Social Media Links

Wir bauen ein Haus - Terrassen sind fertig! Los geht's mit dem Garten!

Sonntag, 19. Juli 2015

Es hat sich viel getan in den letzten Wochen. Wir sind so gut wie immer draußen und arbeiten an unserem Garten. Aber das ist ja auch verständlich, oder? Mit dem Wetter haben wir wieder wirklich Glück gehabt, aber an manchen Tagen war es wirklich unerträglich warm, vor allem wenn man arbeiten muss und nicht auf der Sonnenliege liegen kann! Wir wollen endlich gemütlich auf der Terrasse sitzen und im Garten, Barfuß durchs Gras laufen. Und Max möchte auch endlich in seinem Garten herumflitzen und die bösen Katzen vertreiben! Hihi.


Wir wohnen ja jetzt schon über 1 Jahr in unserem eigenen Häuschen und können es irgendwie immer noch nicht so ganz glauben, dass das alles uns gehört! Ich glaube, das realisiert man so richtig erst mit der Zeit. Allerdings fühlen wir uns pudelwohl und wollen hier nie mehr weg. Wir sind sozusagen angekommen und diese Sicherheit gibt einem ein so gutes Gefühl. Wir wissen jetzt, wofür wir so hart gearbeitet haben und noch arbeiten werden (denn auf der To-Do Liste steht noch seeeehr viel!) Und auch unser Geld fließt jetzt nicht mehr irgendwelchen Vermietern in den Rachen, sondern in unser Haus, unsere Altersvorsorge. Natürlich sind wir noch "jung", aber hey, wenn nicht jetzt? Wann denn dann? Es gibt kein "richtiges" alter um ein Haus zu bauen. Und wie Ihr seht, haben wir es trotz unseren jungen Alters geschafft und darauf können wir super stolz sein!


Letztes Mal habe ich Euch ja gezeigt, wie wir Hof, Gehsteig und die obere Terrasse gepflastert haben. Und dieses Mal zeige ich Euch die untere Terrasse im Garten. Links seht Ihr das Ganze vorher und rechts nachher. Schon ein gigantischer Unterschied oder? Endlich kann man angenehm darüber laufen und ich bin schon fleißig dabei, alles etwas zu bepflanzen.


Die Pflaster Crew bei der Arbeit und bitte alle mal gucken fürs Fotoalbum, hihi! Natürlich haben wir bei der größten Hitze gepflastert, aber besser so, als bei Regen! Außerdem sind wir jetzt schon kleine Profis und das Steine legen ging fast wie von selbst. Nur das Reinschneiden an den Natursteinen hat 2 ganze Tage gedauert und war ziemlich aufwendig!


Bei so tollem Wetter muss man das Nützliche mit dem Angenehmen verbinden. Also kurze Sachen an und beim Pflastern braun werden. Hehe. Natürlich ist auch unser Max immer dabei und passt auf, dass wir auch alles richtig machen!


So sah es noch vor dem Abziehen des Splits' aus. Noch total unschön und man hatte immer kleine Steinchen in den Schuhen. Ganz hinten seht Ihr schon unsere Wäschespinne. Es ist einfach super, seine Wäsche nicht mehr im Wohnzimmer aufhängen zu müssen und bei den Temperaturen momentan ist alles ruck zuck trocken!
Wenn dann alles fertig ist, also reingeschnitten, ausgesandet und gerüttelt. Sieht das ganze so aus. Viel schöner und ganz ordentlich!

Teil I - Planung und Vorbereitung:   *ABGESCHLOSSEN*
  • Bauplan Notar Kaufvertrag Grundstück Vermessung und Gemarkung Grunderwerbssteuer Finanzierung Statik Bauunternehmer Bauplan eingereicht, ging nicht durch die Freistellung. Abweichungsantrag gestellt. Heizung und Wasserinstallationen im Plan einzeichnet Halbseite Straßensperrung für Kran auf Gemeinde beantragt ✔ 

