Social Media Links

Sailor Girl

Dienstag, 1. April 2014

Es ist Sommer, ähh Frühling! Und an manchen Tagen hat es schon bis zu 25°C! Am Samstag war so wundervolles Wetter, dass wir unsere Mittagspause auf der Baustelle kurzer Hand auf unserer noch nicht vorhandenen Terrasse verlegt haben. Klappstühle von Oma geholt, Leberkäsesemmeln, Bier & Limo organisiert und es uns in der Sonne gut gehen lassen. Ein richtiges Bauarbeiter Mittagessen eben. Da gleich der Netto neben an ist gab es als Nachtisch noch ein Nucki Nuss Eis. In der Sonne war es richtig heiß und wir wären am liebsten ewig draußen sitzen geblieben und hätten uns weiter gesonnt! Aber die Arbeit rief und so ging es wieder hinein ins verdammt kalte Haus. Es war wirklich innen kälter, aber ist ja auch kein Wunder, bei dem ganzen Wasser, welches in Boden und Wänden ist. Als wir dann wieder den Pinsel und die Farbrolle geschwungen haben, haben wir ein wenig vor uns hingeträumt. Wie schön es wäre jetzt am See entlang zu spazieren und die Sonne zu genießen. Vielleicht mit einem Tretboot durchs Wasser zu paddeln oder auf der großen MS Brombachsee herum zu schippern. Max hätte auch ganz sicher seine Freude etwas am Ufer herum zu plantschen. Ja, wir haben einige schöne Seen bei uns vor der Haustür, an denen wir aber viel zu selten sind. Der große und kleine Brombachsee sind zwar künstlich angelegte Seen, aber dennoch wunderschön! Dann gibt es noch den Altmühlsee, Rothsee, usw. Es gibt schön angelegte Strände, Campingplätze und ganz viele Freizeitangebote. Wir sind schon des Öfteren um den Brombachsee herum geradelt oder einfach eine halbe Runde gewandert und dann in einen schönen Gasthof eingekehrt. Aber meistens liegen wir am Strand und sehen den Surfen, Anglern und Seglern zu, was sie so alles anstellen. Ich würde ja zu gerne mal auf einem Boot mitsegeln. Jedoch ist es an manchen Tagen wirklich ziemlich windig und da ist die richtige Garderobe am See Pflicht, sonst holt man sich ganz schnell eine Erkältung oder alternativ einen Sonnenbrand! Ich mag den maritimen Look ja total gern, sei es als Kleid, Shirt, Hose oder Bikini. Blau weiß gestreift oder alternativ rot ist einfach eine klasse Kombi. Dazu noch eine Flechtasche und eine goldene Ankerkette und fertig ist der Maritime Look. Das geht aber auch in einer etwas wärmeren Variante. Einfach eine weiße Skinny Jeans mit einem Ringelshirt kombinieren und eine schöne windfeste Jacke dazu. Bootsschuhe dürfen bei so einem Outfit natürlich auch nicht fehlen. So ist man am See bzw. der Küste gut aufgehoben und top gekleidet. 
Also falls Ihr mal nach Bayern kommt, dann schaut Euch auf jeden Fall mal das fränkische Seenland an und besucht einen der tollen Seen!
PS: Und vergesst nicht das Ringelshirt in Euren Koffer zu packen! ;)

Ich habe Euch mal ein paar Outfits und Details rausgesucht, die meine liebsten maritimen Looks sind. Ich freue mich schon sooo sehr auf den Sommer, kann es kaum erwarten!







Bloglovin  ||  Instagram  ||  Facebook  ||  YouTube  ||  Shop my Closet
 

Kommentare :

  1. Schöne Fotos!!!
    xoxo
    Sandl
    http://prizmahfashion.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Ach "da" wohnst du also. Ja das ist wirklich eine sehr sehr schöne Gegend. Und am Brombachsee gibt es einen lustigen Campingplatz, wo man in Fässern schlafen kann :-)

    AntwortenLöschen
  3. Diese maritimen Looks sind immer super süß und authentisch an dir finde ich. :)

    AntwortenLöschen
  4. Hahaha, die TASCHE!!! :-D Ich brech ab. Ist es überhaupt eine Tasche? Das wäre jetzt peinlich...Ist es? Ist es? Ist es???? :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jaaa :D ist eine Tasche!
      Ist die nicht genial!! :D

      Löschen
  5. Die Tasche ist hammermässig! :D
    & das dazugehörige Kleid steht dir auch super :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe ja so maritime Looks und alles was dazu gehört, Streifen gehen sowieso immer und deine Seen vor der Haustüre klingen traumhaft.

    www.kamerakind.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Super schöne Bilder! Und in genau so einem Outfit wie deinem stell ich mir den perfekten Tag am See oder Meer vor :)

    AntwortenLöschen
  8. Blau und Streifen sind ein absolutes Muss!! Und das sage ich nicht nur als echter hamburger Jung :))) Siehe es so: wenn es dann Sommer ist, dann gibt es die Baustelle nicht mehr und due kannst in praller Sonne auf dem See rumschippern ;)

    www.look-scout.de

    AntwortenLöschen
  9. Oh, ich finde das zweite Kleid wunderbar :)
    Da bekommt man direkt Lust auf den Sommer :)

    Liebst
    Svetlana von Lavender Star // BlogLovin //
    Instagram // Faceboook

    AntwortenLöschen
  10. Hallo :) die Fotos sind alle sehr schön. Besonders gut gefällt mir das vorletzte Bild. Das Kleid steht dir wunderbar. Könntest du verraten, woher du die schönen Sachne hast. Das Kleid und der gelbe Bikini würden mich sehr interessieren. Liebe Grüße Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Bikini ist von Otto und das Kleid aus Italien :)

      Löschen
  11. Ich liebe liebe Streifen ich denke das ist inzwischen jedem klar ;-) Die Kleider sind wunderschön und Du siehst einfach tol aus! <3 Sommer wir kommen :-)

    Liebste Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  12. Ich Liebe den Brombachsee! Waren letztes Jahr in Enderndorf dort kann man Grillen direkt am See 👍 und sprich Schwimmen war auch möglich , wer will kann dort auch Zelten :) vom Rothsee würde ich abraten Vorallem vom "hundestrand" Wasser ist Mega verdreckt mit Müll! Leider

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar von Euch!
Bei Fragen, Lob, Kritik und Anregungen schreibt mir gerne
eine Nachricht oder kontaktiert mich per Email unter
fashionkitchen@gmx.de.

Beleidigende Kommentare oder Anfeindungen werden umgehend gelöscht!