Top

Ein Liebesbrief an meine Mama. Heute ist Muttertag und das ist immer ein schöner Anlass, seiner Mama zu sagen, wie besonders Sie für einen ist. Denn ich kann sagen, dass meine Mama eine der wichtigsten (wenn nicht die allerwichtigste!) Bezugsperson in meinen Leben ist. Sie ist immer an meiner Seite und unterstützt mich, wo es nur geht.

Sie hört mir zu, nimmt mich in den Arm, tröstet mich, baut mich auf. Hilft mir, wenn ich einmal nicht mehr weiter weiß. Gibt mir Ratschläge und Denkanstöße oder ist einfach nur für mich da, egal was gerade ist.

Allerdings streiten wir auch mal, sie sagt mir ehrlich Ihre Meinung, wir diskutieren und könnten unterschiedlicher nicht sein. Trotzdem sind wir in unglaublich vielen Dingen so gleich. Mutter und Tochter eben. Wir sind beide nicht leicht, aber trotzdem absolut liebenswert und ehrlich.

Meine Mama hat mich zu dem Menschen gemacht, der ich heute bin. Und darauf bin ich mehr als stolz. Denn es war nicht immer leicht und ein harter Weg. Und der Weg geht weiter und weiter. Und ich weiß, dass meine Mama immer ein offenes Ohr haben und mir beistehen wird – egal was kommt.

Das macht mich glücklich und dankbar. Ich weiß, dass Sie sehr stolz auf mich ist, wie ich mich entwickelt und schon erreicht habe und das macht mich wiederum stolz.

Auch wenn wir zwei einen großen Dickschädel haben und es ab und zu mal Meinungsverschiedenheiten gibt, nehmen wir uns danach in den Arm und alles ist gut. Ich könnte mich gar nicht glücklicher schätzen, als dich zur Mutter zu haben!

Ich könnte noch ewig weiter erzählen, aber was ich eigentlich damit sagen will…

Bleib so toll und einzigartig wie du bist, denn genau so bist du richtig und lieben wir dich! Heute ist Muttertag und deswegen bist du heute die wichtigste Person überhaupt! Aber das bist du ja auch so immer. ♥

Ich hoffe jeder da draußen kann heute mit seiner Mama zusammen sein und wenn es auch nur in Gedanken ist. Familie ist das Wichtigste überhaupt und wir sollten uns viel mehr Zeit mit unseren Lieben nehmen. Denn Zeit vergeht so schnell und ich möchte diese kostbare Zeit so gut es geht nutzen. Wenn ich auf jemanden zählen kann, dann ist das meine Familie. Auch wenn es nur ein paar Stunden, ein Telefonat oder eine kurze Nachricht sind. Das ist das aller mindeste, was man tun kann und dafür sollte immer Zeit sein.

Ich bin ein absoluter Familienmensch und brauche die Harmonie, die Wärme und Geborgenheit. Bei meiner Familie kann ich so sein wie ich bin und muss nicht aufpassen was ich sage oder tue, denn sie lieben mich ohne Vorurteile oder irgendwelche Grenzen und ich sie auch. Also zeigt Eurer Mama, wie wichtig sie für Euch ist. Drückt sie fest, sagt Ihr, dass sie die BESTE ist und macht ihr einen wunderschönen Tag! Denn das haben alle Mamas da draußen verdient, denn sie sind die Superheldinnen in dieser Welt!

DANKE MAMA!

Ein Liebesbrief an meine Mama

Ein Liebesbrief an meine Mama

Schreibe einen Kommentar