Teil II - Rohbau, Dach und Fenster:   *ABGESCHLOSSEN*
  • Dachdecker und Dachfenster vergeben Baustrom Elektrik vergeben Aushub Wasseranschluss für Bauwasser Dachstuhl vergeben Heizung und Sanitär vergeben Fundament und Bodenplatte Kellerschalung + Kellerbau Dickbeschichtung aufgetragen rosa Isolierplatten aufgeklebt Noppenbahn angebracht ums Haus herum Erdreich aufgefüllt und verdichtet Treppen schalen und gießen (Keller) teils Gerüst aufgestellt Fenster und Rollos vergeben Stützen aus Keller entfernt, Decke trägt jetzt von alleine Bodenplatte für Obergeschoss armieren und gießen (Erdgeschoss) Treppen schalen und gießen (Erdgeschoss) weiteren Teil des Gerüsts aufgebaut  Stützen aus Wohnhaus und  Garage entfernen Dachstuhl aufstellen Richtfest Fenster werden ausgemessen Schlitze schlagen, Leerrohre und Unterputzdosen eingipsen (Keller) Baustelle geräumt (alle Dinge vom Bauunternehmen wurden abgeholt) Baustelle winterfest machen Anschlussraum verputzen und soweit fertig machen, dass Strom gelegt werden kann Satanlage aussuchen und besorgen, wird gleich beim Dachdecken befestigt Dachfenster eingebaut Schlitze schlagen, Leerrohre und Unterputzdosen eingipsen (Erdgeschoss) erledigt Aufdachdämmung und Konterlattung drauf Fenster eingebaut Dachziegel aufs Dach gesteckt Zwischenwände im Obergeschoss ausgemauert Vorläufige Haustür eingebaut Schnäppchen Feuerschutztür (200€ auf 50€ reduziert) gekauft und eingebaut Betonstopfen mit Spezialkleber in Kellerwände geklebt Dach fertig gedeckt Schlitze schlagen, Leerrohre und Unterputzdosen eingipsen (Dachgeschoss)  Wäscheabwurfschacht vergrößern Zwerchhaus Dreiecke verkleiden, dämmen und Putzplatte befestigen  

