Social Media Links

Fruchtig-Spritziger Erdbeer-Sekt Cocktail mit Minze

Donnerstag, 18. Mai 2017

Es hat ein bisschen länger gedauert, aber heute gibt es das erste Rezept von den super leckeren Limonaden und Drinks, die mein Bruder Flo, an meiner Bridal Shower Party gemixt hat. Er hat ja zig verschiedene Geschmacksrichtungen kreiert und hergestellt, einfach unglaublich. Und jede einzelne Limonade war super lecker und ich kann euch sagen, es ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei. Heute starten wir aber mit dem fruchtig spritzigen Erdbeer-Sekt Cocktail mit Minze! Da läuft einem ja schon beim Lesen das Wasser im Mund zusammen oder? In meinem DIY für die rosa Glitzer-Sektflaschen habe ich euch ja schon etwas angefixt, was ihr mit dem Inhalt der hübschen Sektfläschchen machen könntet. Hier also die Auflösung! Einen richtig leckeren, fruchtigen und erfrischenden Sommerdrink! Und ich gebe euch sogar zwei kleine Anleitungen, einmal für faule oder wenns schnell gehen muss. Und einmal für die etwas aufwendigere Variante, die man vielleicht für eine Party oder Gartenfest macht. Wobei man den Sirup auch vorkochen und dann in Flaschen oder Gläser füllen und einwecken kann. Was bestimmt auch super klappt, den fertigen Sirup in eine Eiswürfelform füllen und einfrieren, so kann man sich nach und nach die Portionen auftauen, die man braucht. 



Egal ob man den Drink nur also Limonade trinkt oder ihn mit Sekt aufspritzt, er wird euch sicher super schmecken! Denn was gibt es im Sommer besseres, als einen kühlen Drink, der dazu auch noch lecker schmeckt uns ganz easy zubereitet ist? In diesem Sinne, legt die Füße hoch, lasst euch die Sonne auf den Bauch scheinen und genießt den fruchtig spritzigen Erdbeer-Sekt Cocktail mit Minze! Cheers!




Zutaten für 8-12 Personen:

Sirup:
  • 120 g Honig
  • 360 ml Wasser
  • 1 Limette
Limonade:
  • 240 ml Limettensaft
  • Honig-Sirup (siehe oben)
  • 500g Erdbeeren
  • frische Minze
  • 2 Limetten
  • Sekt (Fürst von Metternich Chardonnay)
  • Mineralwasser
  • Crushed Ice oder Eiswürfel
Utensilien:

Zubereitung Sirup:
Honig und Wasser in einem kleinen Topf langsam erhitzen, bis sich der Honig komplett aufgelöst hat. Gelegentlich umrühren. Die Limetten waschen und die Schale einer Limette in den Sirup geben und kurz aufkochen lassen. Danach zur Seite stellen und komplett abkühlen lassen. Für einen intensiveren Geschmack kann man den Sirup einfach über Nacht ziehen lassen. Solange der Sirup auskühlt, die Erdbeeren waschen und vierteln, die Minze waschen, trocken tupfen und grob zerreißen, die restlichen Limetten je nach Belieben in ganze oder halbe Scheiben schneiden.

Zubereitung Limonade/Cocktail:
Den kalten Sirup durch ein feines Sieb in ein großes Gefäß gießen und den Limettensaft, die Erdbeeren, die Minze und die Limettenscheibe hinzugeben. Solang mit kaltem Wasser auffüllen, bis der gewünschte Geschmack bzw. Süße erreicht ist. Zum Servieren die Limonade mit Eiswürfeln oder Crushed Ice in ein Glas schöpfen, mit Erdbeeren, frischem Basilikum, einer Limettenscheibe und einem Strohhalm garnieren – Fertig! Ah nein, Moment! Es fehlt ja noch etwas und zwar das Prickelnde! Im Glas also noch etwas Platz für den Sekt lassen, um die Limonade aufzuspritzen.
Wenn Kinder die Limonade auch trinken können sollen, ist diese Variante die Beste! Denn so kann jeder die Limonade pur genießen und die, die noch etwas Sekt dazu  haben möchten, können sich diesen selbst aufgießen! Prost!

TIPP: Wer sich die Arbeit mit dem Sirup nicht machen möchte, kann anstatt des Sirups auch einen fertigen Erdbeer- oder Fruchtsirup verwenden. Hier aber bei der Dosierung etwas aufpassen, da ich nicht weiß, welchen Sirup ihr genau verwendet und wie süß dieser ist!



FOLLOW ME
Instagram bloglovin YouTube Facebook Snapchat Pinterest

Kommentare :

  1. Mhh! Er sieht super lecker aus! Gerade für den Sommer echt eine tolle Idee! Rückweg und brauche dich eben! :)

    AntwortenLöschen
  2. Lecker!!! Mein Mann hat bald Geburtstag. Vielleicht probiere ich ihn dann mal aus :) Sieht auf jeden Fall toll aus - Freue mich auf mehr Rezepte, liebe Anni <3

    Hab einen schönen Tag,
    Kati

    www.kati-onclouds.de

    AntwortenLöschen
  3. Hmmm. Der sieht superlecker aus! Genau richtig für warme Sommerabende! :D

    AntwortenLöschen
  4. Klingt super - wird beim nächsten Grillabend gleich mal ausprobiert!

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar von Euch!
Bei Fragen, Lob, Kritik und Anregungen schreibt mir gerne
eine Nachricht oder kontaktiert mich per Email unter
fashionkitchen@gmx.de.

Beleidigende Kommentare oder Anfeindungen werden umgehend gelöscht!

CURRENT FAVORITES