Social Media Links

cremige Zucchini Suppe mit knusprigen Chicken Nuggets

Dienstag, 18. August 2015

Endlich ist wieder Zucchini Zeit und ich werde von meiner Mama und Oma mit Zucchini regelrecht überschüttet! Ich wollte Zucchini Suppe kochen und mein Freund wollte Chicken Nuggets machen. Also haben wir beides kombiniert und so es gab es letztens eine cremige Zucchini Suppe mit knusprigen Chicken Nuggets. Ein Gedicht sage ich Euch! Die zwei Komponenten - cremige Suppe und knuspriges Fleisch passen einfach perfekt zueinander. Ich bin ja sowieso ein kleiner Zucchini Fan und werde Euch in nächster Zeit noch einige Zucchini Rezept auf dem Blog vorstellen, Ihr dürft Euch also freuen. Egal ob herzhaft oder süß, es wird für jeden etwas dabei sein!
Und bis dahin könnt Ihr Euch ja schon mal meine anderen Zucchini Rezepte anschauen und ausprobieren:



Zutaten für die Zucchini Suppe:
  • 1 großer Zucchini
  • 1 große Kartoffel
  • 1 TL Butter
  • Salz
  • Gemüsebrühe
  • Wasser
  • Sahne oder Rama Cremefine

Zubereitung:
Zucchini waschen und in mittelgroße Würfel schneiden. Kartoffel schälen und in kleine Würfel schneiden. Wer das Kerngehäuse des Zucchini nicht mag, kann dieses vorher entfernen. Die Zucchini Würfel in einem Topf mit Butter anbraten und nach ein paar Minuten die Kartoffelwürfel dazu geben und mit braten. Anschließend mit Gemüsebrühe so weit aufgießen, dass die Zucchini und Kartoffeln knapp bedeckt sind. Lieber etwas weniger Brühe verwenden und am Schluss nochmal etwas dazu geben. Jetzt einen Deckel auf den Topf setzen und das Ganze für 15 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen und zwischendurch immer mal wieder umrühren. Wenn die Zucchini und Kartoffel Würfel weich, werden sie mit einem Mixer püriert. Dann mit Salz würzen und mit etwas Sahne oder Rama Cremefine verfeinern.
Ich finde es braucht gar nicht viel Gewürz, denn der Zucchini und die Kartoffel haben schon so viel Geschmack und der soll ja im Vordergrund stehen. Also Deko noch etwas Schnittlauch darüber streuen und fertig ist die Zucchini Suppe!




Zutaten für die Chicken Nuggets:
  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • 4 Eier
  • Mehl
  • Semmelbrösel
  • 50 g Parmesan oder Emmentaler
  • Salz, Pfeffer, Knoblauch
  • Butterschmalz

Zubereitung:
Das Hähnchenbrustfilet kalt abwaschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Dann mit einem scharfen Messer in mittelgroße Stücke schneiden. Diese mit Salz und Pfeffer würzen und kurz bei Seite stellen, um die Panierstraße aufzubauen.
In den ersten Teller kommt Mehl, in den zweiten Teller verquirlte Eier und in den dritten Teller die Semmelbrösel. Diese werden allerdings mit 50 g fein geriebenen Käse (Emmentaler oder Parmesan) und etwas Paprikapulver vermischt. Nun können die Hähnchen Stücke in Mehl, Ei und Panade gewälzt und goldbraun ausgebacken werden. Dafür in einer Pfanne einen 1 cm hoch Butterschmalz zergehen und heiß werden lassen. Darin werden die Hähnchen Stücke für 5-7 Minuten knusprig frittiert. Am besten man wenden die Chicken Nuggets immer mal wieder, damit sie gleichmäßig durchgaren. Wenn sie fertig sind, auf einem Teller mit Küchenpapier abtropfen lassen und noch heiß zur Suppe servieren.
Natürlich kann man die Chicken Nuggets auch ganz klassisch mit Pommes oder Wedges essen. Auch kalt schmecken die panierten Hähnchen Teile super lecker und machen sich toll auf einem Buffet.

TIPP: Den Rest der Semmelbrösel mit dem Ei vermischen (bei Bedarf noch ein Ei dazu geben) und im heißen Fett zu einem Eierstich oder falschen Schnitzel heraus backen! Schmeckt super lecker und man muss keine guten Lebensmittel wegwerfen.





Bloglovin  ||  Instagram  ||  Facebook  ||  YouTube  ||  Shop my Closet

Kommentare :

  1. hmmm das sieht total lecker aus! Das muss ich auch mal ausprobieren!

    AntwortenLöschen
  2. Hach... ich bin so dankbar für Deine Rezepte! Probiere immer gerne etwas Neues aus und das sieht wirklich seeeehr lecker aus :D


    http://eileen-petzold.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. das sieht wirklich super lecker aus! Ich mag beides auch total gerne und muss das Rezept unbedingt mal ausprobieren! <3

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht total lecker aus! Ich liebe Zucchinisuppe und die Kombination mit Chicken Nuggets muss ich wirklich mal ausprobieren :)

    Liebe Grüße
    Ena
    Just a swabian girl

    AntwortenLöschen
  5. Wir haben auch Zucchinis im Garten und ich kann mich aktuell kaum retten - insofern kommen mir Deine Rezepte da grad mehr als recht!!

    GLG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar von Euch!
Bei Fragen, Lob, Kritik und Anregungen schreibt mir gerne
eine Nachricht oder kontaktiert mich per Email unter
fashionkitchen@gmx.de.

Beleidigende Kommentare oder Anfeindungen werden umgehend gelöscht!