Social Media Links

Cozy Outfit: Heart Jumper & Mesh Leggins

Samstag, 29. September 2012

Der Herbst ist da und es ist in den vergangenen Tagen sehr frisch geworden, ich weigere mich jedoch immer noch, jetzt schon die Heizung an zuschmeißen. Lieber werfe ich mich in ein kuscheliges und gemütliches Outfit! Ich finde man könnte den Jumper und die Leggins sowohl mit Ankleboots als auch mit Bikerboots kombinieren, chic und/oder rockig also! Ein paar Accessoires peppen das Outfit noch auf und fertig ist der cozy Style!
PS: Bei Oasap sparen mit dem Gutscheincode OASAPkitchen

 Outfit: Heart Jumper - AX Paris | Mesh Leggins - Oasap | Ankleboots - Deichmann (old) | Clutch - H&M | Accessoires - BB, NYer, Asos, Takko
 


Weiterlesen...

Donauwelle

Einer meiner Lieblingskuchen ist definitiv die Donauwelle, ich liebe das Zusammenspiel von trockenem Kuchen, Kirschen, Buttercreme und Schokolade. Sozusagen die Eierlegende Wollmilchsau unter den Kuchen! Und das beste ist, dieses Rezept gelingt einfach immer und ist zudem noch super lecker! Probiert das Rezept unbedingt mal aus, ihr werdet begeistert sein.
Und wem ein ganzes Blech zu viel ist, macht einfach das halbe Rezept oder gefriert die Donauwelle portionsweise ein. Der Kuchen schmeckt nach dem auftauen genauso gut wie gerade eben erst gebacken!


Du brauchst:
  • 250 g Margarine
  • 6 Eier
  • 250 g Zucker
  • 350 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 3 TL Kakao
  • 3 TL Milch
  • 3 TL Zucker
  • 1 Pck. San-A-Part
  • 2 Gläser Schattenmorellen
  • 1 Pck. Schokoguss
Zubereitung:
Margarine, Eier und Zucker schaumig rühren, danach Mehl und Backpulver zugeben und alles gut verrühren. Die Hälfte des Teiges in ein ausgemehltes Backblech geben und glatt streichen. Zum restlichen Teig Kakao, Milch und Zucker zugeben und wieder alles gut verrühren. Auf die erste Schicht Teig geben und glatt streichen. Die Schattenmorellen ab seien und auf dem Blech verteilen, etwas an drücken und alles bei 180°C für 45 Minuten backen.
Nach dem Abkühlen das San-A-Part nach Packungsanweisung zubereiten und aufstreichen. Schokoguss in der Mikrowelle schmelzen, auf den Kuchen geben und mit einem Zackenschaber Wellen ziehen. Fest werden lassen. Fertig!









Na? Hast du schon bei meinem Gewinnspiel mitgemacht? Nein? Dann aber schnell, denn du kannst einen 25 € Gutschein für EvedesignDK gewinnen!
Weiterlesen...

Green Spiked Blouse & Heart Studded Bra

Freitag, 28. September 2012

Gesehen habt Ihr meine neuen Teile von Lulus.com und Oasap ja schon, aber bisher nochnicht in Aktion! Deswegen habe ich heute ein Outfit mit beiden Teilen in Kombination für Euch. Dazu habe ich meine schwarze Skinny und Lederjacke getragen. Momentan bin ich irgendwie ziemlich Nietenverrückt, ich denke ich werde mir demnächst auch welche zum basteln bestellen. Habt Ihr evtl. gute Online oder Ebay Shops, bei denen es schöne Nieten gibt? Ach ja und wie gefällt Euch überhaupt mein Outfit?

PS: Und wenn Ihr auch das ein oder andere Teil bei Oasap gesehen habt und 21% sparen wollt, dann gebt den Coupon Code OASAPkitchen vor der Bestellung in das entsprechende Feld ein! :)

Outfit: Skinny - H&M | Spiked Blouse - Lulus.com | Leather Jacket - NYer | Heart Studded Bra - Oasap | Ankle Boots - Deichmann | Satchel Bag - GUESS 











Na? Hast du schon bei meinem Gewinnspiel mitgemacht? Nein? Dann aber schnell, denn du kannst einen 25 € Gutschein für EvedesignDK gewinnen!
Weiterlesen...

