Social Media Links

Fashion Kitchen on Instagram #51

Mittwoch, 15. Juni 2016

Ich habe Euch ja versprochen, dass es jetzt ein regelmäßiges Instagram Update auf dem Blog geben wird. Und deswegen gibt es heute wieder ein paar neue Bilder und Geschichten dazu. Auf Instagram gibt es eigentlich täglich Updates von mir. Egal ob Rezepte, Outfits, Haus und Garten oder andere Dinge. Ich lasse Euch daran teilhaben. Aber in diesen Posts erzähle ich noch ein bisschen mehr zu den Bildern und es soll wie ein kleiner Tagebucheintrag aufgebaut sein. Ich hoffe das gefällt Euch und wenn Ihr noch mehr Bilder sehen wollt, dann schaut auf Instagram @FashionKitchen vorbei oder folgt mir auf Snapchat!


Nach langer Zeit habe ich endlich mal wieder den Kilo Kick Quark gemacht und siehe da. Am nächsten Tag waren ein halbes Kilo weniger auf der Waage. Vielleicht ist es nur Einbildung, aber ich glaube schon, dass die Kombination aus Quark, Eiweiß und Zitronensaft den Stoffwechsel ankurbelt. Aber Ihr könnt es ja einfach mal selber ausprobieren. Und wer unter der Woche brav auf seine Ernährung geachtet hat, der darf am Wochenende auch mal ein Stück Kuchen frühstücken! Ein Stück trockener Kuchen und ein Glas Milch dazu. Was gibt es besseres?


Ihr könnt Euch nicht vorstellen, wie unglaublich froh ich bin, dass wir nun endlich unseren Tanzsaal (Kinderzimmer) fertig haben! Hier habe ich Euch ja schon ein paar Bilder gezeigt. Eigentlich sollten die Arbeiten an dem Zimmer schon eine ganze Weile erledigt sein, aber leider hatte der Laminat knapp 8 Wochen Lieferzeit und so konnten wir erst am Wochenende wieder richtig loslegen. Aber da ging das Laminatverlegen wie im Akkord! Ich und Mama haben gelegt, Papa geschnitten und Matze hat die Sockelleisten gesetzt und alles mit Acryl ausgespritzt. Das nenne ich mal Teamwork!


In letzter Zeit bin ich auch immer wieder mal sportlich unterwegs und tue etwas für die Sommerfigur. Am meisten macht es Spaß, wenn ich mit Max draußen in der Natur laufen oder Fahrradfahren kann. Und wenn dann auch noch das Wetter gut ist, dann geht man gleich noch lieber raus. Außerdem liebt Max es spazieren zu gehen bzw. allgemein draußen zu sein.




In den letzten Wochen nehme ich mir auch wieder mehr Zeit um zu kochen und leckere Dinge zu zaubern. Egal ob super gesund oder richtig geniales Soul Food. Essen macht mich irgendwie immer glücklich und ich könnte mir nie etwas verbieten. Auf Instagram bekomme ich oft die Frage, ob ich die Gerichte, die ich poste, auch wirklich esse?! Ja, na klar! Wäre doch unglaublich schade um das super leckere Essen! Ich habe auch während meiner Abnehmphase alles gegessen, nur eben nicht riesige Portionen.


Ikea habe ich auch mal wieder einen Besuch abgestattet und super Schnäppchen gemacht! Zusammengerechnet habe ich zum Originalpreis über 50 Euro gespart! Woohoo! Und ich habe endlich ein passendes Regal (Brusali) für unser Badezimmer gefunden. Das passt einfach perfekt in die Nische und jetzt sieht das ganze schon viel aufgeräumter aus. Wieder einen Punkt auf meiner To-Do Liste abgehakt!


Ich mag es total, wenn ich frische Blumen zu Hause habe. Deswegen kaufe ich regelmäßig welche, wenn ich beim Einkaufen bin. Die machen alles viel wohnlicher und freundlicher, einfach gemütlich. Auf meinem Schreibtisch habe ich auch gerne ein paar Blümchen stehen, da bin ich gleich viel motivierter, wenn ich am Blog arbeite. Pfingstrosen mag ich besonders gerne und bin schon gespannt, wann die im Garten zum Blühen anfängt!


