Social Media Links

Wir bauen ein Haus - Der Frühling kommt und es geht endlich weiter!

Sonntag, 13. März 2016

Mit ganz leisen Schritten kommt der Frühling und das heißt, wir können endlich in unserem Garten weiter arbeiten! Wir stehen schon bis in die Haarspitzen motiviert in den Startlöchern. Jetzt muss nur noch das Wetter halbwegs mitspielen, denn Material haben wir schon besorgt. Steine, Pflanzen, usw. Wir machen uns momentan auch viele Gedanken, wie wir unseren Garten anlegen möchten und alles gestalten. Habt Ihr vielleicht ein paar Tipps für gute Gartenblogs? Letztes Jahr haben wir ja noch unsere Hecken gepflanzt und bisher wächst alles super. Nichts ist kaputt gegangen, juhuu! Als erstes, werden wir nun aber unsere Trockensteinmauer im Garten in Angriff nehmen. Danach müssen wir uns überlegen, wie wir unser Grundstück nun endgültig eingrenzen, bzw. die Erdmassen am Gartenende abstützen. L-Steine aus Beton? Große Natursteinquader, wie bei unserer Terrasse oder ganz anders? Wir sind etwas ratlos und möchten nicht wieder tausende von Euro ausgeben. Aber irgendwie muss es abgestützt, bzw. befestigt werden. Also, wenn Ihr eine gute Idee oder Tipp habt, her damit!
In den letzten Monaten haben wir uns also mehr auf die Innenausstattung unseres Hauses fokussiert. Ein ganz großer Punkt auf unserer Liste, war natürlich ein neues Bett. Das haben wir uns schon so lange gewünscht und kurz nach Neujahr, sind wir spontan zu Ikea gefahren und haben unser Traumbett gekauft!!!! Ich sage Euch, man schläft wie auf Wolken. Da wäre da noch das Ankleidezimmer. Hier wollte ich eigentlich schon nach unserem Einzug, richtig ausmisten und sauber machen, aber geschafft habe ich es erst dieses Jahr. Jetzt ist aber alles viel übersichtlicher und aufgeräumter. Ich habe so viel Kram aussortiert, unglaublich wie das alles in den Schrank gepasst hat! 
Weil ich dann auch gerade so schön dabei war, habe ich meine Beautyecke auch auf Vordermann gebracht und entrümpelt. Ich fühle mich tausendmal wohler, wenn alles sauber ist und seinen Platz hat. Ich glaube, seitdem wir unser Haus haben, habe ich auch einen kleinen Putzfimmel entwickelt, hihi. Aber ist ja nicht schlecht.


In unserem Badezimmer hat sich auch einiges getan, denn Matze hat in Eigenregie die Sockelfliesen angebracht, verfugt und mit Silikon ausgespritzt. Das Thema war uns schon so lange ein Dorn im Auge und da wir von Bekannten immer wieder vertröstet wurden oder garnicht auf Anrufe oder SMS geantwortet wurde, haben wir es einfach selbst in die Hand genommen. Da sieht man mal wieder, dass man sich auf andere nicht verlassen kann. Sehr schade, aber wir können uns nur auf unsere Familie und ein paar wenige Freunde verlassen. Wofür wir sehr dankbar sind. Aber in solchen Situationen wird einem dann schon klar, wer wirklich Freunde sind und auf den man verzichten kann.
Auch unser Garagentor hat jetzt eine elektrischen Antrieb und kann per Fernbedienung auf und zu gemacht werden. Dann wurde nach langer Suche nach der perfekten Gegensprechanlage, diese endlich von meinem Opa innen und am Hoftor installiert. Jetzt fehlt nur noch das Hoftor, aber das wird hoffentlich auch dieses Jahr noch etwas. Ansonsten wollen wir dieses Jahr wohl auch das Haus verputzen! Halleluja! Und evtl. auch die Garage und das Carport mal fliesen. Den Weg auf der Nordseite pflastern, aber dafür muss erst mal der neue Nachbar anfangen zu bauen. Und und und! Also Ihr seht, wir sind noch lange nicht fertig und es gibt immer was zu tun, hihi.
Wer sich unser Häuschen mal ganz genau anschauen will, der kann sich das Haus Tour Video angucken. Und da ich immer wieder viele Fragen zu unseren Böden, Wandfarben, Küche, Bett usw. bekomme. Wäre für Euch ein großer Info-Post oder zu den jeweiligen Themen interessant? Oder vielleicht sogar eine eigene Rubrik in der Navigation? Sagt mir mal, was Euch am besten gefallen würde.


Ja, so verschneit sah es noch vor ein paar Wochen aus. Mittlerweile ist es aber schon richtig frühlingshaft und die Tage werden langsam wärmer und freundlicher! Und das heißt, wir können bald, so richtig im Garten loslegen!


Mein ganzer Stolz ist momentan unser Boxspringbett von Ikea. Das Model haben wir uns nach unseren Bedürfnissen zusammengestellt. Das Grundgestell ist ein Mjölvik, dazu zwei Hesseng Matratzen und einen Tvinde Topper. Die Beine sind 20 cm hoch und heißen Brattvag. Insgesamt hat unser Bett nun eine Einstiegshöhe von 80 cm! Wow, ich brauche fast eine Treppe, um ins Bett zu kommen. Am Anfang war es sehr ungewohnt, aber jetzt möchte ich es nicht mehr hergeben. Die knapp 1.500,00 Euro waren es auf jeden Fall wert!


