Social Media Links

Spring is coming

Freitag, 28. Februar 2014

Die Sonne scheint, die Temperaturen steigen und die ersten Blumen sprießen aus der Erde. Da bekommt man doch richtig Lust auf Sommer und kurze Sachen! Shorts, Shirts, Kleider und das am liebsten in Blümchen Muster! Nach dem Bericht auf Yalook war ich total in Sommerlaune und habe ein paar meiner Liebsten Blümchen Outfits für Euch rausgesucht! Hach, wäre das schön, wenn jetzt schon Sommer wäre...


Roses are Red


Bohemia Flower Dress


Mädchenhaft


Pink Roses Mint Dress
 

Red Flower Blouse

Bloglovin  ||  Instagram  ||  Facebook  ||  YouTube  ||  Shop my Closet
 
Weiterlesen...

Wir bauen ein Haus: Die Verputzer kommen!

Mittwoch, 26. Februar 2014

Ich bin so froh, heute fangen die Verputzarbeiten für alle Innenräume an! Die letzten Tage (Wochen) waren ziemlich hektisch, viele Kleinigkeiten mussten gemacht werden und haben aufgehalten. Ja, da bewahrheitet sich der Spruch: Kleinvieh macht auch Mist! Jetzt sind aber die Putzer da und bald sieht alles schon viel wohnlicher aus. Auch ums Haus herum nimmt es langsam Formen an. Es wurde einiges an Auffüllmaterial eingearbeitet und endlich die Stützwand für die Hofeinfahrt gesetzt. Jetzt könnte man sogar schon mit dem Auto in den nochnicht vorhandenen Hof fahren! :D
Letztes mal habe ich Euch ja von meinem Kampf mit den Internet Anbietern erzählt. Nach nochmal 5 Telefonaten mit 5 unterschiedlichen Aussagen habe ich einfach dieses dumme Formular ausgefüllt und abgeschickt. Jetzt warten wir 8 Wochen auf eine Rückantwort, aber egal. Zumindest wurde mir zu 100%  zugesichert, dass wir eine 100.000er Leitung ins Haus gelegt bekommen. Das glaube ich aber erst, wenn ich das erste mal meinen PC an werfe! Ein paar Tage später rief mich meine Mam an und sagte:"Anni, die vom Telefon/Internet sind da, die legen grad alle Leitungen ins Haus!" Ich:"Äh wie, die sollten doch erst morgen kommen?!" (wir lassen Telekom und KD ins Haus legen, man weiß ja nie...) Mam:"Ja, die waren wo anders schneller fertig und machen jetzt das bei uns." Ich kann meine Gefühlslage garnicht beschreiben. Auf der einen Seite war ich sauer, da mit uns ein fester Termin ausgemacht war und die Telekom dann einfach früher kommt und keiner was davon wusste! Wer braucht schon Handys heut zu Tage?! (gott sei dank war jemand am Bau und konnte das ganze Treiben etwas überwachen.) Zum anderen war ich natürlich froh, dass es dann doch so flott ging (lag aber wohl auch an meinen dauernden Telefonanrufen und Nachgefragt!)! Jetzt haben wir zumindest richtigen Strom und die Telekomleitung im Haus! Halleluja!
Auch unsere ersten Erfahrungen mit Rigips haben wir gemacht und meine Mam und ich haben die paar Spülkästen im Handumdrehen verplankt gehabt.
Es ist kaum zu glauben, aber ich habe es geschafft in den letzten Tagen einiges zu filmen und ich werde dann demnächst mal ein kleines Video daraus basteln! Möchtet Ihr das gerne sehen?
Wenn man so durch die leeren und aufgeräumten Räume läuft fängt man schon richtig an zu Träumen, wie man alles mal einrichten könnte, welche Farben, Böden, Fliesen. Ist ja doch nicht mehr all zu lange hin, bis diese ganzen Sachen auf uns zu kommen. Vorallem unser Schlafzimmer habe ich mir schon ausgemalt. Ich trau es mich ja garnicht zu sagen, aber es soll ein ganz zartes rosa an den Wänden werden, Bett und Kommode in weiß. Ganz viele Kissen, schöne Lampen, hübsche Bilderrahmen usw. Beim Bett allerdings bin ich noch unschlüssig. Wir haben bisher in unserem 140cm Bett gut geschlafen, die Matratze ist top, warum dann also ein neues kaufen? Aber dann denke ich mir wieder, dass so ein Box-Springbett, am liebsten in der Farbe weiß auch ganz toll wäre, wo man so schön hoch liegt und reinklettern kann. Hmmm, naja. Wir werden sehen. Bis wir einräumen und umziehen dauert es ja noch eine Weile.


