Social Media Links

Knuspriges Hähnchenschnitzel mit Spargelrisotto und Rosenkohl

Montag, 19. Januar 2015

Wenn ich das Bild sehe, läuft mir schon wieder das Wasser im Mund zusammen. Ich mag so improviesierte Gerichte am liebsten. Einfach mal gucken, was im Kühlschrank und den Schubläden so vorhanden ist. Kurzes Brainstorming und los kochen! Viele mögen ja keinen Rosenkohl, ich mag diesen speziellen Geschmack aber total gerne. Ein Risotto ist auch schnell gemacht und ein paniertes Schnitzel ist einfach immer absolut lecker!


Zutaten:
  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 Ei
  • Semmelbrösel
  • Rosenkohl
  • etwas Butter
  • Bio Spargel Risotto von Reishunger
  • 700 ml Gemüsebrühe
  • Salz und Pfeffer
Zubereitung:
Das Hähnchenbrustfilet kalt abwaschen und trocken tupfen. Dann mit einem scharfen Messer einschneiden (wie ein Schmetterling) und mit Salz und Pfeffer würzen. Ein Ei in einer Schale verquirlen und darin die Hähnchenfilets wenden, anschließend in die Schale mit Semmelbrösel geben und panieren. In einer Pfanne mit Butterschmalz goldbraun ausbacken und zum Schluss auf ein Küchenpapier geben, um das überschüssige Fett aufzufangen.

Rosenkohl putzen und verschmutzte Blätter entfernen. In kochendem Salzwasser für ca. 10 Minuten kochen lassen. Nach der Garzeit in einen Sieb abschütten und zurück in den Topf geben. Mit Salz würzen und eine Flocke Butter dazu geben. Zum Warm halten zurück auf die Herdplatte stellen.

In einem Topf eine Flocke Butter zergehen lassen und den Risotto Reis darin anschwitzen. Mit etwas Weiswein ablöschen und dann immer wieder mit Brühe aufgießen und unter ständigem Rühren ca. 15 Minuten köcheln lassen.

Zum Schluss alles zusammen servieren und genießen! Guten Appetit!

Bloglovin  ||  Instagram  ||  Facebook  ||  YouTube  ||  Shop my Closet

Kommentare :

  1. Ich bin ein totaler Risotto-Fan und Rosenkohl liebe ich sowieso! :) Mhh, mir läuft auch das Wasser im Mund zusammen...
    Alles Liebe, Carina

    the golden avenue

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin leider überhaupt kein Fan von Risotto! Aber Rosenkohl und Schnitzel sind immer gut!

    Neri

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht ja wirklich lecker aus :) da kann mein Pausensnack auf der Arbeit gerade nicht mithalten.
    Obwohl ich gerade den neuen Tassenkuchen teste und ich muss sagen, er ist super lecker!
    Ich würde mich freuen, wen du auch mal bei mir vorbeischauen magst.
    Liebe Grüße, Genevieve
    http://facilityinfashion.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Hühnerschnitzel sind total lecker, auch weil sie so weich sind ;-) Rosenkohl mag ich auch sehr gerne, auch Reis, also bitte einen Teller mal zu mir rüber geschieben - DANKE
    Liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Sieht ja super lecker aus! Davon hätte ich jetzt gerne ne Portion!
    Liebe Grüße Greta von
    http://www.fashionleaderandkitchenhero.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Das siehst so lecker aus.

    Liebe Grüße Kristina von KDSecret

    AntwortenLöschen
  7. Wie viele Punkte hat das denn? Wäre echt toll,
    Wenn du dies auf Instagram und hier auf deinem Blog dazuschreibst 🙈 :-))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann das schlecht für die Allgemeinheit sagen, denn jeder isst ja eine andere Portion. Wenn man die WW App hat, kann man das ja dann für sich ganz individuell ausrechnen :)

      Löschen

Ich freu mich über jeden Kommentar von Euch!
Bei Fragen, Lob, Kritik und Anregungen schreibt mir gerne
eine Nachricht oder kontaktiert mich per Email unter
fashionkitchen@gmx.de.

Beleidigende Kommentare oder Anfeindungen werden umgehend gelöscht!