Jetzt erstrahlt unser Schlafzimmer im neuen Glanz und es sieht viel harmonischer aus. Die Bilderleiste mit den Bildern und kleinen Kakteen, verleiht dem ganzen Raum noch ein bisschen mehr Wohnlichkeit. Auch ein paar neue Nachttischkästen von Hemnes und neue Nachttischlampen namens Arstid durften endlich einziehen! Momentan liegen wir soo gerne im Bett, weil es einfach so gemütlich und schön ist. Ja, unser momentaner Lieblingsplatz ist unser Schlafzimmer. Das kann man ganz klar so sagen. Vielleicht kommt bald noch eine Lichterkette, für eine hübsche, dämmrige Beleuchtung ans Bett, mal sehen.


Uiuiui! War das ein Saustall! Aber Gott sei Dank, habe ich immer mal wieder so Putzanfälle! Da gebe ich dann echt alles und ziehe so eine Aufräumaktion bis zum Schluss durch. Es hatte sich so viel Zeug angesammelt, das musste dringend mal aussortiert werden. Weggeworfen habe ich auch sehr viel. Langsam lerne ich, mich auch mal von Sachen zu trennen. Und das tut sowas von gut! Ich habe mir fest vorgenommen, nicht mehr so viel anzusammeln und gleich alle Pakete auszupacken und in verschiedene Kategorien zu sortieren. Duschgel, Haarshampoo und Bodylotion werde ich wohl nie mehr in meinem Leben selbst kaufen müssen, hihi. Aber das ist ja nicht wirklich schlecht. Sachen die ich gar nicht gebrauchen kann verschenke ich oder verkaufe es.


Auch unser Badezimmer ist einfach ein kleines Träumchen. Denn Baden könnte ich eigentlich jeden Tag und außerdem spart man ja Wasser, wenn man zu zweit in der Wanne sitzt, hihi! Aber unsere Dusche mit Regenfall-Duschkopf ist auch nicht zu verachten! Aber es ist einfach viel schöner, in Maßen von Schaum zu liegen und bei Kerzenschein eine Gesichtsmaske einwirken zu lassen.


Nachdem wir jetzt Ewigkeiten gewartet haben, haben wir es einfach selbst angepackt. Matze hat selbst die Sockelleisten zurecht geschnitten, angeklebt, verfugt und mit Silikon ausgespritzt! Ich würde sagen: MEISTERSTÜCK! Sieht doch perfekt aus oder? Ich bin wirklich froh, dass ich diesen Punkt jetzt auch endlich von unserer To-Do-Liste streichen kann! Yes!


Teil I - Planung und Vorbereitung:   *ABGESCHLOSSEN*
  • Bauplan Notar Kaufvertrag Grundstück Vermessung und Gemarkung Grunderwerbssteuer Finanzierung Statik Bauunternehmer Bauplan eingereicht, ging nicht durch die Freistellung. Abweichungsantrag gestellt. Heizung und Wasserinstallationen im Plan einzeichnet Halbseite Straßensperrung für Kran auf Gemeinde beantragt  

Teil II - Rohbau, Dach und Fenster:
   *ABGESCHLOSSEN*
  • Dachdecker und Dachfenster vergeben Baustrom Elektrik vergeben Aushub Wasseranschluss für Bauwasser Dachstuhl vergeben Heizung und Sanitär vergeben Fundament und Bodenplatte Kellerschalung + Kellerbau Dickbeschichtung aufgetragen rosa Isolierplatten aufgeklebt Noppenbahn angebracht ums Haus herum Erdreich aufgefüllt und verdichtet Treppen schalen und gießen (Keller) teils Gerüst aufgestellt Fenster und Rollos vergeben Stützen aus Keller entfernt, Decke trägt jetzt von alleine Bodenplatte für Obergeschoss armieren und gießen (Erdgeschoss) Treppen schalen und gießen (Erdgeschoss) weiteren Teil des Gerüsts aufgebaut  Stützen aus Wohnhaus und  Garage entfernen Dachstuhl aufstellen Richtfest Fenster werden ausgemessen Schlitze schlagen, Leerrohre und Unterputzdosen eingipsen (Keller) Baustelle geräumt (alle Dinge vom Bauunternehmen wurden abgeholt) Baustelle winterfest machen Anschlussraum verputzen und soweit fertig machen, dass Strom gelegt werden kann Sat-Anlage aussuchen und besorgen, wird gleich beim Dachdecken befestigt Dachfenster eingebaut Schlitze schlagen, Leerrohre und Unterputzdosen eingipsen (Erdgeschoss) erledigt Auf Dach Dämmung und Konterlattung drauf Fenster eingebaut Dachziegel aufs Dach gesteckt Zwischenwände im Obergeschoss ausgemauert Vorläufige Haustür eingebaut Schnäppchen Feuerschutztür (200€ auf 50€ reduziert) gekauft und eingebaut Betonstopfen mit Spezialkleber in Kellerwände geklebt Dach fertig gedeckt Schlitze schlagen, Leerrohre und Unterputzdosen eingipsen (Dachgeschoss)  Wäscheabwurfschacht vergrößern Zwerchhaus Dreiecke verkleiden, dämmen und Putzplatte befestigen  

