Social Media Links

27.02.1988 – heute vor 29 Jahren

Montag, 27. Februar 2017

Und schon wieder ist ein Jahr vorbei und ich werde heute 29 Jahre alt. Oh oh, nur noch ein Jahr und dann werde ich 30. Jetzt habe ich noch die zwei davor, aber ab nächsten Jahr sieht das anders aus. 
Ich habe keine Angst vor dem Älter werden, aber es geht so schnell. Irgendwie ein komisches Gefühl. Ich weiß gar nicht, wie ich es beschreiben soll, aber ich fühle mich auf gar keinen Fall wie 29. Und ich werde auch meistens um einiges jünger geschätzt. Was ich jetzt gar nicht mal so schlecht finde. Denn früher fand ich es schrecklich. Aber da sieht man mal, wie man sich im Laufe der Jahre verändert und wie sich auch die Ansichten ändern. Auch wenn ich jetzt schon sehr stark auf die 30 zugehe und andere in meinem Alter schon Kinder haben, finde ich es gar nicht schlimm, dass ich ein paar Dinge noch nicht erlebt habe und ich vieles noch vor mir habe. Diese ganzen Sachen haben sich im Laufe der Jahre sowieso alle sehr verschoben. Meine Mama hatte in meinem Alter schon zwei Kinder. Irgendwie war das früher auch immer so mein Plan. Denn mit 17/18 hatte man so einen Lebensplan. Mit 24 verheiratet sein, mit 26 das erste Kind, dann Haus, usw. Ihr kennt das sicher. Aber irgendwie hat sich das bei mir alles ein wenig nach hinten verschoben. Denn man kann sein Leben einfach nicht planen und muss es so nehmen, wie es gerade kommt. Wir haben eben zuerst ein Haus gebaut, heiraten dieses Jahr und dann kommen irgendwann Kinder. Im Grunde genommen haben wir mit Max ja schon ein Kind, hihi. Nein, aber mal im Ernst. Es kommt eben alles zu seiner Zeit. Zwar kann man alles planen, aber ob es dann wirklich so klappt, wie man es sich vorstellt ist die andere Frage.


Ich bin heute auf jeden Fall überglücklich, denn ich finde Geburtstage toll. Egal ob mein eigener oder der von jemand anderem. Man sollte solche Tage immer feiern sich eine wundervolle Zeit mit seiner Familie und Freunden machen! Ich freue mich schon sehr auf den Tag. Nicht wegen den Geschenken, sondern, weil ich all meine Lieben um mich haben kann. Ich brauche das einfach, denn ich bin ein absoluter Familienmensch. Und ganz besonders freue ich mich auf die kleine Geschichte, die mir mein Papa jedes Jahr aufs Neue erzählt.

Es war ein verschneiter Samstagmorgen im Februar 1988. Als ich um kurz vor 10 Uhr Morgen geboren war und mein Papa nach Hause fahren wollte, um allen Bescheid zu sagen, stand er am Parkplatz vor einem kleinen Problem. Über Nacht hatte es Maßen geschneit und alles war weiß. So auch die Autos! Nachdem er dann ein Auto freigeschippt hatte, fiel ihm auf, dass es ja gar nicht sein Auto war und hat sich ans nächste gemacht. Eins weiter hatte er dann das richtige frei geräumt, als ein Polizist auf ihn zu kam und einen Strafzettel ausstellen wollte. Mein Papa meinte: „Heute können Sie mir einen Strafzettel schreiben, ich bin gerade Papa geworden und da verdirbt mir heute nichts die Laune!“ Der Polizist sagte dann: „Naja, wenn das so ist. Herzlichen Glückwunsch! Und bei so einem freudigen Anlass gibt es natürlich keinen Strafzettel!“ 

Ich kann die Geschichte schon mitsprechen, aber ich höre sie mir jedes Mal wieder aufs Neue an. Denn, dann glänzen die Augen meines Papas und er ist so unglaublich stolz. Meine Mama schimpft dann immer und sagt, er soll die Geschichte nicht schon wieder erzählen, denn wir kennen sie doch alle schon auswendig. Aber gerade das ist das Besondere. Diese Geschichte. Und ich könnte jedes Mal weinen, weil ich so ergriffen bin. Es ist so ein schönes Gefühl so sehr geliebt zu werden. Das gibt es nur zwischen Eltern und ihren Kindern. Ich schätze mich sehr glücklich, solche tollen Eltern zu haben, die mich zu einem guten Menschen erzogen und mir so vieles ermöglicht haben, auf die ich mich immer und überall verlassen kann und ohne die ich nicht leben könnte. Danke Mama und Papa!

Auch wenn ich ein kleines bisschen Angst vor dem Älter werden habe, bin ich trotzdem froh, nicht mehr 18 zu sein. Denn ich habe in den vergangenen Jahren so viel gelernt und tue es noch jeden Tag. Natürlich ist das Leben jetzt anders und nicht mehr ganz so unbeschwert, wie mit 18. Aber ich bin froh jetzt da zu sein, wo ich heute bin. Ich bin froh, dass mich meine Eltern so erzogen haben und mir bestimmte Werte vermittelt haben. Mir gezeigt haben, dass es nichts umsonst im Leben gibt und man für seine Träume und Ziele hart arbeiten muss. Irgendwann zahlt sich der Fleiß und die Mühe aus und dann erfüllt sich ein Traum. Ich bin nun um einiges klüger und vor allem reifer geworden, habe vieles erlebt, möchte aber noch viel mehr erleben. Habe meine Träume verwirklicht und neue Schritte gewagt. Manchmal muss man einfach etwas riskieren und ins kalte Wasser springen, um herauszufinden, ob die Entscheidung gut oder schlecht war. Aber im Grunde gibt es kein richtig oder falsch, sondern nur das, was man daraus macht. Ich versuche aus meinem Leben das beste heraus zu holen und so sollte das jeder machen. Und so ist es auch mit dem Alter. Es kommt immer darauf an, was man daraus macht. Man ist so alt, wie man sich fühlt. Und ich fühle mich auf gar keinen Fall wie 29, sondern vielleicht eher wie 25. Aber ob ich nochmal zurück möchte? Ich glaube nicht.