Endlich ist die Einfahrt aufgefüllt!


bohren, dübeln, sägen, kein Problem!
Ach ja, der kleine Bosch Akku Schrauber ist meiner! :D


Und fertig! Später ist uns aufgefallen, wir hätten grüne (imprägnierte) Rigipsplatten gebraucht, aber wurscht, wird eh gefliest!


Da kommt mal unser Waschbecken hin.


Und hier die Badewanne, genau unters Dachfenster.

Teil I - Planung und Vorbereitung:   *ABGESCHLOSSEN*
  • Bauplan Notar Kaufvertrag Grundstück Vermessung und Gemarkung Grunderwerbssteuer Finanzierung Statik Bauunternehmer Bauplan eingereicht, ging nicht durch die Freistellung. Abweichungsantrag gestellt. Heizung und Wasserinstallationen im Plan einzeichnet Halbseite Straßensperrung für Kran auf Gemeinde beantragt ✔ 

Teil II - Rohbau, Dach & Fenster:   *ABGESCHLOSSEN*
  • Dachdecker und Dachfenster vergeben Baustrom Elektrik vergeben Aushub Wasseranschluss für Bauwasser Dachstuhl vergeben Heizung und Sanitär vergeben Fundament und Bodenplatte Kellerschalung + Kellerbau Dickbeschichtung aufgetragen rosa Isolierplatten aufgeklebt Noppenbahn angebracht ums Haus herum Erdreich aufgefüllt und verdichtet Treppen schalen und gießen (Keller) teils Gerüst aufgestellt Fenster und Rollos vergeben Stützen aus Keller entfernt, Decke trägt jetzt von alleine Bodenplatte für Obergeschoss armieren und gießen (Erdgeschoss) Treppen schalen und gießen (Erdgeschoss) weiteren Teil des Gerüsts aufgebaut  Stützen aus Wohnhaus und  Garage entfernen Dachstuhl aufstellen Richtfest Fenster werden ausgemessen Schlitze schlagen, Leerrohre und Unterputzdosen eingipsen (Keller) Baustelle geräumt (alle Dinge vom Bauunternehmen wurden abgeholt) Baustelle winterfest machen Anschlussraum verputzen und soweit fertig machen, dass Strom gelegt werden kann Satanlage aussuchen und besorgen, wird gleich beim Dachdecken befestigt Dachfenster eingebaut Schlitze schlagen, Leerrohre und Unterputzdosen eingipsen (Erdgeschoss) erledigt Aufdachdämmung und Konterlattung drauf Fenster eingebaut Dachziegel aufs Dach gesteckt Zwischenwände im Obergeschoss ausgemauert Vorläufige Haustür eingebaut Schnäppchen Feuerschutztür (200€ auf 50€ reduziert) gekauft und eingebaut Betonstopfen mit Spezialkleber in Kellerwände geklebt Dach fertig gedeckt Schlitze schlagen, Leerrohre und Unterputzdosen eingipsen (Dachgeschoss)  Wäscheabwurfschacht vergrößern Zwerchhaus Dreiecke verkleiden, dämmen und Putzplatte befestigen  

