Freundin. Aber auch Me Time & Selfcare können so ein Punkt sein. Oder wie wäre es mit einem Spiele Abend mit Familie oder Freunden?

Wir verlernen immer mehr auf uns selbst und unsere Bedürfnisse zu hören. Einfach mal abzuschalten und zu entspannen. Oder sich vielleicht sogar zu langweilen. Ich wüsste nicht, wann ich z.B. das letzte Mal Langeweile hatte. Aber vielleicht müssen wir das einfach wieder lernen und entschleunigen.

Tipps für einen gemütlichen Abend zu Hause

Tipps für einen gemütlichen Abend zu Hause

Das ganze Leben ist sowieso viel zu hektisch und schnell. Gefühlt zieht es an einem in einem Augenschlag vorbei. Und deswegen sollte man diese Tage in der dunklen Jahreszeit einfach ausnutzen und sich etwas Gutes tun.

Für mich besteht so ein gemütlicher Abend zu Hause aus ein paar Dingen, je nachdem was man macht sehen die unterschiedlich aus, was aber definitiv nie fehlen darf ist das richtige Essen, inklusive Snacks und Drinks. Das gehört einfach dazu. Und ja, ich gebe es offen und ehrlich zu. An solchen Tagen bzw. Abenden gönne ich mir dann auch so richtig. Ein großer Teller Spaghetti Bolognese oder Carbonara, Lasagne geht natürlich auch oder eine One-Pot-Pasta! Hmm, wobei Chili Cheese Fries, Pretzel Bites oder eine leckere Hackfleisch-Käse-Lauch-Suppe auch nicht verkehrt wären.

Danach dann noch Chips, Süßkram oder ein Eis? Klar, alles her damit! Fürs gute Gewissen geht natürlich auch Obst, welches man prima in flüssige Schokolade tunken kann, hehe. Aber ja, an solchen Abenden sollte man sich einfach mal gönnen. Denn das tut der Seele einfach gut und ab und an braucht man dieses „Soul Food“ einfach. Noch mehr Rezeptidee findet Ihr hier.

Sollte Euch das leckere Essen mal zu viel gewesen sein und wie ein Stein im Magen liegen (was an solchen Tagen passieren kann), kann ich Euch die Carvomin Verdauungstropfen empfehlen. Ich habe die immer griffbereit, denn es gibt nichts Schlimmeres, als wenn einem der Magen weh tut oder man Krämpfe hat. Die Tropfen sind komplett pflanzlich und regen mit den Bitterstoffen von Angelikawurzel, Benediktenkraut und Pfefferminzblättern die Verdauung an. Jeder sollte in seiner Hausapotheke und vielleicht sogar der Handtasche (bei mir immer dabei!) die Carvomin Verdauungstropfen parat haben.

Aber jetzt macht Euch einen gemütlichen Abend zu Hause und vielleicht passt der eine oder andere Tipp von mir genau für Euch.

Abend mit Familie & Freunden – Spiele, Snacks & Drinks

Oder Ihr holt Euch Familie und Freunde zusammen und veranstaltet einen Spieleabend mit ein paar Snacks und Drinks. Was das Herz begehrt. Solche Abende sind immer toll und super lustig. Man liefert sich heftige Battle beim Spielen, snackt ein bisschen und trinkt vielleicht auch das eine oder andere Glas.

Ich spiele ja super gerne Uno Uno. Das ist einfach ein Klassiker und wird nie langweilig, aber auch Kniffeln tu ich sehr gerne. Mein High Score lag mal bei 398 Punkten! Woohoo!

Was ich bei solchen Abenden gerne mache? Natürlich für Verpflegung sorgen. Es kommt immer ganz darauf an was man geplant hat. Entweder man kocht etwas Leckeres oder man richtet einfach ein Brotzeit Brett her. Aber Snacks, wie Chips, Nüsse oder Schokolade tun es natürlich auch.

Aber auch Tabu oder Activity sind geniale Spiele und ich garantiere Euch jetzt schon, dass Ihr Tränen lachen werdet! Und das tut einfach sooo unglaublich gut! Oder wisst Ihr noch, wann Ihr Bauchschmerzen vom Lachen hattet? Genau, deswegen muss ein Spieleabend her!