EvedesignDK

Donnerstag, 27. September 2012


Vor einiger Zeit habe ich mal wieder auf Dawanda gestöbert und den wunderschönen kleinen Shop EvedesignDK entdeckt. Eve lebt in Dänemark und fertigt wunderschönen, individualisierbaren Schmuck, ihre Spezialität sind Ohrringe in allen Größen, Formen und Farben. Allerdings gibt es noch weitaus mehr bei EvedesignDK zu entdecken. Ich habe Euch eine kleine Auswahl der Schönsten Ohrringe zusammengestellt und falls Euch die Stücke gefallen, habt Ihr jetzt die Gelegenheit einen 25 Euro Gutschein für EvedesignDK zu gewinnen!


Weiterlesen...

Ringlolikör & Marmelade

Viele fragen sich jetzt, was zum Teufel ist denn Ringlo? Ja, wenn meine Oma davon nicht immer Marmelade machen würde, dann wüsste ich es auch nicht! Ringlo ist eine Edel-Pflaume und ca. 3-5cm groß, kugelig und grüngelb, gelb, blau oder rot gefärbt. Sozusagen eine Mischung aus Zwetschge, Mirabelle und Aprikose. Auf jeden Fall super lecker und wirklich einen Versuch wert. Wenn Ihr also auch so eine liebe Oma (Mama, Nachbarin oder Freundin) wie ich habt, dann ran ans Marmelade oder Likör machen und danach ein Gläschen der selbstgemachten Leckerei zurück verschenken! ;)


Was du brauchst für Ringlomarmelade:
  • 1 kg Ringlo
  • 1 kg Gelierzucker 1:1
  • Twist-Off Gläser
Zubereitung:
Ringlos waschen und entsteinen. In einen großen Topf geben und pürrieren, Zucker zugeben und alles gut verrühren, aufkochen und 5 Minuten sprudelnd kochen lassen. Während die Marmelade kocht die Twist-Off Gläser heiß auswaschen, um sie zu sterilisieren. Die heiße Marmelade in die Gläser füllen, verschließen und für ein paar Minuten auf den Kopf stellen, danach umdrehen und kalt werden lassen. Mit einem Etikett versehen. Fertig!


Was du brauchst für Ringlolikör:
  • 1 kg Ringlo
  • 400 g Kandis oder Zucker
  • 700 ml Korn, Wodka oder Weinbrand
  • Flaschen mit breiten Hals, Gurkengläser 1,7 l
Zubereitung:
Ringlos, Kandis/Zucker in ein Glasgefäß und mit Schnaps auffüllen. Das Glas gut verschließen und an einen warmen sonnigen Ort (Fensterbank) stellen und dort 6-9 Monate reifen lassen. Nach der Reifezeit alles durch einen feinen Sieb filtrieren und in die ausgewaschenen Kornflaschen zurück füllen. Fertig!
Weiterlesen...

Zucchini-Paprika Chutney

Mittwoch, 26. September 2012

Letzte Woche habe ich mich also daran gemacht Zucchini-Paprika Chutney zu kochen. Dieses Chutney ist einfach ein Allround Talent, denn man kann es kalt zu Gegrilltem essen, mit Hühnchen oder Pute zu Reis oder als Ergänzung in einer leckeren Bolognese! Wirklich ideal, wenn es mal schnell gehen muss oder man keine Lust zu kochen hat. Außerdem ist so ein Glas Chutney ein tolles Geschenk oder Mitbringsel!