Teil III - Zweiter Teil Rohbau und Innenausbau:
   *ABGESCHLOSSEN*
  • Küche kaufen, bei IKEA gibt bis zum 7.12.2013 20% auf Faktum Küchen!!! Strom und Licht im Keller Kabel gezogen und kompletten Strom im Keller verlegt Lampen im Keller, Garage und Carport aufgehängt Spitzdachboden Giebel verputzt und Fensterbretter gesetzt Miniofen an Kamin angeschlossen  Wasseranschluss ist im Haus Fensterbretter für Innen wurden pünktlich geliefert Ikea Küche wurde pünktlich angeliefert und bei Oma zwischengelagert Alu Fensterbretter für Außen abgeholt Lichtschächte montiert Zugtreppen für Dachböden montiert Im Keller Bitumen-Bahnen auslegen und verschweißen Treppenabmauerungen im Dachgeschoss Leitung zum Revisionsschacht ausgraben, damit noch eine Wasserleitung angeschlossen werden kann Stromkabel ziehen und Lampen, Schalter und Steckdosen anschließen (Erdgeschoss, Dachgeschoss, Garage) Tür im Ankleidezimmer mit Rigipsplatte verkleiden Treppenspots anzeichnen, Schlitze schlagen und Rohre verlegen Wasserleitungen und Unterputzarbeiten alles für die Innenputzarbeiten vorbereiten alle Zimmer fotografieren und so die Stromleitungen dokumentieren Verteilerkästen anschließen Abwurfrohr für Wäscheschacht besorgen Telefon-, Strom- und Internetanschluss (Telekom & Energie) Abfangmauer für Hofeinfahrt einbauen lassen Ums Haus herum auffüllen und verdichten Abmauerungen in den Fluren und an verschiedenen Rohren Spülkästen mit Rigips verkleiden Dachschrägen und Zwerchhaus mit Rigips verkleiden Badewanne und Träger bestellen Baum gepflanzt (Ein Rotdorn, den ich von meiner Arbeitskollegin bekommen habe) Cat 7 Netzwerkkabel (Internet) bestellt Hauswasserwerk bestellt Stromanschluss jetzt fest im Haus installiert Badfliesen ausgesucht Rigipsplatten an Dachschrägen (Dachgeschoss) anbringen. Podest für Waschmaschinen mauern und verputzen Stöße an den Filigrandecken im Keller verspachteln und schleifen Kellerräume, Waschküche und Flur komplett weiß gestrichen Wäscheabwurfschacht eingesetzt, ausgespritzt und eingeputzt Fensterbretter innen montiert Innenputzarbeiten Isolierung und Trittschalldämmung für Fußbodenheizung verlegen Switch für Internet bestellt Vogelkasten aufgestellt (am nächsten Tag war das Häuschen schon bewohnt!) Baum gepflanzt (Rotdorn) Estrich komplett gelegt Farbe für Wohnräume ausgesucht und gekauft Fliesen für Kellerräume aussuchen und kaufen Stöße an den Filigrandecken im Keller verspachteln und schleifen Fußbodenheizung (Heizrohre verlegen und anschließen) Innentüren aussuchen und anbieten lassen Telefon-, Strom- und Internetanschluss (Kabel Deutschland) Rigipsplatten und Holzfaserplatten bestellt und abgeholt Rigipsplatten an Dachschrägen und Decke (Dachgeschoss) angebracht und Lichtauslässe gebohrt. Hauswasserwerk eingebaut Mosaikfliesen für Bad bestellt Trittschalldämmung bestellt Deckenspots und Leuchten bestellt Wasserfilter bestellt Fliesen für Bad und WC bestellt Keller komplett gestrichen Gartenmöbel von Balkon auf Logia gebracht. Innentüren ausgesucht und bestellt. Haustüre in Auftrag gegeben Holztreppe bestellt Kachelofenbauer beauftragt Keller gefliest Alles gestrichen Stöße mit Acryl ausspritzen Deckenspots eingebaut WCs und Armaturen für Badewanne und Dusche bestellt Podest für Waschmaschinen fliesen Kabel Deutschland hat Internet und Telefon freigeschalten und installiert Leitungen für Internet und TV ziehen DG Decke mit Glasfaserwolle gedämmt Trittschalldämmung verlegt und geklebt Laminat verlegt Lautsprecher in Bad einbauen Umziehen, Kartons besorgen und schon mal vieles ins Haus bringen WCs und Armaturen für Badewanne und Dusche einbauen Rollos für Dachfenster aussuchen und bestellen Außenfensterbretter werden von Fensterfirma montiert Sat-Anlage aufs Dach bauen und anschließen (das LNB ist wieder aufgetaucht!) Treppenbeleuchtung eingebaut, Papa hat extra Aufsatzringe gebaut - Sonderanfertigung! Küche von Oma geholt und aufgebaut Holztreppe eingebaut Kachelofen gesetzt Bad und WC streichen Bad-und Kloausstattung (Waschtische, Spiegelschrank, usw aufgebaut) Zisterne angeschlossen Kühlschrank, Spülmaschine , Backofen und Cerankochfeld (Beko) bei Amazon Warehouse Deals gekauft - Schnäppchen! Badewanne und Träger bestellt und eingebaut, muss aber noch richtig gesetzt werden. Nebeneingangstür ausgesucht und eingebaut Luftwärmepumpe und Pufferspeicher wurde eingebaut und in Betrieb genommen Seiteneingangstür bei BGU bestellt, abgeholt und eingebaut Rollo Gurte einbauen Spiegelschrank für Waschküche aufgebaut und angebracht   Duschrinnen einbauen 50%   Gäste WC, Bad, Treppe, Flur fliesen