Wir haben schon:
  • Küche kaufen, bei IKEA gibt bis zum 7.12.2013 20% auf Faktum Küchen!!!
  • Strom und Licht im Keller
  • Kabel gezogen und kompletten Strom im Keller verlegt
  • Lampen im Keller, Garage und Carport aufgehängt
  • Spitzdachboden Giebel verputzt und Fensterbretter gesetzt
  • Miniofen an Kamin angeschlossen 
  • Wasseranschluss ist im Haus
  • Fensterbretter für Innen wurden pünktlich geliefert
  • Ikea Küche wurde pünktlich angeliefert und bei Oma zwischengelagert
  • Alu Fensterbretter für Außen abgeholt
  • Lichtschächte montiert
  • Zugtreppen für Dachböden montiert
  • Im Keller Bitumen-Bahnen auslegen und verschweißen
  • Treppenabmauerungen im Dachgeschoss
  • Leitung zum Revisionsschacht ausgraben, damit noch eine Wasserleitung angeschlossen werden kann
  • Stromkabel ziehen und Lampen, Schalter und Steckdosen anschließen (Erdgeschoss, Dachgeschoss, Garage)
  • Tür im Ankleidezimmer mit Rigipsplatte verkleiden
  • Treppenspots anzeichnen, Schlitze schlagen und Rohre verlegen
  • Wasserleitungen und Unterputzarbeiten
  • alles für die Innenputzarbeiten vorbereiten
  • alle Zimmer fotografieren und so die Stromleitungen dokumentieren
  • Verteilerkästen anschließen
  • Abwurfrohr für Wäscheschacht besorgen
  • Telefon-, Strom- und Internetanschluss (Telekom & Energie)
  • Abfangmauer für Hofeinfahrt einbauen lassen
  • Ums Haus herum auffüllen und verdichten
  • Abmauerungen in den Fluren und an verschiedenen Rohren
  • Spülkästen mit Rigips verkleiden
Wir brauchen noch:
  • Fensterbretter innen montieren 90% fertig
  • Stöße an den Filigrandecken im Keller verspachteln
  • Außenfensterbretter werden von Fensterfirma montiert (sollte am Samstag gemacht werden)
  • Satanlage aufs Dach bauen und anschließen (irgendwie finden wir das LNB nicht mehr)
  • Treppenbeleuchtung (bestellt und da, aber nochnicht eingebaut)
  • Fußbodenheizung
  • Innenputzarbeiten  (können Mitte Februar anfangen)
  • Innentüren aussuchen und anbieten lassen
  • Holztreppe (Angebot haben wir)
  • Haustelefon aussuchen
  • Kachelofen (warten auf Skizze und Angebot)
  • Bad-und Kloausstattung (Waschtische, Spiegelschrank, Armaturen gekauft, Rest folgt) ✘  
  • Telefon-, Strom- und Internetanschluss (Kabel Deutschland)
  • Estricharbeiten (ist beauftragt)
  • Rigipsplatten und Holzfaserplatten bestellen
  • Garten grob anlegen lassen und Terrasse abböschen
  • Kühlschrank und Spülmaschine ausgesucht (Beko), Backofen und Cerankochfeld brauchen wir noch
  • Badewanne und Träger bestellen
  • Dachschrägen und Zwerchhaus mit Rigips verkleiden
  • Podest für Waschmaschinen mauern
  • Isolierung und Trittschalldämmung für Fußbodenheizung verlegen
  • 50 Tonnen Natursteine und Stufen bestellt (werden in März/April geliefert)
  • Rigipsplatten an Dachschrägen und Decke (Dachgeschoss) anbringen und verspachteln
  • Leitungen für Internet und TV ziehen (50 % erledigt)


Bauen ist auch ein Papierkrieg! Ich hasse es!


Der Bauherr kämpft mit der Treppen Beleuchtung.


Aber wir haben den Kampf gewonnen und jetzt ist alles da wo es sein soll! :)


Links ist der Verteilerkasten für die Fußbodenheizung und rechts ist der Stromverteilerkasten.


Auch der kleine Streifen vorm Haus ist jetzt aufgefüllt.


