Social Media Links

Für den besten Papa...

Donnerstag, 5. Mai 2016

... auf der ganzen weiten Welt, soll dieser Post heute sein. Denn heute ist Vatertag und das ist ein Grund, um Danke zu sagen! Natürlich bin ich jeden Tag dankbar, so einen tollen Papa zu haben, der mich immer und bei Allem unterstützt, immer hinter mir steht und einfach der ALLES für mich ist. Ja, man könnte sagen, ich bin ein Papa Kind, aber das sind die Mädels doch meistens oder? Wir hatten schon immer dieselben Interessen, wie Tiere, Natur und an verschiedenen Sachen herumzubasteln. Ich glaube auch die perfektionistische Veranlagung und das handwerkliche Geschick habe ich ganz sicher von ihm geerbt. Aber darauf bin ich sehr stolz, denn ich weiß mir selbst zu helfen, kann um die Ecke denken und finde immer eine Lösung für ein Problem. Ich bin ein praktischer Mensch und geht nicht, gibts nicht.
Durch unseren Hausbau sind wir noch mehr zusammen gewachsen, denn da konnten wir bauen, tüfteln und etwas mit unseren eigenen Händen erschaffen. Wenn ich einmal nicht weiter weiß, ist mein Papa immer der Erste, den ich nach Rat frage. Egal was ich für ein Problem habe, er hilft mir und kennt die Lösung. 
Mein Papa hat mir als kleines Kind mal gesagt: "Eines musst du dir merken: Papas haben immer Recht." Dieser Satz hat sich irgendwie, wie ein roter Faden durch mein bisheriges Leben gezogen, denn er stimmt. Vielleicht nicht wörtlich genommen, aber im übertragenen Sinne. Natürlich habe ich mich immer sehr oft über den Rat meiner Eltern gesträubt und nicht auf sie gehört. Weil ich es ja besser wusste. Aber am Schluss war ich meist schlauer und musste mir eingestehen, sie hatten recht. Und immer wieder rief es mir bei solchen Situationen diesen einen Satz ins Gedächtnis. Sei es wichtige Entscheidungen, Freundschafften, usw. zu 90% hatte mein Papa den richtigen Riecher und mir schon im Vorfeld prophezeit, wie das ganze ausgehen würde. Meistens nicht so, wie ich es mir vorgestellt hatte...
Jetzt bin ich älter und auch schlauer, habe selbst ein gewisses Gespür für solche Situationen entwickelt und kann manche Dinger besser beurteilen. Trotzdem ist mir die Meinung meines Papas immer sehr wichtig

Ich habe anlässlich des Vatertags ein bisschen im Blog Archiv gestöbert und diesen schönen Text gefunden, den ich vor ein paar Jahren geschrieben habe. Und ich muss sagen, er hat mich beim lLesen sehr berührt und ich musste ein paar Tränchen verdrücken...

Heute ist Vatertag! Und da ich den weltbesten Papi habe, möchte ich Ihm heute diesen Post widmen! Mein Papa ist einfach der Größte für mich. Mein Held, mein Beschützer, mein Vorbild! Mein Papa ist einfach alles für mich. Wenn ich eine Frage habe oder nicht genau weiß, wie ich etwas machen soll, dann frage ich meinen Papa. Ich bin schon immer ein Papa Kind gewesen und bin es auch heute noch. Wenn ich mit Papa mal unterwegs bin, bekomme ich immer eine Kleinigkeit, oder wir gehen was Schönes Essen. Wir können stundenlang über Dinge philosophieren die uns besonders interessieren. Ich sauge alles auf wie ein Schwamm, wenn er mir irgendetwas erzählt oder erklärt. Ich schau auf zu Ihm und wollte als kleines Mädchen nie einen Freund haben. Ich wollte nur meinen Papi! Und wenn ich doch mal über meinen Traumprinzen nachgedacht habe, dann hätte er natürlich so wie mein Papa sein sollen! Er kann einfach alles und löst jedes Problem! Was nicht passt, wird passend gemacht! Es ist unglaublich wie er uns jetzt bei unserem Hausbau mit seiner Arbeitskraft und sein wahnsinniges Wissen geholfen hat. Er weiß auf alles eine Antwort und ich habe tiefsten Respekt davor, dass er so vieles kann! Was wäre ich nur ohne Ihn? Er hat so viel Zeit für unser Haus geopfert, trotz Verletzungen und körperlichen Beschwerden hat er immer weiter geholfen. Es ist soo toll so einen Papa zu haben und ich freue mich auf noch ganz viele Jahre mit dir!
Was soll ich sagen, es ist alles immer noch genauso, wie ich es damals geschrieben habe. Mein Papa ist und bleibt einfach der Größte für mich! Nur leider kann er heute nicht bei uns sein und darüber bin ich wirklich traurig... Eigentlich wollten wir grillen, einen Ausflug machen und mit der ganzen Familie eine schöne Zeit verbringen, aber das wird dieses Jahr nichts. Zwar werden wir es sicher nachholen, aber ich freue mich auf solche Tage einfach, da wir uns dafür ganz bewusst Zeit nehmen und jede Minute genießen. Essen, lachen und Geschichten aus vergangen Tagen erzählen.


Was ich aber noch sagen wollte…


Danke für alles Papa!

Ich bin so froh, dass es dich gibt! 

Du bist einfach der Beste Papa auf der ganzen weiten Welt!

Mami, das gilt natürlich auch alles für dich, aber du bist erst am Sonntag dran! :*

FOLLOW ME
Instagram bloglovin YouTube Facebook Snapchat Pinterest

Kommentare :

  1. So süß geschrieben. Und Recht hast du, wie heißt es so schön, der einzige Mann auf den sich ein Mädchen IMMER verlassen kann ist ihr DADDY.
    Liebste Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie süss! Ganz toll geschrieben! <3

    AntwortenLöschen
  3. Ist nicht am 12.6. Vatertag in AT? Ich bin grad nervös geworden aber Google sagt 12.6.

    Liebe Grüsse vom Bodensee
    Www.mirrorarts.at

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann sein, aber wir wohnen ja in Deutschland 😊

      Löschen
  4. Ein schöner Text. Schade, dass es mit dem Familientag nichts wird.
    Mein Papa ist leider schon vor über 20 Jahren gestorben.

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön geschrieben. So war das zwischen uns auch. Mein Papa ist schon fast 8 Jahre tot. Er hatte Lungenkrebs, obwohl er nie geraucht hat und starb viel zu früh. Er musste sehr leiden und wir standen hilflos daneben. Ich vermisse ihn sehr. :-( Ich habe ihm heute Blumen ans Grab gebracht. Ich stand da und dachte, das ist alles, was ich noch machen kann. Ich hätte ihn so gerne noch viele Jahre in meinem Leben gehabt.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Sabine. Das tut mir wirklich leid, sowas ist total schlimm :(

      Löschen
  6. Hab gerade die Zeilen über Deinen Papa gelesen und jetzt sitze ich hier und heule wie ein Schlosshund... Bei mir es ziemlich ähnlich. Ich habe auch den besten Papa der Welt und bin so unendlich dankbar ihn zu haben! Wir dürfen uns wirklich glücklich schätzen! :-)
    Liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, das stimmt! Ich bin wirklich froh, so einen tollen Papa zu haben!

      Löschen

Ich freu mich über jeden Kommentar von Euch!
Bei Fragen, Lob, Kritik und Anregungen schreibt mir gerne
eine Nachricht oder kontaktiert mich per Email unter
fashionkitchen@gmx.de.

Beleidigende Kommentare oder Anfeindungen werden umgehend gelöscht!