Max war auch endlich wieder beim Friseur und hat jetzt seine Sommerfrisur. Wenn er das Fell so kurz hat, sieht er aus wie ein kleiner Teddybär. Man merkt genau, wie viel wohler er sich fühlt, ohne den dicken Pelz. Am liebsten liegt er in der Sonne oder robbt durchs Gras. Aber ab und an relaxed er auch auf seiner Gartenliege, natürlich mit Sonnenbrille!


Matze hat auch wieder gezaubert und ein T-Bone Steak mit knusprigen Süßkartoffelpommes, Gemüse und Röstzwiebeln gemacht. Und ich lüfte das Geheimnis, wie man super knusprige Süßkartoffelpommes zaubert! An warmen Tagen esse ich aber lieber mal etwas leichteres und so gab es letzte Woche einen Tomatensalat mit Avocado, Hüttenkäse, Thunfisch und Pinienkernen. Dazu ein paar Spiegeleier. Oh war das lecker! Hättet Ihr gerne das Rezept für den Salat, dann würde ich es demnächst mal auf dem Blog posten.


Was soll ich sagen, aber ja, wir leben jetzt schon zwei Jahre in unserem Haus und sind super glücklich! Alles ist so, wie wir es uns vorgestellt haben und wir werkeln immer noch so gut wie jeden Tag an den verschiedensten Dingen. Ich glaube mit einem eigenen Haus geht einem die Arbeit nie aus. Es gibt immer etwas zu tun. Aber die Arbeit macht Spaß, denn am Ende vom Tag sieht man das Ergebnis und kann sehr stolz auf sich sein! Aber in unserem Sommerurlaub werden wir wir unser Haus und den Garten mal etwas genießen und ausspannen. So ist zumindest der Plan.


Was Süßes muss auch ab und zu sein, deswegen habe ich letztens eine Brezel-Schoko-Tarte mit Erdnussbutter gemacht. Ich wollte diese Kombination aus süß und salzig einfach einmal ausprobieren und wurde sehr positiv überrascht. Denn die Tarte schmeckt wie ein Snickers Schokoriegel. Und ich liebe Snickers! Also wer ein Fan von Schokolade und Salzbrezeln ist, sollte das Rezept unbedingt mal ausprobieren. Backtalent braucht man nicht, denn die Tarte muss nur in den Kühlschrank! Wer die Kombi aus süß und salzig nicht mag, bekommt einfach ein paar Cookies und ein Glas Milch.


Auch wenn das Wetter in den letzten Wochen nicht wirklich gut war und es mehr geregnet hat als alles andere, lässt sich die Tier- und Pflanzenwelt davon nicht abschrecken. Alles blüht und wächst. Und bei meinen Eltern hat sogar eine Amsel ein Nest in den Blumenkasten gebaut. Ich freue mich schon sehr darauf, wenn unser Garten schön eingewachsen ist, aber das wird wohl noch ein paar Jahre dauern.


Ende Mai hat eine Bloggerfreundin zum 1. Bloggerevent in Nürnberg eingeladen und natürlich habe ich da vorbei geschaut. Es gab tolle Vorträge, leckeres Essen und sehr nette Gespräche. Leider geht die Zet bei solchen Events immer viel zu schnell vorbei, aber das nächste Event findet schon im Oktober statt und da werde ich auf jeden Fall wieder dabei sein! Vielleicht sehe ich ja dann ein paar von Euch dort und wir lernen uns kennen? Das Essen war auf jede Fall hervorragend! Hihi.


