Social Media Links

Papa, du bist der Beste!

Donnerstag, 29. Mai 2014

Heute ist Vatertag! Und da ich den weltbesten Papi habe, möchte ich Ihm heute diesen Post widmen! Mein Papa ist einfach der größte für mich. Mein Held, mein Beschützer, mein Vorbild! Mein Papa ist einfach alles für mich. Wenn ich eine Frage habe oder nicht genau weiß, wie ich etwas machen soll, dann frage ich meinen Papa. Ich bin schon immer ein Papa Kind gewesen und bin es auch heute noch. Wenn ich mit Papa mal unterwegs bin, bekomme ich immer eine Kleinigkeit, oder wir gehen was schönes Essen. Wir können stundenlang über Dinge philosophieren die uns besonders interessieren. Ich sauge alles auf wie ein Schwamm, wenn er mir irgendetwas erzählt oder erklärt. Ich schau auf zu Ihm und wollte als kleines Mädchen nie einen Freund haben. Ich wollte nur meinen Papi! Und wenn ich doch mal über meinen Traumprinzen nachgedacht habe, dann hätte er natürlich so wie mein Papa sein sollen! Er kann einfach alles und löst jedes Problem! Was nicht passt, wird passend gemacht! Es ist unglaublich wie er uns jetzt bei unserem Hausbau mit seiner Arbeitskraft und sein wahnsinniges Wissen geholfen hat. Er weiß auf alles eine Antwort und ich habe tiefsten Respekt davor, dass er so vieles kann! Was wäre ich nur ohne Ihn? Er hat so viel Zeit für unser Haus geopfert, trotz Verletzungen und körperlichen Beschwerden hat er immer weiter geholfen. Es ist soo toll so einen Papa zu haben und ich freue mich auf noch ganz viele Jahre mit dir! Nächstes Jahr um diese Zeit sitzen wir glücklich und zufrieden auf unserer Terrasse und genießen das schöne Wetter. Wahrscheinlich sinnieren wir gerade darüber, was wir aus dem Garten machen können und wie viele Vogelkästen man noch bauen und aufhängen muss. Leider hatte ich keine Zeit ein schönes Geschenk zum Vatertag zu basteln oder zu besorgen, aber ich hoffe, dass wir demnächst einen schönen Ausflug in einen Zoo und einem Koi Züchter machen können!

Danke für alles Papa!
Ich bin so froh, dass es dich gibt! 
Du bist einfach der Beste Papa auf der ganzen weiten Welt!

Mami, das gilt natürlich auch alles für dich! :*



 




Schnüff, jetzt muss ich erst mal meine Tränchen weg wischen, wenn man so an die Zeit zurück denkt, und sich an die schönen Sachen erinnert, wird man eben etwas sentimental.

Bloglovin  ||  Instagram  ||  Facebook  ||  YouTube  ||  Shop my Closet

Kommentare :

  1. Ohhh was ein schöner Post!;^; da bekommt man ja selbst Tränen in die Augen!

    AntwortenLöschen
  2. Mein Papa ist mein persönlicher Held, weil er immer für mich da ist. Als Kind hat er sich liebevoll um mich gekümmert, mich zum Angeln mitgenommen, auch wenn ich nicht wirklich die Ruhe in Person war und bei den Mücken, die da umherschwirrten lauthals gejammert habe, hat mit mir im Garten Fußball gespielt, mich in den Arm genommen, wenn ich gefallen bin und war für mich da, als ich ihn brauchte. Auch heute hat er immer ein offenes Ohr für mich, hilft uns handwerklich in Haus und Garten, wenn wir am Verzweifeln sind und nicht weiterkommen und ist auch für seine Enkel da und liebt sie wie auch mich abgöttisch. :-D
    Es ist toll, einen Vater zu haben, der so viel zu geben vermag.
    Liebe Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein schöner Text. Bin auch das absolute papakind.. Er hat viel Zeit mit mir in den Ferien verbracht, war mit mir baden, eis essen oder im Zoo. Aber mein absoluter Held ist mein Papa, weil er trotz seiner Krankheit einer der aufegschlossensten und lustigsten Menschen ist die ich kenne. An seinen Humor kommt keiner ran und ich habe so einigen Blödsinn von ihm als Kind gelernt.. Er ist mein held, weil er es akzeptiert, dass meine Mama für ihren Job viel unterwegs ist und er dafür den Haushalt schmeißt und unglaublich gut kochen kann..
    Papas sind einfach die coolsten! <3

    AntwortenLöschen
  4. Mein Papa ist mein persönlicher Held, weil er es jeden Tag mit 5 Frauen zuhause aushält und uns so viel ermöglicht <3

