Social Media Links

dm trifft Nivea - Bloggerworkshop in Hamburg

Mittwoch, 12. Juni 2013

Heute folgt also die Fortsetzung der Bildergeschichte von meinem Wochenende in Hamburg mit dm und Nivea. Wir alle waren wie eine große Familie und es hat so verdammt viel Spaß gemacht! Vielen lieben Dank nochmal an das tolle Team von dm, Faktor3 und Nivea & Co.


Um 9:30 Uhr gab es erst mal ein leckeres Frühstücksbuffet mit einer kleinen kennenlern Runde. Anschließend wurden wir auch etwas über den Tagesablauf und den eigentlichen Grund des Workshops aufgeklärt. Hautalterung und Anti-Aging! Anschließend haben alle ausgecheckt und es ging im Taxi Convoy ins Hamburger Schanzenviertel.


An der Location angekommen wurden wir erst einmal in zwei Gruppen aufgeteilt. Yeah Team "In-Dusch-Body-Milk"! Falls Ihr gestern gut aufgepasst habt, habt Ihr sicher gesehen, dass es zu den Nivea Produkten auch ein Pustefix dazu gab. Und jetzt haben auch wir die Auflösung bekommen. Wir machen SEIFENBLASEN! Woohoo! Aber erst mal musste der ganze Schmuck abgelegt werden.


In der Mail von dm & Nivea stand: "Am besten zieht Ihr keine Seidenbluse an." Hmm, ich dachte mir schon, dass wir etwas basteln, aber dann durften wir Seifenblasen machen! Es war ein heiden Spaß mit den Händen Seifenblasen zu pusten. Aber auch eine nasse Angelegenheit! Ich und die Mädels haben gelacht und rumgeplanscht wie kleine Kinder!


Nach der Aufwärmphase kam die Königsdisziplin! RIESENSEIFENBLASEN machen! Ich hatte sofort den Bogen raus und machte eine Riesenseifenblase nach der Anderen. Die Seifenblasen kann man mit Hautzellen vergleichen, sie sind elastisch, haben eine gewisse Oberflächenspannung, lassen sich formen und wenn mehrere auf einem Haufen sind, sehen sie aus wie eine Hautzelle.

Nachdem wir uns endlich losgerissen hatten ging es weiter zum Hamburger Niveahaus am Jungfernstieg. Hier wurde erst einmal ein Gruppenbild geschossen und die Sonne genossen.


Mini Nivea Creme to go? Kein Problem in Hamburg, denn man kann sich ganz einfach eine im Automaten ziehen! ;)


Über die In-Dusch Body Milk scheiden sich ja die Geister. Ich allerdings habe sie geteste und bin absolut begeistert! Ein revolutionäres Produkt meiner Meinung nach. Die Haut fühlt sich nach dem Duschen wie eingecremt an und man kann sich sofort anziehen! Ich werde die In-Dusch Body Milk nicht mehr hergeben. Was habt Ihr für Erfahrungen gemacht?


Im Nivea Haus angekommen, durften wir uns erst einmal ein wenig umschauen. Dann gab es eine Hausführung. Ich war wirklich beeindruckt, denn alles war mit so viel Liebe zum Detail eingerichtet. Es lud zum sofortigen verweilen ein. In der unteren Etage finden alle Massagen und Körperanwendungen statt, im Erdgeschoss ist der Nivea Shop und im Obergeschoss kann man sich bei einer Mani-oder Pediküre und einer Gesichtsbehandlung verwöhnen lassen.


Nach so viel Seifenblasen machen und Infos war es  mal wieder Zeit für etwas zu Essen! Es war ein Buffet aufgebaut und duftete einfach herrlich! Ich habe mir eine Hähnchenbrust mit Spinat, Tomaten und Crazy Polenta (nach Aussage des Kochs! :D) geholt und war schon nach dem ersten Bissen hin und weg. Dann gab es noch einen kleinen Nachtisch und wir konnten uns alle etwas unterhalten.


Mein Outfit: Skinny Jeans - Only via sojeans | Pünktchenbluse - Coco Nürnberg | Gürtel - Tally Weijl | Kette - Zara


Die neue Cellular Anti-Age Pflegeserie wurde 5 Jahre lang erforscht und entwickelt! Inhaltsstoffe sind unter anderem Hyaluronsäure und Magnolia Extrakt! In der Serie enthalten sind eine Tagespflege, Nachtpflege, ein Serum und eine Augenpflege. Ab Mitte Juli wird die Cellular Anti-Age Pflegeserie zu kaufen sein.