Tipps für einen gemütlichen Abend zu Hause

Movie Night & Serien Marathon

Der Klassiker ist wohl die Movie Night bzw. der Serien Marathon! Ich bin ja ein riesiger Film und Serien Junkie. Und schaue sehr gerne neue Filme und Serien. Aber auch alte Filme, die quasi zur Allgemeinbildung gehören, schaue ich gerne. Weil das dann einfach etwas fürs Herz ist, eine tolle Story hat, Nervenkitzel oder auf einer wahren Begebenheit beruht.

Der Film muss mich packen. Und ich finde auch die Schauspieler ganz wichtig. Denn damit steht und fällt auch ein Film bzw. Serie. Zumindest in meinen Augen.

Was braucht man also für eine Movie Night & Serien Marathon? Auf jeden fall sollte man vorab eine Auswahl treffen, was man sehen möchte. Denn sonst kann es schnell passieren, dass man eine halbe Ewigkeit damit verbringt, sich durch die Listen zu klicken. Also Filmauswahl vorher treffen und mind. fünf Filme oder einige Serien aussuchen und dann entscheiden. Man kann ja auch mehrere Filme schauen oder wirklich eine komplette Staffel einer Serie sehen.

Und bei einem Filmabend darf natürlich auch die Verpflegung nicht fehlen, also holt Euch Knabberzeug, Schokolade, Popcorn, Nüsse, einfach das was Ihr wollt. Dann noch Getränke (Wein, Bier, Cocktails) und macht es Euch gemütlich. Entweder am Sofa oder im Bett und dann gehts los.

Handy weg und den Film bzw. Serie genießen.

Me Time & Selfcare

Ich weiß nicht, ob Ihr Sex and the City kennt, aber da gibt es eine Folge, wo Carrie Ihr „GSV – Geheimes Single Verhalten“ erklärt. Was soviel heißt, dass man gewisse Dinge nur macht, wenn man alleine in der Wohnung oder Haus ist.

Und irgendwie habe ich mich da selbst ertappt. Gewisse Dinge macht man einfach nur wenn man alleine bzw. ungestört ist. Ein heißes Schaumbad mit ausgiebiger Körperpflege, danach eincremen, Gesichtsmaske, Mani- und Pediküre, Haarpackung, usw. So ein richtiges Rundum-Verwöhn Programm. Und das hat man ab und zu einfach mal nötig! Dafür sollte man sich einfach Zeit nehmen. Vielleicht nicht nur einen Abend, sondern mal einen ganzen Tag.

Ob das jetzt ein Beautytag ist, sich mit einem Buch, Hörspiel oder Podcast aufs Sofa kuschelt, etwas bastelt oder einen langen Spaziergang macht ist dabei ganz egal, aber es sollte etwas für einen selbst sein.

Etwas, dass einen entspannen und durchatmen lässt. Man keinen Stress hat und die Akkus wieder etwas aufladen kann. Einfach Me Time & Selfcare. Also nehmt Euch die Zeit und tragt Euch diesen Termin fest in den Kalender ein. Du hast ein Date mit dir selbst, was sehr wichtig ist. Denn das hat auch etwas mit Selbstliebe zu tun und jeder sollte sich selbst lieben.

Tipps für einen gemütlichen Abend zu Hause

Produktinfos:

Carvomin® Verdauungstropfen, Flüssigkeit zum Einnehmen: Wirkstoff: Auszug aus einer Mischung v. Angelikawurzeln, Benediktenkraut u. Pfefferminzblättern. Anwendungsgebiet: Traditionelles pflanzl. Arzneimittel zur Unterstützung d. Verdauungsfunktion bei Erwachsenen ausschl. auf Grund langjähriger Anwendung. Warnhinweise: Enthält 58 Vol.-% Alkohol. Stand: ‪12/2017-1‬.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

{Dieser Beitrag ist in liebevoller Zusammenarbeit mit Klinge Pharma GmbH, 83607 Holzkirchen, Deutschland entstanden.}

Schreibe einen Kommentar