Das Fundament für die Hofeinfahrts-Stützmauer ist gegossen.


Die Stützwand steht und alle Drainageleitungen sind gelegt.


So sieht die Wand von der anderen Seite aus.


Und da rechts hinten kommt mal die Terrasse hin! :)

Bloglovin  ||  Instagram  ||  Facebook  ||  YouTube  ||  Shop my Closet
 
Weiterlesen...

New In - Tamaris, Aussie, persönlicher Kalender, Me & My Style

Dienstag, 25. Februar 2014

Ach gott, wie ich mich gefreut habe, als ich ein riesiges Paket von Tamaris zugeschickt bekommen habe! Ich konnte ja nicht bei der Fashion Week in Berlin sein, deswegen hat mir das liebe Tamaris Team ein kleines Trostpflaster geschickt! Vielen lieben Dank nochmal!
Auch Aussie hat an mich gedacht und mir die neue Haar Pflegelinie Miracle Shine zugeschickt, um sie zu testen. Ich freue mich schon und meine Haare auch, die sind nämlich ziemlich strapaziert von dem ganzen Baustaub und Dreck.
Was ich ganz vergessen hatte Euch live zu zeigen ist die selbst designte Cashmere Lounge Hose. Die ist einfach sowas von super weich und bequem. Am liebsten würde ich sie rund um die Uhr tragen.
Mein kleines Higlight ist aber das Notizbuch und der Wandkalender von Persönlicher Kalender es ist echt super, wenn man seinen Kalender genau auf seine Wünsche und Bedürfnisse abstimmen kann!


Outfit:
rosa Pulli - Chicwish
Leather Pants - Orsay
Kette - Oasap




Bloglovin  ||  Instagram  ||  Facebook  ||  YouTube  ||  Shop my Closet
 
Weiterlesen...

Instagram #33

Montag, 24. Februar 2014

Come and follow me on Instagram: FashionKitchen 
Ihr könnt mir auch ohne Instagram Profil einfach über die Internetversion von Instagram folgen.


MADE MY DAY! :'D | Ich liebe diesen Film!


In meine neue Uhr verliebt! Hier gehts zum Post! | Mich selbst zum Valentinstag beschenkt.


Das erste mal Overnight Oats ausprobiert! Sowas von lecker!


Gegen entzündetes Zahnfleisch gekämpft und gewonnen! | Für mich die beste Gesichtscreme:
Nivea Visage Q10 Anti-Falten Porenverfeinernde Pflege


Valentinstags Essen in der Finca Barcelona in Nürnberg. Die Tapas sind fantastisch! |
Herzhaftes Frühstück/Mittagessen


Wenn Männer nichts zu tun haben | Wenn Hunde nichts zu tun haben ;)

Bloglovin  ||  Instagram  ||  Facebook  ||  YouTube  ||  Shop my Closet
 
Weiterlesen...

7 Years - You & Me

Sonntag, 23. Februar 2014

220.903.200 Sekunden, 3.681.720  Minuten, 61.362 Stunden, 2.557 Tage, 365 Wochen, 84 Monate, 7 Jahre. Einfach unglaublich wie die Zeit gerannt ist. Wenn mir jemand vor 7 Jahren gesagt hätte, dass ich eine so lange Zeit mit diesem Mann zusammen sein werde, hätte ich wohl gelacht und denjenigen für verrückt erklärt. Denn alle waren gegen uns und gaben uns nicht mal einen Monat. Aber wir haben alle überrascht und sind genau heute 7 Jahre zusammen! Im Grunde sind wir total verschieden, aber doch irgendwie gleich. Wie heißt es? Gegensätze ziehen sich an? Ja, ich glaube, dass trifft bei uns mehr als zu! Wir ergänzen uns sehr gut. Allerdings ist auch bei uns nicht immer Friede Freude Eierkuchen, ja es kracht auch mal und wir streiten, manchmal bringt er mich zur Weißglut und ich könnte ihn auf den Mond schießen (momentan sind die Nerven wegen unserem Hausbau schon etwas strapaziert, aber es wird auch wieder ruhiger.), aber dann versöhnen wir uns wieder und ich könnte ihm ewig dabei zugucken, wie er friedlich neben mir einschläft oder bis ich Bauchweh bekomme mit ihm zu lachen. 