Ja, es ist schon fast Standard. Das Frühstück am Bett, aber natürlich nur am Wochenende bzw. Sonntag. Aber es ist doch einfach schön, wenn man noch liegen bleiben kann und gemütlich ein Croissant essen und eine Tasse Kaffee trinken kann. Am besten regnet es draußen und man schaltet einen schönen Film ein. Dann hat man auch kein schlechtes Gewissen, wenn schönes Wetter ist und die Sonne scheint. Ach und wenn wir schon beim Thema Frühstück sind. Habt Ihr Tipps für tolle Frühstück Locations in München? Zudem wäre auch interessant, wo man lecker Eis oder Frozen Yoghurt bekommt und eine gute Pizzeria wäre auch nicht schlecht. Also schreibt mir Eure Tipps!


Warum manche Menschen es nicht mögen zu baden, werde ich wohl nie verstehen. Ich würde am liebsten jeden Tag baden. Meistens schaffe ich es nur einmal die Woche, aber da weiche ich mich so richtig ein. Mache eine Gesichtsmaske, auf die Haare kommt eine Kur, die Beine werden rasiert und ich peele mich von oben bis unten. Seit einiger Zeit verwende ich die Aquanatur Produkte von Annemarie Börlind für Augen und Gesicht. Und ich muss sagen, ich bin super zufrieden. Die Produkte tun meiner Haut sehr gut und wenn Ihr Augenpflege, Augenpads und Hydro Boost auch mal testen möchtet, könnt Ihr bis zum  26.06.16 dieses Set gewinnen! Also schnell mitmachen!


Momentan wird jeder Sonnenstrahl genutzt um draußen zu sein und zu grillen. Aber auch wenn das Wetter nicht so prickelnd ist werfen wir den Grill an. Denn Gegrilltes ist einfach das Beste überhaupt! Jedes Mal wenn wir grillen gibt es etwas neues was wir ausprobieren. So haben wir Letztens einen schwäbischen Kartoffelsalat gemacht und der war einfach der Hit! Aber auch Spargel, Grillkäse und andere Köstlichkeiten kommen bei uns auf den Grill. Was darf bei Euch auf keinen Fall fehlen, wenn Ihr grillt?


Endlich ist es soweit! Die Europameisterschaft 2016 ist im vollen Gange! Ich, Matze und Max fiebern natürlich total mit und drücken unserer Mannschaft die Daumen! Was meint Ihr? Holen wir uns auch noch diesen Pott und werden Europameister?


FOLLOW ME
Instagram bloglovin YouTube Facebook Snapchat Pinterest

Kommentare :

  1. Liebe anni, ihr solltet im Hungrigen Herz im Münchner Glockenbachviertel frühstücken 😍

    AntwortenLöschen
  2. Ich guck eigentlich lieber American Football (und trage heute auf Arbeit auch ein Football-Shirt xD), aber momentan auch die Fußball EM.. Bin nur nicht für Deutschland :P

    Wie immer habe ich mich sehr über dein Instagram-Post gefreut ^_^ Auch wenn ich dir mittlerweile direkt auf Instagram folge.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anni, ich kann dir die Eisdiele "der verrückte Eismacher" in der Amalienstraße (direkt hinter der Uni) ans Herz legen!😍 Es gibt immer eine tolle Auswahl an Eissorten und da ist für jeden was dabei. Auch ein paar ausgefallene Sorten werden dort angeboten😉

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Davon habe ich schon gehört. Werde ich mir aufschreiben! Danke für den Tipp!

      Löschen
  4. Zum Frühstücken ist das Café Marais in der Parkstr. ganz toll. Super leckeres Essen und gleichzeitig tolle Dekosachen zum Kaufen, viel auch antiquarisch. Richtig gemütlich dort:-) Im Netz findest du ganz leicht die Website! Viel Spaß euch!!!
    Liebste Grüße
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  5. Du isst immer so leckere Sachen..
    Und wie ihr euer Haus eingerichtet habt ist ja SO schön! :)

    AntwortenLöschen
  6. Mein Lieblings-Italiener in München: http://www.hostariaroebuni.de/

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar von Euch!
Bei Fragen, Lob, Kritik und Anregungen schreibt mir gerne
eine Nachricht oder kontaktiert mich per Email unter
fashionkitchen@gmx.de.

Beleidigende Kommentare oder Anfeindungen werden umgehend gelöscht!