Social Media Links

7 Jahre Fashion Kitchen - Die Geschichte meines Blogs

Montag, 19. Juni 2017

2.555 Tage ist es jetzt her oder besser gesagt sieben Jahre, dass ich einen Entschluss gefasst und meinen Blog "Fashion Kitchen" ins Leben gerufen habe. Wer hätte jemals gedacht, dass sich mein ganzes Leben durch DAS hier komplett verändern würde? Wohl wirklich niemand, am aller meisten ich selbst. Aber das hat es und zwar um 180°! Ich weiß noch genau, als ich im Juni 2010 das erste Mal einen Blog gelesen habe und sofort total fasziniert davon war. Eigentlich war ich auf ein bisschen Inspirationssuche für meine neue Boyfriendjeans, die ich mir zuvor gekauft hatte, aber nicht so recht wusste, wie ich sie eigentlich anziehen sollte. Also googelte ich los und stieß schon auf der ersten Seite auf ein cooles Outfit. Ich klickte darauf und kam auf die Seite von Nisi und Desi, besser bekannt als "teehtarejade"! Ich glaube ich habe damals ihren kompletten Blog durchgelesen und alles wie ein Schwamm aufgesaugt. Durch die beiden kam ich zu immer mehr Blogs und bald keimte in mir der Gedanke, auch einen Blog zu starten. Einfach so, was die anderen können, kann ich doch auch. Und es sah nach so unglaublich viel Spaß aus. Also überlegte ich hin und her, denn irgendwo hatte ich gelesen, dass der Name aussagekräftig sein und natürlich zu einem passen sollte. Hmm... Ich mag Mode, koche und esse gerne. Ich kritzelte unzählige Wörter in vielen Varianten auf ein Blatt Papier und irgendwann hatte ich es. Wie wäre es mit Fashion Kitchen?! Ja, das sollte mein Blogname werden! Das passt zu  mir. Anni von Fashion Kitchen! So, jetzt brauchte ich nur noch einen Blog Header, ein Design, usw. Damals gab es leider noch nicht wirklich so tolle Templates, also bastelte ich einfach mal drauf los. Und verbrachte Stunden mit dem Design meines Blogs, bevor ich ihn online stellte. Ja, es musste perfekt sein, zumindest für mich, denn wer anders würde ihn wohl sowieso nicht lesen, dachte ich. Am 19.06.2010 ging also Fashion Kitchen online und seit diesem Tag hat mich das Bloggen in seinen Bann gezogen und bis heute nicht mehr losgelassen.


OUTFIT
Melonen Shirt - SheIn* (ähnliche hier und hier)
Jeans Shorts - Tally Weijl (ähnliche hier und hier)
Uhr - Daniel Wellington* (ähnliche hier und hier)
Armkettchen mit Herz - Thomas Sabo (ähnliche hier und hier)