Wir haben schon sehr viel zusammen durchgemacht, 2 Lebensbedrohliche Unfälle, Krankheiten, Schicksalschläge usw.  Aber wir haben uns immer gegenseitig Kraft gegeben und waren für einander da. So haben wir alles gemeistert und haben es durchgestanden.
Natürlich haben wir bisher auch sehr viel Schönes zusammen erlebt: Urlaube in Bibione, Ausflüge, Städtertips, Partys und unvergessliche Feiern, sind zusammen gezogen, haben einen kleinen Tibet Terrier Welpen namens Max adoptiert, viele neue Freunde gefunden und unseren größten Traum erfüllt und ein Haus gebaut!
Ich hoffe, wir haben noch sehr viele tolle Jahre und eine wundervolle Zukunft vor uns.




Da wir unseren Jahrestag natürlich auch etwas feiern, habe ich mir auch etwas schönes ausgedacht und mal wieder etwas gebastelt und diesen wunderschönen berühmte Paare Print angefertigt. Zwar war ich eine halbe Ewigkeit daran gesessen, bis ich es perfekt fand. Aber jetzt finde ich es wunderschön. Ich freue mich schon es in unserem neuen Haus aufzuhängen/stellen. 
Da ich garnicht genug vom basteln bekommen konnte, habe ich gleich nochmal einen Print gestaltet. Und habe die Jahre, die wir zusammen sind umgerechnet. Danach habe ich die Prints nur ausgedruckt und in einen IKEA Rahmen gesteckt. Allerdings wäre der Print noch viel schöner und hochwertiger geworden, wenn ich ihn als Foto entwickeln hätte lassen. Aber die Zeit war einfach zu knapp. Aber ich bin jetzt auf den Geschmack gekommen und werde noch eine ganze Menge für unser Häuschen selbst kreieren und basteln. Da lasse ich dann gleich eine große Ladung entwickeln, damit es sich rentiert. Ich habe schon viele verschiedene Anbieter ausprobiert, vorallem für Fotobücher, aber bei Fotoabzügen bin ich mit Lidl-Fotos sehr zufrieden, denn hier sind die Abzüge super günstig und die Lieferung geht total schnell. Im WWW gibt es so viel Inspirationen für tolle Prints, lasst eurer Fantasie einfach freien Lauf!


Nur einmal im Leben findest du jemanden,
der nicht nur dein Herz, sondern auch deine Seele berührt.
Der dich so liebt wie du bist und nicht wie du sein solltest.
Der nicht über dir, sondern neben dir steht.
Nur einmal im Leben - wenn man ganz viel glück hat - 
findet man jemanden so einzigartigen wie ich Dich gefunden habe...
Ewig dein. Ewig mein. Ewig uns.

Bloglovin  ||  Instagram  ||  Facebook  ||  YouTube  ||  Shop my Closet

Weiterlesen...

Guinness Frischkäse Dip

Freitag, 21. Februar 2014

Heute kommt der zweite Teil der Guinness Reihe. Und zwar ein Guinness Frischkäse Dip. Der ist echt sowas von lecker und herzhaft. Perfekt zum dippen und snacken. Wenn Ihr schon den Guinness Dijon Senf ausprobiert habt, könnt Ihr ihn für dieses Rezept gleich verwenden. Man kann eigentlich alles rein machen was einem schmeckt. Um dem Ganzen etwas Pfiff zu verleihen abe ich noch etwas Chili Soße dran gemacht. Dazu ein paar Cracker und fertig ist der Dipp für einen TV Abend oder eine Kleine Knabberei zum Fußball gucken. Ich habe für das Rezept Emmentaler verwendet. Typisch wäre Cheddar oder ein anderer würziger Käse, aber ich denke man kann nehmen, was einem am besten schmeckt!