Teil III - Zweiter Teil Rohbau und Innenausbau:   *ABGESCHLOSSEN*
  • Küche kaufen, bei IKEA gibt bis zum 7.12.2013 20% auf Faktum Küchen!!! Strom und Licht im Keller Kabel gezogen und kompletten Strom im Keller verlegt Lampen im Keller, Garage und Carport aufgehängt Spitzdachboden Giebel verputzt und Fensterbretter gesetzt Miniofen an Kamin angeschlossen  Wasseranschluss ist im Haus Fensterbretter für Innen wurden pünktlich geliefert Ikea Küche wurde pünktlich angeliefert und bei Oma zwischengelagert Alu Fensterbretter für Außen abgeholt Lichtschächte montiert Zugtreppen für Dachböden montiert Im Keller Bitumen-Bahnen auslegen und verschweißen Treppenabmauerungen im Dachgeschoss Leitung zum Revisionsschacht ausgraben, damit noch eine Wasserleitung angeschlossen werden kann Stromkabel ziehen und Lampen, Schalter und Steckdosen anschließen (Erdgeschoss, Dachgeschoss, Garage) Tür im Ankleidezimmer mit Rigipsplatte verkleiden Treppenspots anzeichnen, Schlitze schlagen und Rohre verlegen Wasserleitungen und Unterputzarbeiten alles für die Innenputzarbeiten vorbereiten alle Zimmer fotografieren und so die Stromleitungen dokumentieren Verteilerkästen anschließen Abwurfrohr für Wäscheschacht besorgen Telefon-, Strom- und Internetanschluss (Telekom & Energie) Abfangmauer für Hofeinfahrt einbauen lassen Ums Haus herum auffüllen und verdichten Abmauerungen in den Fluren und an verschiedenen Rohren Spülkästen mit Rigips verkleiden Dachschrägen und Zwerchhaus mit Rigips verkleiden Badewanne und Träger bestellen Baum gepflanzt (Ein Rotdorn, den ich von meiner Arbeitskollegin bekommen habe) Cat 7 Netzwerkkabel (Internet) bestellt Hauswasserwerk bestellt Stromanschluss jetzt fest im Haus installiert Badfliesen ausgesucht Rigipsplatten an Dachschrägen (Dachgeschoss) anbringen. Podest für Waschmaschinen mauern und verputzen Stöße an den Filigrandecken im Keller verspachteln und schleifen Kellerräume, Waschküche und Flur komplett weiß gestrichen Wäscheabwurfschacht eingesetzt, ausgespritzt und eingeputzt Fensterbretter innen montiert Innenputzarbeiten Isolierung und Trittschalldämmung für Fußbodenheizung verlegen Switch für Internet bestellt Vogelkasten aufgestellt (am nächsten Tag war das Häuschen schon bewohnt!) Baum gepflanzt (Rotdorn) Estrich komplett gelegt Farbe für Wohnräume ausgesucht und gekauft Fliesen für Kellerräume aussuchen und kaufen Stöße an den Filigrandecken im Keller verspachteln und schleifen Fußbodenheizung (Heizrohre verlegen und anschließen) Innentüren aussuchen und anbieten lassen Telefon-, Strom- und Internetanschluss (Kabel Deutschland) Rigipsplatten und Holzfaserplatten bestellt und abgeholt Rigipsplatten an Dachschrägen und Decke (Dachgeschoss) angebracht und Lichtauslässe gebohrt. Hauswasserwerk eingebaut Mosaikfliesen für Bad bestellt Trittschalldämmung bestellt Deckenspots und Leuchten bestellt Wasserfilter bestellt Fliesen für Bad und WC bestellt Keller komplett gestrichen Gartenmöbel von Balkon auf Logia gebracht. Innentüren ausgesucht und bestellt. Haustüre in Auftrag gegeben Holztreppe bestellt Kachelofenbauer beauftragt Keller gefliest Alles gestrichen Stöße mit Acryausspritzen Deckenspots eingebaut WCs und Armaturen für Badewanne und Dusche bestellt Podest für Waschmaschinen fliesen Kabel Deutschland hat Internet und Telefon freigeschalten und installiert Leitungen für Internet und TV ziehen DG Decke mit Glasfaserwolle gedämmt Trittschalldämmung verlegt und geklebt Laminat verlegt Lautsprecher in Bad einbauen Umziehen, Kartons besorgen und schon mal vieles ins Haus bringen WCs und Armaturen für Badewanne und Dusche einbauen Rollos für Dachfenster aussuchen und bestellen Außenfensterbretter werden von Fensterfirma montiert Satanlage aufs Dach bauen und anschließen (das LNB ist wieder aufgetaucht!) Treppenbeleuchtung eingebaut, Papa hat extra Aufsatzringe gebaut - Sonderanfertigung! Küche von Oma geholt und aufgebaut Holztreppe eingebaut Kackelofen gesetzt Bad und WC streichen Bad-und Kloausstattung (Waschtische, Spiegelschrank, usw aufgebaut) Zisterne angeschloßen Kühlschrank,Spülmaschine , Backofen und Cerankochfeld (Beko) bei Amazon WarehouseDeals gekauft --> Schnäppchen! Badewanne und Träger bestellt und eingebaut, muss aber noch richtig gesetzt werden. Nebeneingangstür ausgesucht und eingebaut Luftwärmepumpe und Pufferspeicher wurde eingebaut und in Betrieb genommen Seiteneingangstür bei BGU bestellt, abgeholt und eingebaut Rollogurte einbauen Spiegelschrank für Waschküche aufgebaut und angebracht ✔  Duschrinnen einbauen 50% ✔  Gäste WC, Bad, Treppe, Flur fliesen.