Teil IV - Zweiter Teil Innenausbau, Einrichtung und Schönheitsreparaturen:   *ABGESCHLOSSEN*
  • Schwerlastregale im Keller aufgebaut Kellerküche eingebaut  Altes Sofa und Esstisch von Mama und Papa geholt  Lampen in Flur, Garderobe, Keller, Wohnzimmer und Speise aufgehängt CAT Dosen anschließen - macht mein Arbeitskollege TV Board für Wohnzimmer bei eBay gekauft Haustür wurde eingebaut Musterstein für Kachelofen bestellt (Travertin light getrommelt) Kleiderzimmer aufbauen und einräumen Gardinenstangen und Vorhänge anbringen Handlauf an der Treppe mit Holz verkleiden Bewegungsmelder an Treppe richtig einstellen Neue Software für Heizung + richtige Einstellungen vom Monteur Essecke aufgebaut Polster für Essecke gekauft / Stoff für Esseckenpolster gekauft / Bezüge nähen lassen Kachelofen fliesen und einputzen Gästezimmer eingerichtet Gardinenstangen und Vorhänge anbringen (Kellerzimmer)  Kronleuchter in Partyküche angebracht TV Halterung bestellt und angebracht Tanzsaal saubergemacht und aufgeräumt Besta Regale für Büro gekauft und aufgebaut Kellertüren eingebaut und weiß lackiert Heizungsrohre isoliert WC Lampe aufgehängt  Estrich in Carport und Garage fertig Ankleidezimmerspiegel aufgehängt Kleiderschränke zusammengeschraubt und ausgerichtet Handtuchstangen im Badangebracht Dreh-Spiegel-Schrank im Bad angebracht Brauseschlauch und Halterung an Badewanne angebracht Dunstabzugshauben Durchbruch gemacht und Haube angebracht altes Regal bei Essecke aufgehängt Kabelkanal an TV anbringen Treppe eingeputzt und mit Acryl ausgespritzt Haustür eingeputzt Büro aufräumen und einrichten Sockelleisten im Keller und Flur angeklebt und mit Silikon ausgespritzt   Stuckleiste im Schlafzimmer angebracht Badewanne, kleine Stelle mit Silikon ausspritzen Lampe für Küchenblock ausgesucht und montiert Hängelampe für Essecke ausgesucht Stoßgriff und Innengarnitur an Haustür angebracht Esstisch ausgesucht und bestellt Kachelofen Fliesen ausgefugt Tanzsaal Unterlattung und Rigipsplatten angebracht Bilder aufgehängt Handgeschlagene Balken organisiert 4 Ster Garderobe eingerichtet Küchenbeleuchtung aus IKEA Küchensockel gebaut und montiert Laminat Schlitze verschlossen Esstisch endlich geliefert   Lampe für Esstisch aufgehängt   Treppengeländer eingebaut Rollos und Fliegengitter im Dachboden an Fenstern angebracht  Kellerräume entrümpelt, sortiert und aufgeräumt
Teil V – Garten und Außenanlagen:   *ABGESCHLOSSEN*
  • Garten grob angelegt und Terrasse + Natursteinmauer gebaut / 62 Tonnen Steine gesetzt  Hofsäulen betoniert Rabatten gesetzt für Hof und Weg  Hof-Pflaster ausgesucht Einfahrt und Terrasse ein geschottert   Pflaster bestellt: Sortett Selection Classic, Muschelkalk mix, Rocca fine Haussockel verputzt Einzeiler für Einfahrt, Weg und Obere Terrasse gesetzt Einfahrt, Weg und Obere Terrasse ein geschottert und gerüttelt Lichtschachttaufsatz gesetzt und befestigt Einfahrt, Weg und Obere Terrasse gepflastert und eingesandet   Randstein für Einfahrt tiefer gesetzt Gehsteig gepflastert Sonnenschirm und Ständer gekauft Vogelkästen im Garten aufgehängt

