Social Media Links

Fazit: Clockhouse Season Start bei C&A in Nürnberg

Dienstag, 25. März 2014

Um Punkt 9 Uhr morgens stand Julia bei mir vor der Haustür! Ja, Sie ist immer super pünktlich und ich war natürlich nochnicht fertig. Ein paar Minuten später ging es dann aber los nach Nürnberg. Um Punkt 10 Uhr verließen wir das Parkhaus und machten uns auf zum C&A, wo schon Anne, Vanessa und Jecky auf uns warteten. Später kamen dann noch Anja, Pazi und Carolina dazu. Total euphorisch gingen wir also zu einer der Promotion Mitarbeiterinnen von C&A und fragten, wo denn der Event sei. Die schaute uns erst einmal etwas verwundert an und meinte:"Na überall, es gibt verschiedene Stationen." "Ja, das ist uns klar, aber wo sollen wir hin? Wir sind die Bloggerinnen und wurden eingeladen." Jetzt ging der Run durch das C&A Gebäude los. Von Oben nach Unten, von Links nach Rechts. Alle die wir gefragt haben hatten keinen Schimmer, dass wir, die Bloggerinnen eingeladen waren. Selbst nicht die Oberbosse und die Promotionleitern. Wir waren wirklich enttäuscht, denn es haben wirklich sehr viele Blogger deutschlandweit über den Season Start berichtet. Und das wirklich absolut kein Mitarbeiter von C&A Bescheid wusste ist schon etwas traurig. Nachdem sich dann eine liebe Mitarbeiterin uns angenommen hatte, konnten wir unsere Sachen erst einmal ablegen und versuchten uns an der Challenge ein Denim Outfit zu kreieren, welches man im Anschluss bei einem Losverfahren gewinnen konnte! Carolina und Julia die alten Glückspilze haben natürlich komplett abgeräumt und ihr ganzes Outfit geschenkt bekommen! Die restlichen Mädels und ich haben auch einige Sachen in unsere Tüten gepackt, es gab nämlich wirklich schöne Schätzchen.
Das war also die Outfit Station. Auf die Schmink-und Styling Station haben wir verzichtet, da wir ja schon gestylt waren. Ich bin bei so Schminkstationen sowieso immer etwas vorsichtig. Man läuft immer Gefahr, mit blauen Lidschatten und pinken Lippenstift in die Außenwelt entlassen zu werden. An der DIY Station waren wir eine halbe Stunde angestanden und haben uns dann irgendwann verabschiedet, da die Mitarbeiter ewig gebraucht haben um Taschen zu bedrucken. DIY heißt doch eigentlich Do It Yourself, also selber machen. Aber egal.
Unsere Mägen knurrten und wir brauchten Essen. Also machten sich 6 von uns auf den Weg ins California, um uns mit Burgern, Sandwiches und Pommes den Bauch vollzuschlagen und ganz viel zu quatschen! Wir hätten noch ewig sitzen können, aber einige mussten dann weiter und am Schluss waren Julia und ich wieder alleine. Da wir noch bei Mac und Benefit vorbei gucken wollten, machten wir also noch einen kleinen Abstecher zum Breuninger. Fündig geworden sind wir natürlich auch. ;)

Es war wirklich ein wunderbarer Tag! Danke an Euch tollen Mädels, es hat sich angefühlt, als würden wir uns schon Jahre kennen! Ich hoffe wir sehen uns ganz bald wieder, spätestens zur Tea Party im neuen Haus! ;) :*

PS: Kritik muss ich aber auch noch üben! Liebes C&A und Promo Team, wenn Ihr das nächste mal wieder ein "Event" veranstaltet, dann sagt doch wenigstens Euren Mitarbeitern Bescheid! Denn so erspart man sich eine Menge Chaos wie am Samstag!
Zudem frage ich mich, wen Ihr da auf Eurer C&A Facebook Seite unter meinem Namen verlinkt habt, ich bin das definitiv nicht. ;)

PPS: Was wir auch feststellen mussten, Deutschland ist wirklich ziemlich hinterher in Sachen Bloggerwelt. Denn alle haben uns angeschaut wie Außerirdische, als wir uns als Blogger vorgestellt haben. Und kurz danach kam dann die Fragenflut: Was ist ein Blogger? Was macht ein Blogger? Macht Ihr das Hauptberuflich? Wen fotografiert Ihr denn? Und warum macht Ihr das überhaupt, bzw. was bringt Euch das?! Ähhhhhhhhhhhhhhhm, ja...





Bloglovin  ||  Instagram  ||  Facebook  ||  YouTube  ||  Shop my Closet
 

Kommentare :

  1. Toll geschrieben, Süße. Genau so war es:) War trotzdem ganz toll, dass wir uns alle getroffen haben.

    Bis bald:*
    Patrizia

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das musst einfach gesagt werden, aber insgesamt war der Tag dank euch Mädls
    trotzdem sehr, sehr schön! Bis hoffentlich ganz bald! <3
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  3. Hört sich so an, als hättet ihr das Beste draus gemacht ;)


    Viele Grüße
    Fiona von worldwildfood

    AntwortenLöschen
  4. Schade, dass so ein Event mal wieder total unorganisiert ist :(
    Wenigstens ein paar kleine Snacks hätte man ja selbst auch erwarten können.
    Schön, dass ihr euch trotzdem untereinander toll verstanden habt und einen schönen Tag verbringen konntet!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, hätte man erwartet, aber es gab weder Snacks noch Getränke...
      Schon schwach, wenn das deutschlandweit so promotet wird und dann so unorganisiert ist...

      Löschen
  5. Willkommen in der Provinz. Nürnberg ist und bleibt ein Dorf, trotz der Größe. Toll, dass es trotz Improvisation trotzdem lustig war. Das ist die Hauptsache

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In München und Frankfurt hat es aber wohl auch nicht anders ausgeschaut!