Was du brauchst:
  • 1 kg Zucchini
  • 1 kg Paprikaschoten
  • 500 g Zwiebeln
  • 1 L Tomatenketchup
  • ½ L Gewürzketchup
  • ¼ L Passierte Tomaten
  • ½ TL Tabasco
  • 2 TL Worcestersauce
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • ½ TL Pfeffer
  • ¼ L Sonnenblumenöl
  • 2 TL Curry
  • 5 Knoblauchzehen
  • Rosmarin, Basilikum, Thymian, usw.
Zubereitung:
Zuerst einmal muss das ganze Gemüse in kleine Stücke geschnitten werden, ich nehme hierfür meinen Multischneider mit dem alles super schnell geht! Die Zwiebeln und den Knoblauch in Olivenöl glasig dünsten, danach die Paprika- und die Zucchiniwürfel dazugeben und weiter anschwitzen lassen. Dann alle flüssigen Zutaten zugeben und kräftig würzen. Jetzt alles eine gute halbe Stunde auf Mittlerer Stufe köcheln lassen und immer wieder umrühren. Bei den Twist-Off-Gläsern geht Ihr wie beim Marmelade einkochen vor. In heißem Wasser sterilisieren und dann, das noch heiße Chutney einfüllen, verschließen und zum Abkühlen auf den Kopf stellen. Fertig!
TIPP: Bei dunkler und kühler Lagerung ist das Chutney bis zu einem Jahr oder länger haltbar!







Weiterlesen...

Studded Bodycoon Dress

Dienstag, 25. September 2012

Endlich konnte ich mein neues Studded Bodycoon Dress von AX Paris tragen und ich liebe es! Mit einem kleinen Schwarzen kann man eben nichts falsch machen und wenn es auch noch mit Nieten gespickt ist, kann ja mal garnichts mehr schief gehen oder was meint Ihr?

 Outfit: Studded Bodycoon Dress - AX Paris | Leather Jacket - NYer | Overknee-Bow-Tights - Primark | Platform Heels - Nelly









Weiterlesen...

Shoes, Shoes, Shoes

Samstag, 22. September 2012

In den letzten Wochen sind so viele neue Schuhe bei mir eingezogen. Wirklich unglaublich! Boots, Heels, Wedges, Flats, von jedem etwas dabei. Genauso hat es sich mit den Geschäften verhalten, NoName, Kleiderkreisel, ChicChickClub, Deichmann, Zara und H&M. Was jetzt noch in meiner Sammlung fehlt sind schwarze Bikerboots, aber da habe ich auch schon welche ins Auge gefasst!
Habt Ihr schon die perfekten Herbst/Winter Schuhe oder Stiefel gefunden?

Beige Nieten Biker Boots von Coco bzw. No Name

Royalblaue Wildleder Peeptoe Heels von Deichmann über Kleiderkreisel

Braune Echtleder Schnürboots von Zara über Kleiderkreisel

Dunkelblaue Schnürboots mit Leofell von Coco bzw. NoName

Beige Loafers mit Glitzersteinchen von H&M

creme/goldfarbene Wedges von ChicChickClub | Outfit HIER
Weiterlesen...