Wir haben schon:
  • Schwerlastregale im Keller aufgebaut
  • Kellerküche eingebaut
  • Altes Sofa und Esstisch von Mama und Papa geholt
  • Lampen in Flur, Garderobe, Keller, Wohnzimmer und Speise aufgehängt
  • CAT Dosen anschließen --> macht mein Arbeitskollege
  • TV Board für Wohnzimmer bei ebay gekauft
  • Haustür wurde eingebaut
  • Musterstein für Kachelofen bestellt (Travertin light getrommelt)
  • Kleiderzimmer aufbauen und einräumen
  • Gardinenstangen und Vorhänge anbringen
  • Handlauf an der Treppe mit Holz verkleiden
  • Bewegungsmelder an Treppe richtig einstellen
  • Neue Software für Heizung + richtige Einstellungen vom Monteur
  • Essecke aufgebaut
  • Polster für Essecke gekauft / Stoff für Esseckenpolster gekauft / Bezüge nähen lassen
  • Kachelofen fliesen und einputzen
  • Garten grob angelegt und Terrasse + Natursteinmauer gebaut / 62 Tonnen Steine gesetzt
  • Gästezimmer eingerichtet
  • Gardinenstangen und Vorhänge anbringen (Kellerzimmer)
  • Kronleuchter in Partyküche angebracht
  • TV Halterung bestellt und angebracht
  • Studio saubermachen und aufräumen
  • Besta Regale für Büro gekauft und aufgebaut
  • Kellertüren eingebaut und weiß lackiert
  • Heizungsrohre isoliert
  • WC Lampe aufgehängt
  • Hofsäulen betoniert
  • Estrich in Carport und Garage fertig
  • Rabatten gesetzt für Hof und Weg
  • Ankleidezimmerspiegel aufgehängt
  • Kleiderschränke zusammengeschraubt und ausgerichtet
  • Handtuchstangen im Badangebracht
  • Dreh-Spiegel-Schrank im Bad angebracht
  • Brauseschlauch und Halterung an Badewanne angebracht
  • Dunstabzugshauben Durchbruch gemacht und Haube angebracht
  • altes Regal bei Essecke aufgehängt
  • Kabelkanal an TV anbringen
  • Treppe eingeputzt und mit acryl ausgespritzt
  • Haustür eingeputzt
  • Büro aufräumen und einrichten
  • Sockelleisten im Keller und Flur angeklebt und mit Silikon ausgespritzt  
  • Stuckleiste im Schlafzimmer angebracht
  • Badewanne, kleine Stelle mit Silikon ausspritzen
  • Lampe für Küchenblock ausgesucht und montiert
  • Hängelampe für Essecke ausgesucht
  • Stoßgriff und Innengarnitur an Haustür angebracht
  • Esstisch ausgesucht und bestellt
  • Kachelofen Fliesen ausgefugt
  • Tanzsaal Unterlattung und Rigipsplatten angebracht
  • Bilder aufgehängt
  • Handgeschlagene Balken organisiert 4 Ster
  • Garderobe einrichten
  • Küchenbeleuchtung aus IKEA Küchensockel gebaut und montiert
  • Laminat Schlitze verschloßen
  • Hof-Pflaster ausgesucht
  • Einfahrt und Terrasse eingeschottert
  • Esstisch endlich geliefert
  • Lampe für Esstisch aufgehängt
  • Treppengeländer eingebaut
  • Pflaster bestellt: Sortett Selection Classic, muschelkalk mix, Rocca fine
  • Haussockel verputzt
  • Einzeiler für Einfahrt, Weg und obere Terrasse gesetzt
  • Einfacht, Weg und obere Terrasse eingeschottert und gerüttelt
  • Lichtschataufsatz gesetzt und befestigt
  • Einfahr, Weg und obere Terrasse gepflastert und eingesandet  
  • Randstein für Einfahrt tiefer gesetzt
  • Gehsteig gepflastert
  • Sonnenschirm und Ständer gekauft
  • Rollos im Dachboden an Festern angebracht 
  • Kellerräume entrümpelt, sortier und aufgeräumt
  • Vogelkästen im Garten aufgehängt
  • Garagentor bestellt
  • Maschendrahtzaun und Pfähle besorgt
  • Grassamen bestellt
  • Fliegengitter für Dachfenster montiert
  • Einzeiler für untere Terrasse gesetzt
  • Grundstück mit Erde auffüllen
  • Humus im Garten auffüllen
  • Untere Terrasse gepflastert und eingesandet
  • Obere und untere Terrasse gerüttelt
  • Natursteinstufen für untere Terrasse gesetzt (Weg in den Garten)
  • einige Natursteine für Rundung im Garten gesetzt
  • Wäschespinne aufgestellt
  • Steine und Erdbrocken aus Humus gerechert
  • Humusfläche oben angelegt und begradigt
  • Grill gekauft und ausprobiert