    AntwortenLöschen
  5. Bei mir ist es ganz ähnlich wie bei dir, weshalb mir auch ein klein bisschen die Tränen kamen.. :)
    Er ist mein persönlicher Held, weil er immer für mich da ist, egal worum es geht. Ob um Kleinigkeiten oder wichtige Angelegenheiten, er ist einfach immer da! Er gibt immer alles, um mir zu helfen und er schafft auch immer alles! Schon als kleines Kind sagte ich immer "Mein Papa kann und weiß alles" und seitdem hat sich nicht viel verändert! Ich wollte ihn übrigens auch heiraten. :D
    Liebe Grüße! :)

    AntwortenLöschen
  6. Mein Papa ist ein Held, da er stets viel Quatsch mit uns Kindern machte, uns tröstete, mit uns Hausaufgaben machte, unsere starke Schulter zum Anlehnen war/ist und stets immer Rat weiß, wenn wir feststecken. Heute ist mittlerweile ein toller Opa! :-)

    AntwortenLöschen
  7. Das Video ist ja so schön!
    Bei deiner Beschreibung musste ich gerade an meinen Papa denken, der ist fast genau so. Wenn was nicht passt, verschwindet er in der Werkstatt, zimmert was zusammen - und es funktioniert. Wenn ich ihn etwas frage und er die Antwort nicht weiß, dann hat er sie beim nächsten Mal, wenn wir uns sehen, immer parat, auch wenn ich schon längst vergessen habe, was ich wissen wollte. Wahrscheinlich geraten wir deshalb manchmal aneinander, weil ich diese Vernunft und Bodenständigkeit nicht immer teile, aber mein Papa ist ein bisschen wie der Anker im Sturm, der am Ende immer die Lösung weiß. :)

    Ganz liebe Grüße, Mara

    AntwortenLöschen
  8. Mein Papa ist mein persönlicher Held, weil er alles für mich macht und immer hinter mir steht! Joana steht nachts um 2 vor der Bar und kein Taxi kommt? Auf Papa ist Verlass! Joana bekommt die Bretter nicht alleine an die Wand geschraubt? Auf Papa ist Verlass! ... usw
    Könnte mir es ohne ihn nicht vorstellen! :)

    Liebste Grüße ♥ Joana
    TheBlondeLion
    miss.jojo@hotmail.de

    AntwortenLöschen
  9. Mein Papa ist mein Held, weil er immer alles reparieren kann, was ich zerstört habe. :) Und weil er früher immer meinen Wünschen nachgegangen ist und die Mutti umgestimmt hat, wenn sie NEIN gesagt hat. <3

    AntwortenLöschen
  10. Wirklich tolle Fotos, da werde ich sogar als Außenstehende irgendwie sentimental.
    Toll dass es so viele Fotos von deinem Papa und dir gibt, bei mir gibt's da nur einige, mein Papa war bei unserer Familie immer der Mann hinter der Kamera und hätte da auch keinen freiwillig hin gelassen.

    www.kamerakind.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  11. Mein Papa ist mein persönlicher Held, weil er zusammen mit meiner Mama aus einem anderen Land hergekommen ist und sich Schritt für Schritt etwas aufgebaut hat und uns (mir und meinen Schwestern) so viel ermöglichen konnte. Ihm war es immer wichtig, dass wir durch nichts belastet werden und wir uns auf die wichtigen Dinge konzentrieren wie die Schule. Wir sollten die Chance auf eine gute Zukunft erhalten. Mittlerweile ist meine Schwester ausgezogen, ich stehe kurz davor und nur noch meine kleine Schwester bleibt, aber es ist mir trotzdem wichtig, immer wieder herzukommen, etwas zusammen zu unternehmen und die Zeit in der Familie zu genießen. Aus diesem Grund fahre ich immer noch gerne mit meinen Eltern in den Urlaub.
    Er ist mein Held, weil wir ihm immer das Wichtigste waren und das will ich immer wieder zurückgeben. Eventuell ja durch den Gutschein, den er mit meiner Mama einlösen könnte :-)

    Wünsche dir einen schönen Rest-Vatertag und viel Glück beim Hausbau :-)
    Liebe Grüße,
    Claudi

    AntwortenLöschen
  12. Mein Papa ist mein held, weil er mir zusammen mit meiner Muddi eine wunderschöne sorglose Kindheit beschert hat! Danke :*

    AntwortenLöschen
  13. Mein Papa ist mein persönlicher Held, weil er der lustigste Mensch ist, den ich kenne. Außerdem teilen wir unsere Hobbies miteinander und auch sonst ist er der tollste, beste und liebste Papa auf der ganzen Welt!

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  14. Mein Papa ist mein persönlicher Held, weil er immer für mich da ist und hinter mir steht :)

    AntwortenLöschen
  15. ich hatte noch nie einen. Aber ich kann es mir vorstellen - bei mir war und ist eben meine Mama die Heldin - eben weil sie es immer geschafft hat beides für mich zu sein <3

    AntwortenLöschen
  16. Mein Papa ist mein Held, weil er immer an mich glaubt und er mich unterstützt wo er eben kann. Ohne ihn wäre ich nicht da, wo ich jetzt bin.
    Larissa

    AntwortenLöschen
  17. Weil er einfach er selbst ist.