      Löschen
  6. Danke, dass du es mal ausgesprochen hast! Viele Blogger waren ja enttäuscht, weil es so unorganisiert war und weil einfach keiner wusste, wovon diese "Blogger" gesprochen haben. Ich bin ehrlich gesagt froh, dass ich doch nicht hin konnte. Aber schön, dass ihr trotzdem einen schönen Tag hattet!

    Ganz liebe Grüße
    Lydia

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe kurz in Düsseldorf vorbei geschaut und ich war mehr als enttäuscht. Ich hatte extra meine Kamera mitgenommen. Die Styling Station habe ich gar nicht gefunden, die "DIY" Station war ein Witz und das "Shooting" war halt eine Promowand mit jemanden mit Polaroid-Kamera. Man merkte auch gar nichts von einem Event. Ich war sehr enttäuscht.

    Liebe Grüße,
    Mareike

    AntwortenLöschen
  8. Entschuldigung, aber da muss ich doch tatsächlich mal kommentieren... IHR WURDET GEFRAGT WAS EIN BLOGGER IST???? Sag mal leben die da alle hinterm Mond???? Das ist ja unfassbar o_O ich wusste nicht, dass es sowas noch gibt! Und wenn das Event von C&A auf ihrer Facebookseite promotet wurde, wieso wissen die Mitarbeiter vor Ort nicht was ein Blogger ist??? Und ihr habt persönliche Einladungen bekommen und niemand wusste bescheid? Wow xD

    AntwortenLöschen
  9. Ok der Kommentar wurde unter meinen Google Konto gepostet (ich wusste nicht mal, dass das ohne einloggen geht xD)

    AntwortenLöschen
  10. Ich war auch in Düsseldorf eingeladen und dort lief es genauso ab wie du geschrieben hast. Wir wurden von der Projektleiterin sogar erst richtig blöd angemacht und sie muss noch mit uns sprechen was überhaupt veröffentlicht werden darf :D die war total überfordert und wusste nicht, dass wir da sind und hat ihren Oberboss angerufen. Wir standen da wie bestellt und nicht abgeholt... Ohje, wir waren auch eher enttäuscht. Schade, denn ich denke wenn die sich einfach mal ein bisschen organisieren würden, hätte es bestimmt toll werden können.

    Ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  11. Wenn ich das so lese, dann bin ich nicht mehr traurig, dass ich nicht hinfahren konnte.... Da war der Ausflug zu IKEA und das Aufbauen der neuen Möbel doch sinnvoller ;) Auch wenn es natürlcih schön ist, mal ein paar Blogger kennen zu lernen :)

    AntwortenLöschen
  12. Ahh, da ist mal ein Event in Nürnberg und ich bekomme davon nichts mit :D aber schade, dass es so schlecht organisiert war und die Zuständigen dort gar nichts von eurer Einladung wussten. Das finde ich echt nicht gut...aber mich freut es, ihr trotzdem insgesamt einen schönen Tag hattet, das ist ja die Hauptsache :)

    AntwortenLöschen
  13. Mann...oh....mann....
    Das ist aber mehr als schlecht dann von c&a organisiert worden. hätte ich echt nicht gedacht, bei einem so großen und internationalen unternehmen sollte das doch besser gehen.
    waren denn gar nicht die leute da, die euch angeschrieben und eingeladen haben?
    wenigstens warst du nicht alleine dort und ihr habt ja anscheinend doch noch einen richtig tollen tag gehabt.
    Ganz, ganz liebe Grüße Greta von
    http://fashionleaderandkitchenhero.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  14. Ich war hier in Berlin beim Season Start. :) Ich habe das aber gar nicht als Blogger Event verstanden, wir sollten doch nur vorab drüber berichten und dann unseren Gutschein auf dem Kopf hauen <3

    AntwortenLöschen
  15. Tolle Ausbeute! Toller Post! Wenig toll die Organisation. Ich kam mir echt total dumm vor als ich euch gesucht hab und man mich hin und her geschickt und doof angeschaut hat. Naja war so mega schön euch mal zu sehen und ich hoffe das wir das bald wiederholen können! :-* :-*:-*

    Liebste Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  16. Ooooh, das ist aber schade, wie es für Euch gelaufen ist.
    Nun ein kleiner Kommentar von der anderen Seite: Ich habe vor Ort im Styling-Team gearbeitet (in Nürnberg). Eine Kollegin und ich haben das Styling gemacht, wir hatten keine eigene Station, sondern haben uns bei der Make-up-Station im EG bewegt (und dann während dem Look-Zusammensuchen im ganzen Haus :) ).
    Die Make-up Artists waren zwei ganz liebe Mädels, die beiden hatten übrigens ganz schöne Make-ups gemacht, nichts von wegen blauer Lidschatten. ;)
    Es waren einige Leute da, die waren sehr happy, es hat mir richtig Spaß gemacht.
    Es tut mir allerdings sehr leid, dass es für Euch ein bisschen untergegangen war. Ich wusste auch nichts von den Blogger-Einladungen (hatte es leider auch nicht vorher von Euch gelesen, da ich die Woche davor nonstop unterwegs war). Schade, denn ich hätte mich sehr auf Euch gefreut!! :)
    Aber freut mich, dass ein paar von Euch beim Glücksrad gewonnen hatten. :)

    Ganz liebe Grüße,
    Melanie

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar von Euch!
Bei Fragen, Lob, Kritik und Anregungen schreibt mir gerne
eine Nachricht oder kontaktiert mich per Email unter
fashionkitchen@gmx.de.

Beleidigende Kommentare oder Anfeindungen werden umgehend gelöscht!