Wir brauchen noch:
  • Treppe vor Haustür betonieren/pflastern
  • Rahmen für Dachbodenzugtreppe anbringen
  • Sockelleisten Reste schneiden und ankleben (Hamburger Profil in weiß)
  • Schminktisch mit Hocker
  • Haustelefon/Gegensprechanlage aussuchen
  • Schönheitsreparaturen (streichen und Putz ausbessern)
  • Kleiderschrank komplett aufräumen (85%)
  • Gardinenstangen und Vorhänge anbringen (Wohnzimmer)
  • Sockelleisten im Bad setzen
  • TV für Badezimmer
  • Waschtisch komplett fertig bauen (obere Schublade fehlt)
  • Windfang bauen
  • Sockelleisten streichen
  • Stuckleiste streichen im Schlafzimmer
  • Lampe für Büro
  • Esszimmerlampe richtig positionieren
  • Garagentor einbauen
  • Hoftor bauen
  • Holz Küchenplatte einlassen
  • Risse in Dachschrägen mit Acryl ausspritzen
  • alten Ofen restaurieren
  • Spots für Tanzssaal bestellen
  • Tanzssaal sauber machen
  • Tanzsaal Dachschrägen verputzen/spachteln/streichen/tapezieren
  • Aufbewahrungslösung für Besen, Wischer und Staubsauger finden
  • Speisekammer organisieren
  • Fenster und Rollos: Grundreinigung
  • Naturstein Stufe für obere Terrasse einbauen
  • Treppe für Haustüre bauen
  • Humus walzen 
  • Rasen ansähen
  • Hecke pflanzen
  • Blumen und Pflanzen im Garten einpflanzen
  • Gartenmöbel
  • Gartenzaun bauen
  • Pool bauen
  • Abdeckungen für Lichtschächte


Da wir auch von der unteren Terrasse irgendwie in den Garten kommen wollten, haben wir eine Treppe gebaut. Das war was sage ich Euch, aber am Schluss hat alles super geklappt und ich finde sie ist einfach wunderschön geworden.
Unsere große Nautrsteinmauer ist jetzt schon grüner. Die Steingartengewächse haben sich schon eingelebt und die restlichen Lücken und Spalten werde ich auch noch hübsch bepflanzen. Mit der Zeit wird dann alles schön zuwachsen und noch schöner aussehen.


Neben unserer Natursteinmauer führt eine Treppe von der oberen auf die untere Terrasse und daneben musste für die Rundung ein kleiner Spalt frei bleiben. Hier haben wir ein paar Granitleisten als kleine Blumenbeete eingesetzt und mit Trockenbeton fixiert. Die ich Lavendel über alles liebe und er letztens in unserem Baumarkt im Angebot war. Habe ich alle Beete mit Lavendel bepflanzt und freue mich jetzt schon, wenn er blüht und seinen wunderbaren Duft verströmt!
Wusstet Ihr, dass Lavendel Mücken und Ungeziefer fern hält? Wenn man Ihn also vors Schlafzimmerfenster oder im Gemüsebeet pflanzt, hat man mit weniger Mücken und Ungeziefer zu kämpfen.


Ich mache immer sehr viele Fotos, um unseren Fortschritt zu dokumentieren und irgendwann will ich mal ein riesiges Fotoalbum basteln und alle Fotos einkleben und immer etwas dazu schreiben, was wir da gerade so gemacht haben. Ich hoffe, ich finde da irgendwann mal dafür Zeit und kann dieses Projekt auch umsetzen.
Hier sieht man also unser Häuschen einmal von der Straße aus und einmal vom Hof unserer Nachbarn. Wenn erst mal alles grün und bepflanzt ist, wird es noch viel schöner aussehen und darauf freue ich mich schon sooo sehr!


Mein fleißiger Schatz, mal wieder am Ackern, im wahrsten Sinne des Wortes. Auf unseren lehmigen Boden haben wir eine dicke Schicht Humus gepackt und dieser musste mit der Gartenfräse bearbeitet werden, da auch noch einige dicke Brocken und Steine drin waren. Natürlich war es an diesem Tag wieder unmenschlich heiß, aber die Zeit drängt und es muss ja irgendwann gemacht werden! Also haben wir den letzten Samstag damit verbracht den Garten umzupflügen und mit der Gartenfräse zu bearbeiten.


Wie man sehen kann, war nach dem ersten Mal fräsen noch alles etwas grob und wir mussten nochmal ran. Nach dem zweiten Mal, war die Erde schon sehr viel feiner und wir haben nur noch die groben Brocken und Steine heraus gerecht. Danach haben wir versucht alles etwas glatt zu rechen, aber das ist gar nicht so leicht auf einer großen Fläche und wir müssen wohl erst einmal mit einer Gartenwalze darüber rollen und dann die Löcher nochmal auffüllen.