Ich habe jahrelang Tagebuch geschrieben, jeden Tag, denn ich habe es einfach gebraucht meine Gedanken aufzuschreiben. Aber irgendwann hatte ich damit aufgehört, weil es irgendwie zu einer Last wurde, jeden Tag in das kleine Büchlein zu kritzeln. Es war keine Befreiung mehr sondern eher ein Muss und so sollte es nicht sein.
2010 war kein gutes Jahr und ich ziemlich am Tiefpunkt. Konnte es noch schlimmer werden als es eh schon war? Ja, es konnte...  Bald würde ich meine Arbeitsstelle verlieren, da ich nur einen befristeten Vertrag hatte und die Stelle wegrationalisiert werden sollte. Meine Kolleginnen ließen keine Gelegenheit aus mich zu mobben und irgendwann war ich an einem Punkt, an dem es auch gesundheitlich nicht mehr schlimmer werden konnte. Aber das ist wieder eine andere Geschichte.
In dieser Zeit gaben mir meine Familie und der Blog halt. Denn hier konnte ich der Mensch sein, der ich bin und mich einfach fallen lassen. 
Das Schreiben und kreativ sein tat mir so gut und machte weiter und weiter. Schon in den ersten Wochen und Monaten konnte ich einige Klicks und sogar Kommentare verzeichnen und es kamen immer mehr Follower hinzu. Ich war wirklich verblüfft, denn ich hätte niemals damit gerechnet, dass irgendjemand da draußen sich dafür interessiert, was ich poste. Und um ehrlich zu sein, die Posts von früher haben absolut nichts mehr mit dem zu tun, was ich euch heute zeige. Damals habe ich über meine Lieblingsfilme und Musikalben geschrieben, immer wieder mal ein Rezept gepostet (wenn man das überhaupt so nennen kann!) und einfach wild darauf los geschrieben. Von meinen Outfitbildern mal ganz zu schweigen! Ich sage nur Selbstauslöser! 
Egal, es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen und ich habe jeden Tag neu dazu gelernt und das tue ich heute noch. Alle meine Posts seit Beginn des Blogs sind noch online und darauf bin ich stolz. Jeder kann sehen, wie ich mich entwickelt und immer höhere Ansprüche an mich selbst gestellt habe. 
Ich bin wirklich mit meinem Blog gewachsen und jedes Jahr habe ich mich mehr verändert. Bin gewachsen habe selbstvertrauen entwickelt und meinen eigenen Weg gefunden. Ich weiß jetzt wer ich bin und wohin ich will. Ich weiß, dass man alles schaffen kann, wenn man nur daran glaubt und hart dafür arbeitet. Manchmal denke ich darüber nach, was jetzt wäre, wenn ich den Blog damals nicht gestartet hätte? Aber wer weiß das schon und ich bin glücklich, wo ich jetzt bin. Denn seit diesem Jahr konnte ich mir einen Traum erfüllen und mein Hobby zum Beruf machen! Wenn mir das damals jemand gesagt hätte, dass ich einmal von meinem Blog leben würde, dann wäre ich wohl in großes Gelächter ausgebrochen und hätte ihn für nicht ganz richtig im Kopf gehalten. Mit den Jahren hab nicht nur ich mich verändert, sondern auch der Blog. Wir sind alle erwachsen geworden. Jedes Jahr ein bisschen was dazugelernt und neue Erfahrungen gemacht. Einige von Euch sind vielleicht sogar seit der ersten Stunde mit dabei. Haben ein Haus gebaut, Kinder bekommen, Weltreisen gemacht, geheiratet oder das Studium beendet und in eine neue Stadt gezogen. Auch bei mir bzw. uns hat sich in den letzten sieben Jahren wirklich viel getan! Über unseren Hausbau, meinen Abnehmerfolg, unsere Heirat und noch vielen anderen wunderschönen Dingen. Aber wo Sonne ist, ist auch Schatten und so wurde ich 2013/14 von einer Firma verklagt und musste einen langen Rechtsstreit über mehrere Jahre führen. Diese Zeit war wirklich schwer, denn auch genau zu diesem Zeitpunkt haben wir gebaut und da hat man nur wirklich andere Sorgen, als sich mit solchen Idioten herumzuschlagen.
Zuerst wollte ich aufgeben und alles hinwerfen, dann aber wurde mir klar, dass ich mir das alles selbst aufgebaut hatte und mir auf keinen Fall wegnehmen lassen wollte! Also kämpfte ich und gewann! Und das habe ich alles nur mit der Unterstützung meiner Familie und Euch geschafft! DANKE!