Wir haben schon:
  • Garagentor bestellt
  • Maschendrahtzaun und Pfähle besorgt
  • Grassamen bestellt
  • Einzeiler für untere Terrasse gesetzt
  • Grundstück mit Erde auffüllen
  • Humus im Garten auffüllen
  • Untere Terrasse gepflastert und eingesandet
  • Obere und untere Terrasse gerüttelt
  • Natursteinstufen für untere Terrasse gesetzt (Weg in den Garten)
  • restliche Natursteine für Rundung im Garten gesetzt
  • Wäschespinne aufgestellt
  • Steine und Erdbrocken aus Humus entfernt
  • Humusfläche oben angelegt und begradigt
  • Grill gekauft und erfolgreich ausprobiert
  • Tanzsaal entrümpelt und sauber gemacht
  • Fenster und Rollos grundgereinigt
  • Gartenzaun gebaut
  • Gartentürchen angebracht
  • Humus gewalzt
  • Rasen angesät
  • UV-Schutzfolie an Dachbodenfenster angebracht
  • Kräuter in alte Zinkwanne gepflanzt
  • Gästezimmer ausgemistet und aufgeräumt
  • Restlichen Split in Big Packs geschaufelt
  • Insektenhotel angebracht
  • Rasensprenger bestellt
  • alte Balken für Windfang eingebaut
  • TV für Badezimmer bestellt und angebracht
  • Esszimmerlampe "richtig" aufgehängt
  • Haken für Geschirrtücher in der Küche angebracht
  • Garagentor eingebaut
  • Blumen und Pflanzen im Garten eingepflanzt
  • Reststück bei Loggia gepflastert und befestigt
  • Werkbank und großen Schrank in die Werkstatt eingebaut
  • Patch Kabel für TVs/Internet bestellt
  • Lautsprecher Stecker bestellt
  • Rasenmäher besorgt 
  • Vogelkasten wieder aufgestellt
  • Abfluss in Kellerküche repariert
  • Sträucher für Hecke bestellt
  • Rasen mit Herbstdünger gedüngt
  • Haustelefon/Gegensprechanlage ausgesucht und eingebaut
  • Sockelleisten im Bad setzen
  • Antrieb für Garagentor bestellt und eingebaut
  • Hecke an West-und Südseite gefplanzt
  • Abdeckungen für Lichtschächte angebracht
  • Trockensteinmauer (4 Tonnen) gekauft und abgeholt
  • neues Boxspringbett von Ikea gekauft. Mjölvik!
  • zwei neue Nistkästen angebracht
  • zwei Bierbänke gekauft
  • Spritzschutz an Herd angebracht
  • Router, Festplatte und Steckdosen in Ikea Boxen versteckt (Wohnzimmer)


Wir brauchen noch:
  • Treppe vor Haustür betonieren/pflastern
  • Rahmen für Dachbodenzugtreppe anbringen (hat nicht funktioniert, da verzogen, Alternative suchen!)
  • Sockelleisten Reste schneiden und ankleben (Hamburger Profil in weiß)
  • Schminktisch mit Hocker
  • Schönheitsreparaturen (streichen und Putz ausbessern)
  • Kleiderschrank komplett aufräumen (95%)
  • Gardinenstangen und Vorhänge anbringen (Wohnzimmer)
  • Waschtisch komplett fertig bauen (obere Schublade fehlt)
  • Windfang: alte Balken stehen, fehlt nur noch die Tür und die Verglasung
  • Sockelleisten streichen
  • Stuckleiste streichen im Schlafzimmer
  • Lampe für Büro
  • Bodenbelag für Garage, Carport und Loggia aussuchen
  • Hoftor und Hoftürchen bauen
  • Holz-Küchenplatte mit Imprägnierung einlassen
  • Risse in Dachschrägen mit Acryl ausspritzen (50 %)
  • alten Ofen restaurieren
  • Spots für Tanzsaal bestellen
  • Tanzsaal Dachschrägen verputzen/spachteln/streichen/tapezieren
  • Tanzsaal Laminatverlegen
  • Aufbewahrungslösung für Besen, Wischer und Staubsauger finden
  • Speisekammer organisieren
  • Naturstein Stufe für Obere Terrasse einbauen
  • Gartenmöbel / Loungemöbel aussuchen
  • Pool bauen
  • Beete anlegen
  • Findlinge im Hang setzen 50%
  • Trockensteinmauer bauen (sind wir dabei)
  • Lichtschächte sauber machen + Fenster putzen
  • Offene Lücken in Naturstein Mauer bepflanzen
  • Werkstatt aufräumen / Werkzeug sortieren
  • Wäschespinne richtig einbauen
  • Kellerräume sortieren, ausmisten und aufräumen (30 %)
  • Rasen und Hecken düngen
  • Rasenkante (Stahlband) bei Ligusterhecke anbringen
  • Übriges Baumaterial verkaufen (Natursteinstufen, Fußbodenheizungsrohre)
  • Sockel in Kellerküche anbringen
  • Antrieb für Hoftor aussuchen
  • kleiner Steintrog für Gartenwasserhahn


Na, wer findet den Hund?! Ja, auch unser Max liebt unser Häuschen. Auch unser Erdgeschoss ist einfach toll. Denn wir haben von früh bis spät Sonne in Küche, Essbereich, Wohnzimmer und Büro. Ihr könnt Euch nicht vorstellen, wie wunderschön es ist, wenn die Sonne zu den Fenstern herein scheint und alles in ein noch schöneres Licht taucht. In den kalten Monaten ist unser liebster Platz ganz klar das Sofa, denn von hier kann man wunderbar dem Feuer beim Brennen zusehen. Außerdem gibt so ein Kachelofen eine unglaublich gemütliche Wärme ab. So etwas kann man mit nichts anderem Vergleichen!