Ich freue mich auf diesen Tag! Ihn mit all meinen Lieben zu feiern und eine gute Zeit zu haben. So eine tolle Überraschung wie letztes Jahr, werde ich wohl diesmal nicht bekommen, aber es wird trotzdem ein super Geburtstag werden! Ein paar Eindrücke werde ich sicher auf Instagram und Snapchat teilen, also schaut mal vorbei! Und einige Fakten habe ich auch noch für Euch. Wusstet Ihr, dass heute auch Elizabeth Taylor (*1932) Geburtstag hat, der FC Bayern (*1900) gegründet wurde und seit dem 27.02.1988 genau 10.593 Tage vergangen sind?

FOLLOW ME
Instagram bloglovin YouTube Facebook Snapchat Pinterest

Kommentare :

  1. Ich wünsche dir von Herzen alles alles Gute zu deinem Geburtstag !!!! Genieß den Tag und lass dich feiern <3 <3

    Hoffentlich bis bald,

    Sara

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ann-Christin, es ist so witzig, durch Zufall bin ich auf deiner Seite vor ein Paar Wochen hängengeblieben. Es ist wirklich eine tolle Seite und ich lese sehr gerne Deine Beiträge. Irgendwann habe ich dann festgestellt, das wir am gleichen Tag Geburtstag haben :)))) so witzig ich bin genau 20Jahre älter ;)so wünsche ich Dir alles Gute zu Deinem Geburtstag mit all Deinen Lieben und ein tolles und spannendes neues Lebensjahr. Herzliche Grüße aus Hessen. Iris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh das freut mich! Und ich wünsche dir noch nachträglich alles gute! :*

      Löschen
  3. Happy Birthday!!! Genieße Deinen Ehrentag!

    AntwortenLöschen
  4. Ich wünsche dir alles Gute zu deinem Geburtstag!

    AntwortenLöschen
  5. Ein toller Post. Happy Birthday zum letzten Geburtstag mit einer 2 davor. Bei mir kommt die 3 schon im Sommer, aber auch ich habe keine Probleme mit dem Älterwerden.
    Hab einen tollen Tag!
    Liebe Grüße Bianca
    http://ladyandmum.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Bianca! Eben, man ist so alt, wie man sich fühlt! :)

      Löschen
  6. Happy Birthday liebe Anni, ich wünsche dir alles Liebe und Gute und viel Gesundheit, weiterhin so viel Erfolg und Durchhaltevermögen. Bleib wie du bist :-*

    Melanie / www.goldzeitblog.de

    AntwortenLöschen
  7. Wahnsinn wie schnell die Zeit vergeht, ich werde dieses Jahr ja schon 30. Als ich jung war habe ich immer gedacht mit 30 ist man alt. Heute sehe ich die Welt mit anderen Augen. Ich hoffe ich fühle mich noch lange so jung :))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es ist echt Wahnsinn, wie die Zeit vergeht. Aber wie du schon sagst, ich fühle mich auch noch nicht so alt, aber sehe die Welt eben auch mit anderen Augen.

      Löschen
  8. ein toll geschriebener post und die Geschichte am tag deiner Geburt ist ja mal mega schön und besonders. ich hoffe du hattest einen tollen Geburtstag. liebe Grüße Nad

    http://nadliebt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Und ja, ich hatte wirklich einen tollen Tag!

      Löschen
  9. Von mir noch ein herzlichen Glückwunsch nachträglich....lg steffi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anni,
    ich wünsche dir von Herzen (nachträglich) alles Liebe zu deinem Geburtstag. Ich bin "durch" Niki auf dich gestoßen und muss wirklich sagen, ich LIEBE deinen Blog. Du bist so natürlich. Ganz normal und das ist heutzutage wirklich selten. Vielen Dank, dass du uns so viele Eindrücke in dein Leben gibst.
    Liebste Grüße, Janie

    PS: Dein Blog hat mich sehr vom lernen abgehalten. Schäm dich ;)

    AntwortenLöschen
  11. Zwar ein bisschen spät, aber ich wünsche dir nachträglich alles, alles Gute zu deinem Geburtstag! Auf dass es ein spannendes, ereignisreiches und tolles Jahr für die wird!
    Liebe Grüße, Ina

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Ann-Christin ich folge dir gern. Liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  13. Besser spät als die, also alles Liebe zum Geburtstag :-)!

    Liebe Grüße
    janaahoppe.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar von Euch!
Bei Fragen, Lob, Kritik und Anregungen schreibt mir gerne
eine Nachricht oder kontaktiert mich per Email unter
fashionkitchen@gmx.de.

Beleidigende Kommentare oder Anfeindungen werden umgehend gelöscht!

CURRENT FAVORITES