Auch wenn ich diese Zeit lieber aus meiner Erinnerung streichen möchte, ist sie ein Teil von mir und hat mich stärker gemacht. Und darüber bin ich froh. Denn ohne diese Erfahrungen wäre ich jetzt nicht der Mensch, der ich heute bin. Hätte mich nicht so entwickelt und verändert. Früher war ich immer eher schüchtern und etwas verschlossen. Irgendwie immer etwas anders als die anderen. Ich hatte meinen Weg einfach noch nicht gefunden. Wurde oft enttäuscht und habe wieder viel zu schnell vergeben, nur um am Schluss wieder die Dumme zu sein. Über die Jahre habe ich viele Freunde verloren und habe mich oft gefragt, was ich denn falsch gemacht habe, aber jetzt weiß ich, dass ich absolut nichts falsch gemacht habe. Denn ich war und bin einfach kein Mitläufer mehr. Ich gehe meinen eigenen Weg, habe mir das alles hier selbst erarbeitet und bin ziemlich stolz auf mich. Und ich glaube das darf ich auch sein. Meine Freunde kann ich an einer Hand abzählen, aber das macht nichts, denn ich weiß, dass ich mich auf sie verlassen kann und sie immer für mich da sind. Auch wenn uns viele Kilometer trennen. Diese Menschen lieben und akzeptieren mich so wie ich bin. Und das ist das aller wichtigste. Ohne meinen Blog hätte ich diese Menschen wohl niemals kennen gelernt und nicht so viele tolle Erfahrungen machen können. Meine Familie unterstützt mich seit dem ersten Tag, auch wenn sie anfangs nicht verstanden haben, warum ich das alles mache, haben sie den Blog nie in Frage gestellt. Denn sie wussten, dass es mich glücklich macht und das ist doch das wichtigste!


Aber auch ohne Euch wäre das alles hier sinnlos. Denn ihr seid diejenigen, die hier jeden Tag rein klicken, mir E-Mails, Kommentare und Nachrichten schreiben. Meine Posts lesen und sich mit mir identifizieren können. Und so soll es doch sein! Ich möchte einfach Danke sagen, für sieben wundervolle Jahre mit Euch! Es gab viele Ups & Downs aber das haben wir alles zusammen gemeistert! Ich hoffe auf noch viele weitere Jahre mit Fashion Kitchen und Euch, denn es ist noch lange kein Ende in Sicht! Ich bin voller Motivation und Ideen und freue mich auch auf Euer Feedback! Über welches Thema würdet ihr gerne mal etwas lesen, was braucht ihr, was fehlt euch, was mögt ihr gar nicht? Sagt mir einfach, wie ich besser werden kann. DANKE!

Und das wichtigste überhaupt...

HAPPY BIRTHDAY 7 FASHION KITCHEN! 🎂🎈🎉💓

FOLLOW ME
Instagram bloglovin YouTube Facebook Snapchat Pinterest

Kommentare :

  1. Wie schöne 7 Jahre Gesichte. Happy Birthday Fashion Kitchen, viel Erfolg und Glück weiterhin.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anni,

    ich bin schon seit Jahren stille Mitleserin von deinem Blog. Was du alles erreicht hast, ist einfach toll :)
    Dein Blog ist total inspirierend und ich freue mich immer, wenn ein neuer Post online geht. Mein Freund und ich haben auch gerade ein Haus gebaut und einige deiner Posts könnte ich genauso erzählt haben :D

    Bitte mach genauso weiter wie bisher und lass uns an deinem Leben teilhaben ;) Es macht einfach Spaß!

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Julia! Lass gerne öfter mal etwas von dir hören! :)

      Löschen
  3. Hallo Anni,

    HAPPY BIRTHDAY!!! :-)

    Ich verfolge deinen Blog nicht von Anfang an, aber bestimmt seit 2012 und ich lese immer wieder gerne deine Posts. Seit langem überlege ich selbst einen Blog zu starten. Noch hadere ich mir, da ich mir nicht sicher bin, ob ich genug interessantes zu erzählen habe (ich befürchte, dass mir irgendwann die Ideen ausgehen). Deswegen würde mich auf jeden Fall alles über Blogerstellung, Ideenfindung etc. interessieren. Ich bin mir gerade nicht sicher, ob du ähnliche Posts schon hattest?

    Genieße auf jeden Fall deinen Erfolg, du hast es verdient!