Und so sieht der Garten und die Terrasse von Oben aus. Demnächst werde ich wohl auch mal einen kleinen Rundgang mit der Videokamera machen und alles mal filmen. Dann seht Ihr alles mal ganz genau. Und unser neues Schmuckstück habt Ihr sicher auch schon gesehen. Unsere Liegewiese! Eine riesige Doppelliege mit Sonnendeck. Mein neuer Lieblingsplatz diesen Sommer. Zwar hat der Aufbau eine kleine Weile gedauert, aber das hat sich auf jeden Fall gelohnt. Man liegt total bequem und hat viel Platz, außerdem lassen sich die Kopf- und Fußteile verstellen. Gekauften haben wir sie bei Lesara zu einem absoluten Schnäppchenpreis! Das türkis/weiße Kleid ist von JeansFritz, der Bikini von H&M, aber schon alt und die Brille von RayBan.


Auch auf unserer oberen Terrasse haben wir einen Grünstreifen und der musste natürlich auch bearbeitet werden. Zuerst sah es immer noch sehr wild aus, aber nachdem wir mit der Fräse fertig waren und alle Steine und großen Brocken beseitigt waren, machte es schon ein schöneres Bild. Da wir den Hang irgendwie abfangen müssen, haben wir eine kleine Böschung gebaut, die wir mit einer Hecke und Stauden bepflanzen wollen. Der Rest wird mit Gras angesät und das passiert hoffentlich bald!
Auch einen neuen Zaun wird es geben, der alte kommt weg und der Neue wird angebracht. Dann kann Max auch endlich frei laufen und muss nicht immer drinnen oder angeleint sein.


Hach ja, ich liebe unsere offene Küche, Esszimmer und den Wohnbereich einfach. Wir haben den ganzen Tag Sonne und es ist herrlich vom Wohnzimmer aus auf die Terrasse gehen zu können. Wenn es jetzt so warm ist, haben wir die Rollos eigentlich immer unten und dann ist es total angenehm. Unser Haus ist also super isoliert und das nur durch die Steine und nicht durch eine aufgeklebte Isolationsschicht. Davon halten wir nicht wirklich was Da kann das Haus doch gar nicht mehr richtig atmen, wenn man das alles vollklebt und so dicht macht. Wir habens halt auf altmodische Weise gemacht und trotzdem ist es bei uns im Sommer super angenehm und im Winter hält es einwandfrei warm.
Wo wir allerdings sehr erschrocken sind, als wir die Stromrechnung bekommen haben! Wir hatten eine Nachzahlung von satten 600 Euro! Da wir unsere Luftwärmepumpe mit Strom betreiben, hatten wir sie zuerst im Verdacht, aber die läuft über einen eigenen Zähler und der Verbrauch ist super gering. Nachdem wir etwas überlegt hatten, fiel es uns ein! Der Estrich wurde aufgeheizt und da rotierte der Stromzähler! Jetzt sind wir also schlauer und wissen, dass 3-4 Wochen Estrich aufheizen satte 600 Euro kostet!


Ist dieser Ausblick nicht traumhaft schön? Wir hätten es wohl nicht besser erwischen können! Wir sind überglücklich den Schritt gewagt zu haben und jetzt unser eigenes Haus zu haben. Wir sind unsagbar stolz, das alles geschafft zu haben und auch wenn es manchmal schwer und tränenreich war. Die schönen Momente und die Glücksgefühle haben überwogen.

Bloglovin  ||  Instagram  ||  Facebook  ||  YouTube  ||  Shop my Closet

Kommentare :

  1. Ich liebe deine Fotos von eurem Haus und kann es auch kaum erwarten mein eigenes zu haben. Wir werden uns aber wahrscheinlich ein schon bestehendes kaufen - ein altes Bauernhaus oder eine unsanierte Villa, wo ich richtig viel selbst dran werkeln und aufpeppen können. Obwohl ich euer Haus auch nicht ablehnen würde, aber die ganze Gartenarbeit schreckt mich dann doch etwas ab, dafür habe ich leider kein Händchen :/

    AntwortenLöschen
  2. WOW - WAS FÜR EIN TRAUM!
    Ich glaub das jeder gerne mit euch tauschen würde. Tolle Leistung!
    Es ist ein Lebenswerk!
    Alles Liebe
    Christina
    http://christysworld88.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Euer Haus + Garten ist einfach ein einziger Traum.
    Jeder der etwas anderes darüber behauptet, hat glaube ich einfach keine Augen in seinem Kopf.
    Und gerade diese Beiträge lese ich so gerne und schaue mir die Bilder ob auf dem Blog oder bei Instagram immer besonders gerne an, weil man doch irgendwie immer noch mitfiebert oder einfach gespannt ist, wie es am Ende wohl aussehen wird. :)

    Ihr könnt so stolz auf euch sein und auf euer Werk - euer Häuschen.
    Natürlich ist da noch eine Menge an Arbeit, aber ich denke, das tut ihr doch immer wieder gerne, weil man ja sieht für was man es letztendlich macht. Genießt es. Ob Arbeit oder die Ruhe in eurem tollen Garten.

