Social Media Links

Triple Chocolate Cookie Trifle mit Pfirsichen

Donnerstag, 28. Juli 2016

Was?! Schon wieder ein Rezept? Ja, es muss sein. denn in den letzten Wochen haben sich einfach so viele leckere Rezepte angesammelt, dass ich sie nicht länger in meinen Blogpost Entwürfen lassen kann. Und außerdem, wer hätte jetzt nicht gerne einen Triple Chocolate Cookie Trifle mit Pfirsichen? Der Trifle ist wieder mal so ein Rezept, dass man nach Lust und Laune kombinieren kann. Es kommt rein, was man gerade zu Hause hat oder was weg muss. Aber Schokocreme, Kekse und ein bisschen Obst geht doch immer. Ich hatte Lust auf einen leckeren schokoladigen Nachtisch und deswegen habe ich ein bisschen im Vorratsschrank gekramt. Gefunden habe ich dann diese drei Zutaten und hatte sofort etwas im Kopf. Nach zehn Minuten standen vier, mit Schokocreme, Keksen und Pfirsich gefüllte Schälchen im Kühlschrank und warteten darauf vernascht zu werden. Also auch wenn spontan mal Besuch kommt, ist so ein Dessert eine gute Lösung. Wer es ganz kalt und knackig haben möchte, kann den Trifle auch in den Gefrierschrank stellen.

PS: Auf Just Spices bekommt Ihr zu jeder Bestellung ab 20 Euro das Bolognese Gewürz dazu, wenn Ihr den Rabattcode "justfashionkitchen" eingebt. Der Code funktioniert aber nur am PC/Laptop und momentan leider nicht auf dem Smartphone oder Tablet.



Zutaten für 4 große Portionen:
  • 8 Pfirsichhälften (frisch oder Konserve)
  • 6 American Choco Cookies
  • 1 Päckchen Dr. Oetker Triple Chocolate Creme
  • 250 ml Milch

Zubereitung:
Die Triple Chocholate Creme mit 250 ml kalter Milch aufschlagen und in den Kühlschrank stellen. Kekse zerkrümeln und in die Gläser geben. Die Pfirsichhälften abtropfen lassen, in Stücke schneiden und auf die Kekse geben. Ein paar Keksbrocken und Pfirsichstückchen für die Deko aufheben. Anschließend die Schokocreme darüber verteilen und mit den restlichen Keksen und Pfirsichen dekorieren. Nochmal zum kühlen in den Kühl-oder Gefrierschrank stellen.

Ein Dessertgläschen hat 11 Smart Points. Ja das ist ziemlich happig, wenn man nur die Hälfte isst oder den Trifle auf mehrere Gläser aufteilt, reduziert sich die Punktanzahl dementsprechend. Aber ab und an braucht man so etwas einfach für den Schokoladenhunger oder? Bei sechs Portionen hat ein Gläschen nur noch 7 Smart Points. Einfach bei Weight Watchers anmelden (35 Euro sparen!) und die überflüssigen Kilos verlieren! Abnehmen heißt nämlich nicht, dass man auf alles verzichten muss und nichts mehr essen darf! Ganz im Gegenteil! Man soll und darf alles essen, aber eben in Maßen. Denn so habe ich auch 15 Kilo abgenommen. Und ich fühle mich so gut wie nie! Mehr zum Thema Weight Watchers gibts HIER für Euch zu lesen.



FOLLOW ME
Instagram bloglovin YouTube Facebook Snapchat Pinterest

Kommentare :

  1. Oh Gott, sieht das lecker aus!Und da sieht man mal wieder, dass es oft gar nicht viel braucht für ein eindrucksvolles Dessert!

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja wirklich unglaublich lecker aus! :)

    Liebe Grüße
    jelaegbe.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Oh sehr fein, das sieht richtig lecker aus. Die Creme hatte ich auch schon, die ist echt gut und es kann nicht so viel schief gehen. Hihi.

    Liebe Grüsse
    Sylvia
    http://www.mirrorarts.at/ Photography/Lifestyle/Travel

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht wirklich lecker aus. Da möchte man direkt reinbeißen, Yummy.

    Liebe Grüße
    Shades of Ivory

    AntwortenLöschen
  5. Habs am Wochenende meiner Familie mit Nektarinen anstatt Pfirsichen serviert und ALLE waren begeistert!
    Sehr, sehr lecker!

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar von Euch!
Bei Fragen, Lob, Kritik und Anregungen schreibt mir gerne
eine Nachricht oder kontaktiert mich per Email unter
fashionkitchen@gmx.de.

Beleidigende Kommentare oder Anfeindungen werden umgehend gelöscht!