    LG aus Köln, Anni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Anni und vielen Dank!!!

      Ach das muss man einfach ausprobieren und schauen wie es einem liegt und gefällt! :) Probier es doch einfach mal aus!
      Nein, so speziell habe ich darüber noch nicht geschrieben, notiere ich mir aber mal. :)

      Löschen
  4. Sehr schöne Geschichte, ich folge deinem Blog nun ja auch schon eine Zeit und lese sehr gern deine persönlichen Posts die einfach so authentisch sind. Ich glaub ich bin damals über den Hausbau hier gelandet.

    Liebe Grüsse
    Sylvia
    http://www.mirrorarts.at - Fotografieblog

    AntwortenLöschen
  5. Happy Birthday, ich verfolge Deinen Blog seit 2013, ich mag Deine natürliche Art und die vielen Themen, die Du berührst. Weiter so 😣👍 Liebe Grüße Ines

    AntwortenLöschen
  6. Happy Birthday
    Ich bin ja ziemlich neu hier und "wühle " mich gerade durch deinen Blog.
    Ich habe noch längst nicht alles gelesen, aber was ich gelesen habe finde ich super.
    Wahnsinn was du alles geschafft hast und wie aufregend deine letzten Jahre waren. Du bist echt ne Powerfrau.
    Ich wünsche dir weiterhin alles alles Gute für deinen Blog und natürlich auch Privat.
    Feier deinen Erfolg. Du hast es verdient.

    AntwortenLöschen
  7. Herzlichen Glückwunsch🎉🙆Ich finde es so toll, dass du so bodenständig geblieben bist und nicht wie tausend andere, die ein Designerteil nach dem anderen kaufen und es als ganz normal dargestellt wird. Die Mischung aus Outfitposts, Rezepten und Geschichten zum Thema Hausbau und Gestaltung ist genau richtig👌Mach weiter so😘

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist mir auch total wichtig! Denn ich bin nun einfach mal so! :)
      Freut mich sehr, dass dir die Mischung so gut gefällt! Danke!

      Löschen
  8. Du bist eine sehr sympathische Frau und ich liebe dein Instagram Profil :) toller Blog. Mach weiter so

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Anni, herzlichen Glückwunsch zum 7-jährigem Blogjubiläum.
    Ich kenne deinen Blog nun auch schon eine ganze Zeit (ich glaub über das Beautyjunkies Forum damals, kann das sein?). Allerdings hatte ich mich dann vom Internet einige Zeit abgewandt und damit auch von tollen Blogs bis ich dich auf Instagram nun wieder entdeckt habe und damit wieder deinen Blog lese.
    Ich finde alles was du postest sympathisch, nicht gestellt und für mich total stimmig. Und ich freue mich, dass du alle Hindernisse überstanden hast und dein Hobby, deine Leidenschaft nun so ausüben kannst. :)

    Ganz liebe Grüße rüber zu euch von mir aus Nürnberg :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja! Das Forum mag ich heute auch noch recht gerne! Freut mich sehr, lieben Dank! :*

      Löschen
  10. Liebe Anni,

    auch ich verfolge deinen Blog bereits seit über 5 Jahren und liebe ihn einfach. Du bist eine Art Vorbild für mich und hast mich nach jahrelanger privater Blogführung dazu motiviert, meinen eigenen, offiziellen Blog Anfang diesen Jahres zu starten.
    Da dieser noch in den Kinderschuhen steht und ich dich so sehr dafür bewundere, was du bereits alles gemeistert hast durch und mit deinem Blog, würde ich mich über Themen wie "Tipps für Bloganfänger" sehr freuen. :D
    Also quasi sowas wie Blogpostideen, HTML-Dinge, Kooperatinsanfragen schreiben/beantworten, Designs usw.

    Ansonsten bleib dir einfach treu - Du bist eine ganz tolle und starke Persönlichkeit! ♥

    Herzallerliebst,
    Steffi von thelifeisapresent.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Steffi, dass du schon so lange hier rein schaust! :)
      Die Ideen sind notiert!