Zutaten für ein großes Glas:
  • 250 g Frischkäse, weich
  • 300 g Cheddar oder Emmentaler
  • 1 EL Dijon Senf
  • 2 EL groben/gemahlenen Dijon Senf
  • 100 ml Guinness
  • 2 Schalotten
  • Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • Sriacha Sauce 
  • Cracker

Zubereitung:
Käse fein reiben oder in einer Küchemaschine (Thermomix) zerkleinern, Schalotten und Petersilie fein hacken. Frischkäse, den geriebenen Käse und Senf in eine Schüssel geben und verrühren, anschließen Schalotten und Petersilie dazu geben und mit dem Guinness glatt rühren. Zum Schluss nach Belieben würzen. Ich habe Chili Soße, Salz, Pfeffer und etwas Knoblauch genommen. Jetzt für einige Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren nochmal gut durchrühren. Der Dip schmeckt super zu Gemüsesticks, Crackern oder auf geröstetem Brot.



Bloglovin  ||  Instagram  ||  Facebook  ||  YouTube  ||  Shop my Closet
 
Weiterlesen...

Instagram Outfits #7

Donnerstag, 20. Februar 2014

In den letzten Wochen konnte ich meinen Freund immer öfter überreden Outfit Fotos von mir zu machen. Letztes Mal war er sogar total enthusiastisch und hat geknipst wie ein Verrückter! Übung macht eben den Meister!Ich hoffe, dass ich am Wochenende wieder ein paar Outfits fotografieren kann. So zweimal die Woche ein Outfit posten wäre doch schön oder?
Meine allerliebsten Errungenschaften in den letzten Wochen sind wohl ganz klar der Barbie Pulli und meine neue Uhr von Daniel Wellington! Ich liebe die Teile jetzt schon total!


I´m a Barbie Girl, in a Barbie World.. *lalala*
Ist der Sweater nicht der ober mega Wahnsinn?!?!?!?
Und Mädels, das Ding ist momentan im Sale und auf 10,23 Euro reduziert!
Also schnell zuschlagen!

Rosa Barbie Sweater - SheInside - 10,23 Euro (SALE)


Neue Uhr mit 3 Wechselarmbändern von Daniel Wellington!

Mit dem Code FASHION-KITCHEN bekommst du 15% auf alle Daniel Wellington Uhren!


Coco mad me do it!


Outfit: Shirt, Mantel - SheInside | Leather Pants - Only| Rocco Bag - Chicwish |
Wedges - Deichmann | Gliederkette - New Yorker | Uhr - Asos

Hier gehts zum Post!


Meine neue App Waterlogue testen. Sieht doch wie selbst gemalt aus oder?


Outfit: Ringelshirt - Vero Moda | Leather Pants - Only | Mantel - SheInside |
Heels - Deichmann | Rucksack - TallyWeijl | Uhr - Asos

Hier gehts zum Post!


Zoeva Luxe Set mit Brush Clutch

Hier gehts zum Post!


Outfit: Bag - Chicwish | Bluse - H&M | Jacke - Orsay


Outfit: Top, Chain Bag - Asos | Leather Pants - Orsay | Mantel - Persunmall | Chucks Dyce Chilli - Tessamino |
 Hat - Hutshopping | Kette - NYer

Hier gehts zum Post!



Outfit: Hit the Road Parka, Rocco Bag - Chicwish | Jeggins - Zara | Pulli - H&M |
Sneaker - Nike Air Max 1


Outfit: Coat - 6ks.com | Bluse - Zara | Skinny - Only | Wedges - H&M | Bag - Chicwish |
Hut - Hutshopping | Lips - Catrice Lip Balm 070 I don't Red It und Manhattan Lip Lacquer 005

Hier gehts zum Post!

Bloglovin  ||  Instagram  ||  Facebook  ||  YouTube  ||  Shop my Closet
 
Weiterlesen...