Social Media Links

Halloween Food Ideas

Freitag, 30. Oktober 2015

Gestern gab es ja schon ein paar Tipps für Last-Minute Halloween Kostüme für Euch und heute gibt es ein paar Halloween Food Ideas! Letztes Jahr haben wir ja eine kleine, aber feine Halloween Party gefeiert und da gab es natürlich auch jede Menge leckeres und vor allem gruseliges an Essen. Wir hatten bei der letzten Halloween Party ein kleines Buffet, von dem sich jeder bedienen konnte. Die Leckereien kamen alle sehr gut an und waren schnell gemacht!



Heute gebe ich Euch ein paar Last Minute Tipps und Tricks, wie Ihr aus einfachen Zutaten, gruseliges Halloween Essen auf den Tisch zaubern könnt! Sozusagen ein "Halloween Food Ideas Special"! Die meisten Lebensmittel hat wohl jeder zu Hause und mit ein paar Kniffen, macht Ihr das langweilige Essen zu richtigem spooky Food!


Kürbis Suppe:
Als Vorspeise gab es letztes Jahr eine leckere Kürbis Suppe. Die gehört wirklich auf jede Halloween Party! Außerdem könnt Ihr sie gut vorbereiten und geht ganz easy! Ein gutes Rezept findet Ihr hier: Kürbis Karotten Suppe


Für das Buffet hat jeder der Gäste etwas mitgebracht. Es waren eigentlich normale Gerichte, aber eben mit ein bisschen Umarbeitung und Deko, kam dabei ein tolles Halloween Essen raus! 
Es gab Mumien Würstchen, Spinnen Frikadellen, Blätterteig und Babybell Augen, Avocado-Tomaten Schleim, Lachs-Dipp-Pampe, Eier Fliegenpilze, Kürbisbrötchen, Wiener Finger Würstchen und Monsterchips. Zum Nachtisch gab es grünen Augenschleim, Schimmelkuchen, Spinnen Muffins und Blutbowle mit einem eiskalten Händchen drin!


Eier Fliegenpilze:
Die Fliegenpilze könnt Ihr ganz einfach aus gekochten Eiern, Tomaten und ein paar Tupfen  Salatcreme basteln.

Babybell Zombieaugen:
Die Zombieaugen werden aus Babybell, Oliven und etwas Ketchup gemacht. die Adern der Augen einfach mit Ketchup und einem Zahnstocher nachzeichnen!


Hackfleisch Spinnen:
Für die Hackfleisch Spinnen braucht Ihr kleine Fleischküchle, Buletten oder Frikadellen (die Dinger nennt man ja überall anders), Frit-Sticks oder Pommsticks und Salatcreme. Die Frit-Sticks werden als Spinnenbeinchen an den Seiten rein gesteckt und mit der Salatcreme Augen auf die Spinnenkörper getupft.

Geister Chips:
Oder auch Monster Munch genannt, gibt es in jedem gut sortierten Supermarkt und sollten auf keiner Halloween Party fehlen!


Blätterteig-Würstchen-Mumien:
Ihr braucht eine Packung Blätterteig und Bockwürstchen aus dem Glas. Schneidet die Würstchen so ein, dass Hände und Füße entstehen. Dann schneidet den Blätterteig in dünne Streifen und wickelt die Würstchen darin ein. Das ist etwas schwierig am Anfang, aber mit ein bisschen Übung klappts! Wenn alle Würstchen in Mumien verwandelt sind, kommen sie auf ein Backblech und für ca. 20 Minuten in den Ofen!

Knack&Back Kürbis Brötchen:
Für die Kürbis Brötchen benötigt Ihr Knack&Back Brötchen und ein paar Pinienkerne. Die Brötchen aus der Dose holen und mit einem Messer rund herum einschneiden, beim Backen gehen die Brötchen ja auf und dann entsteht die hübsche Kürbisform! Vor dem Backen aber noch einen Pinienkern oben drauf stecken, denn der Kürbis braucht ja einen Stil!


grüner Wackelpudding Augenschleim:
Für das Dessert braucht Ihr grüne Götterspeise, Litschis aus der Dose und Kirschen. Wackelpudding nach Anleitung zubereiten, Litschis vom Stein befreien und in das Loch eine Kirsche setzen! Fertig!

Schoko Spinnen Muffins:
Ihr backt einfach Eure Lieblings Muffins und verziert sie nach Lust und Laune mit schaurigen Motiven. Zum Beispiel, Spinnen, Fledermäusen oder Kürbisfratzen!

Bloglovin  ||  Instagram  ||  Facebook  ||  YouTube  ||  Shop my Closet

Kommentare :

  1. Wow, genial! Da hast du ja mal mein ganzes Pinterest Board an einem Abend gemacht! :D

    AntwortenLöschen
  2. So leckere und tolle Ideen. Wirklich klasse. Ich war schon im letzten Jahr totaler Fan von diesem klasse Bufett

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht alles so lecker aus! Obwohl ich nicht Halloween "feier", schon alleine aufgrund des witzigen Essens wäre es Wert. :D

    Liebe Grüße,
    Diorella

    AntwortenLöschen
  4. Oh, das sieht ja alles richtig klasse aus! Ein tolles Buffett :D Die Würstchen-Mumien und die Fliegenpilze sind meine persönlichen Favoriten :)

    Liebe Grüße,
    Anke | cardigans-cupcakes.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar von Euch!
Bei Fragen, Lob, Kritik und Anregungen schreibt mir gerne
eine Nachricht oder kontaktiert mich per Email unter
fashionkitchen@gmx.de.

Beleidigende Kommentare oder Anfeindungen werden umgehend gelöscht!