      Löschen
  11. Du bist echt ne super Frau mach bitte weiter so ich folge dir zwar noch nicht so lange .Aber auf deiner Seite bin ich so gern weil es auch so schön zu lesen ist .Könntest ja echt ein Buch schreiben ist sehr bewegend wie du schreibst .Ich würd auch gern einen Block machen nur trau ich mich da nicht ganz so drüber hmmm 🤔ich weiß nicht vlt hab ich ja doch mal den reiz dazu .Liebe Grüße aus Wien Liebe Anni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich glaube ein Buch könnte ich mit ein paar schönen Geschichten fülen! :)
      Probier es doch einfach aus mit dem Blog! :)

      Löschen
    2. Danke für deine Antwort ja vlt probier ich es mal aus .Kann ja nix sein 😉Lg Jenny

      Löschen
  12. Hallo Anni,

    auch von mir alles Liebe und Gute zum 7. Blogjubiläum. Auf das noch viele folgen werden!!! <3

    Ich folge dir seit einigen Jahren, immer mal mehr mal weniger, und seit einigen Monaten recht intensiv (so, wie es die Zeit zugelassen hat und zulässt). Ich habe auch lange, über Jahre hinweg, immer wieder darüber nachgedacht, einen eigenen Blog zu schreiben, es wieder verworfen, wieder vorgeholt und dann doch sehr lang nicht gemacht. Und nun, Anfang Juni bin ich endlich mit meinem eigenen Blog online gegangen. Und bin sehr stolz darauf. Ich konnte mich in deinen Zeilen sehr wieder finden. Der Weg allein, bis ich auf "live stellen" geklickt hat, war ebenfalls zeitintensiv. Anfang des Jahres habe ich den Entschluss gefasst - im Juni bin ich live gegangen ;-) Aber ich denke da wie du, es muss in erster Linie einem selbst 100% gefallen, nur so kann (in diesem Fall) der Blog auch bei anderen gut ankommen. Denn Autentizität zahlt sich nun mal aus, aber auch das wurde dir durch meine Vorrednerinnen ja bereits mitgeteilt :)

    Auch ich habe mir einige Fragen überlegt, die mich interessieren würden. Ob sie für dich ok sind, oder doch zu privat, musst natürlich letztlich du allein entscheiden.

    - Wer macht denn immer deinen tollen Fotos? (Abgesehen von denen, die du eindeutig selbst machst natürlich :) )
    - Ihr fahrt ja gern nach Bibione. Habt ihr dort immer die selbe Unterkunft oder sucht ihr euch jedes Mal was neues? Hast du Empfehlungen?
    - Welche Urlaubsziele reizen dich/euch noch? Was ist der nächste Plan - wieder Bibione/Italien oder gibt es ein anderes Ziel?
    - Wie kam es, dass ihr das Haus in dem speziellen Ort gebaut habt? Seid ihr beide dort auf- und daher mit dem Ort verwachsen? Und/oder einfach keine Stadtmenschen?
    - Vielleicht schreibst du mal einen Bericht zu der Umgebung, in der ihr euch häuslich niedergelassen habt!?


    Falls ich nun Fragen gestellt habe zu Themen, die vielleicht schon behandelt wurden, so tut es mir Leid. Wie gesagt, ich habe nicht immer konsequent alles verfolgen und bislang noch nicht geschafft, es nachzuholen, alte Beiträge zu durchforsten :)