    Schöne Grüße,
    Geli

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht alles super schön aus! Finde ich auch toll, dass du mit solchen ausführlichen Listen arbeitest. Daran könnt ich mir echt mal ein Beispiel nehmen haha. Ach & abgenommen hast du ja echt viel :o Wahnsinn ♥

    adoorablee.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht echt wunderschön aus!
    Gefällt mir super! Da könnt ihr auch zu recht stolz drauf sein!

    Viele Grüße,
    Fiona

    AntwortenLöschen
  6. Siehst super aus und das Haus auch! Ist echt toll geworden. Ihr werdet euch sicher dauerhaft dort wohlfühlen, schon allein, weil ihr es quasi mit eigenen Händen aus dem Boden gestampft habt.

    AntwortenLöschen
  7. Wir haben jetzt seit sieben Monaten unser Haus und soviel was du schreibst kenne ich auch. Obwohl wir alles anders gemacht haben.

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde es toll, dass du deine Leser so intensiv daran teilhaben lässt. Sehr spannend! Ein hübsches Reich erschafft ihr euch da! Viel Erfolg noch und liebe Grüße,
    Caro

    AntwortenLöschen
  9. Ihr könnt si stolz auf euch sein. Was ihr in dem Jahr alles geschafft habt ist großartig und wie genial ist bitte deine neue Sonnenliege?

    Hab einen schönen Sonntag,
    Luise | www.just-myself.com

    AntwortenLöschen
  10. Wie schön das alles aussieht!
    Mein Onkel ist momentan auch am Anbauen und bei der Hitze ist das wirklich teilweise unerträglich, aber umso froher ist man dann ja, wenn endlich alles fertig ist!
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht alles schön aus, ihr könnt super stolz auf euch sein. Kaum zu glauben, dass ihr das alles selbst gemacht habt.
    Und die Sonnenliege ist ja mal richtig toll, da machts Sonnenbaden doch dann echt spaß :).

    AntwortenLöschen
  12. Ganz toll, Ihr habt wieder so viel geschafft ! Ich lese ja Deine Baubeiträge am allerliebsten, weil ich auch ein Hausprojekt laufen habe, allerdings ein älteres Haus, in dem aber auch einiges zu tun ist.

    Bin schon sehr gespannt, wie es bei Euch weitergeht!

    Liebe Grüße,
    sunny

    AntwortenLöschen
  13. Einfach klasse, was ihr geschafft habt! Ich wünsche euch auch weiterhin alles Gute!
    Ich finde es so so toll, dass du uns daran teilhaben lässt. Danke dafür :)

    Liebe Grüße,
    Liz

    AntwortenLöschen
  14. Wow, da habt ihr euch ein wunderschönes Zuhause geschaffen! Auf deinen Videorundgang bin ich schon gespannt. :)

    Besonders interessant fand ich gerade deine Auflistung, was ihr schon alles erledigt habt... wir sind ja auch unter die Häuslebauer gegangen, stehen aber noch recht am Anfang (Grundstück gekauft mit allem, was dazu gehört, jetzt sind wir kurz vorm Einreichen des Bauantrags).

    Ihr könnt wirklich stolz auf euch sein! :)

    AntwortenLöschen
  15. WOW - RESPEKT! Bin wirklich begeistert von dem, was du bzw. ihr in euren jungen Jahren schon geschafft habt! Das ist schon was anderes, als eine 2-Zimmer-Wohnung - Echt genial!!

    Übrigens gibt's bei mir gerade etwas zu gewinnen, schau doch mal vorbei: http://www.fashionzauber.com/giveaway-zoeva-brushes-100-shopbop-voucher/

    Liebe Grüße
    Aline

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar von Euch!
Bei Fragen, Lob, Kritik und Anregungen schreibt mir gerne
eine Nachricht oder kontaktiert mich per Email unter
fashionkitchen@gmx.de.

Beleidigende Kommentare oder Anfeindungen werden umgehend gelöscht!