Auch unsere Essecke ist jetzt eigentlich fertig. Eckbank ist gebaut, Tisch steht, Sitzauflagen und Kissen sind da, Lampe und Regal hängt, Pflanzen stehen auf der Fensterbank. Es läd einfach zu einem gemütlichen Essen oder Kaffeetrinken ein. Und so mag ich das. Was so ein paar Dekosachen doch ausmachen. Für die Eckbank gibt es übrigens extra ein Tutorial! Da haben wir einen IKEA HACK gemacht!


Viele fragen immer, warum wir nicht den Herd in unserem Küchenblock haben und warum der Herd unten eingebaut ist. Ich wollte das gerne so, weil ich es angenehmer finde. Und auf unserem Küchenblock wollte ich viel Platz zum Plätzchen backen, Teig ausrollen, usw. Außerdem ist es an Geburtstagen perfekt, denn da wird dann das Essen aufgebaut und jeder kann in einer Runde seinen Teller voll machen! Möchtet Ihr zu meiner Küche vielleicht auch einen extra Post oder Video? Was würde Euch da genau interessieren und was möchtet Ihr bestimmtes sehen?


Auch wenn es an dem Tag geregnet hat, Matze wollte unbedingt den Mulch auf der Hecke verteilen. Zur Info. Wir teilen uns die Hecke mit den Nachbarn. Da wo der LKW steht ist die Einfahrt unserer Nachbarn. Ich und Max stehen auf unserer Terrasse. So haben wir beide etwas davon. Wir einen Sichtschutz, die Nachbarn das Stückchen ungenutzte Fläche verschönert und wenn die Hecke mal richtig schön gewachsen ist und blüht, dann auch noch etwas fürs Auge! Und mit dem Mulch sieht das ganze schon viel sauberer und aufgeräumter aus. Außerdem kommt jetzt das lästige Unkraut nicht mehr durch.


Nach endloslanger Suche haben wir es endlich geschafft, eine Klingel für unsere Hofsäule und eine Gegensprechanlage auszusuchen! Wir hatten nämlich schon einige Punkte, die dieses Teil erfüllen sollte und mit der Anlage haben wir alles gefunden was wir gesucht haben. Innenanlage ohne Hörer, Farbe Weiß und schönes Design, Stummschaltung, verschiedene Klingeltöne. Die Außenanlage sollte aus gebürsteten Edelstahl sein, ein großes Klingelfeld haben, das beleuchtet ist und natürlich auch gut aussehen. Ach ja und dann wäre da ja noch der günstige Preis! Perfekt! Zwar hat es gedauert, bis ich so ein günstiges Angebot gefunden habe, aber das hat sich gelohnt. Wir haben mit dem Hutschienennetzteil knapp 200 Euro gezahlt. Normal wären wir bei über 500 Euro gelandet!
Auch unser Hoftor hat jetzt einen extra Antrieb. So können wir ganz bequem per Fernbedienung, das Tor auf und zu machen! Juhuu! Den Einbau usw. haben natürlich meine Männer (Opa, Papa, Matze) wieder in Eigenregie gemacht.


Auch unsere Ligusterhecke hat etwas Mulch abbekommen. Allerdings sieht das noch nicht so schön aus. Deswegen gibts noch eine Rasenkante aus Edelstahl. Denn dann kann man besser Rasen mähen und der Mulch bleibt da wo er soll und fliegt nicht überall herum. Auch wenn unser Rasen etwas mitgenommen aussieht, hat er sich über den Winter ganz gut gehalten und Matze hat sogar schon das erste Mal dieses Jahr gemäht! Demnächst bekommt er dann auch nochmal Dünger und dann kann er schön wachsen. Auch ein paar neue Nistkästen wurden schon aufgehängt. Denn mein Papa ist ein großer Tierfreund und baut für jedes Tierchen ein Häuschen, hihi. Bisher ist noch niemand eingezogen, aber das kommt bestimmt ganz bald!


In den letzten Tagen habe ich schon einiges an Pflanzen, Sträuchern und Blumen gekauft, die ich ganz bald in unseren Garten pflanzen will. Da hätten wir Clematis, Kletterrosen, Himbeeren und Blaubeeren. Auch mit der Trockensteinmauer hat Matze schon angefangen, da wird demnächst weiter gemacht, denn unter der Woche ist es nach der Arbeit dann einfach zu spät. Sowas muss man am Wochenende machen! Wir freuen uns auf jeden Fall, endlich unseren Garten verschönern zu können. Denn letztes Jahr um die Zeit, war das alles noch ein riesiger brauner Fleck!

FOLLOW ME
Instagram bloglovin YouTube Facebook Snapchat Pinterest

Kommentare :

  1. Bitte achte mal auf deine Kommasetzung, die ist leider echt gruselig.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht nur die Kommasetzung! Von Rechtschreib- über Grammatikfehler bis zu schlechtem Ausdruck ist da für jeden was dabei...

