Social Media Links

X-Mas DIY: Ice Cubs

Samstag, 22. Dezember 2012

Der dritte und letzte Teil meiner kleinen X-Mas DIY Reihe sind diese tollen Ice Cubes bzw. Badebomben. Meine Mutter schwört auf die Cubes und badet nur noch mit den Badebomben von mir, weil sie die Haut so schön weich und geschmeidig machen! Wenn man die Cubes ins Badewasser gleiten lässt fangen sie sofort an zu schäumen und das Wasser bunt einzufärben.
Weil jetzt ja Weihnachten und Winter ist habe ich mich für blaue Badebomben entschieden. Natürlich kann man jede Farbe wählen und auch jede erdenkliche Form herstellen. Da ist der Fantasie keine Grenze gesetzt und alles was gefällt ist machbar! Die Schneeflocken sind übrigens aus Esspapier. Eingepackt habe ich das Ganze in Tortenspitze mit einem kleinen Etikett versehen und mit einem Klammertacker zusammengeheftet.



Du brauchst:
  • 100 g Zitronensäure (gibts beim Spülmittel und Reiniger)
  • 200 g Natron (gibts bei den Tabletten und Vitaminen)
  • 100 g Speisestärke (gibts bei den Backwaren)
  • 100 g Kokosfett (Palmin)
  • Lebensmittelfarbe
  • Bade-und Duftöl
  • Glitter, Rosenblätter, usw.
  • Eiswürfelbehälter (Ikea) oder Pralinenformen
Herstellung:
Das Kokosfett schmelzen und mit dem Natron, der Zitronensäure und der Speisestärke gut vermischen. Jetzt die gewünschte Farbe, Badeöl, Duftrichtung oder Glitter und Rosenblätter zugeben und gut vermischen. Anschließend kann man die Masse in Eiswürfelbehälter oder Pralinenformen drücken. Für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen, damit das Kokosfett aushärten kann. Dann aus den Formen auslösen und hübsch verziehren oder verpacken. Sollte die Masse etwas zu hart zum formen werden, einfach kurz in die Mikrowelle stellen, dann wird das Kokosfett wieder flüssig und die Masse lässt sich besser verarbeiten. Viel Spaß beim herstellen und anschließendem Schaumbad!




Kommentare :

  1. Wow, die sehen so klasse aus!
    Vielen Dank für den Tipp, das werde ich nach Weihnachten auf jeden Fall ausprobieren!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Hihi Lustig, hab heute das Gleiche mit Zucker gemacht :) Die Würfel sehen so ähnlich aus ;)

    AntwortenLöschen
  3. So eine süße Idee und die Verpackung ist so simpel und sieht so super aus, da werden sich die Beschenkten sicherlich freuen :)

    www.kamerakind.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Die sehen sehr schön aus und die Verpackung ist auch total nett!!
    Ich wünsche dir frohe Weihnachten!
    Liebe Grüße, Katja

    AntwortenLöschen
  5. Die Bade"pralinen" sehen super aus! Hätte nie gedacht, dass aus solchen Zutaten so was tolles entstehen kann!

    Einen wunderschönen 4.Advent und ein friedvolles Weihnachtsfest wünsch ich dir und deinen Lieben.

    AntwortenLöschen
  6. Wow, toll !
    Muss ich unbedingt mal ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
  7. Guten Tag

    Ihr Blog hat unsere Aufmerksamkeit erregt, aufgrund der Qualität seiner Rezepte.

    Wir würden uns freuen, wenn Sie sich auf Petitchef.com einschrieben, damit wir auf ihn verweisen können.

    Ptitchef ist ein Verzeichnis, das die besten Kochseiten des Internets zusammenstellt. Mehrere hundert Blogs sind schon hier eingeschrieben und profitieren davon, dass Ptitchef ihre Seite weiter bekannt macht.

    Um sich auf Ptitchef einzuschreiben, gehen Sie auf http://de.petitchef.com/?obj=front&action=site_ajout_form oder auf http://de.petitchef.com und klicken Sie auf "Webseite / Blog eintragen" in der oberen Menüleiste.


    Herzlichst

    AntwortenLöschen
  8. Oh mein Gott, meine Liebe! Ich hab heute dein Paket geöffnet! Du bist der Knaller!
    Die Sachen sind alle soooo wunderschön und einfach mit Liebe gemacht! Werde es natürlich auch noch auf meinem Blog posten! Danke, danke, danke!!!

    Womit hab ich das nur verdient?
    Freu mich schon mit diesem süßen Ice Cube baden zu gehen! ;-)

    Kussi
    Anna

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar von Euch!
Bei Fragen, Lob, Kritik und Anregungen schreibt mir gerne
eine Nachricht oder kontaktiert mich per Email unter
fashionkitchen@gmx.de.

Beleidigende Kommentare oder Anfeindungen werden umgehend gelöscht!