dm Lieblinge Box #5 & Beauty Haul Video

Freitag, 21. September 2012

Und schon gibt es Box #5 für alle dm Lieblinge Abonnenten! Das ging aber flott mit der nächsten Box! Keine zwei Wochen und schon ist die nächste Box abholbereit! Anscheinend hat dm jetzt alle Probleme und Schwierigkeiten behoben. Sehr gut! Jetzt aber zur Box selbst.
Ich war total gespannt auf den Inhalt, denn die Box war sehr schwer und das ließ mich hoffen. Allerdings entpuppte sie sich als kleiner Flop, zumindest für mich!
Ich habe ja im letzten Post zu Box #4 schon angedroht, wenn nochmal ne Zahnpasta in der nächsten Box sein sollte, dass ich dann jeden Tag ne andere Zahncreme benutzen könne. Ja, dm hat da wohl in meinem Blog nachgelesen und sich gedacht, ach da packen wir noch ne dritte Zahncreme rein und zwar die Colgate Max White ONE Fresh! *Ironie an* Juuhuu, eine dritte Zahnpasta! Die hab ich mir schon immer gewünscht! *Ironie aus* Gut, also mit Zahnpasta bin ICH jetzt also bestens versorgt!
Als nächstes habe ich eine DIADERMIN HIGH TOLERANCE Anti-Falten Tagescreme aus der Box gekramt. Mhm, für die Frau ab 35, alles klar, da hab ich ja noch 11 Jahre! ---> FAIL!
Dann wurde mir klar warum die Box so schwer war, denn das WELLA PRO SERIES Winter Therapy Shampoo enthält 500ml voll von Feuchtigkeit, Schwung und Glanz, für das vom Winter geschädigte Haar. Ich finde allerdings nicht, dass das Design und auch der Geruch irgendwas mit Winter zu tun hat...hmmm.
Jetzt eine freudige Überraschung, für alle die es lieben zu Baden! Das tetesept Mandelblüte Ölbad, es riecht sehr lecker und wird bei der Anwendung sicher auch voll überzeugen.
Zuletzt findet sich ein P2 somkey eye pencil 050 Dance the night away! in der Box. Lässt sich gut auftragen, würde darunter aber eine Base empfehlen. Mal sehen was ich damit anstelle.

Gekostet hat die Box, auch wie letztes Mal nur 5 Euro und hat einen Wert von: 24,45 Euro.
Ich bin von dieser Box enttäuscht, eine dritte Zahncreme und Anti-Falten Creme? Sorry, aber da habe ich lieber Spülmittel, Tampons oder Kaugummis in der Box. Ich weiß, ich meckere auf hohem Niveau, aber ist eben meine persönliche Meinung. Wie die letzte Box ist sie auch wieder pink, anscheinend ist jeder Abo-Abschnitt mit einer anderen Farbe gekennzeichnet. Jetzt aber die wichtigste Frage, wie fandet Ihr die aktuelle Box? 
 
Weiterlesen...

Holunderlikör & Marmelade

Donnerstag, 20. September 2012

Da auf meiner täglichen Gassi-Route riesige und reife Holunderbüsche wachsen, habe ich einfach mal zum Gassi gehen zwei große Eimer, Handschuhe und eine Gartenschere mitgenommen und habe massig Holunder geerntet! Nach knapp 3 Stunden waren dann knapp 10 Kilo Holunderbeeren von den Stilen befreit und bereit zur Weiterverarbeitung! Daraus wurde dann massig Marmelade und Likör gemacht! Yamm!


Was du brauchst für Holundermarmelade:
  • 1 kg Holunder
  • 1 kg Gelierzucker 1:1
  • Twist-Off Gläser
Zubereitung:
Holunderbeerenzweige waschen und mit einer Gabel von den Zweigen abstreifen. In einen großen Topf geben und pürrieren, Zucker zugeben und alles gut verrühren, aufkochen und 5 Minuten sprudelnd kochen lassen. Während die Marmelade kocht die Twist-Off Gläser heiß auswaschen, um sie zu sterilisieren. Die heiße Marmelade in die Gläser füllen, verschließen und für ein paar Minuten auf den Kopf stellen, danach umdrehen und kalt werden lassen. Mit einem Etikett versehen. Fertig!
TIPP: Holunderflecken gehen nicht mehr oder nur sehr schlecht aus Klamotten raus, also Schürze und alte Sachen anziehen!


Was du brauchst für Holunderlikör:
  • 1 kg Holunder
  • 400 g Kandis oder Zucker
  • 700 ml Korn, Wodka oder Weinbrand
  • Flaschen mit breiten Hals, Gurkengläser 1,7 l
Zubereitung:
Holunder, Kandis/Zucker in ein Glasgefäß und mit Schnaps auffüllen. Das Glas gut verschließen und an einen warmen sonnigen Ort (Fensterbank) stellen und dort 6-9 Monate reifen lassen. Nach der Reifezeit alles durch einen feinen Sieb filtrieren und in die ausgewaschenen Kornflaschen zurück füllen. Fertig!
Weiterlesen...

CURRENT FAVORITES