      Löschen
    2. Ohje, so war das nicht beabsichtigt, liebe Anni. :) Vielleicht hat sich mein Kommentar ein bisschen zu böse angehört. Das mit den Kommas stört aber leider echt total beim Lesen (und es soll ja eigentlich das Gegenteil bewirken. ;)

      Löschen
  2. Hallo Anni,
    Deine Hausbau-Posts sind immer wieder spannend zu lesen :-)
    Die Idee mit der eigenen Rubrik in der Navigation finde ich sehr gut. Ich würde die To-Do-Liste / Abgehakt noch in einen extra Post packen, der dann immer aktualisiert wird. Am Ende der Einzelnen Blogs finde ich persönlich sie etwas störend, weil ich immer wieder soviel zu scrollen habe ;-)
    Mich würde noch interessieren, welche Innenfarben ihr verwendet hat, Preis-Leistungs Verhältnis etc. Falls dazu schon ein Post existiert habe ich ihn übersehen ^^
    Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag und freue mich für euch mit und bin gespannt zu sehen, wie es weitergeht.
    Liebe Grüße aus dem Rheinland :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die To-Do-Liste gerhört aber dazu und deswegen wird sie auch bleiben! Das alles einzeln zu setzen, würde das Thema auseinander reißen. :)
      Da müsst Ihr leider einfach ein bisschen mehr scrollen.

      Löschen
  3. Ein Hausbau ist ein Mammutprojekt. Toll, was ihr schon alles geschafft habt. Sieht super aus!

    AntwortenLöschen
  4. Oh mein Gott! Ich beneide dich und die ganze Arbeit, die ihr selbst bewerkstelligt habt :-)
    Ein Traum! Genau so möchte ich auch mal gerne wohnen!
    Ich glaube ich werde dich als Innenarchitektin einstellen ;-)
    Alles Liebe
    Christina
    http://christysworld88.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde die Haus-Posts immer total interessant und freue mich schon, wenn ich die ein oder andere Idee 2017 dann umsetzten kann. Neu gebaut wird hier zwar nicht, aber auch mit der Renovierung des Elternhauses der Vielleicht-irgendwann-mal-Schwiegermama haben wir bestimmt alle Hände voll zu tun.
    Haben uns übrigens für L-Steine entschieden, allerdings haben wir denke ich etwas weniger Steigung, vll hilft dir das ja weiter
    Und was die Frage Gesamt- oder Einzelposts betrifft wäre ich für extra Posts zu den Themen, gerade wenn man etwas im Nachhinein sucht finde ich das praktischer.


    Liebe Grüße
    Johanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke es wird dann für Sachen die immer wieder gefragt werden einen extra Menüpunkt geben und für den Rest eigene Posts :)

      Löschen
  6. Ein Video über deine schöne Küche fänd ich sehr toll!

    AntwortenLöschen
  7. Ich liebe Deine Hausbau-Posts auch total und bin sehr gespannt, wie es mit Deiner Gartenplanung weitergeht, da wir jetzt auch endlich anfangen unseren Garten anzulegen. Also immer her mit weiteren Berichten, bin für Tipps dankbar :)

    Ach so, wegen der to-do-Liste bin ich übrigens der gleichen Meinung wie Asakku ;)
    Da muss man echt immer ewig weit nach unten scrollen ;)

    LG und weiterhin viel Erfolg
    Teyla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich muss jetzt erst mal gucken, wir das so mit unserem Garten werden soll.

      Die To-Do-Liste gerhört aber dazu und deswegen wird sie auch bleiben! :)
      Da müsst Ihr leider einfach ein bisschen mehr scrollen.

      Löschen
  8. Hallo Anni,

    ich finde Deine Haus-Posts mit am spannendsten. Das liegt aber auch an dem eigenen Interesse. Wir selbst haben uns ein eigenes Haus gekauft, sind es am renovieren und freuen uns schon riesig auf die Gartenarbeit, die nun endlich beginnen kann ;)

    Deine Posts geben super Ideen her für den eigenen Garten;) also einen großen Respekt für euer Eigenheim! Kaum einer in dem Alter führt noch soviel in solch einer Zeit in Eigenregie durch!! Wow!!

    Können uns ja evtl., wenn Interesse besteht, mal austauschen?!:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wir können uns sehr gerne austauschen! :)
      Freue mich immer über Inspiration!