    AntwortenLöschen
  18. Mein Papa ist mein bester Freund und wenn es ihm schlecht geht, geht es mir auch schlecht. Wir haben den selben Humor und erzählen uns alles. Ich kann mir keinen Besseren vorstellen:)

    AntwortenLöschen
  19. Papa ist für mich der größte Held, da er sich damals gegen das Gericht durchgesetzt hat und für mein Sorgerecht gekämpft hat (Lange Geschichte und klingt sicherlich erstmal ungewöhnlich) es gibt tatsächlich Mütter auf dieser Welt, und meine gehört dazu, die sich leider nicht so sehr für ihre Kinder interessieren.
    Doch mein Papa hat sich zwei Jahre lang gegen das damals übliche 'bei Sorgerecht Streit gehören die Kinder grundsätzlich zur Mutter' durchgesetzt, Berufungen eingelegt und gewonnen <3
    Dafür bin ich ihm bis heute unendlich dankbar, denn ich weiß, dass es mir bei keinem anderen Menschen besser ergangen wäre… Mein Vater, mein Held !

    AntwortenLöschen
  20. Wie schön, dass du deinem Papa so nahe stehst :) Mein Papa ist auch mein Held, weil er ebenfalls alles weiß, immer einen guten Rat parat hat, mir hilft, wo er kann, immer hinter mir steht und mich unterstützt und weil ich weiß, dass ich mich immer aug ihn verlassen kann. Und weil er sich so gut um meine kranke Mama kümmert, um uns 3 Kinder, nebenher noch die Selbstständigkeit managt und den Haushalt führt...mein Papa hat ein tolles Geschenk verdient <3

    AntwortenLöschen
  21. Wirklich ein super schöner und toller Post.. Ich war und bin zwar immer schon Mama-Kind, aber ohne Papa gehts trotzdem nicht.. Die Bilder sind unglaublich süß.. Man erkennt dich auf den meistens Bildern schon total.. :D Richtig süß :D

    AntwortenLöschen
  22. Einfach süß !!!

    Liebst Minnja

    AntwortenLöschen
  23. süße Bindung zwischen Vater und Kind ...

    AntwortenLöschen
  24. Mein Papa ist mein Held, weil er mich und meine zwei Schwestern erträgt und natürlich auch meine Mama ;) Er nennt sich selbst "Der Zickenbändiger". Er sorgt dafür, dass unsere Autos und Motorräder laufen ohne je eine Werkstatt von innen gesehen zu haben. Er kümmert sich um jedes Licht und Kabel und Anschluss und überhaupt alles elektronische. Und wenn es nur die Batterien vom Taschrechner sind, die gewechselt werden müssen. Meine Papa hat uns Kinder das Fahrrad fahren und schwimmen beigebracht und auch sonst allerhand Unsinn. Wenn ich mal ausziehe, werde ich immer einen Kuchen in der Küche stehen haben, da ich jetzt schon weiß, dass mein Papa mein Dauergast sein wird :)

    AntwortenLöschen
  25. Ein unheimlich toller Post liebe Anni!
    Mein Papa ist mein Held, weil er immer ein offenes Ohr für mich hat und immer für mich da war, mich in den richtigen Momenten jedoch auch dazu brachte eigenständig zu handeln und zu lernen meine eigenen Entscheidungen treffen zu müssen. Weil ich mit ihm über so vieles lachen kann, aber auch meine Sorgen teilen. Weil er mir ein unheimliches Vorbild. Weil er meiner Mutter und mir zeigt wie sehr er uns liebt. Weil ich nur erwähnen muss das ich eine Idee für ein neues Möbelstück habe und schon zückt er einen Stift und zeichnet und plant und baut.
    Es gibt viele Gründe, Erinnerungen, Momente die ihn für mich (zusammen mit meiner Mutter!) zu den wertvollsten Menschen machen.
    Und deswegen ist mein Papa mein Held!

    Liebste Grüße
    Lina

    AntwortenLöschen
  26. Ich finde es so schön, dass du so einen super Papa hast und bin gleich ein bisschen neidisch. Mein Vater ist gestorben als ich noch ein kleines Kind war. Und der neue Partner meiner Mutter ist definitiv kein Ersatz dafür. Der kritisiert, schickaniert und hackt nur auf mir rum und sein einziges Ziel ist einfach nur mich fertig zu machen, weil er ja ein 100 % perfekter Mensch ist!

    AntwortenLöschen
  27. Och barn som reser tillsammans är ett bra sätt att främja känslor av kärlek i familjen

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar von Euch!
Bei Fragen, Lob, Kritik und Anregungen schreibt mir gerne
eine Nachricht oder kontaktiert mich per Email unter
fashionkitchen@gmx.de.

Beleidigende Kommentare oder Anfeindungen werden umgehend gelöscht!