    Ganz liebe Grüße,
    Finja
    http://www.finjalarsson.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Finja,
      danke für deinen super lieben Kommentar! :)
      Ich beantworte dir kurz mal die Fragen! :)
      - Die macht meistens, Matze, Julia von chicchoolee, mein Bruder oder meine Fotografin
      - Wir sind in Bibione eigentlich immer in der gleichen Unterkunft, dazu habe ich einige Posts geschrieben und auch Videos gedreht!
      - Wir möchten auf jeden Fall mal nach Thailand, USA, Malediven und Schweden
      - Das ist mein Heimatort und wir haben hier so einen perfekten Bauplatz gefunden, also gab es gar nichts mehr zu überlegen.
      - Wir sind absolute Landeier!
      - Hier die Gegens nennt sich fränkisches Seenland und ist ziemlich beliebt bei Touristen! :)

      Löschen
    2. Hallo Anni,

      bin nun, nachdem ich meinen Kommentar zu eurem Bibione-Urlaub abgeschickt habe, nochmal hier her zurück und sehe nun, dass du mir meine Fragen schon beantwortet hast - da doppelt sich nun wohl das eine oder andere *uups*

      Aber auf jeden Fall lieben Dank für deine Rückmeldung.

      Was eure Unterkunft angeht, werde ich dann mal etwas durch deine Postings stöbern und schauen, was du dazu schon alles verfasst hast. Sieht nämlich sehr schön aus. Und da wir überlegt haben, den nächsten oder übernächsten Urlaub dann mal nach Italien zu machen, bin ich sehr offen für Inspiration.

      Eure Wohngegend sieht auf deinen Bildern/in deinen Instastories immer so herrlich aus, und auch etwas vertraut. Manchmal denke ich, das könnte grad in meiner Heimat sein. Dann geht mir richtig das Herz auf. Einen schönen Ort zum Niederlassen habt ihr euch da gesucht.

      Liebe Grüße,
      Finja

      Löschen
  13. Hallo Anni,

    ich habe mir gerade dein Video zu deinem Weight Watchers Erfolg angesehen (https://www.youtube.com/watch?v=eKF3MRQodag). Ich finde das Video unglaublich sympathisch und für diejenigen, die auch gerade vor der Herausforderung stehen, abnehmen zu wollen, sehr motivierend. Ich gehöre zwar gerade nicht dazu, dennoch interessierte es mich, wie du das Programm bis zu deinem Wunschgewicht empfunden hast und was deine Erfahrungen sind.
    Nun ist das Video ein knappes Jahr alt. Daher kamen bei dir dazu ein paar Fragen auf:
    - Wie ist der aktuelle Stand? Orientierst du dich weiterhin am Punktesystem oder hast du dich davon etwas losgesagt?
    - Wie stehts um den Plan "Sport"? Hast du damit begonnen und wenn ja, was für einen Sport machst du?

    Liebe Grüße,
    Finja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! :)
      Ich werde auf jeden Fall ein Update drehen!

      Löschen
    2. Super, da freue ich mich schon drauf :)

      Löschen
  14. Liebe Anni,
    auch von mir herzlichen Glückwunsch zum 7-jährigen Blogjubiläum!
    Ich bin seit einigen Monaten stille Mitleserin deines Blogs und finde ihn einfach großartig. Deine Posts sind einfach immer so authentisch und auch total inspirierend :)
    Wahnsinn was du alles geschafft hast in den letzten Jahren und lass dich bitte von nichts und niemand unterkriegen.
    Ich wünsche dir alles Gute weiterhin und bleib einfach wie du bist :)

    Liebe Grüße
    Madeleine

    AntwortenLöschen
  15. Wow, 7 Jahre...Happy Blogburzeltag nachträglich :)

    Fehlen tut mir persönlich bei Dir nichts :) Ich mag die Art, wie Du schreibst, was Du schreibst...also mach schön so weiter und bleib einfach Du :)

    Auf viele tolle, turbulente schöne Blogjahre auch weiterhin!

    Liebe Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar von Euch!
Bei Fragen, Lob, Kritik und Anregungen schreibt mir gerne
eine Nachricht oder kontaktiert mich per Email unter
fashionkitchen@gmx.de.

Beleidigende Kommentare oder Anfeindungen werden umgehend gelöscht!

CURRENT FAVORITES