      Löschen
  9. "Denn letztes Jahr um die Zeit, war das alles noch ein riesiger brauner Fleck!"
    Hihi, das kommt mir sehr bekannt vor :D Den braunen Fleck haben wir nämlich momentan noch. Sogar einen sehr großen braunen Fleck, denn die Erde auf unserem Grundstück wurde noch nicht mal verteilt und neben unserem Haus ist gerade noch ein kleiner Mount Everest. Wenn wir zur Terrassentür rausgehen, fallen wir noch 1,5m in die Tiefe. Aber das werden wir dann auch alles diesen Sommer angehen.
    Ich freu mich auch schon total auf die Gartengestaltung. Innen sind wir zwar auch noch lang nicht fertig (es sind einfach noch so viele Kleinigkeiten), aber im Sommer gehen wir dann auch mal das Projekt Gartengestaltung an. Wir haben einen Bekannten der Landschaftsarchitekt ist und mit dem werden wir mal noch einen Termin vereinbaren. Der kann uns dann hoffentlich dabei helfen, wie wir das Ganze am besten anlegen und vor allem auch wo wir was hinpflanzen. Das finde ich noch ganz schön schwer.
    Bei uns steht neben dem Garten dieses Jahr auch noch alles mögliche an. Garage fertig bauen und verputzen, Hof pflastern, Randstein setzen, Kellerabgang gestalten, Garten und Terrasse anlegen...mein Sommerurlaub ist schon voll ausgefüllt :) Aber es macht ja auch Spaß und man weiß wofür man das Ganze macht.
    Ich find deine Hausbau-Posts auch immer total super und lese sie so gern. Eine eigene Rubrik würde ich glaub gar nicht schlecht finden. Ich habe selbst auch schon oft etwas in deinen Hausbau-Posts gesucht. Und dann hätte man die alle schön beieinander.
    Ich bin jedenfalls schon auf eure weitere Gartengestaltung gespannt. Das, was ihr bisher schon geschafft habt, gefällt mir nämlich sehr gut :)

    Liebe Grüße,
    Lia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ich kann dich total verstehen! Wir haben uns für dieses Jahr auch wieder extrem viel vorgenommen, mal sehen, ob wir das dann auch alles umsetzen können! So einen Landschaftsgärtnerfreund könnten wir auch gebrauchen. Aber leider haben wir keinen :(

      Löschen
  10. Hallihallo,
    auch ich finde die "Wir bauen ein Haus"-Posts mega spannend... auch über ein gesondertes Video bzw. einen gesonderten Post zur Küche würde ich mich sehr freuen...
    Es ist super interessant zu sehen, was ihr alles für Ideen hattet. Darauf muss man auch erst einmal kommen hihi
    Auch ich möchte irgendwann mit meinem Freund bauen oder ein Haus kaufen (wobei mir bauen lieber wäre) und dafür kann man super viele tolle Ideen bei dir sammeln...
    Auch an sich freue ich mich jedes Mal sehr über einen neuen Post, lese sehr gern deine Texte :)

    AntwortenLöschen
  11. Ach ich liebe deine Hausbauposts 🙊 Mit Abstand meine Lieblingsbeiträge. Die Arbeit die du dir da gemacht hast mit den ganzen Bildern und Listen...

    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  12. Ich mag Hausbauposts sehr - und es ist doch wahnsinn was sich in der Zeit immer so alles tut und verändert.
    Wir haben ja letzten Sommer auch den Garten gemacht. Haben ja glaub ich ungefähr zur gleichen Zeit gesäht, oder?
    Und außenrum is alles gut - aber so fehlt schon noch was. Naja wird sich alles finden...
    Ihr wollt euch auch einen Pool bauen? So richtig selbst? Wir sind nämlich auch gerade am überlegen... Mich würde gerade also speziell dieses Thema seeeehr interessieren.
    GLG Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so einen Palettenpool wollen wir bauen, aber mal gucken, ob wir das dieses Jahr schaffen. Haben uns schon einiges vorgenommen.

      Löschen
  13. Das ist definitiv eins der schönsten, gemütlichsten Häuser, was ich jemals gesehen habe! Da würde ich auf der Stelle einziehen. Vor allem Schlaf- und Wohnzimmer haben es mir total angetan - ein absoluter Traum!!

    AntwortenLöschen
  14. Ich muss noch ergänzen - habe gerade die Haus-Tour gesehen... Die Küche - mein Gott - was schöneres hab ich tatsächlich noch nie gesehen, die erfüllt definitiv ALL meine Must-Have-Kriterien... Einfach nur ein Traum. Ich bin sowas von begeistert! Muss mich jetzt mal ganz in Ruhe durch deinen Blog lesen und mir ganz viel für später mal merken :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Anna für deine Kommentare! Es freut mich total, wenn dir unser Häuschen gefällt!

      Löschen
  15. Ich liebe deine "Wir bauen ein Haus"-Posts. Sie sind einfach so inspirierend. Euer Häuschen ist echt ein Traum. Es wirkt so unfassbar gemütlich, v.a. der Wohn-Ess-Bereich mit dem Kachelofen. Über einen gesonderten Post oder Video zu deiner Küche würde ich mich sehr freuen, da ich schon immer von einer Kochinsel träume. Eine eigene Rubrik halte ich auch für eine sehr gute Idee, da man dann einfach schneller findet, was man sucht.
    Ich freue mich auf jeden Fall schon auf viele neue Posts von dir.

    Liebe Grüße
    Christina

    http://ufer-los.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Anni, ich liebe deine "Wir bauen ein Haus" - Post. Ich finde, ihr habt so tolle Ideen, auf die man erst mal kommen muss. Außerdem liebe ich eure Küche. Ich fand den Landhausstil nie ansprechend, aber eure Küche hat mich aber auf den Geschmack gebracht.
    LG Lila

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar von Euch!
Bei Fragen, Lob, Kritik und Anregungen schreibt mir gerne
eine Nachricht oder kontaktiert mich per Email unter
fashionkitchen@gmx.de.

Beleidigende Kommentare oder Anfeindungen werden umgehend gelöscht!