Dann gings für mich ans Alsterufer, bzw. in die Hände von Vanessa meiner persönlichen Nivea Expertin. Ich bekam eine Hautanalyse, Ausreinigung, Peeling, Pflegemaske aus Lavendel und Meeresalgen, Vanillearoma Bedampfung und und und. Während die Maske eingewirkt hat, bekam ich eine entspannende Fuß-Druckpunkt-Massage. Dabei klang Meeresrauschen aus den Lautsprechern. Absolut entspannend und wohltuend. Zum Schluss bekam ich noch ein dezentes Make-Up und dann war ich fertig. Mit einem absolut frischen und samtweichen Gesicht. Alles prall und mit Feuchtigkeit vollgesogen!


Falls Ihr also mal einen Termin im Niveahaus Hamburg buchen solltet, fragt nach der lieben Vanessa! Sie ist so eine liebe, nette und einfühlsame Person. Sie ist absoluter Profi und stimmt die Behandlung ganz auf die Bedürfnisse eurer Haut ab. Vielen lieben Dank nochmal an dich Vanessa! Falls ich nochmal nach Hamburg komme, werde ich auf jeden Fall eine Behandlung bei dir buchen. :)


Zum Schluss bekamen wir auch alle noch eine "kleine" Goodiebag, obwohl wir ja schon im Hotel eine kleine Überraschung geschenkt bekamen. Die neue Lipbutter ist übrigens der absolute Hit, ich bin jetzt schon süchtig nach dem Zeug.


Und dann war der tolle Tag auch schon vorbei. Wir tauschten alle Kärtchen, verabschiedeten uns und wurden zum Flughafen oder Bahnhof gefahren. Am Flughafen angekommen, wurde ich erst mal nicht auf meinem gebuchten Flug gefunden. Ich war schon dem Nervenzusammenbruch nahe, als endlich eine Check-In Mitarbeiterin sagte: "Ach Sie wurden unter Ihrem Vornamen eingebucht!" Ich dachte nur - Halleluja! - Nachdem ich dann einmal quer über den Terminal laufen musste, saß ich im Bus zum Flugzeug. Und als ob ichs nicht schon gewusst hätte, stand da wieder eine Propellermaschine! Der Flug verlief allerdings sehr gut und wir sind pünktlich in Nürnberg gelandet.


Hier seht Ihr nochmal den Inhalt meiner Goodiebag: Die neue Cellular Anti-Age Pflegeserie und die Produkte, die Vanessa bei meiner Gesichtsbehandlung benutzt hat. Peeling, Serum und Gesichtscreme. Absofort ist meine neue Gesichtspflege von Nivea! Ach ja und dann gab es noch einen Nivea USB Stick mit vielen Fotos von unserem Bloggerworkshop Tag.


Und für alle nochmal die Anwendung der neuen In-Dusch Body Milk: 
1. Wie gewohnt mit dem Duschgel Eurer Wahl duschen
2. Abbrausen
3. Mit der Nivea In-Dusch Body Milk eincremen
4. Abbrausen
5. In seine Puschen und Bademantel schlüpfen und wohl fühlen

- Ende -

Kommentare :

  1. Hab die Bilder bereits bei Instagram gesehen und es sieht nach Spaß aus :)

    AntwortenLöschen
  2. Hui, das klingt ja nach einem spannenden und gelunenen Tag :)

    Liebe Grüße
    Ina

    www.petite-saigon.com

    AntwortenLöschen
  3. ich hab die In-Dusch Body Milk während der Botschafter-Aktion getestet und ich finde, dass es einfach nicht sooo lange häl, wie eine normale Body Lotion. Meine Haut reagiert auch allergisch. So macht das einfach keinen Spaß!
    Sonst ist die Idee an sich richtig gut!:)

    AntwortenLöschen
  4. toller post :) schienst einen wunderbaren tag gehabt zu haben

    liebste grüße anni von http://annimierdame.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar von Euch!
Bei Fragen, Lob, Kritik und Anregungen schreibt mir gerne
eine Nachricht oder kontaktiert mich per Email unter
fashionkitchen@gmx.de.

Beleidigende Kommentare oder Anfeindungen werden umgehend gelöscht!